Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> F: Minister will zentrale Datenbank zur Überwachung von Sozialhilfeempfäng


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.08.2011, 07:51   #1
Regelsatzkämpfer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 3.473
Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard F: Minister will zentrale Datenbank zur Überwachung von Sozialhilfeempfäng

Zitat:
Arbeitsminister Xavier Bertrand will den Vorschlag aus der "Droite populaire" noch vor Ende des Jahres umsetzen

Der Vorschlag, eine zentrale Datenbank einzurichten, um Betrügereien im Zusammenhang mit Sozialleistungen auf die Spur zu kommen, stammt von Thierry Mariani, dem "beigeordneten" Verkehrsminister der französischen Regierung. Mariani ist einer der Führer des rechten Flügels der Regierungspartei UMP, der sogenannten "Droite populaire".

Schon in der Vergangenheit äußerte er seine Vorliebe für bessere Überwachung über Datenbanken. 2007 plädierte er für die Einführung einer statistischen Erhebung der Ethnien in Frankreich - ein Vorschlag, der abgelehnt wurde, weil er mit der Verfassung nicht vereinbar ist. Doch Mariani hat seine Idee deswegen nicht aufgegeben. Im Juni dieses Jahres wärmte er seine Idee der "statistiques ethniques" in Frankreich noch einmal auf. Seine Begründung ist aufschlussreich: "Wie sollte man sonst das Fieber messen, wenn kein Thermometer da ist?" ...
Französischer Minister will zentrale Datenbank zur Überwachung von Sozialhilfeempfängern | Telepolis
Regelsatzkämpfer ist offline  
Alt 09.08.2011, 11:38   #2
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: F: Minister will zentrale Datenbank zur Überwachung von Sozialhilfeempfäng

Wenn man sich mal die ganzen Maßnahmen gegen Sozialleistungsbezieher, die in Ländern um uns herum und natürlich auch bei uns selbst ergriffen werden, betrachtet, könnte man zu dem Schluss kommen, man wolle Widerstand europaweit schon im Keim ersticken. Beachtlich, mit welcher Geschwindigkeit diese Maßnahmen dann auch durchgesetzt werden (können).
 
Alt 09.08.2011, 13:08   #3
Imaginaer
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.02.2011
Beiträge: 1.360
Imaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: F: Minister will zentrale Datenbank zur Überwachung von Sozialhilfeempfäng

Zitat von K. Lauer Beitrag anzeigen
Wenn man sich mal die ganzen Maßnahmen gegen Sozialleistungsbezieher, die in Ländern um uns herum und natürlich auch bei uns selbst ergriffen werden, betrachtet, könnte man zu dem Schluss kommen, man wolle Widerstand europaweit schon im Keim ersticken. Beachtlich, mit welcher Geschwindigkeit diese Maßnahmen dann auch durchgesetzt werden (können).

Und das wird nicht eintreten. Die Menschen wehren sich. Notfalls mit Gewalt. London brennt bereits. Paris könnte folgen. Und dann breitet es sich aus.
__

- Nur meine persönliche Meinung, keine Rechtsberatung! -
Imaginaer ist offline  
Alt 09.08.2011, 13:34   #4
Pony und Kleid
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: 51.9833300 / 7.7833300
Beiträge: 1.131
Pony und Kleid
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: F: Minister will zentrale Datenbank zur Überwachung von Sozialhilfeempfäng

Zitat von Imaginaer Beitrag anzeigen
Und das wird nicht eintreten. Die Menschen wehren sich. Notfalls mit Gewalt. London brennt bereits. Paris könnte folgen. Und dann breitet es sich aus.

lol
Pony und Kleid ist offline  
Alt 09.08.2011, 13:38   #5
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: F: Minister will zentrale Datenbank zur Überwachung von Sozialhilfeempfäng

Zitat von Imaginaer Beitrag anzeigen
Und das wird nicht eintreten. Die Menschen wehren sich. Notfalls mit Gewalt. London brennt bereits. Paris könnte folgen. Und dann breitet es sich aus.
was in london passiert ist nicht wegen deren sozialsysteme
sondern was ganz anderes
weil einer erschossen worden ist der im soziallen naja sage mal brenntbunkt lebte

darum gehn die so auf die barikaden

aber ausschreitungen wegen staatliche sozialsysteme sehe ich biss jetzt noch nicht
 
Alt 09.08.2011, 13:40   #6
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.733
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: F: Minister will zentrale Datenbank zur Überwachung von Sozialhilfeempfäng

Hallo,

das wird aber nicht lange auf sich warten lassen...

Bürgerkrieg - wohin man schaut - es dauert nicht mehr lange...


Anna
Anna B. ist gerade online  
Alt 09.08.2011, 13:42   #7
Pony und Kleid
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: 51.9833300 / 7.7833300
Beiträge: 1.131
Pony und Kleid
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: F: Minister will zentrale Datenbank zur Überwachung von Sozialhilfeempfäng

Zitat von Anna B. Beitrag anzeigen
Hallo,

das wird aber nicht lange auf sich warten lassen...

Bürgerkrieg - wohin man schaut - es dauert nicht mehr lange...


Anna
Jau, überall, nur nicht in Deutsches Land, wo es hier doch verdammt nötig wäre. Ja, so kann man sich auch eine bessere Welt zusammen spinnen.
Pony und Kleid ist offline  
Alt 09.08.2011, 13:44   #8
country
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: F: Minister will zentrale Datenbank zur Überwachung von Sozialhilfeempfäng

Die Einschläge kommen langsam näher. So schlimm, wie die Welt heute überall in Aufruhr ist, war's doch noch nie.
 
Alt 09.08.2011, 14:01   #9
Defence
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: F: Minister will zentrale Datenbank zur Überwachung von Sozialhilfeempfäng

Ihr solltet euch nicht zuviel einreden, hier in Deutschland wird schon seit mehreren Jahren davon geredet das es bald knallt und bis heute ist nichts passiert. Es wird mit großer wahrscheinlickeit auch die nächsten jahre nichts passieren, da wir deutschen leider Duckmäuser sind die sich alles gefallen lassen. Bevor hier was passiert fallen Weihnachten und Ostern auf einen Tag.
 
Alt 09.08.2011, 14:49   #10
sogehtsnich
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von sogehtsnich
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.197
sogehtsnich
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: F: Minister will zentrale Datenbank zur Überwachung von Sozialhilfeempfäng

Zitat von Defence Beitrag anzeigen
Ihr solltet euch nicht zuviel einreden, hier in Deutschland wird schon seit mehreren Jahren davon geredet das es bald knallt und bis heute ist nichts passiert. Es wird mit großer wahrscheinlickeit auch die nächsten jahre nichts passieren, da wir deutschen leider Duckmäuser sind die sich alles gefallen lassen. Bevor hier was passiert fallen Weihnachten und Ostern auf einen Tag.

Eben, die Deutschen sind in der Hinsicht lahmarschig, sie wollen nicht sehen, was los ist!
Tatsachen aus der Geschichte, 1945 will ein Großteil der Weimarer auch nicht gewusst haben, was da auf dem Ettersberg passiert, das gleiche in Nordhausen.
Selbst wenn sie heute eine Zwangsarbeit durchsetzen und die Arbeiter in Lager stecken, es wird keinen jucken! Im Gegenteil, ein Großteil der Bürger wird noch sagen. "Da lernen die faulen Schweine wenigstens wieder das Arbeiten!"
__

Wenn das Böse die Dreistigkeit hat, muß das Gute den Mut haben!
sogehtsnich ist offline  
Alt 09.08.2011, 14:55   #11
Pony und Kleid
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: 51.9833300 / 7.7833300
Beiträge: 1.131
Pony und Kleid
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: F: Minister will zentrale Datenbank zur Überwachung von Sozialhilfeempfäng

Zitat von sogehtsnich Beitrag anzeigen
Eben, die Deutschen sind in der Hinsicht lahmarschig, sie wollen nicht sehen, was los ist!
Tatsachen aus der Geschichte, 1945 will ein Großteil der Weimarer auch nicht gewusst haben, was da auf dem Ettersberg passiert, das gleiche in Nordhausen.
Selbst wenn sie heute eine Zwangsarbeit durchsetzen und die Arbeiter in Lager stecken, es wird keinen jucken! Im Gegenteil, ein Großteil der Bürger wird noch sagen. "Da lernen die faulen Schweine wenigstens wieder das Arbeiten!"

Fairina würde hier auch Applaus spenden.
Pony und Kleid ist offline  
Alt 09.08.2011, 15:47   #12
Katapult
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Katapult
 
Registriert seit: 09.06.2008
Beiträge: 160
Katapult
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: F: Minister will zentrale Datenbank zur Überwachung von Sozialhilfeempfäng

Zitat von sogehtsnich Beitrag anzeigen
Eben, die Deutschen sind in der Hinsicht lahmarschig, sie wollen nicht sehen, was los ist!
Der dumme Deutsche lieber nach Zeitarbeit gehen,da fröhlich Popobacken zusammenkneifen.
Katapult ist offline  
Alt 09.08.2011, 15:53   #13
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: F: Minister will zentrale Datenbank zur Überwachung von Sozialhilfeempfäng

Zitat von sumse Beitrag anzeigen
was in london passiert ist nicht wegen deren sozialsysteme
sondern was ganz anderes
weil einer erschossen worden ist der im soziallen naja sage mal brenntbunkt lebte
Das ist gelinde gesagt Blödsinn, was du hier schreibst. Der mysteriöse Tod des Bewohners in Tottenham war nur der Zündfunke der gebraucht wurde, um das explosive Gemisch zu entzünden. Ein Gemisch, dass hausgemacht ist. Die Jugendarbeitslosigkeit ist in GB hoch. Damit einhergehend die Perspektivlosigkeit. Beides ist auf arbeitsmarktpolitisches Versagen der Regierungen zurück zu führen. Hinzu kommt dann auch noch, dass die britische Regierung Gelder für soziale Programme massivst zusammenstreicht, so das jugendliche nicht mehr von den Straße geholt werden können. Was machen also Leute, die keine Perspektive haben, die der Staat mehr oder weniger öffentlich abgeschrieben hat, sie also nichts mehr zu verlieren haben?

Zitat:
darum gehn die so auf die barikaden

aber ausschreitungen wegen staatliche sozialsysteme sehe ich biss jetzt noch nicht
Dann bist du blind oder solltest die Nachrichten aufmerksam verfolgen!
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
 

Stichwortsuche
datenbank, minister, sozialhilfeempfäng, Überwachung, zentrale

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zentrale vs dezentrale Warmwasseraufbereitung Capri KDU - Miete / Untermiete 12 17.05.2011 05:55
Deutschland fordert EU-Datenbank für politische Aktivisten Volker Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 0 22.04.2010 11:32
Datenbank Atypische Beschäftigung Mario Nette Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 06.11.2009 12:24
Bundestag will zentrale Arbeitszeiterfassung Mario Nette Archiv - News Diskussionen Tagespresse 11 13.08.2008 13:58
Ermittler durchsuchen NPD-Zentrale in Berlin Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 23.04.2008 12:18


Es ist jetzt 21:55 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland