Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> NRW macht den Weg für Sozialticket frei


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.08.2011, 16:00   #1
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard NRW macht den Weg für Sozialticket frei

Auch Kommunen im Haushaltssicherungskonzept oder Nothaushalt können das Sozialticket anbieten Düsseldorf. Das Land stellt Kommunen und Verkehrsverbünden in NRW, die ein Sozialticket einführen, in 2011 eine Förderung von 15 Millionen Euro bereit. Für die Folgejahre sind jeweils 30 Millionen Euro vorgesehen. Der parlamentarische Staatssekretär im Verkehrsministerium Horst Becker stellte am Montag (8. August) in Düsseldorf [...]

weiterlesen auf: PR-SOZIAL, das Presseportal...
Martin Behrsing ist offline  
Alt 08.08.2011, 17:03   #2
Imaginaer
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.02.2011
Beiträge: 1.363
Imaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: NRW macht den Weg für Sozialticket frei

Ist eine Mogelpackung

29,99 € für eine Preisstufe. Im Regelsatz ist dafür 18-19 € vorgesehen. Zudem war da nicht was das die zwischen 15-17 Uhr nicht genutzt werden kann und morgens nur ab 9 Uhr.

Alleine der Preis ist schon ein Ablehnungsgrund.

Mogelpackung.
__

- Nur meine persönliche Meinung, keine Rechtsberatung! -
Imaginaer ist offline  
Alt 08.08.2011, 18:02   #3
Larina->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.01.2009
Beiträge: 83
Larina
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: NRW macht den Weg für Sozialticket frei

Da sträuben sich mir die Nackenhaare....letzendlich wird es so sein das unsere Regierung sich als so *sozial* hinstellt weil das Ticket durchkommt...asozial in höchster Form nenne ich das und solange wie dieser 29,90Euro Unsinn noch Thema ist mache ich weiter mit bei der roten Punkt Aktion... schlimm zu sehen wie es immer weiter auf Kosten der Armen geht :-(
Larina ist offline  
Alt 08.08.2011, 20:58   #4
Kaulquappe
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Kaulquappe
 
Registriert seit: 24.05.2006
Beiträge: 975
Kaulquappe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: NRW macht den Weg für Sozialticket frei

Wuppertal hat sich bereits "ausgeklinkt" - was ja erlaubt ist ich frage mich, wieviele Städte das dürfen.
Kaulquappe ist offline  
Alt 08.08.2011, 21:01   #5
Kaulquappe
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Kaulquappe
 
Registriert seit: 24.05.2006
Beiträge: 975
Kaulquappe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: NRW macht den Weg für Sozialticket frei

Zitat von Larina Beitrag anzeigen
Da sträuben sich mir die Nackenhaare....letzendlich wird es so sein das unsere Regierung sich als so *sozial* hinstellt weil das Ticket durchkommt...asozial in höchster Form nenne ich das und solange wie dieser 29,90Euro Unsinn noch Thema ist mache ich weiter mit bei der roten Punkt Aktion... schlimm zu sehen wie es immer weiter auf Kosten der Armen geht :-(
Du meinst den roten Button, ne? Ich habe, als ich noch nicht so ausgelaugt war wir jetzt :-( danach gesucht und den nirgends gefunden. Weder Bibabuze noch irgendeine der anderen Stellen, wo man es kriegen sollte, hatte es. Dachte daran, mir einen zu basteln, habe aber die Sachen nicht, die dafür notwendig sind...
Kaulquappe ist offline  
Alt 08.08.2011, 21:10   #6
Saviour1981
Elo-User/in
 
Registriert seit: 16.02.2009
Beiträge: 196
Saviour1981 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: NRW macht den Weg für Sozialticket frei

Zitat von Kaulquappe Beitrag anzeigen
Du meinst den roten Button, ne? Ich habe, als ich noch nicht so ausgelaugt war wir jetzt :-( danach gesucht und den nirgends gefunden. Weder Bibabuze noch irgendeine der anderen Stellen, wo man es kriegen sollte, hatte es. Dachte daran, mir einen zu basteln, habe aber die Sachen nicht, die dafür notwendig sind...

Die Arbeitsloseninitiative Düsseldorf hatte mir mal einen gegeben, den habe ich aber im Mosh vom Pfingst Open Air 2010 bei Callejón und Soulfly verloren, weil jeden an meinen Rucksack zerrte.

Theoretisch dürfte er bei jeder Alo-Ini zu haben sein. Guck mal in diener Stadt nach, wo dort eine ist.
Saviour1981 ist offline  
Alt 08.08.2011, 21:19   #7
Alter Sack
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Alter Sack
 
Registriert seit: 16.06.2010
Beiträge: 1.130
Alter Sack Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: NRW macht den Weg für Sozialticket frei

Zitat von Imaginaer Beitrag anzeigen
Alleine der Preis ist schon ein Ablehnungsgrund.
Sehe ich auch so!
Ich glaube, für Busfahrten sind im Regelsatz doch nur 11,88 Euro vorgesehen, von daher dürfte diese Monatskarte nicht mehr als 12 Euro kosten.


In Duisburg wird es dieses Ticket zwar auch geben, aber erstmal für einen bestimmten Testzeitraum.

Hallo, aber ohne mich, ich bin doch nicht Onassis...
__

Erst wenn man selber von einer Sache betroffen ist, merkt man, wie der Staat versagt hat.
Alter Sack ist offline  
Alt 08.08.2011, 21:22   #8
Kaleika
Redaktion
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 4.326
Kaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: NRW macht den Weg für Sozialticket frei

Grundsätzlich ist ein Sozialticket, das diesen Namen auch verdient, fast überall total überfällig, um endlich auch die Mobilität der finanziell schwachen Bürger zu gewährleisten, die ja allzu oft in den Armen-Ghettos am Stadtrand leben müssen.
Dann müsste es jedoch Konsens sein, dass ein solches Sozialticket auch nur so extrem wenig kosten darf wie im abgeblich zur Grundsicherung reichen sollenden Regelsatz vorgesehen ist!
Andernfalls läuft es in NRW sonst möglicherweise wie in Bremen:

Zitat:
Aus für Bremer Sozialticket
Zu teuer und zu wenig angenommen

Die Stadt Bremen prüft, das so genannte Sozialticket für Busse und Bahnen zum Jahresende einzustellen. Nach Informationen von Radio Bremen verursacht das Angebot zu hohe Kosten und wird zu wenig angenommen. Bis Ende dieses Jahres sollte das Sozialticket getestet werden.
(...)
Zu teuer und zu wenig angenommen - Aus für Bremer Sozialticket - Radio Bremen

Radio Bremen scheint hier jedoch nicht ganz auf dem Laufenden zu sein, denn es wurde schon einmal vergünstigt:

Zitat:
Sozialticket wird preisgünstiger


Bremen. Das Sozialticket für Busse und Bahnen in Bremen wird preiswerter: Ab dem März kostet es für Erwachsene 25 Euro, statt bislang 29,25 Euro. Für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren gibt es das Ticket künftig zum Preis von 20 Euro statt 24,50 Euro.
(...)
Sozialticket wird preisgünstiger | WESER-KURIER
__


Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner persönlichen Meinung und meinen Erfahrungen, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar!




Lieber Gruß von Kaleika
Kaleika ist offline  
Alt 08.08.2011, 21:38   #9
Alter Sack
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Alter Sack
 
Registriert seit: 16.06.2010
Beiträge: 1.130
Alter Sack Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: NRW macht den Weg für Sozialticket frei

Zitat von Kaleika Beitrag anzeigen
Dann müsste es jedoch Konsens sein, dass ein solches Sozialticket auch nur so extrem wenig kosten darf wie im abgeblich zur Grundsicherung reichen sollenden Regelsatz vorgesehen ist!
Ist doch mein Reden!
Was soll man den noch alles aus dem Regelsatz selber bezahlen?
Ich zahle schon an Strom mehr als im Regelsatz enthalten ist, eine Hausrat & Haftpflicht-Versicherung usw usw.

Die spinnen doch, nicht die Römer, sondern diese Leute die sich Politiker nennen.

Asterix und Obelix lassen Grüßen...
__

Erst wenn man selber von einer Sache betroffen ist, merkt man, wie der Staat versagt hat.
Alter Sack ist offline  
Alt 08.08.2011, 21:49   #10
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: NRW macht den Weg für Sozialticket frei

Hier kostet ein derartiges Ticket (Monatskarte) stolze 52,80 Euro! (Die Monatskarte gilt dann für die Stadt Frankfurt + Flughafen)

Allerdings ist vorher die Beantragung eines sog. Frankfurt-Paß im zuständigen Sozialrathaus erforderlich, für den man wiederum ein Paßbild braucht.
Ohne Frankfurt-Paß keine verbilligte Monatskarte.
 
Alt 08.08.2011, 21:58   #11
Larina->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.01.2009
Beiträge: 83
Larina
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: NRW macht den Weg für Sozialticket frei

Zitat von Kaulquappe Beitrag anzeigen
Du meinst den roten Button, ne? Ich habe, als ich noch nicht so ausgelaugt war wir jetzt :-( danach gesucht und den nirgends gefunden. Weder Bibabuze noch irgendeine der anderen Stellen, wo man es kriegen sollte, hatte es. Dachte daran, mir einen zu basteln, habe aber die Sachen nicht, die dafür notwendig sind...
In Düsseldorf und Umgebung gibt es den...wenn Du willst schick ich Dir einen zu :-)
Larina ist offline  
Alt 08.08.2011, 22:03   #12
Kaleika
Redaktion
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 4.326
Kaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: NRW macht den Weg für Sozialticket frei

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Hier kostet ein derartiges Ticket (Monatskarte) stolze 52,80 Euro! (Die Monatskarte gilt dann für die Stadt Frankfurt + Flughafen)

Allerdings ist vorher die Beantragung eines sog. Frankfurt-Paß im zuständigen Sozialrathaus erforderlich, für den man wiederum ein Paßbild braucht.
Ohne Frankfurt-Paß keine verbilligte Monatskarte.
Eine Monatskarte zu solch einem stolzen Preis hat ja so überhaupt gar nichts mit sozial zu tun!
Welcher Arme soll sich das denn wovon leisten können?
Geht`s denn noch?
__


Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner persönlichen Meinung und meinen Erfahrungen, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar!




Lieber Gruß von Kaleika
Kaleika ist offline  
Alt 08.08.2011, 22:03   #13
Alter Sack
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Alter Sack
 
Registriert seit: 16.06.2010
Beiträge: 1.130
Alter Sack Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: NRW macht den Weg für Sozialticket frei

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Hier kostet ein derartiges Ticket (Monatskarte) stolze 52,80 Euro!
Oh, habt ihr Doppelnamen sowie Onassis-Rockefeller!
__

Erst wenn man selber von einer Sache betroffen ist, merkt man, wie der Staat versagt hat.
Alter Sack ist offline  
Alt 08.08.2011, 22:19   #14
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: NRW macht den Weg für Sozialticket frei

Zitat von Kaleika Beitrag anzeigen
Eine Monatskarte zu solch einem stolzen Preis hat ja so überhaupt gar nichts mit sozial zu tun!
Welcher Arme soll sich das denn wovon leisten können?
Geht`s denn noch?
Zitat von Alter Sack Beitrag anzeigen
Oh, habt ihr Doppelnamen sowie Onnasis-Rockefeller!
Naja, es ist sehr teuer....... wie Frankfurt überhaupt: die Stadt des Geldes. Man hat es oder man hat hier nichts zu suchen. So hätten die es wahrscheinlich gern.

Ein kleines Bonbon ist beim Frankfurt-Paß dabei. Die Stadtbücherei (inklusive 1 h Internet täglich) kostet nichts, Zoo, Palmengarten u. städtische Museen 1 €, städtische Schwimmbäder auch. Aber da geht man ja nicht dauernd hin.
 
Alt 09.08.2011, 16:56   #15
HIS_2->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 457
HIS_2 HIS_2 HIS_2
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: NRW macht den Weg für Sozialticket frei

Hallo!

Im Grunde genommen, gebe ich Euch allen Recht! Es ist und bleibt eine Farce!

Nur, in meinem derzeitigen Status, würde ich selbst die 29,99 EUR zahlen, auch wenn es wieder Umschichtung in anderen Teilen bedeuten würde (die ich NOCH WEITER betreiben MÜSSTE!)

Würde dennoch weitere x-EUR sparen!

Gruß,
HIS
HIS_2 ist offline  
Alt 09.08.2011, 20:53   #16
en Jordi
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: NRW macht den Weg für Sozialticket frei

Mobilität ist schon wichtig, aber nur auf eine Stadt begrenzt? Da kann ich eh das Meiste mit dem Rad oder zu Fuß erledigen.

Ein Sozialticket sollte schon auf Landesebene gültig sein.
 
Alt 09.08.2011, 21:08   #17
Kaulquappe
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Kaulquappe
 
Registriert seit: 24.05.2006
Beiträge: 975
Kaulquappe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Daumen hoch AW: NRW macht den Weg für Sozialticket frei

@ saviour1981
@larina

Danke euch ! Das ist 'ne Weile her, seitdem ich danach erfolglos gesucht habe. Aber Ihr sagt, dass es den jetzt gibt, dann werde ich ihn mir bald beschaffen.
Kaulquappe ist offline  
Alt 11.08.2011, 07:52   #18
mirco->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.11.2009
Ort: NRW
Beiträge: 258
mirco
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: NRW macht den Weg für Sozialticket frei

Viele Antworten hier kann ich nicht verstehen.

Im VRR Bereich kostet ein M.Ticket aktuell 64,75 EUR
Verkehrsverbund Rhein-Ruhr - Ticket2000 - Preise

Im Abo 55,57 EUR

Wenn es nun 29,90 EUR kosten sollte würde man über 50% des zu zahlenden Preis sparen.
Was ist daran schlecht?
__

Es gibt keine Passagiere auf dem Raumschiff Erde, jeder gehört zur Besatzung
mirco ist offline  
Alt 11.08.2011, 08:15   #19
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: NRW macht den Weg für Sozialticket frei

Zitat von HIS_2 Beitrag anzeigen

Nur, in meinem derzeitigen Status, würde ich selbst die 29,99 EUR zahlen, auch wenn es wieder Umschichtung in anderen Teilen bedeuten würde (die ich NOCH WEITER betreiben MÜSSTE!)
Und solange es Menschen gibt die das tun, wird auch nicht vom Kurs abgewichen.
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
Alt 11.08.2011, 08:25   #20
Regelsatzkämpfer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 3.473
Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: NRW macht den Weg für Sozialticket frei

Wir wären hier im Großraum Nürnberg auch schon weiter. Fürth sagt ja, Erlangen sagt ja usw. Nur Nürnberg selbst verweigert sich unter SPD Herrschaft immer noch. Nun ja, was erwartet man schon von der selbsternannten Stadt der Menschenrechte.

Man verweist auf den sogenannten Nürnberger Pass (den es seit Jahrzehnten gibt!), der ärmeren Menschen zur Verfügung stünde und für den es eine Monatsmarke als Ergänzung gibt.

Nürnberg-Pass - Sozialamt Nürnberg

Zitat:
Der beim Sozialamt der Stadt Nürnberg auf Antrag erhältliche Nürnberg-Pass berechtigt Nürnberger Bürger, die VGN-Verkehrsmittel in den Tarifzonen 100 und 200 (Stadtgebiet Nürnberg/Fürth/Stein) zu ermäßigten Fahrpreisen zu benutzen.

Es wird eine Monatswertmarke mit Ausschlusszeit werktags Montag bis Freitag von 6.00 – 8.00 Uhr zu gesondertem Fahrpreis angeboten.

Die Ausschlusszeit gilt nicht an gesetzlichen Feiertagen.

Die Monatswertmarken gelten für den eingetragenen Kalendermonat.
Leider findet sich auf der Website der VGN kein aktueller Preis für diese Monatsmarke.

Ein kleiner Hinweis, weil es da in der Vergangenheit des öfteren Anfragen bei mir gab: Wer z.B. wegen einer tagesklinischen Behandlung regelmäßig ins Krankenhaus fahren muß, der kann die Fahrtkosten komplett von der Krankenkasse erstattet bekommen. Dies gilt auch für regelmäßige Facharztbesuche, wenn dadurch ein Krankenhausaufenthalt vermieden wird.

Die AOK Nürnberg hatte sich im letzten Fall schon einmal vergeblich gesträubt. Die Einschaltung des Landesgesundheitsministerium sorgte schnell für Abhilfe und es wurden sogar Taxikosten übernommen.
Regelsatzkämpfer ist offline  
Alt 11.08.2011, 08:32   #21
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: NRW macht den Weg für Sozialticket frei

Zitat von mirco Beitrag anzeigen

Wenn es nun 29,90 EUR kosten sollte würde man über 50% des zu zahlenden Preis sparen.
Was ist daran schlecht?
Das nutzt dir nichts, wenn diese Summe nicht im Regelsatz vorhanden ist.
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
Alt 11.08.2011, 08:38   #22
Regelsatzkämpfer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 3.473
Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: NRW macht den Weg für Sozialticket frei

Zitat von jimmy Beitrag anzeigen
Das nutzt dir nichts, wenn diese Summe nicht im Regelsatz vorhanden ist.
Natürlich nützt es etwas, nur leider nicht genug.

Wenn man diverse Fahrten zu machen hat und sie ansonsten teuer per Einzelfahrschein abwickeln müßte (z.B. zu hilfsbedürftigen Eltern), dann ist man für jede Ersparnis dankbar.

Natürlich ist das Sozialticket damit immer noch zu teuer und es muß entweder eines her, das nicht mehr kostet, als im Regelsatz enthalten ist oder es muß von Seiten der Länder, Städte etc. Druck auf die Regierung ausgeübt werden, den Mobilitätssatz im Regelsatz endlich der Realität anzupassen.

Es reicht aber nicht verbilligte Monatskarten anzubieten, viel mehr muß es auch verbilligte Einzelfahrschein, Tageskarten, Wochend- und Wochenkarten geben.
Regelsatzkämpfer ist offline  
Alt 11.08.2011, 09:23   #23
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: NRW macht den Weg für Sozialticket frei

Zitat von mirco Beitrag anzeigen
Viele Antworten hier kann ich nicht verstehen.

Im VRR Bereich kostet ein M.Ticket aktuell 64,75 EUR
Verkehrsverbund Rhein-Ruhr - Ticket2000 - Preise

Im Abo 55,57 EUR

Wenn es nun 29,90 EUR kosten sollte würde man über 50% des zu zahlenden Preis sparen.
Was ist daran schlecht?
Nichts.

Es geht aber nicht um gut oder schlecht, es geht darum, daß man nicht mehr ausgeben kann als man hat - also dürfte sie nur soviel kosten wie im Regelsatz enthalten!
gast_ ist offline  
Alt 11.08.2011, 10:54   #24
en Jordi
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: NRW macht den Weg für Sozialticket frei

Da haben ja auch die Verkehrsverbünde ein Wörtchen mitzureden. Entsprechend müsste der RS sich am vorhandenen Angebot orientieren und nicht andersrum.

Es ist halt alles eine Mogelpackung.
 
Alt 11.08.2011, 10:58   #25
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: NRW macht den Weg für Sozialticket frei

Zitat von Regelsatzkämpfer Beitrag anzeigen

Es reicht aber nicht verbilligte Monatskarten anzubieten, viel mehr muß es auch verbilligte Einzelfahrschein, Tageskarten, Wochend- und Wochenkarten geben.
Das problem dürfte dann aber hier sein, dass man sich ausweisen muss. Und welche unterschiedlichen Dünkel die Angestellten der öffentlichen Verkehrsmittel haben, möchte ich mir gar nicht erst vorstellen. Von "Wir müssen Ihren Ausweis/ Bescheid kopieren", bis " einfach nur vorzeigen" wird sicher alles vorhanden sein. Und sorry, so einem Schalter Angestellten zeige ich mit Sicherheit nicht meinen Ausweis! Denn, jedes mal wenn man das tut, besteht auch immer die Gefahr unerwünschter Bemerkungen zu allen möglichen Dingen. KEINE SINNLOSE SCHIKANE! Sozialticket zum im Regelsatz enthaltenen Posten, oder sein lassen!


jimmy
jimmy ist offline  
 

Stichwortsuche
frei, sozialticket

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Berlin: Sozialwohnungen teurer als frei finanzierte Kaleika Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 22.11.2009 22:18
Weg für Lissabon-Vertrag in Deutschland frei Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 24.09.2009 17:18
Christian Klar kommt frei MrsNorris Archiv - News Diskussionen Tagespresse 225 14.01.2009 11:40
"Arbeit macht frei?" - Wie man Arbeitskräfte recycelt. Mario Nette Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 15.10.2008 11:18
Azubis gesucht! Stellen frei! ofra Archiv - News Diskussionen Tagespresse 23 23.07.2008 10:32


Es ist jetzt 07:45 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland