Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> SPD-Abgeordneter will Privilegien für Bundeswehrsoldaten


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.08.2011, 21:14   #1
Smudo
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.05.2009
Beiträge: 193
Smudo
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard SPD-Abgeordneter will Privilegien für Bundeswehrsoldaten

Der niedersächsische SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil will eine gesellschaftliche und finanzielle Besserstellung von Bundeswehrsoldaten gegenüber anderen Bürgern. 'Ich wünsche mir, dass Kinder aus Soldaten-Familien sofort einen Kindergartenplatz und eine kostenlose Betreuung bekommen', sagte er dem Hörfunksender Hit-Radio Antenne Niedersachsen am Sonntag.


SPD ABGEORDNETER WILL PRIVILEGIEN FÜR BUNDESWEHRSOLDATEN :: AD HOC NEWS



Damit sich das töten wieder lohnt!
Smudo ist offline  
Alt 07.08.2011, 21:28   #2
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Abgeordneter will Privilegien für Bundeswehrsoldaten

Zitat von Smudo Beitrag anzeigen
Damit sich das töten wieder lohnt!
Genau daran musste ich gerade auch denken Ja, es müssen Anreize geschaffen werden, damit sich genügend freiwillige finden, die das Nachwuchsproblem bei der Bundeswehr kompensieren. Die Bevorzugung dieser Arbeitnehmer samt ihrer Familien ist da die logische Konsequenz. Immerhin darf sich Papi keine Sorgen um seine Familie machen, wenn er mit seiner G36 deutsche Interessen als Fachkraft für Weltfrieden umsetzt
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 07.08.2011, 21:32   #3
ladydi12
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 21.07.2006
Ort: auf der linken Arschbacke vom ***** der Welt
Beiträge: 2.802
ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPD-Abgeordneter will Privilegien für Bundeswehrsoldaten

Hallo Smudo,

ich will bzw. wünsche mir auch sehr viel (gescheite Arbeit im erlernten Beruf, gleiche Arbeit= gleicher lohn, vom Lohn einigermaßen leben können, statt dahinzuvegetieren, daraus folgernd: Teilhabe am gesellschaftlichen bzw. kulturellen Leben, nicht jede Ausgabe mangels Geld mindestens dreimal überlegen müssen, keine Ziehung der Lottozahlen mit den Rechnungen spielen müssen sondern wenigstens das meiste auf einen Schlag bezahlen können........), aber das ist dem Rest der Erde in der Regel so ziemlich egal

Davon abgesehen sehe ich darin einen klaren Verstoß gegen Artikel 3 (?) Grundgesetz, denn da könnte ja jeder kommen und was wollen, beispielsweise die ganzen Polizisten, die faktisch jeden Tag auf deutschen Straßen ihr Leben wegen der Gülle anderer Leute riskieren...


Zitat von Smudo Beitrag anzeigen
Der niedersächsische SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil will eine gesellschaftliche und finanzielle Besserstellung von Bundeswehrsoldaten gegenüber anderen Bürgern. 'Ich wünsche mir, dass Kinder aus Soldaten-Familien sofort einen Kindergartenplatz und eine kostenlose Betreuung bekommen', sagte er dem Hörfunksender Hit-Radio Antenne Niedersachsen am Sonntag.


SPD ABGEORDNETER WILL PRIVILEGIEN FÜR BUNDESWEHRSOLDATEN :: AD HOC NEWS



Damit sich das töten wieder lohnt!
meint ladydi12
__

In Anlehnung an Charlie Hebdo und andere:
Ich mag zwar verdammen, was Sie sagen, aber ich werde mein Leben dafür geben, das Sie es sagen dürfen.

Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie ausspricht.
ARGE- Dreisatz: Warum? Wo steht das? Können Sie mir das schriftlich geben?
Petition Arbeitslosengeld II - Ablehnung des Neunten Gesetzes zur Änderung des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch - Rechtsvereinfachung vom 19.04.2016
Forengesetze:
§1 keine EGV unterschreiben (danke an gelibeh ;))
§2 Möglichst nicht alleine zu ARGE und Co gehen, sondern stets mit Begleitung.
§3 mit ARGE und Co möglichst nur schriftlich verkehren
§4 Bei ablehnendem Bescheid: Widerspruch und Klage

Statt einem Danke für meine Beiträge dürft ihr mir auch gerne ein paar positive Renommee-Punkte in meinem Profil da lassen. Das geht, in dem ihr auf das Ordenssymbol in meinem Profil klickt
ladydi12 ist offline  
 

Stichwortsuche
bundeswehrsoldaten, privilegien, spdabgeordneter

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie viel kostet ein Abgeordneter? Shellist Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 28.01.2011 12:50
CSU-Abgeordneter will Wahlpflicht bei Bundestags- und Landtagswahlen Arania Archiv - News Diskussionen Tagespresse 26 07.04.2009 13:16
CDU Abgeordneter nimmt Dubiose Spenden claudiak Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 23.04.2008 18:33
Die Kultusministe verteidigen Privilegien, keine Bildungsideale - Bildungsferne Berat Kaleika Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 12.04.2008 15:53
Die Privilegien der einen sind die Armut der anderen edy Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 02.11.2007 19:48


Es ist jetzt 09:42 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland