Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Kindermörder Gäfgen erhält Schmerzensgeld


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.08.2011, 11:34   #1
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Kindermörder Gäfgen erhält Schmerzensgeld

Kindsmrder erhlt Schmerzensgeld - Kölnische Rundschau


 
Alt 04.08.2011, 11:38   #2
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.606
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kindermörder Gäfgen erhält Schmerzensgeld

Das müßte dann gleich mit den Kosten für seine Unterbringung verrechnet werden..
gast_ ist offline  
Alt 04.08.2011, 11:39   #3
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.480
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kindermörder Gäfgen erhält Schmerzensgeld


Wenn der noch ein Fünkchen Anstand im Leib hat, dann sollte er das Geld schleunigst spenden!
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 04.08.2011, 11:41   #4
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kindermörder Gäfgen erhält Schmerzensgeld

Gleiches Recht für alle! Auf wessen Konto geht denn tatsächlich diese Sauerei? Staatsdiener. Und bekannte Methoden aus deutschen Amtsstuben ...
 
Alt 04.08.2011, 11:44   #5
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.606
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kindermörder Gäfgen erhält Schmerzensgeld

Zitat von K. Lauer Beitrag anzeigen
Gleiches Recht für alle!
Gute Idee - haben die Angehörigen und Freunde des getöteten Kindes denn auch Schmrzensgeld von ihm bekommen? Alle?

Wer ein Kind entführt , der sollte damit alle Rechte verwirkt haben!
gast_ ist offline  
Alt 04.08.2011, 11:44   #6
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kindermörder Gäfgen erhält Schmerzensgeld

so sehr ich das auch verabscheue, gelten gesetze halt auch für mörder und kinderschänder.

wir haben nur ein gesetz dazu und daran sollte man sich auch halten, egal welchen standes sie ist und welches ansehen die person eben geniest.

man sollte sich aber auch fragen, ob der polizist nicht fehl an seinem platze ist, denn androhung von folter wurde von uns auch verurteilt, als es um die gefangenen des lagers quantanamo ging.

mfg physicus
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 04.08.2011, 11:47   #7
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kindermörder Gäfgen erhält Schmerzensgeld

Fall Magnus Gäfgen vor Gericht: Kindsmörder erhält Schmerzensgeld - Panorama | STERN.DE
 
Alt 04.08.2011, 11:48   #8
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kindermörder Gäfgen erhält Schmerzensgeld

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Gute Idee - haben die Angehörigen und Freunde des getöteten Kindes denn auch Schmrzensgeld von ihm bekommen? Alle?

Wer ein Kind entführt , der sollte damit alle Rechte verwirkt haben!
Du vermischst da was.
 
Alt 04.08.2011, 11:48   #9
Sprotte
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Sprotte
 
Registriert seit: 03.03.2008
Ort: Titanic,Raum 6
Beiträge: 1.922
Sprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kindermörder Gäfgen erhält Schmerzensgeld

Dieser "Mensch" hat keinen Anstand.


Zitat:
Immerhin sei seine Lebenslüge zusammengebrochen, die Lebensperspektive zerstört und er habe den Tod seines elf Jahre alten Opfers miterlebt.
Wäre das mein Kind,würde ich mich jetzt gefoltert fühlen
Sprotte ist offline  
Alt 04.08.2011, 11:50   #10
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.606
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kindermörder Gäfgen erhält Schmerzensgeld

Zitat von physicus Beitrag anzeigen
so sehr ich das auch verabscheue, gelten gesetze halt auch für mörder und kinderschänder.

Deshalb habe ich auch geschrieben, daß man es verrechnen sollte...

wir haben nur ein gesetz dazu und daran sollte man sich auch halten, egal welchen standes sie ist und welches ansehen die person eben geniest.

Grundsätzlich richtig

man sollte sich aber auch fragen, ob der polizist nicht fehl an seinem platze ist, denn androhung von folter wurde von uns auch verurteilt, als es um die gefangenen des lagers quantanamo ging.
Das ist eine Gewissensentscheidung....grundsätzlich einfach zu beantworten.
Folter androhen: nein.

Aber wenn ich mich in den Polizisten versetze:

Ich hätte wie er entschieden.
gast_ ist offline  
Alt 04.08.2011, 11:51   #11
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kindermörder Gäfgen erhält Schmerzensgeld

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Das müßte dann gleich mit den Kosten für seine Unterbringung verrechnet werden..
Das würde den Sinn einer Entschädigung aushebeln, nicht?

Zitat von Feind=Bild Beitrag anzeigen

Wenn der noch ein Fünkchen Anstand im Leib hat, dann sollte er das Geld schleunigst spenden!
Stimme ich zu.

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Wer ein Kind entführt , der sollte damit alle Rechte verwirkt haben!
Konnte ja nicht lange dauern bis die Schwanz-Ab-Fraktion hier einfällt.
Zitat von physicus Beitrag anzeigen
so sehr ich das auch verabscheue, gelten gesetze halt auch für mörder und kinderschänder.
Stimme ich auch zu.

Zitat von physicus Beitrag anzeigen
man sollte sich aber auch fragen, ob der polizist nicht fehl an seinem platze ist,
Wenn ich mich richtig entsinne, war das Anweisung von oben. Die hatten irgendwas mit dem Polizeipräsidenten oder so zu tun.
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 04.08.2011, 11:51   #12
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kindermörder Gäfgen erhält Schmerzensgeld

Zitat von physicus Beitrag anzeigen
so sehr ich das auch verabscheue, gelten gesetze halt auch für mörder und kinderschänder.

wir haben nur ein gesetz dazu und daran sollte man sich auch halten, egal welchen standes sie ist und welches ansehen die person eben geniest.

man sollte sich aber auch fragen, ob der polizist nicht fehl an seinem platze ist, denn androhung von folter wurde von uns auch verurteilt, als es um die gefangenen des lagers quantanamo ging.

mfg physicus
Der zuständige Vize-Polizeipräsident wurde verurteilt, ich glaube auch noch ein Vernehmungsbeamter.

Ansonsten volle Zustimmung.

Das Urteil wird allerdings ein Fest für die Stammtische, die ersten Töne gehen hier ja schon in die Richtung.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline  
Alt 04.08.2011, 11:52   #13
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.606
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kindermörder Gäfgen erhält Schmerzensgeld

Zitat von ThisIsTheEnd Beitrag anzeigen
Das würde den Sinn einer Entschädigung aushebeln, nicht?

Nein wieso?
Er kommt zu seinem Recht - und seine Schulden kann er ja nun z.T. davon abtragen.
gast_ ist offline  
Alt 04.08.2011, 11:57   #14
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.606
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kindermörder Gäfgen erhält Schmerzensgeld

Zitat von K. Lauer Beitrag anzeigen
Du vermischst da was.
Nein... ich habe Kinder und würde selbst alles tun, ein anderes Kind zu retten... auch Ungesetzliches.
gast_ ist offline  
Alt 04.08.2011, 12:02   #15
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kindermörder Gäfgen erhält Schmerzensgeld

Zitat von ThisIsTheEnd Beitrag anzeigen
Wenn ich mich richtig entsinne, war das Anweisung von oben. Die hatten irgendwas mit dem Polizeipräsidenten oder so zu tun.
Der Herr Daschner war wohl damals selbst Vizepräsident. (Muß nochmal gucken.)

An seiner Stelle....... und weil er davon ausgehen mußte, daß das Kind noch lebt, hätte ich genauso gehandelt u. dieser Ratte notfalls auch die Hammelbeine langgezogen.

Daschner u. Kollege wurden zu einer Geldstrafe verurteilt. Ich gehe davon aus, daß die Bankiersfamilie Metzler das aus der Portokasse gezahlt hat.
 
Alt 04.08.2011, 12:02   #16
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kindermörder Gäfgen erhält Schmerzensgeld

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Nein wieso?
Er kommt zu seinem Recht - und seine Schulden kann er ja nun z.T. davon abtragen.
Eine Geldentschädigung von Häftlingen mit menschenunwürdigen Haftbedingungen ist laut BGH nicht pfändbar.
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 04.08.2011, 12:03   #17
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kindermörder Gäfgen erhält Schmerzensgeld

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Nein... ich habe Kinder und würde selbst alles tun, ein anderes Kind zu retten... auch Ungesetzliches.
Emotionen haben mit Gesetzen nix zu tun.

Wäre das mein Kind gewesen, würde ich ganz sicher jetzt ein paar Jährchen absitzen. Was sonst hätte ich noch zu verlieren gehabt?! Der Bastard hätte gar keine Chance mehr gehabt, Schmerzensgeld zu fordern. Aber das ist eine ganz andere Geschichte.
 
Alt 04.08.2011, 12:08   #18
Vincet
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.06.2009
Beiträge: 548
Vincet
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kindermörder Gäfgen erhält Schmerzensgeld

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen

Wer ein Kind entführt , der sollte damit alle Rechte verwirkt haben!
Sag mal, gehts noch?
Alle Rechte verwirkt? Auch Menschenrechte?
Du weißt, wohin das führen wird?
Erst alle Kindesentführer, dann alle Taschendiebe, dann Betrüger, Arbeitslose, Rentner, Ausländer.

Zum Glück leben wir noch in einem Rechtsstaat, wo alle Menschen die gleichen Rechte haben, ob Mörder, Vergewaltiger, Entführer, Dieb, Betrüger, etc.

Es gibt da draußen Leute, die meinen auch, dass Langzeitarbeitslose auch keine Rechte mehr haben müssten. Es gab ja zumindest schon Vorschläge, dass Leute, die nicht arbeiten, nicht wählen dürfen.
Ich habe kein Bock auf so einen Mist.
Entweder jeder hat die gleichen Rechte oder wir verwandeln uns in eine Anarchie! Du würdest anscheinend diese Leute selbst an den Baum hängen (haben ja keine Rechte mehr).

Vincet ist offline  
Alt 04.08.2011, 12:12   #19
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kindermörder Gäfgen erhält Schmerzensgeld

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Nein... ich habe Kinder und würde selbst alles tun, ein anderes Kind zu retten... auch Ungesetzliches.
Genau unter diesem Aspekt haben es die damaligen Kripobeamten auch gesehen.

Was menschlich absolut nachvollziehbar ist, ist aber mit unseren Gesetzen unvereinbar.
Auch ich finde für das Verbrechen Gäfgens keine passenden Worte, empfinde sein Verhalten und die Arroganz in Anbetracht des unermesslichen Leids, welches er dem kleinen Jungen antat, unerträglich dreist und widerwärtig.


Was die Eltern des kleinen Jacob angesichts solcher Äußerungen
Zitat:
Die Drohungen von Gewalt und Schmerzen hätten ihn traumatisiert, argumentierte der heute 36-Jährige.
empfinden, vermag ich mir nicht einmal vorzustellen.


Dennoch muss auch ich mich widerstrebend der Tatsache beugen, dass Androhungen von Folter keinen Einzug in die Verhörmethoden bekommen dürfen, um künftiger Willkür und abgepressten Geständnissen von vornherein vorzubeugen.
Hamburgeryn1 ist offline  
Alt 04.08.2011, 12:14   #20
Forenmen
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.02.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 967
Forenmen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kindermörder Gäfgen erhält Schmerzensgeld

Hallo

so eine schweinerei ist das das der Täter eher geschützt wird.
Wenn ich es gewesen wäre hätte ich den solange gefoltert bis er freiwillig verrät wo das Kind steckt
Glaubt mir bei sowas könnte ich sehr Kreativ werden.

Danach nur die folgende Verhandlung.
Freilassen in dem Dorf oder Stadt wo das Opfer wohnt also in der Stadtmitte

schafft er es lebend bis zur Stadgrenze ist er frei wenn nicht selber schuld

So ein Stück schei*se hat kein recht auf Leben.
Falls er nen Seil braucht ich gebe es ihm und ziehe gerne drann
Der gehört als Abschreckung aufgehängt und zwar solange bis er von selber abfällt



sicher ist meine Aussage Krass aber welches Elternteil von missbrauchten und getöteten wird mir widersprechen?

Gruss Uwe
Forenmen ist offline  
Alt 04.08.2011, 12:15   #21
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kindermörder Gäfgen erhält Schmerzensgeld

Zitat von Forenmen Beitrag anzeigen
sicher ist meine Aussage Krass aber welches Elternteil von missbrauchten und getöteten wird mir widersprechen?
Ich.
Hamburgeryn1 ist offline  
Alt 04.08.2011, 12:16   #22
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kindermörder Gäfgen erhält Schmerzensgeld

Zitat von Vincet Beitrag anzeigen
Zum Glück leben wir noch in einem Rechtsstaat, wo alle Menschen die gleichen Rechte haben...
Der war gut! Träum weiter...
 
Alt 04.08.2011, 12:20   #23
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kindermörder Gäfgen erhält Schmerzensgeld

Zitat von Forenmen Beitrag anzeigen
.........................................
Wenn ich es gewesen wäre hätte ich den solange gefoltert bis er freiwillig verrät wo das Kind steckt
......................................................................
So einen Satz muß man sich mit all seiner Logik auf der Zunge zergehen lassen.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline  
Alt 04.08.2011, 12:20   #24
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kindermörder Gäfgen erhält Schmerzensgeld

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Der war gut! Träum weiter...
Zitat:
Zitat von Vincet
Zum Glück leben wir noch in einem Rechtsstaat, wo alle Menschen die gleichen Rechte haben...
Zumindest in diesem Fall scheint er doch aber noch zu funktionieren.
 
Alt 04.08.2011, 12:21   #25
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.606
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kindermörder Gäfgen erhält Schmerzensgeld

Zitat von Forenmen Beitrag anzeigen
Hallo

so eine schweinerei ist das das der Täter eher geschützt wird.
Wenn ich es gewesen wäre hätte ich den solange gefoltert bis er freiwillig verrät wo das Kind steckt
Glaubt mir bei sowas könnte ich sehr Kreativ werden.

Danach nur die folgende Verhandlung.
Freilassen in dem Dorf oder Stadt wo das Opfer wohnt also in der Stadtmitte

schafft er es lebend bis zur Stadgrenze ist er frei wenn nicht selber schuld

So ein Stück Exkremente hat kein recht auf Leben.
Falls er nen Seil braucht ich gebe es ihm und ziehe gerne drann
Der gehört als Abschreckung aufgehängt und zwar solange bis er von selber abfällt



sicher ist meine Aussage Krass aber welches Elternteil von missbrauchten und getöteten wird mir widersprechen?

Gruss Uwe
Ich muß dir auch widersprechen.
Jeder hat ein Recht auf Leben!
Recht muß für jeden gelten!
Selbstjustiz ist keine Lösung!

Ich sehe diese Sache als Einzelfall. Es ging um das Leben eines Kindes...da muß man abwägen.
Und in diesem Einzelfall kann ich die Polizisten verstehen und hätte genauso gehandelt.
gast_ ist offline  
 

Stichwortsuche
erhält, gäfgen, kindermörder, schmerzensgeld

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schmerzensgeld kleine79 ALG II 7 01.03.2011 17:32
Schwerbehinderung, Schmerzensgeld und Sozialhilfe Claudiabve Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 1 01.10.2010 08:42
Schmerzensgeld Alisha Allgemeine Fragen 1 29.08.2010 11:12
Bundesarbeitsgericht: Schmerzensgeld bei Mobbing Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 26.10.2007 20:13
Schmerzensgeld!!!! Joker ALG II 2 11.03.2007 21:50


Es ist jetzt 03:16 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland