Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Kriseninformationen 1: Ist es schon 5 nach 12 ?


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.08.2011, 12:10   #1
CanisLupusGray
Elo-User/in
 
Benutzerbild von CanisLupusGray
 
Registriert seit: 22.12.2007
Ort: Hinter den Sieben Bergen
Beiträge: 796
CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Kriseninformationen 1: Ist es schon 5 nach 12 ?

Zitat:
Als die für unsinkbar gehaltene „Titanic“ den Eisberg 1912, anlässlich ihrer Jungfernfahrt, rammte, dies die Menschen mehr oder weniger auch mitbekamen bzw. auch fehl-interpretierten, ließ der Kapitän trotzdem einfach die Kapelle weiterspielen und die Menschen tanzten (wie jetzt auch) ausgelassen weiter, da er - wie auch die Passagiere selbst - einfach davon ausging, dass das EU-Schiff, pardon die „Titanic“, ja unsinkbar sei. Deshalb gab es auch viel zu wenig Rettungsboote. Die Folgen kennen wir, und nichts ist „unsinkbar“. Die „Titanic“ war es nicht, und auch die EU und der Euro ist es nicht, wie es sich ja gerade abzeichnet.
Klare Worte und eine richtige Einschätzung der momentanen wirtschaftlichen Situation und deren Auswirkung auf unsere Zukunft. Die Pax Europaensis der letzten 66 Jahre wird in absehbarer Zeit Geschichte sein...

Kriseninformationen 1: Ist es schon 5 nach 12 ? - Eisenstadt - meinbezirk.at

Ob seine Aussage zum Thema Waffen gefällt oder nicht sei jedem einzelnen überlassen, doch sollten wahre Worte über persönlichen Animositäten stehen, den gesunden Menschenverstand mal wieder ankurbeln und die Leute dazu bringen, ihren Hintern aus dem Fernsehsessel zu hieven und mal was zu tun, anstatt über die eventuelle Möglichkeit einer Krise zu labern. Die Wahrheit muss nicht gefallen, sie muss einfach nur wahr sein. Diese unangenehme Eigenschaft bringt sie leider zwangsläufig mit.
Wir stecken schon mitten drin: Die Krise (schöngeredet) kommt (was übel ist) schleichend und endgültig. Nur sieht der domestizierte Mench heutzutage leider nur noch das, was ihm die Bequemlichkeit (oder böse gesagt: Faulheit) vorgibt.

Es gibt Menschen, die einfach nicht sehen wollen, dass die fetten Jahre vorbei sind und wir uns auf dem letzten Teil des ballistischen Fluges kurz vor dem Aufschlag befinden...

Ich habe langsam die Schnauze voll vom Gutmenschentum und der Political Correctness. Je länger man den Kopf vor der Wahrheit und der harten Realität in den Sand steckt, umso härter wird das Ergebnis ausfallen.
Das bringen wir unseren Kindern schon früh bei, doch diese Lektion verleugnen wir selber immer wieder, weil es einfach bequem ist.
Ich habe keine Geduld mehr mit solchen Leuten, meine Toleranzschwelle sinkt täglich immer weiter, je mehr ich über die ganze Merde erfahre, die da auf uns zukommt.

Ich wünsche allen, die sich gut vorbereitet haben viel Glück. Für diejenigen, die nicht sehen wollen erhoffe ich die Gnade Gottes und dass sie nicht lange leiden müssen.

Diejenigen, die diese Worte hier lesen und sich jetzt gerade fragen, welcher Teufel denn jetzt gerade in mich gefahren ist und weshalb ich denn so spinne sage ich:

Geht spielen und lasst euch nicht weiter belästigen, es wird alles gut. es ist alles nicht so schlimm, es wird für Euch gesorgt werden und ihr könnt weiterhin mit Eurem Autochen zum Discounter fahren und jederzeit was zu futtern kaufen, im Internet surfen und euch von allen vollabern lassen, dass es nicht schlimm werden wird.

Allen anderen:
Schaut, dass ihr endlich in die Gänge kommt, hört auf über Belanglosigkeiten zu labern und tut was! Noch ist Zeit, aber nicht mehr lange.

Liebe Grüsse

Obwaldner

PS: Und jetzt steinigt mich. Und denkt an mich, wenn Euch die Sch****e um die Ohren fliegt und ihr genug zu futtern habt.
__

Wenn ich Politiker wäre, würde ich jetzt für meine Meinungsäußerungen keine Verantwortung übernehmen.
CanisLupusGray ist offline  
Alt 03.08.2011, 12:41   #2
hope40
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hope40
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 1.895
hope40 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kriseninformationen 1: Ist es schon 5 nach 12 ?

ein wirklich guter artikel.

leider ist es bei noch nicht allen angekommen , das ,ohne zu unken , die katastrophe schon vor der tür steht..naja, jeder der halbwegs denken kann, halbwegs gebildet ist ..und noch einen rest gesunden menschenverstand hat , kann es sehen ..die frage ist eben nur ..wann ???????????????????

lange wirds schätzungsweise nicht mehr dauern .

und auch den rest kann ich nur unterschreiben :

"Ich habe langsam die Schnauze voll vom Gutmenschentum und der Political Correctness. Je länger man den Kopf vor der Wahrheit und der harten Realität in den Sand steckt, umso härter wird das Ergebnis ausfallen.
Das bringen wir unseren Kindern schon früh bei, doch diese Lektion verleugnen wir selber immer wieder, weil es einfach bequem ist.
Ich habe keine Geduld mehr mit solchen Leuten, meine Toleranzschwelle sinkt täglich immer weiter, je mehr ich über die ganze Merde erfahre, die da auf uns zukommt.

Ich wünsche allen, die sich gut vorbereitet haben viel Glück. Für diejenigen, die nicht sehen wollen erhoffe ich die Gnade Gottes und dass sie nicht lange leiden müssen.

Diejenigen, die diese Worte hier lesen und sich jetzt gerade fragen, welcher Teufel denn jetzt gerade in mich gefahren ist und weshalb ich denn so spinne sage ich:

Geht spielen und lasst euch nicht weiter belästigen, es wird alles gut. es ist alles nicht so schlimm, es wird für Euch gesorgt werden und ihr könnt weiterhin mit Eurem Autochen zum Discounter fahren und jederzeit was zu futtern kaufen, im Internet surfen und euch von allen vollabern lassen, dass es nicht schlimm werden wird.

Allen anderen:
Schaut, dass ihr endlich in die Gänge kommt, hört auf über Belanglosigkeiten zu labern und tut was! Noch ist Zeit, aber nicht mehr lange."
__

liebe grüsse

hope

wir sind das volk !

"Die meisten großen Taten, die meisten großen Gedanken haben einen belächelnswerten Anfang."
Albert Camus


"Wenn man kein Geld hat, denkt man immer an Geld. Wenn man Geld hat, denkt man nur noch an Geld."
Jean Paul Getty


"Die Deutschen sind tatenarm und gedankenvoll.()"
Friedrich Hölderlin
hope40 ist offline  
Alt 03.08.2011, 12:53   #3
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kriseninformationen 1: Ist es schon 5 nach 12 ?

ich meine es ist schon paar stunden nach 12, selbst wenn man zurück wollte von eu und euro, es geht gar nicht mehr, weil der karren viel zu tief im mist steckt.

das murksel und ihre deppenkollegen wissen das auch, aber man murkst sich halt noch ne weile durch die kante, man wird nichts häppchenweise erzählen, der knall wird von heute auf morgen kommen und dann werden wir die pfeffersäcke wieder aus den fenstern springen sehen, weil die aktien nichts mehr wert sind ausser als klopapier zu dienen und man gold eben nicht fressen kann...;P

mfg physicus
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 03.08.2011, 13:27   #4
hope40
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hope40
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 1.895
hope40 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kriseninformationen 1: Ist es schon 5 nach 12 ?

Zitat von physicus Beitrag anzeigen
ich meine es ist schon paar stunden nach 12, selbst wenn man zurück wollte von eu und euro, es geht gar nicht mehr, weil der karren viel zu tief im mist steckt.

das murksel und ihre deppenkollegen wissen das auch, aber man murkst sich halt noch ne weile durch die kante, man wird nichts häppchenweise erzählen, der knall wird von heute auf morgen kommen und dann werden wir die pfeffersäcke wieder aus den fenstern springen sehen, weil die aktien nichts mehr wert sind ausser als klopapier zu dienen und man gold eben nicht fressen kann...;P

mfg physicus
welche pfeffersäcke ?

du glaubst aber doch nicht im ernst, das einer ,der von dir bezeichneten "pfeffersäcke "es nötig hat, aus dem fenster zu springen ?

die, die leiden werden, sind schlicht "otto normalbürger "die, wie im krieg(was heisst "wie im krieg "?es wird krieg sein , ein krieg um die verteilung von überlebenswichtigen gütern ) , ihre angeblichen habseligkeiten aufn schwarzmarkt gegen essbares eintauschen wollen..sofern sie noch habseligkeiten haben .
aber, was machen die, die eben alles schon "abgeben "mussten, bei der "verarmungsorgie "die sich eben HartzVI und GRUSI nennt ?????????????

wohl dem, der dann einen kartoffelacker hinterm haus sein eigen nennt ..oder vielleicht noch ein paar hühner und ein schwein im stall hat ..und der rest ?

die , in den städten ?(auch auf dem land hat der bauboom ja eher dazu beigetragen , moderne wohnungen entstehen zu lassen, die anfällig sind, gegen krisen jeder art ..schon alleine die art der heizung ..kein öl=kalt , kein gas =kalt ...viele haben ja gar keine öfen mehr, nur mal als beispiel , geschweige denn landwirtschaftliche nutzfläche hinterm haus..von der kenntnis was anzubauen , ganz zu schweigen !)

die , ggf. auf grund der baulichen Voraussetzungen ihrer wohnungen keine grosse vorratshaltung bewerkstelligen können ?(vom nicht vorhandenen geld , um vorräte anzuschaffen, mal ganz zu schweigen .denn auch vorräte sind nicht unbegrenzt haltbar , müssen ausgetauscht werden ..aber, wer sich mit vorratshaltung für 14 tage mit ALLEM schon mal befasst hat ...ist in ner "miniwohnung "aus verschiedensten gründen kaum, schlecht machbar .fängt bei der temperatur an und hört beim platz auf )
__

liebe grüsse

hope

wir sind das volk !

"Die meisten großen Taten, die meisten großen Gedanken haben einen belächelnswerten Anfang."
Albert Camus


"Wenn man kein Geld hat, denkt man immer an Geld. Wenn man Geld hat, denkt man nur noch an Geld."
Jean Paul Getty


"Die Deutschen sind tatenarm und gedankenvoll.()"
Friedrich Hölderlin
hope40 ist offline  
Alt 03.08.2011, 13:41   #5
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kriseninformationen 1: Ist es schon 5 nach 12 ?

Zitat:
du glaubst aber doch nicht im ernst, das einer ,der von dir bezeichneten "pfeffersäcke "es nötig hat, aus dem fenster zu springen ?
nein nein, nicht glauben, wissen....

siehe 1929 Die Weltwirtschaftskrise

Zitat:
wohl dem, der dann einen kartoffelacker hinterm haus sein eigen nennt ..oder vielleicht noch ein paar hühner und ein schwein im stall hat ..und der rest ?
was meinst du wohl wie lange der acker noch kartoffeln hat und das schwein noch im stall steht, wenn die hungernden aus den städten fliehen?

der reiche wird sich nicht von aktien ernähren können die nichts mehr wert sind und seine "lager" wird der pöbel ausräumen, gold kannst du wegschmeissen, weil keine bank den mist mehr aufkaufen wird, schon weil die kuchenbuden dann zu haben.
...und selbst wenn du noch geld hast, was willst du in geplünderten läden noch kaufen?

glaub mir wenn es hart auf hart kommt, stirbt nicht nur der h4 empfänger sondern jeder, auch der millionär.

das szenario ist lange nicht überschaubar, im übrigen sind massen an bankern und industriellen bei der weltwirtschaftskrise aus ihren bürofenstern gesprungen und zwar nicht nur in den usa und sicher nicht weil sie noch jede menge kohle hatten, sondern weil sie nichts mehr wert war!

mfg physicus
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 03.08.2011, 14:02   #6
hope40
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hope40
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 1.895
hope40 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kriseninformationen 1: Ist es schon 5 nach 12 ?

eben..bei solchen "blicken in die zukunft "kommen mir die erzählungen meiner oma in den kopf ..wenn sie erzählt hat , wie sie im krieg überlebten...naja, ich sehe sowas wieder auf uns zu kommen .

naja, freilich, der millionär kann seine aktien nicht fressen..aber, ich denke, die meisten wissen schon , wie man "kriegsgewinnler "ist /wird...aber zu mindest die zeit aussitzt , ohne allzugrosse verluste und haben es bei zeiten organisiert ,es sei denn , es macht final "bum "weil einer, der dem roten knopf sehr nahe war , im wodkarausch ist .

ich denke , und davon bin ich überzeugt, solche krisen kommen nicht aus dem "nichts "..die sind detailliert geplant ..jedes zucken /jede auswirkung ...solche krisen haben einen berechneten sinn und zweck und wenn es eben die reduzierung der weltbevölkerung ist ..damit(zum beispiel ) lebensmittel weiterhin gewinnbringend in die tanks fliessen können(unterm vorwand des klimaschutzes ) , aber die hungernden nicht massenhaft sich als "völkerwanderung" auf den weg machen, aber immer noch genug da sind , zu arbeiten um die wirtschaften am laufen zu halten und im sinne der profiteure "wachsen "zu lassen .

da wird nichts dem zufall überlassen ..ist wie bei den kriegsspielchen auf der hardthöhe , wo kriegsszenarien aufn tisch simuliert werden (obs heute noch so ist, weiss ich nicht , eher nicht, dafür gibts computer )
__

liebe grüsse

hope

wir sind das volk !

"Die meisten großen Taten, die meisten großen Gedanken haben einen belächelnswerten Anfang."
Albert Camus


"Wenn man kein Geld hat, denkt man immer an Geld. Wenn man Geld hat, denkt man nur noch an Geld."
Jean Paul Getty


"Die Deutschen sind tatenarm und gedankenvoll.()"
Friedrich Hölderlin
hope40 ist offline  
Alt 03.08.2011, 14:35   #7
Capri->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.07.2010
Beiträge: 699
Capri Capri
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kriseninformationen 1: Ist es schon 5 nach 12 ?

Euro-Rettungsplan verpufft: Deutschland hat am Roulettetisch verloren - _

Was passiert, wenn die USA herabgestuft werden? - _
Capri ist offline  
Alt 03.08.2011, 14:42   #8
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.644
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kriseninformationen 1: Ist es schon 5 nach 12 ?

Capri, deine Links gehen leider nicht!

Gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline  
Alt 03.08.2011, 14:44   #9
Capri->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.07.2010
Beiträge: 699
Capri Capri
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kriseninformationen 1: Ist es schon 5 nach 12 ?

Ich weiss, Seepferdchen. Ich probiere hier gerade herum. Keine Ahnung woran es liegt. Ich habe ganz normal copy/paste gemacht. Weiss jemand Rat?
Capri ist offline  
Alt 03.08.2011, 14:48   #10
CanisLupusGray
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von CanisLupusGray
 
Registriert seit: 22.12.2007
Ort: Hinter den Sieben Bergen
Beiträge: 796
CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kriseninformationen 1: Ist es schon 5 nach 12 ?

nurmal ein kleiner einwurf:

gold und silber (und ähnlich seltene, mehr oder leicht teilbare) Mangelwahren werden dann zum Zahlungsmittel werden, weil das Geld keinerlei Wert mehr hat.

Macht mal die Augen auf: w w w . goldankauf . de

Gold aus m Automaten in kleinen Mengen kann -wer das nötige Kleingeld hat- jetzt schon "ziehen".

Die Kartoffeln auf dem Acker werden dann ebenso bewacht werden, wie das Schlachtschwein in der Wohnung gehalten wird, Karnikelzüchter zur Hochform auflaufen werden.

Die armen Leute, die eh schon nix haben, werden draufgehen. Die Jäger und Sportschützen sind dann die einzig Bewaffneten außer denen, die der TITANIC äh Europa mit G3, MP5 Wasserwerfer, Tränengas & co. die Stange halten.

Und wer jetzt sagt, es wird schon kein dt. Soldat auf dt. Mitbürger schiessen, sage ich: lest euch mal das Madrider Abkommen durch. Da ist ein geregelt, dass Mitglieds-(Schurken-)Staaten ausländische Einheiten zur Niederschlagung pol. Revolten zu Hilfe rufen können.
Also nicht wundern, wenn ein frz. Politist nicht nur einen Atommüllgegner verdrischt (wie schon geschehen im letzten Jahr).

Das sterbende System hat uns alle klammheimlich entwaffnet und materiell wehrlos gemacht, sorgt mit dem Durchbringen weiterer heimlicher Gesetze zur nachtschlafenden Zeiten weiter dafür, dass der Reichtum und die Macht der Elite erhalten bleiben und das gemeine Volk nicht nur stillzuhalten hat, sondern - durch geschickte mediale Verblödung- die Untertanen auch noch das wollen, was sie eigentlich nicht brauchen.

CanisLupusGray
__

Wenn ich Politiker wäre, würde ich jetzt für meine Meinungsäußerungen keine Verantwortung übernehmen.
CanisLupusGray ist offline  
Alt 03.08.2011, 14:50   #11
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.644
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kriseninformationen 1: Ist es schon 5 nach 12 ?

Was passiert, wenn die USA herabgestuft werden? - _

Nee geht auch bei mir nicht!


Gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline  
Alt 03.08.2011, 14:57   #12
CanisLupusGray
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von CanisLupusGray
 
Registriert seit: 22.12.2007
Ort: Hinter den Sieben Bergen
Beiträge: 796
CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kriseninformationen 1: Ist es schon 5 nach 12 ?

Zitat von Capri Beitrag anzeigen
Ich weiss, Seepferdchen. Ich probiere hier gerade herum. Keine Ahnung woran es liegt. Ich habe ganz normal copy/paste gemacht. Weiss jemand Rat?
info._.de - das ist der Unterstrich und ein Punkt der Grund dafür dass da nix geht.

info.de gibt es zwar aber auch dort bekommt man nix zu sehen/lesen
__

Wenn ich Politiker wäre, würde ich jetzt für meine Meinungsäußerungen keine Verantwortung übernehmen.
CanisLupusGray ist offline  
Alt 03.08.2011, 14:58   #13
Capri->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.07.2010
Beiträge: 699
Capri Capri
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kriseninformationen 1: Ist es schon 5 nach 12 ?

Danke, Seepferdchen. Es liegt nicht an uns. Es ist nicht mal möglich, die Quelle hier namentlich zu benennen. Der Name wird sofort gelöscht.
Capri ist offline  
Alt 03.08.2011, 14:59   #14
*kampfpaar*radikal.A
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von *kampfpaar*radikal.A
 
Registriert seit: 22.02.2008
Ort: Lemgo
Beiträge: 1.782
*kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Cool AW: Kriseninformationen 1: Ist es schon 5 nach 12 ?

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen

Capri, deine Links gehen leider nicht!
Wohin verweisen denn die Links?

> Ulfkotte, Grandt, KoppVerlag.

Das hat das kleine ForumsMännchen sofort gefleddert.
Manche begreifen`s nimmer, wo se sich suhlen ...

.
__

____________
. . . . . . . . . .
__________ >
.
Yep, jo, jau, so is das halt.
Was bei UNS dem
HERRSCHAFTSVERHÄLTNIS
))))))entgegenschallt((((((
is das
*kampfpaar*
Hand in Hand
in der:

*Aktion sozialer Widerstand*

Eigenwerbung muß sein
*kampfpaar*radikal.A ist offline  
Alt 03.08.2011, 15:00   #15
Capri->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.07.2010
Beiträge: 699
Capri Capri
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kriseninformationen 1: Ist es schon 5 nach 12 ?

und warum?
Capri ist offline  
Alt 03.08.2011, 15:02   #16
hope40
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hope40
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 1.895
hope40 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kriseninformationen 1: Ist es schon 5 nach 12 ?

offen gesagt :ich sehe hier noch ganz andere dinge, auf uns zu kommen :

wir haben schlicht und einfach verlernt , einfach zu leben .

es ist uns über die jahrzehnte des scheinbar "fetten "lebens aberzogen worden .

wer kann heute noch selber nähen, stricken , häkeln ?
wer hats noch gelernt ?

ich schon , war es zu DDR-zeiten die (fast )einzige möglichkeit , zu chicen sachen zu kommen ..nachnähen , nachstricken ...

wer sähe sich heute noch in der lage (vom wissen her )nahrung zu konservieren , durch einkochen , pökeln ...man hat es uns abgewöhnt , es gibt ja alles zu kaufen ..mitunter auch billiger , als würde man es sich selbst haltbar machen .

kochen kann heute wahrlich auch nicht mehr jeder (und, ist meine eigene erfahrung :gerade die jüngere generation kann es nicht /schlecht , weil sies vom elternhaus teilweise nicht vermittelt bekommen haben und /oder schon die eltern, sofern sie arbeiten gehen mussten, aus zeitlichen gründen oft auf fertiges zurückgegriffen haben /mussten )

aber, lebesmittel (so man sie hat )verarbeiten zu können(nicht nur von der technik her, nein, hauptsächich vom wissen des "wies "her ) , kann lebensrettend sein !

moderne kommunikation ist ein segen, kann aber auch zum fluch werden (wenn sie nicht funktioniert )und , ich denke, die machthaber sind sich der macht der modernen kommunikation bewusst und das wird das erste sein , was eingeschränkt /abgeschaltet wird...

können die menschen noch "ohne "?

wissen sie noch, wie man eine nachricht von "a"nach "b"bringt ohne smartphone , computer ...?

ich denke, es wird schwierig, denn die klassischen wege der nachrichtenübermittlung sind uns schlicht und ergreifend abgewöhnt worden, sie sind in vergessenheit geraten und weil kein bedarf mehr für sie existierte , auch eingeschränkt, teilweise abgeschafft worden .

ich habe oft drüber nachgedacht ..wie haben wir das früher , in der DDR gemacht , da hatte wahrlich nicht jeder ein telefon (im allgemeinen gabs eines im ganzen haus )..von fax ganz zu schweigen ..aber, ein recht gut ausgebautes und vorallem funktionierendes netz an öffendlichen telefonzellen .

nun plädiere ich wahrlich nicht für einen technischen rückschritt , nach dem motto, man soll die trommeln vom boden holen , aber, ich denke schon, man sollte sich mal gedanken machen "was wäre wenn "...und dieses "wenn "könnte uns in vielen bereichen treffen !

auch beim thema gesundheit .

also, omas "gesundheitstips "..mit denen ich noch aufgewachsen bin und die sich durchaus auch als (zur erstversorgung , meist hatte es sich ja dann auch erledigt , weil man irgendwie robuster war, so jedenfalls mein eindruck )hilfreich erwiesen haben , sollte man sich ggf. wieder aneignen , denn ich denke, im falle einer solchen krise, wie sie ggf. auf uns zukommt , kann man nicht mehr von einer flächendeckenden medizinischen betreuung ausgehen . die man sich auch noch leisten kann .

ich denke, gesundheit ist ja heute schon ein wirtschaftsgut ..aber, in so einer krise ..wird es zu einem unbezahlbaren wirtschaftsgut für jeden, der nicht genug mittel zum tauschen hat (das dürften die meisten sein ).

es sind, aus meiner sicht, so viele dinge , die uns , unter dem vorwand, das leben ist ja dann einfacher, bequemer .."abgewöhnt "worden sind..wie einem tier, das nicht mehr in der lage ist, in freiheit zu überleben , sich nahrung zu suchen , weil es in der gefangenschaft vom menschen eben dessen "entwöhnt "wurde, oder es nie gelernt hat .

so wurden wir "entwöhnt "..unter vorspiegelung falscher tatsachen und unsere bequemlichkeit /faulheit ausnutzend ..ofmals aber auch, durch zugzwänge genötigt .

das, was jahrhundertelang seine berechtigung hatte , die erfahrungen der generationen in allen bereichen weiter zu geben , hat aufgehört (nach dem krieg , weil die hoffnung , das so ein ereignis nie wieder statt findet , so übermachtig war )und /oder ist auf ein minimum geschrumpft , so das eklatante wissenslücken existieren, die , mit sicherheit , im fall einer krise , kreuzgefährlich sein können .

ansonsten :ich sehe das wie CanisLupusGray..danke , für deinen beitrag und deine meinung !

achja...warum ist alles so, wie es ist ?

vielleicht bringt das hier "erhellung ":

Arbeitslosigkeit ist politisch gewollt
__

liebe grüsse

hope

wir sind das volk !

"Die meisten großen Taten, die meisten großen Gedanken haben einen belächelnswerten Anfang."
Albert Camus


"Wenn man kein Geld hat, denkt man immer an Geld. Wenn man Geld hat, denkt man nur noch an Geld."
Jean Paul Getty


"Die Deutschen sind tatenarm und gedankenvoll.()"
Friedrich Hölderlin
hope40 ist offline  
Alt 03.08.2011, 15:33   #17
*kampfpaar*radikal.A
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von *kampfpaar*radikal.A
 
Registriert seit: 22.02.2008
Ort: Lemgo
Beiträge: 1.782
*kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Cool AW: Kriseninformationen 1: Ist es schon 5 nach 12 ?

Zitat von Capri Beitrag anzeigen

und warum?
Desrum:

„Kopp“: Ein Verlag ganz Rechts. « Reflexion

... und weil >nicht nur Behrsing
davon EiterPickel am Gehirn bekommt ...

.
__

____________
. . . . . . . . . .
__________ >
.
Yep, jo, jau, so is das halt.
Was bei UNS dem
HERRSCHAFTSVERHÄLTNIS
))))))entgegenschallt((((((
is das
*kampfpaar*
Hand in Hand
in der:

*Aktion sozialer Widerstand*

Eigenwerbung muß sein
*kampfpaar*radikal.A ist offline  
Alt 03.08.2011, 15:38   #18
Capri->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.07.2010
Beiträge: 699
Capri Capri
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kriseninformationen 1: Ist es schon 5 nach 12 ?

Zitat von *kampfpaar*radikal.A Beitrag anzeigen
Desrum:

„Kopp“: Ein Verlag ganz Rechts. « Reflexion

... und weil >nicht nur Behrsing
davon EiterPickel am Gehirn bekommt ...

.
Ach, Du schei*se! Das war mir nicht bewusst.
Capri ist offline  
Alt 03.08.2011, 17:07   #19
Timmy.79
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kriseninformationen 1: Ist es schon 5 nach 12 ?

Danke @Canis, dass Du solch einen wertvollen Artikel hier mal postest!

Auch @Martin Behrsing hatte vor kurzer Zeit mal angesprochen, dass es das "Kapital" sei, was hinter all dem Übel steckt. Korrekt!

Und dabei ist es vollkommen egal, wer uns regiert, wie die Parteien und deren Programme heißen - begreift das doch endlich mal.
Großes Kino, alles nur zur Ablenkung, um den unwissenden (armen) Teil des Volks dumm zu halten, damit nicht heraus kommt, was tatsächlich hinter den Kulissen geschieht.

Der Artikel von @hope40 war schon super - hier noch mal zur Erinnerung "Arbeitslosigkeit ist politisch gewollt" <klick>

So - wer nun wirklich Zeit und Interesse hat, schaut sich mal aufmerksam die folgenden Filme und Informationen an.
[Zynismus]Aber wirklich nur, wer wirklich mag und Zeit hat zum Aufwachen.[/Zynismus]

Fernsehfilm des Deutschen Fernsehfunks in 5 Teilen aus dem Jahre 1969.

Der mehrteilige Fernsehfilm schildert den Lebensweg des Essener Drehers Fred Krause, seine Entwicklung vom politisch desinteressierten Krupp-Lehrling zum klassenbewussten Kommunisten und Werkdirektor des Thälmann-Werkes in Magdeburg. Er durchläuft einen langen, schweren Prozess der Erkenntnis, der von persönlichen, teils bitteren Erfahrungen, Begegnungen sowie der Anteilnahme am Schicksal anderer geprägt ist; erlebt den ersten Weltkrieg, die Novemberrevolution 1918, die französische Ruhrbesetzung, die besonders heftig ausschlagende Weltwirtschaftskrise des Kapitalismus in den 1920er Jahren und die brutale Haft im faschistischen Konzetrationslager.

Doch auch Leben, Planungen und Winkelzüge des Klassenfeindes werden gezeigt.
So verfolgt der Zuschauer nicht nur das Leben Fred Krauses, sondern sitzt in den ersten 3 Teilen des Fernsehfilms auch bei der Direktionsetage von Krupp mit zu Tisch und ebenfalls der Werdegang der dort versammelten Herrschaften wird verfolgt.
Gleichzeitig wendet sich auch Fred Krauses eigene Familie zu großen Teilen zuerst dem Hitlerfaschismus und dann dem Bonner Staat zu.

Dieser mehrteilige Fernsehfilm ist, ständig um größte Authentizität bemüht, nicht nur eine interessante und tiefgründige Darstellung eines einzelnen Lebensbildes, sondern vielmehr ein wertvoller Beitrag zur Veranschaulichung der Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung und der ganzen deutschen Nation in der ersten Hälfe des 20. Jahrhunderts, bis hin zu den Erfolgen des ersten Versuchs des sozialistischen Aufbaus auf deutschem Boden in der Deutschen Demokratischen Republik.

Titel der ersten 3. Filmteile ist "Krupp und Krause", jener der letzten beiden entsprechend den umgekehrten Machtverhältnissen "Krause und Krupp".

Die besten Kommentare über die Filme:
  • "Dieser Film hat es in sich . Man sollte sich sehr genau manche Zitate anhören. Ein wirklich guter DDR Film."
  • "die menschliche realität darzustellen, die stärke des ddr films."
  • "Ich bin zufällig auf den Film hier gestoßen. Alle DDR Stars vertreten, hervorragend inszeniert und gespielt. Trotzdem er eine DDR Produktion ist und natürlich die sozialistische Erziehungsaufgabe erfüllt, gibt er die historischen Fakten sehr genau wieder. Im gegensatz zum aktuellen Krupp Film, werden die Arbeiter und ihre Nöte wirklich gezeigt."
  • "Diese Filme sollten vielmehr Menschen zu sehen bekommen. Man könnte sagen, es handelt sich um ein realistisches Märchen. Leider hat sich noch kein Regisseur gefunden, der Teil 6 und 7 verfilmt.
    6. Teil: Die Enteignung des (ost)deutschen Volkes
    7. Teil: Die Reaktivierung des SKET"

Hier die Titel des 5-teiligen Fernsehfilms mit den jeweiligen LINKs zu "YouTube"
  1. Krupp und Krause - Warum ist es am Rhein so schön <anschauen-klick>
  2. Krupp und Krause - Maskenball <anschauen-klick>
  3. Krupp und Krause - Bis die Haie torkeln <anschauen-klick>
  4. Krause und Krupp - Zebrochen sind die Ringe <anschauen-klick>
  5. Krause und Krupp - Die Zeit der Fundamente und Epilog <anschauen-klick>

.......... Anschließend lohnt es sich auch noch den folgenden Film anzuschauen:

Das Schweigen der Quandts <anschauen-klick>

Das Vermögen der Quandts wird auf 22 Mrd. Euro geschätzt. Als Grossaktionäre und Teil der globalen Elite scheuen sie die Öffentlichkeit und den Medienrummel wie der Teufel das Weihwasser. Ihre Vorfahren häuften den Grossteil Ihres heutigen Vermögens durch Kriegs- und Rüstungsindustrie an. Dabei wurden Zwangsarbeiter, Verschleppte und Kriegsgefangene unter unmenschlichen sowie gesundheitsschädlichen Bedingungen bis in den Tod hinein ausgebeutet. Ihre Sippe hüllt sich bis heute dazu in Schweigen. Die Quandts üben schon seit der Kaiserzeit einen ungeheuren Einfluss auf die deutsche Gesellschaft, Wirtschaft und Politik aus. Ihr Beispiel zeigt, dass die Alliierten viele für die BRD "wiederverwertbare" Kriegsverbrecher vor Ihrer gerechten Strafe verschonten.

http://wapedia.mobi/de/Diskussion:Quandt_(Familie)#9

Heute gehören der Familie folgende Firmen:
* BMW AG -- ehemals mehrheitlich von der Familie Quandt kontrollierter Autohersteller (Stand 2007: 46,6%)
* Altana AG -- mehrheitlich im Besitz von Susanne Klatten
* Delton Gruppe -- Holdinggesellschaft von Stefan Quandt
Außer seinem BMW-Engagement ist Stefan Quandt noch Alleinaktionär und Aufsichtsratsvorsitzender der Managementholding Delton AG. Zu dem Unternehmen mit über 2,7 Mrd. Euro Umsatz (2007) gehören Firmen aus der Logistikbranche (Logwin), der Pharmabranche (Heel) und Haushaltsprodukte (Cedo-Folien).
* GEMPLUS AG -- Chipkartenhersteller -- zu ca. 19 % Beteiligung der Familie
* Datacard Group -- Hersteller von Maschinen zur Smartcard- und Passproduktion
* Biologische Heilmittel Heel GmbH
* Thiel Media GmbH
* VARTA AG -- Batteriehersteller -- ehemals mehrheitlich im Besitz der Quandts
* IWKA AG -- von 1928-1980 von der Familie Quandt kontrolliert
* Die Silvia Quandt & Cie. AG ist in den europäischen Finanzzentren Frankfurt, London und Zürich für ihre Unternehmerkunden sowie für ihre institutionellen Investoren aktiv. Seit der Gründung im Jahr 2007 hat die Silvia Quandt & Cie. AG Eigenkapital-Transaktionen im Primär- und Sekundärmarkt mit einem Volumen von rund € 1 Mrd. erfolgreich strukturiert und platziert.
* Quandt Dachbahnen- und Dachstoff-Fabrik GmbH & Co KG,
* Acton SE eingetragene Gesellschaft mit Sitz in München wurde in Aqton SE umbenannt.
*etc. - es kämen noch einige.

Quandt - das unbekannte Wesen <Infos hier-klick->

Geballte Informationen - alles Wissenswerte - mit Inhaltsverzeichnis <Filme und weitere Infos hier-klick->
 
Alt 03.08.2011, 18:43   #20
*kampfpaar*radikal.A
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von *kampfpaar*radikal.A
 
Registriert seit: 22.02.2008
Ort: Lemgo
Beiträge: 1.782
*kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Cool AW: Kriseninformationen 1: Ist es schon 5 nach 12 ?

Zitat von Timmy.79 Beitrag anzeigen

Danke @Canis, dass Du solch einen wertvollen Artikel hier mal postest!

Auch @Martin Behrsing hatte vor kurzer Zeit mal angesprochen, dass es das "Kapital" sei, was hinter all dem Übel steckt. Korrekt!
Ich weiß nicht, ob Timmy.79 hier pädagogisch-psychologisch vorgeht, Canis & Behrsing mit ihren Äußerungen zu koppeln.

Klar ist bei kurzem Nachschauen schon, daß die VerLinkung im Beitrag #1 von Canis, auf Leute zielt, die zutiefst >bürgerliche Regionalisten, als auch WaffenFetischisten sind. Ingenieure z. B., vielfach dahinterstehend, die mal locker 500 Euronen spenden, um ihre PrivatBewaffnung politisch zu forcieren.

Das nun steht ohne Weiteres im Kontext mit dem mißlungenem Link von Capri, die offensichtlich lernfähig ist. Bravo.

Wo dann das vielgeschriebene ?Material? von hope40 dazukommt, ergibt sich mir, speziell dort, aber generell, >bisher ein Thread, der eine diffuse Angst bedient, die nachvollziehbar ist.

Leider sind die Mittel dazu: eine flache "KulturKritik". Wiederum "leider" verfängt sich die genau dort, wo die miesen Links grimassig schon warten, um IHRE LösungsModalitäten unter die Menscheleins zu verkaufen.

AbschottungsRegionalismus, Hartgeld, Gold, BürgerWehrGehube, ZinsGestammel, EigenVersorgung, zurück-zur-Natur ... all diese Ingredienzien, die >RECHTE so gern bedienen, finden hier ihr Pendant. Vorsicht! Nicht verwunderlich, daß die VerLinkung im Beitrag #1 offensichtlich gerne auf ultrarechten Blogs gespiegelt wird.

Es ist, als ob eine "Self-fulfilling-Prophecy" endlich ihre >EntSprechung finden möchte, sich banal-kulturkritisch wiederfinden zu können, um ihren Exzeß auf ihrem Thing, ihrem B(l)ocksBerg, schaudernd zu zelebrieren.

- - - - -

Übrigens ... @ Timmy:

Das Kapital er-scheint
zwar durch Kapitalisten.
Wichtiger jedoch ist das:
KapitalVerhältnis!

.
__

____________
. . . . . . . . . .
__________ >
.
Yep, jo, jau, so is das halt.
Was bei UNS dem
HERRSCHAFTSVERHÄLTNIS
))))))entgegenschallt((((((
is das
*kampfpaar*
Hand in Hand
in der:

*Aktion sozialer Widerstand*

Eigenwerbung muß sein
*kampfpaar*radikal.A ist offline  
Alt 03.08.2011, 19:10   #21
Capri->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.07.2010
Beiträge: 699
Capri Capri
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kriseninformationen 1: Ist es schon 5 nach 12 ?

Zitat:
*kampfpaar*radikal. Das nun steht ohne Weiteres im Kontext mit dem mißlungenem Link von Capri, die offensichtlich lernfähig ist. Bravo.
Ist mir unangenehm genug!
Capri ist offline  
Alt 03.08.2011, 19:30   #22
AsbachUralt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.03.2008
Beiträge: 1.364
AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kriseninformationen 1: Ist es schon 5 nach 12 ?

Zitat von physicus Beitrag anzeigen
nein nein, nicht glauben, wissen....

siehe 1929 Die Weltwirtschaftskrise



Du kannst doch nicht ernsthaft eine eventuelle heutige Krise mit der WWK von 1929 vergleichen.
Das war ein anderes Jahrtausend.
Da arbeitete man noch mit Telegraphen,eine Reise in die USA dauerte mindestens 6 Tage per Schiff.
2011:
Globale Vernetzung.
Flugnetze.
Privat Jets.

Da gibt es für die Reichen viele Möglichkeiten sich das Drama aus Südafrika oder Brasilien oder Uruquay oder den Bahmas ganz entspannt anzusehen.
Wer von denen nicht auch eine gewisse Reserve in Edelmetallen und Konten auf den Caymans angelegt hat,dem ist wirklich nicht zu helfen.Der hat wirklich aus der Geschichte nichts gelernt.
Weisst Du wieviele Farmen,Fincas und Haciendas weltweit in Deutscher Hand sind?Und das in Ländern,in denen man sich auch seine eigene Privat Armee zulegen kann.

Nein,da muss kein Pfefferssack mehr aus dem Fenster springen.
AsbachUralt ist offline  
Alt 03.08.2011, 19:39   #23
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kriseninformationen 1: Ist es schon 5 nach 12 ?

Zitat von physicus Beitrag anzeigen
das szenario ist lange nicht überschaubar, im übrigen sind massen an bankern und industriellen bei der weltwirtschaftskrise aus ihren bürofenstern gesprungen und zwar nicht nur in den usa und sicher nicht weil sie noch jede menge kohle hatten, sondern weil sie nichts mehr wert war!

mfg physicus
Das ist richtig. Und was stört Dich jetzt daran?
So weit ich das gelesen habe, werden alle in USA, die in den Straßen sind und plündern oder so was, von der FEMA eingesammelt und inkarkarniert. Also machen sich die Leute, die darauf keinen Bock haben, jetzt schon davon.
Living Off the Grid: Free Yourself
Die schon alles verloren haben, schließen sich bereits zu Gemeinschaften zusammen - und die sind wehrhaft.
WIR haben nichts zu verlieren, da wir nichts besitzen. Und wenn dieser "worst case" eintritt, liegt es an uns selber, uns mit anderen zusammen zu schließen und nach Lösungen zu suchen, anstatt sie auszurauben oder zu töten.
Debra ist offline  
Alt 03.08.2011, 20:06   #24
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kriseninformationen 1: Ist es schon 5 nach 12 ?

Zitat:
Du kannst doch nicht ernsthaft eine eventuelle heutige Krise mit der WWK von 1929 vergleichen.
Das war ein anderes Jahrtausend.
Da arbeitete man noch mit Telegraphen,eine Reise in die USA dauerte mindestens 6 Tage per Schiff.
2011:
Globale Vernetzung.
Flugnetze.
Privat Jets.

träum einfach mal weiter...
wer die zusammenhänge nicht erkennen kann der ist offensichtlich etwas blind :P

weltwirtschaftskrise heist zum bsp. auch das flugbenzin etc. so teuer wird, das wohl kaum noch einer fliegen wird und die lotsen werden andere probleme haben als auf arbeit zu trotten, das nur am rande, dann kannst du gerne zu fuss auf die caymans gehen.

das was wir zur zeit erleben ist höchstens eine vorgeschichte, der knaller kommt erst noch.

Zitat:
Und was stört Dich jetzt daran?
wie kommst du darauf das mich da was stören würde?

gruß physicus
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 03.08.2011, 20:18   #25
Ein Hartzianer
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Ein Hartzianer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Ort: Brandenburger Pampa
Beiträge: 1.678
Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kriseninformationen 1: Ist es schon 5 nach 12 ?

physicus schrieb:
Zitat:
das szenario ist lange nicht überschaubar, im übrigen sind massen an bankern und industriellen bei der weltwirtschaftskrise aus ihren bürofenstern gesprungen und zwar nicht nur in den usa und sicher nicht weil sie noch jede menge kohle hatten, sondern weil sie nichts mehr wert war!
Macht euch mal aus Spaß an der Freude mit dem Buchgeld vertraut.
Gut 99% des um diese Welt vagabundierenden Gelds
sind dieser Sorte.
Es handelt sich um Geld, das nur auf dem Papier existiert
und keinerlei Gegenwert hat !
Die Geldsäcke werden erst aus dem Fenster springen, wenn
dieses Geld auf einmal realisiert werden soll.
Mangels Gegenwert bricht dann erst das ganze Bankensystem zusammen.
Nur als Hinweis: Der Gegenwert des momentan vorhandenen Buchgelds
wäre etwa 6 mal die Erde aus massivem Gold.
Macht daraus mal einen realen Gegenwert.
Den Rest könnt ihr euch ja wohl wo abgrabbeln.
__

Ihr seid beim Jobcenter Kunde.
Der Kunde ist König.
Der König wünscht eine reguläre, auskömmlich bezahlte Arbeit !

Probearbeit und Praktika sind abzulehnen.
Dafür gibt es die Probezeit (bis 6 Monate) bei voller Bezahlung.

Arbeit hat ihren Wert ! Seht in den Lohnspiegel !
Der Westlohn für Männer ist maßgebend.

Meine Beiträge enthalten Spuren von Ironie und Sarkasmus.
Sie sind mit Vorsicht zu genießen !
Ein Hartzianer ist offline  
 

Stichwortsuche
kriseninformationen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
gibts hier schon betroffene die schon pauschalisierte kdu haben nach neuen recht? sumse Allgemeine Fragen 1 15.05.2011 10:41
EGV schon unterschrieben Oo zuspaet Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 20 06.08.2010 15:18
Arbeitsgelegenheiten (AGH) nach § 16d SGB II, hatte die hier schon jemand? morris Ein Euro Job / Mini Job 9 17.05.2010 20:06
Bildungsgutschein nach 3 Wochen ALG1 schon zumutbar? Yvie Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 4 28.10.2008 08:44


Es ist jetzt 11:04 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland