Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> CDU-Politiker will Hartz IV abschaffen


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.08.2011, 11:10   #1
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard CDU-Politiker will Hartz IV abschaffen

Willich. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Uwe Schummer (Kreis Viersen) fordert ein Ende von Hartz IV. „Die Agenda 2010“ sei abgearbeitet. Nun gehe es um „eine neue bildungsorientierte Beschäftigungspolitik“.

CDU-Politiker will Hartz IV abschaffen - Politik - Home - Westdeutsche Zeitung

Die Idee nach Abschaffung von Hartz IV ist ja schonmal nicht schlecht. Aber dafür ein Bürgergeld mit Bürgerarbeit einzuführen?????

So wird dann letztendlich das BGE installiert, vor dem es einem spätestens jetzt grausen sollte.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 02.08.2011, 11:29   #2
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU-Politiker will Hartz IV abschaffen

Zitat:
Wer Bürgergeld erhalte und erwerbsfähig sei, dem solle eine Bürgerarbeit als Gegenleistung für die Gemeinschaft zugewiesen werden. Ausgenommen sind diejenigen, die häusliche Erziehungs- oder Pflegeleistungen erbringen. rb

das ist kein abschaffen
sondern ausweiten
genau darum gehts denen
wer steuergelder bezieht soll dafür arbeiten

soviel zum sozialsytem
das nennt man ZWANGSARBEIT
ob sich das durch setzt wird man nun sehen
 
Alt 02.08.2011, 11:32   #3
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU-Politiker will Hartz IV abschaffen

Zitat:
„Die Agenda 2010“ sei abgearbeitet.
Aha.
Zitat:
Nun gehe es um „eine neue bildungsorientierte Beschäftigungspolitik“.
So,so.
Hamburgeryn1 ist offline  
Alt 02.08.2011, 11:34   #4
Kaleika
Redaktion
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 4.326
Kaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU-Politiker will Hartz IV abschaffen

Weg mit den Hartz-Gesetzen, aber sie nicht durch erneute Menschenverachtung ersetzen!
__


Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner persönlichen Meinung und meinen Erfahrungen, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar!




Lieber Gruß von Kaleika
Kaleika ist offline  
Alt 02.08.2011, 11:50   #5
CanisLupusGray
Elo-User/in
 
Benutzerbild von CanisLupusGray
 
Registriert seit: 22.12.2007
Ort: Hinter den Sieben Bergen
Beiträge: 796
CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU-Politiker will Hartz IV abschaffen

Ich habe vor ein paar Wochen einen Beitrag zur Kunst der Reitens toter Pferde eingestellt.

Zitat:
So will Schummer, der Vize-Vorsitzender der 90-köpfigen CDU/CSU-Arbeitnehmergruppe im Bundestag ist, ein Bürgergeld einführen, das diejenigen erhalten, die im erwerbsfähigen Alter weniger als das Existenzminimum verdienen.
Das ist ein Werkeln an den Symptomen und nicht an der Ursache.

Zitat:
Um Mitnahmen durch künstlich niedrig gehaltene Löhne zu verhindern, plädiert der Arbeitnehmerflügel dafür, den tariflichen Mindestlohn in der Zeitarbeit auf alle Branchen auszuweiten.
Warum nicht umgekehrt: den Tariflichen Mindestlohn der Branchen bzw. einen generellen Mindestlohn in der Zeitarbeit einführen?
Ganz einfach, so wird das Lohnniveau weiter gesenkt: Gewinne maximiert!!

Zitat:
Wer Bürgergeld erhalte und erwerbsfähig sei, dem solle eine Bürgerarbeit als Gegenleistung für die Gemeinschaft zugewiesen werden. Ausgenommen sind diejenigen, die häusliche Erziehungs- oder Pflegeleistungen erbringen.
Und für den soll dann auch das Grundgesetz nicht mehr gelten ...
__

Wenn ich Politiker wäre, würde ich jetzt für meine Meinungsäußerungen keine Verantwortung übernehmen.
CanisLupusGray ist offline  
Alt 02.08.2011, 11:52   #6
hope40
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hope40
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 1.895
hope40 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU-Politiker will Hartz IV abschaffen

Zitat von Kaleika Beitrag anzeigen
Weg mit den Hartz-Gesetzen, aber sie nicht durch erneute Menschenverachtung ersetzen!
naja, also, ich denke , wenn ein CDU-hansel von der abschaffung der hartzIV -gesetze "schwadroniert "..entweder ist es "sommerloch "geschuldet ...haben wir nicht irgendwo /irgendwann wahlkampf ?

also, ob da einen das gewissen plagt ..ich kanns eigentlich nicht glauben .

wahrscheinlicher erscheint mir , das solche "vorstösse "eher ein hinweis darauf sind, das noch grusligeres in den schubladen harrt ...naja, vielleicht wird so die nächste stufe der verschärfungen der ausbeutung /ausplünderung der massen eingeläutet ?

mal sowas in den raum geworfen (ohne zu sagen , was der inhalt des gedankenganges ist , also, wie bitte sollen erwerbslose /kranke ...ihren lebensunterhalt alternativ bestreiten können ?)..die reaktion abgewartet ..aha..."gegeneistung" für erwerbsfähige (wie sol die denn aussehen ?)und die kranken , die nicht "gegenleisten "können ?
na, für die findet sich doch bestimmt auch noch ne lösung ..wenns eben nur tütenkleben ist (sofern sie die hände nutzen können )

eine neue, beschäftigungsorientierte bildungspolitik ?

aha...würde heissen , das bildungssystem nach veralteten , unbrauchbaren , realitätsfernen bildungsinhalten zu durchforsten , gegenwarts,zukunftsorientierte lehrinhalte zu etablieren ...und das für die breite masse ?

das glaubt der doch selber nich ..was das kostet ????????????????

man braucht keine gebildeten leute , lesen und schreiben sollen sie können und....arbeiten , so billig wie irgendmöglich sein...das alles würde mit bildung wenn auch nicht abgeschafft, aber ungleich schwieriger .
also, muss doch wieder ein "drucksystem "her ...damit die bildung nicht zum "bumerang "für die wird, die mit gebildeten menschen noch mehr profit machen wollen .
__

liebe grüsse

hope

wir sind das volk !

"Die meisten großen Taten, die meisten großen Gedanken haben einen belächelnswerten Anfang."
Albert Camus


"Wenn man kein Geld hat, denkt man immer an Geld. Wenn man Geld hat, denkt man nur noch an Geld."
Jean Paul Getty


"Die Deutschen sind tatenarm und gedankenvoll.()"
Friedrich Hölderlin
hope40 ist offline  
Alt 02.08.2011, 11:57   #7
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Idee AW: CDU-Politiker will Hartz IV abschaffen

Ich würde die Idee als die eines Hinterbänklers der schwarzen Partei sehen. Eines Hinterbänklers, der sonst, unterm Jahr keine Schlagzeilen bekommt und sich halt nur jetzt heraustraut, wenn die, die das Sagen haben, irgendwo Urlaub machen und die Journalisten streiken.

Als Ersatz für "Nessie" vom Loch Ness, und die dieses Jahr offenbar auch nur wenig aktiven Schnapp-Schildkröten im Bodensee.

Sommertheater halt.
Rounddancer ist offline  
Alt 02.08.2011, 12:00   #8
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU-Politiker will Hartz IV abschaffen

Es kann sich aber auch durchaus um einen in Auftrag gegebenen Versuchsballon handeln, der, sofern man ihn nicht abschießt, mehrere "Reformen" oder "Innovationen" nach sich zieht.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 02.08.2011, 12:02   #9
Imaginaer
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.02.2011
Beiträge: 1.360
Imaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU-Politiker will Hartz IV abschaffen

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
So wird dann letztendlich das BGE installiert, vor dem es einem spätestens jetzt grausen sollte.
Ich denke das bedingungslose Grundeinkommen ist das nicht.

Das BGE, wenn es wirklich bedingungslos ist, verstösst dann auch nicht gegen den Artikel 12 des Grundgesetzes

Bürgergeld der FDP, Bürgergeld der CDU/CSU oder SPD und Grünen ist kein BGE. Hartz 4 ist das. Nur anders benannt halt. Man gibt dem Gebäude eine neue Fassade und Anstrich aber innerlich ist und bleibt es ein Ruine die abgerissen werden muss.
__

- Nur meine persönliche Meinung, keine Rechtsberatung! -
Imaginaer ist offline  
Alt 02.08.2011, 12:19   #10
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU-Politiker will Hartz IV abschaffen

sie wird ja abgerissen
nur es werden neue baraken aufgestellt

die wollen das niederländische sytem
da ist das so

wer sich arbeitlos meldet bekommt sofort
bei der kommune einen arbeitsplatz zugewiesen

soweit ja nicht schlecht ABER
man geht für seine stütze arbeiten
und das ist das schlimme daran

so ein sytem kann man nur einführen
wenn genug arbeitsplätze vorhanden sind
wo man vom verdiehnst leben kann ohne das man noch aufstocken oder sonnst was muss

oder sollen halt wenn man zugewiesen wird
vernünftige löhne zahlen
wo man auch von leben kann

aber das werden sie nicht tun
sie schlagen somit 2 fliegen mit einer klappe

schöne statistik
und die kommunen sparen geld weil sie immer neues frischfleisch bekomme zum verheizen

den Mindestlohn von 7 euro brutto ist ein wizz
auch hier
abschaffen der ZAs
mindes lohn nicht unter 10€
dann kann das was werden mit dem binnen markt
aber so wird das nie was
im gegenteil
es wird sich verschlimmern
 
Alt 02.08.2011, 12:28   #11
götzb
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von götzb
 
Registriert seit: 05.04.2008
Ort: in der Bucht
Beiträge: 1.465
götzb götzb götzb götzb götzb götzb götzb
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU-Politiker will Hartz IV abschaffen

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen

Die Idee nach Abschaffung von Hartz IV ist ja schonmal nicht schlecht. Aber dafür ein Bürgergeld mit Bürgerarbeit einzuführen?????
Das wäre dann kein Bürgergeld.
Bürgerarbeit ist per Definition freiwillig.
Bürgergeld bedingungslos.

Beim letzen sollte angekommen sein,das es absolut bescheuert ist Jobs künstlich zu erschaffen,das Missverhältniss zwischen freien Stellen und Arbeitslosen wird auch in guten wirtschaftlichen Zeiten gegeben sein.
__

Mit Sabotage gegen Zwangsarbeit und Shicejobs oder sei strunzdoof und besitze 2 linke Hände im Hungerlohn Job

"Sozial ist was Arbeit schafft", oder "Vollbeschäftigung statt Gerechtigkeit" - Wer solche Sprüche klopft, gehört auf den Mond geschossen !
götzb ist offline  
Alt 02.08.2011, 13:21   #12
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU-Politiker will Hartz IV abschaffen

Zitat von sumse Beitrag anzeigen

die wollen das niederländische sytem
da ist das so


Zitat von sumse Beitrag anzeigen
wer sich arbeitlos meldet bekommt sofort
bei der kommune einen arbeitsplatz zugewiesen
meine gemeinde weiss da nix von(ich lebe ja auffem dorf )

Zitat von sumse Beitrag anzeigen
soweit ja nicht schlecht ABER
man geht für seine stütze arbeiten
ach ja

weiss ich nix von........

könnte man mal in doofland endlich zur kenntnis nehmen:

1.) wir haben keine arbeitslosenverwahranstalten in germanien bildungsträger genannt

2.) kein nl-politiker würde 400€-jobs fordern. weil die nl nämlich rechnen können und vorausahnen, was dann passieren würde

3.)wir haben hier kein millionenheer von gesellschaftlich-abgehängten

4.)wenn man ausgelatschte holländische käsemaucken, in deutschland als trendy badelatschen verkaufen kann, dann beweist das nur, wie DÄMLICH dt. politiker sind !!

5.) es gibt hier keine egv(schon gar nicht bei alg1-bezug->versicherungsleistung!!!)

6.) es gibt hier mindestlöhne, die hier auch die dt. sklaventreiber zu berappen haben->ansonsten cafe viereck !

und das das mal klar ist:

die deutschen michels mit ihrer mentalität, sich wie ***** noch für €0,50 zu verhökern, gefährden massivst die mindestlöhne in europa !!!!

und damit meine ich insbesondere die schwachköpfe(auch hier im forum)die sich als billigheimer bei ihren 400€-jobs mit unter 10€/h(cash in die däsh!)zu trotteln machen lassen !

und wer das hier für grimm's märchen hält, der soll seinen arroganten ***** mal hier herschwingen !
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 02.08.2011, 14:40   #13
bernd02
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.04.2008
Beiträge: 311
bernd02
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU-Politiker will Hartz IV abschaffen

1200-1300€ brutto Bürgergeld bei 30-35 Wochenstunden Bürgerarbeit finde ich als angemessen.
bernd02 ist offline  
Alt 02.08.2011, 14:49   #14
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU-Politiker will Hartz IV abschaffen

Ich habs an anderer Stelle schonmal geschrieben:
Nach den Erfahrungen mit Hartz4 wäre ein bGE mal ein Experiment, das es wert wäre, zu wagen - warum sollte man Ländern wie Brasilien oder der Mongolei hier den Vorrang geben? Erkenntnisse von da ließen sich doch eh nicht 1:1 hierher übertragen!

Aber wenn die CDU sich damit beschäftigt und ihre eigenen Vorstellungen verwirklichen will, ohne auch mal übern Tellerrand zu blicken (wie andere Modelle aussehen) ... mir schwant was!
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 02.08.2011, 15:58   #15
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU-Politiker will Hartz IV abschaffen

Zitat von arbeitslos in holland Beitrag anzeigen




meine gemeinde weiss da nix von(ich lebe ja auffem dorf )


kleiner ausschnitt wohin die reise geht hier in DE
was in holland so abgeht
man sagt icht umsonnst
holland ist FTP land^^^

Arbeitsmarktreformen: Holland ist Westerwelle-Land | FTD.de
 
Alt 02.08.2011, 16:14   #16
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU-Politiker will Hartz IV abschaffen

Zitat von bernd02 Beitrag anzeigen
1200-1300€ brutto Bürgergeld bei 30-35 Wochenstunden Bürgerarbeit finde ich als angemessen.
Könnte man da dann nicht einfach REGULÄRE Arbeitsplätze draus machen?
Debra ist offline  
Alt 02.08.2011, 16:36   #17
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU-Politiker will Hartz IV abschaffen

soll ich jeden dt. rotzartikel, bis ins kleinste zerlegen ???

die märchen können sie dem verängstigten hartz-volk erzählen, aber nicht leuten die seit 11 jahren im land leben !

vielleicht sollte man erstmal darüber nachdenken, wieviel leute hier in der sozialhilfe überhaupt landen und wieviele das betrifft ?!

in den nl muß ich mich nicht für 2,5€/h prostituieren, wie in deutschland, da können die schreiben, was sie wollen !!

aber ich sehe schon:

es müßen erst die arbeitslosen fleischer in dänemark, die fleischfabriken in deutschland in schutt und asche legen, bis der doof-deutsche eumel aufwacht und solche artikel hierhin wandern->

lasst euch knebeln und in ketten legen.......................macht man in holland doch auch mit elo
axo, das amerikanische modell, heißt nicht work first, sondern workfare !
Workfare
und ist mit den nl-mindestlöhnen unvereinbar- soviel zur qua(Ä)lität, von diesem mist
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 02.08.2011, 16:42   #18
Bambi_69
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.12.2007
Beiträge: 683
Bambi_69
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU-Politiker will Hartz IV abschaffen

Zitat von götzb Beitrag anzeigen
Das wäre dann kein Bürgergeld.
Bürgerarbeit ist per Definition freiwillig.
Bürgergeld bedingungslos.
(...)
Eben. Zumindest war es bisher so gedacht, dass ein BGE wie der Name sagt eben "bedingungslos" sein sollte. Das wird aber sicher nicht umgesetzt, da dies ja auch ein gewisser "Machtverlust" bei den "oberen Zehntausend" bedeuten würde.

Man kann also davon ausgehen, dass bei dem tollen Vorschlag des CDUlers sicher nix abgeschafft wird. Dafür "neu" erfunden bzw. "verbessert", mit noch mehr Bürokratie umgesetzt (schafft ja auch Arbeitsplätze) und dem Ganzen dann einfach ein neuer Name gegeben. Hartz IV (oder V... / ALG II, III oder was auch immer...) scheint ausgelutscht.
Man könnte aber aus den eingangs erwähnten Begriffen Bürgergeld und Bürgerarbeit doch was Neues schaffen: Wie wäre es denn mit "Bürger-Arbeits(Almosen)-Geld"
__

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen stellen keinerlei Rechtsberatung dar sondern entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung.
Bambi_69 ist offline  
Alt 02.08.2011, 16:50   #19
Katapult
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Katapult
 
Registriert seit: 09.06.2008
Beiträge: 160
Katapult
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU-Politiker will Hartz IV abschaffen

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Willich. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Uwe Schummer (Kreis Viersen) fordert ein Ende von Hartz IV. „Die Agenda 2010“ sei abgearbeitet. Nun gehe es um „eine neue bildungsorientierte Beschäftigungspolitik“.
So ist das nunmal.Kommt nach Wochen einmal die Sonne wieder raus,hat der Erste schon einen Sonnenstich und fängt an,wirres Zeug von sich zu geben.
Katapult ist offline  
Alt 02.08.2011, 17:25   #20
warpcorebreach
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 1.905
warpcorebreach Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU-Politiker will Hartz IV abschaffen

Zitat von bernd02 Beitrag anzeigen
1200-1300€ brutto Bürgergeld bei 30-35 Wochenstunden Bürgerarbeit finde ich als angemessen.

das problem ist nicht die idee selber sondern vielmehr das man seine eigenen schweine, genannt politiker, schon am gang erkennt.
überspitzt formuliert bedeutet daß, das die bestimmungen für bürgerarbeit dann wieder bis zur kotzgrenze ausgereizt... ach komm, bewusst ignoriert werden so das schlussendlich jeder arbeitnehmer von höher bezahlten jobs mit almosen abgespeist werden soll.

wer was anderes glaubt ist naiv und hatt keine ahnung.
warpcorebreach ist offline  
Alt 02.08.2011, 17:37   #21
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU-Politiker will Hartz IV abschaffen

Zitat von bernd02 Beitrag anzeigen
1200-1300€ brutto Bürgergeld bei 30-35 Wochenstunden Bürgerarbeit finde ich als angemessen.
Ich finde die Bürgerarbeit mehr als unangemessen.
  • Keine Arbeitslosenbeiträge - nach Beendigung der dreijährigen Tätigkeit fällt man sofort in ALG II zurück
  • Keine Rentenbeiträge - die Alterversorgung, welche ohnehin mehr als unzureichend ist, fällt trotz Arbeit noch geringer aus.
  • Dauerüberwachung - durch Coach und JC.
  • Von Beginn der sechsmonatigen Aktivierungsphase bis über die drei Jahre hinweg erstreckt sich die Kontrolle durch einen staatlich bestellten Bewährungshelfer nebst amtlichen Dauervormund. Jeder Schritt, jede Bewerbung wird überwacht. Hausbesuche, wöchentliche Zwangstreffen, Telefonanrufe, begleitende Gespräche mit dem AG ohne Beisein des AN sorgen für die nötige Disziplinierung- um nur einige Aspekte zu nennen.
Hamburgeryn1 ist offline  
Alt 02.08.2011, 17:37   #22
Pony und Kleid
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: 51.9833300 / 7.7833300
Beiträge: 1.131
Pony und Kleid
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU-Politiker will Hartz IV abschaffen

Zitat von warpcorebreach Beitrag anzeigen

wer was anderes glaubt ist naiv und hatt keine ahnung.
...sprach warpcorebreach. Kurzum: willst du nicht mein Bruder sein, schlag ich dir.... - is bekannt, ne?
Pony und Kleid ist offline  
Alt 02.08.2011, 18:12   #23
bernd02
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.04.2008
Beiträge: 311
bernd02
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU-Politiker will Hartz IV abschaffen

Zitat von M. Twain Beitrag anzeigen
Ich finde die Bürgerarbeit mehr als unangemessen.
  • Keine Arbeitslosenbeiträge - nach Beendigung der dreijährigen Tätigkeit fällt man sofort in ALG II zurück
  • Stimme ich zu,aber wenigstens 3 Jahre Arbeit.
Zitat von M. Twain Beitrag anzeigen
  • Keine Rentenbeiträge - die Alterversorgung, welche ohnehin mehr als unzureichend ist, fällt trotz Arbeit noch geringer aus.
  • Das glaube ich nicht,denn diese Arbeit wird sozialversicherungspflichtig sein.Ich habe zu Hartz4-Zeiten bei einer der letzten ABM´s mitgemacht,Alo-Beiträge wurden nicht abgeführt,die restlichen Abgaben schon.
Zitat von M. Twain Beitrag anzeigen
  • Dauerüberwachung - durch Coach und JC.
  • Mit dem JC wirst du nach der Aktivierungsphase wenig zu tun haben und der Coach(Maßnahmebetreuer)lässt sich nur sproradisch blicken.
Zitat von M. Twain Beitrag anzeigen
  • Von Beginn der sechsmonatigen Aktivierungsphase bis über die drei Jahre hinweg erstreckt sich die Kontrolle durch einen staatlich bestellten Bewährungshelfer nebst amtlichen Dauervormund. Jeder Schritt, jede Bewerbung wird überwacht. Hausbesuche, wöchentliche Zwangstreffen, Telefonanrufe, begleitende Gespräche mit dem AG ohne Beisein des AN sorgen für die nötige Disziplinierung- um nur einige Aspekte zu nennen.
Zumindestens in den 3 Jahren wirst du Ruhe von Bewerbungen usw. haben,da man dann in den Arbeitsmarkt integriert ist.
Denn dann ist das Ziel für das JC(wenn auch nur auf Zeit)erreicht.

Selbst ich musste während 1€ Jobs keine Bewerbungen schreiben,da ich für eine gewisse Zeit(6-8 Monate) in den Arbeitsmarkt integriert war.
bernd02 ist offline  
Alt 02.08.2011, 18:43   #24
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU-Politiker will Hartz IV abschaffen

Zumindestens in den 3 Jahren wirst du Ruhe von Bewerbungen usw. haben,da man dann in den Arbeitsmarkt integriert ist


eben nicht
da diese arbeiten aus steuergelder finanziert werden
bist du weiterhin gezwungen davon wegzukommen

bürgerarbeit wird finanziert durch steuergelder und dem ESF
sofern die stellen der gesetzliche lage ensprechen das ESF mittel fliesen
 
Alt 02.08.2011, 19:08   #25
Trixi2011
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Trixi2011
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Berlin-Neukölln, wo Wohnen immer mehr zum Luxus wird
Beiträge: 1.182
Trixi2011 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU-Politiker will Hartz IV abschaffen

Zitat von sumse Beitrag anzeigen
Zumindestens in den 3 Jahren wirst du Ruhe von Bewerbungen usw. haben,da man dann in den Arbeitsmarkt integriert ist


eben nicht
da diese arbeiten aus steuergelder finanziert werden
bist du weiterhin gezwungen davon wegzukommen

bürgerarbeit wird finanziert durch steuergelder und dem ESF
sofern die stellen der gesetzliche lage ensprechen das ESF mittel fliesen
Stimmt! Bürgerarbeit spricht dich nicht frei von Bewerbungsbemühungen.

Allgemein zum Thema: Die "Abschaffung" von Hartz IV in "Bürgergeld" mit der Verpflichtung zur Bürgerarbeit (FRAGE: WO SOLLEN ETWA 3.000.000 BÜRGERARBEITSSTELLEN HERKOMMEN?) ist doch nichts weiter als die Änderung des Namens ink. der Möglichkeit die Refom zu negativen Abänderung der Gesetze zu unseren Lasten wahrzunehmen.

Ich glaube mal nicht, dass in der laufenden Legislaturperiode, noch so eine Änderung stattfinden wird, aber die nächste Wahl kommt bestimmt und dann wohl auch eine neue Regierung und was die für uns offen hält, dass steht jetzt noch in den Sternen....
__

Meine Biografie ist das beste Beispiel, dass die Karriereleiter nicht immer nur nach oben führt
Realschulabschluss, kaufmännische Ausbildung, Hartz IV, Behindertenwerkstatt, Erwerbsunfähigkeit - ENDE
Trixi2011 ist offline  
 

Stichwortsuche
abschaffen, cdupolitiker, hartz

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
6.6.2011: Bundestag - Öffentliche Anhörung zum Thema Hartz IV Sanktionen abschaffen! FMD82 Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 57 11.08.2011 09:12
Elterngeld für Hartz IV-BezieherInnen abschaffen - Als Arbeitsanreiz zu wenig! Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 21.07.2010 20:52
Schluss mit Hartz IV. Leiharbeit abschaffen! bin jetzt auch da Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 05.04.2010 06:49
Die Liberalen und die Linken wollen Hartz IV abschaffen Arania Archiv - News Diskussionen Tagespresse 25 25.09.2009 14:30
Kernziel: Hartz-Gesetze abschaffen Naturfreund Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 14 25.01.2009 18:47


Es ist jetzt 12:03 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland