Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> FM Folgen des Schuss Jobcenter wird aufgelöst


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.07.2011, 17:52   #1
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard FM Folgen des Schuss Jobcenter wird aufgelöst

Im Mai starb eine Kundin des Frankfurter Jobcenters durch den Schuss einer Polizistin. Sie war auf einen Beamten mit Messer losgegangen. Jetzt entschieden die Stadt und die Agentur für Arbeit, dass die Außenstelle für Obdachlose des Frankfurter Jobcenters geschlossen wird. Mehr...
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 26.07.2011, 18:04   #2
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FM Folgen des Schuss Jobcenter wird aufgelöst

Wieviele Elo's müssen jetzt noch sterben, bis man das System dahinter kritisch hinterfragt? Und was nützt es, wenn dafür in einem anderen Stadtteil in FFM das JC wieder aufgemacht wird?
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 26.07.2011, 18:10   #3
Stephan42
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FM Folgen des Schuss Jobcenter wird aufgelöst

War da nicht eine Renovierung geplant um alles angenehmer zu gestalten?

Dicht machen geht natürlich auch! (passt auch farblich besser)
 
Alt 26.07.2011, 19:22   #4
dr.byrd->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 2.925
dr.byrd dr.byrd
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FM Folgen des Schuss Jobcenter wird aufgelöst

Zitat:
Folgen des Schuss
Jobcenter wird aufgelöst


Im Mai starb eine Kundin des Frankfurter Jobcenters durch den Schuss einer Polizistin. Sie war auf einen Beamten mit Messer losgegangen. Jetzt entschieden die Stadt und die Agentur für Arbeit, dass die Außenstelle für Obdachlose des Frankfurter Jobcenters geschlossen wird.

Ist man bei der FR der deutschen Sprache nicht mächtig?
__


Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung.



dr.byrd ist offline  
Alt 26.07.2011, 19:33   #5
dr.byrd->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 2.925
dr.byrd dr.byrd
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FM Folgen des Schuss Jobcenter wird aufgelöst

Zitat:
Nach den tödlichen Schüssen im Jobcenter in der Mainzer Landstraße haben die Stadt Frankfurt und die Agentur für Arbeit jetzt entschieden: Die Außenstelle wird geschlossen. Die Linken im Römer sind dagegen.
journal-frankfurt


Zitat:
Schließung ist der falsche Weg


26.07.2011 "Die Jobcenter-Leitung geht genau den falschen Weg, wenn sie die Schließung der Jobcenter-Außenstelle in der Mainzer Landstraße plant.", sagt Dominike Pauli, Fraktionsvorsitzende und sozialpolitische Sprecherin der Linken im Römer.
Linke im Römer
__


Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung.



dr.byrd ist offline  
Alt 26.07.2011, 19:39   #6
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FM Folgen des Schuss Jobcenter wird aufgelöst

Was soll sich dadurch ändern? Das verursachende Dreckssozialsystem jedenfalls nicht.
 
Alt 26.07.2011, 19:49   #7
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FM Folgen des Schuss Jobcenter wird aufgelöst

so haben die ein grund um kosten zu senken

da kahm der vorfall bestimmt gerade recht
nur ändern wird sich nix dran

ob aussenstelle oder haubtstelle
wenn einer vor hat irgentwas zu tun dann macht der das

problem nur wenn die haubtstelle ungünstig liegt und man lange fahrtwege im kauf nehmen muss um dort hinzugelangen
 
Alt 26.07.2011, 19:59   #8
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FM Folgen des Schuss Jobcenter wird aufgelöst

Zitat von sumse Beitrag anzeigen
ob aussenstelle oder haubtstelle
wenn einer vor hat irgentwas zu tun dann macht der das...
Wie jetzt?

Zitat:
problem nur wenn die haubtstelle ungünstig liegt und man lange fahrtwege im kauf nehmen muss um dort hinzugelangen
Die liegt hier in der Innenstadt.
 
Alt 26.07.2011, 20:29   #9
Stephan42
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FM Folgen des Schuss Jobcenter wird aufgelöst

Wann wird eigentlich das Bundeskanzleramt renoviert ?
Ich besorge die Pinsel...

Eventuell ergeben sich ja dann einmal einige Änderungen!
 
Alt 26.07.2011, 20:31   #10
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FM Folgen des Schuss Jobcenter wird aufgelöst

Zitat von Stephan42 Beitrag anzeigen
Wann wird eigentlich das Bundeskanzleramt renoviert ?
Ich besorge die Pinsel...
.....man könnte ja einiges streichen.....
Hamburgeryn1 ist offline  
Alt 27.07.2011, 07:07   #11
AQA Informationsbüro
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.06.2007
Ort: Maintal
Beiträge: 769
AQA Informationsbüro AQA Informationsbüro AQA Informationsbüro AQA Informationsbüro AQA Informationsbüro AQA Informationsbüro AQA Informationsbüro
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FM Folgen des Schuss Jobcenter wird aufgelöst

was die linkspartei angeht:

es wäre auch ein wunder gewesen, wenn sie nicht wieder dagegen
arbeiten würden. das macht diese partei (fast) überall.
(es gibt auch positive ausnahmen von dieser regel , die man zu schätzen
und zu nutzen wissen sollte.)

was die frage angeht, was die schliessung bringt:

es bringt eine menge für die betroffenen. es ist eine ziemliche stigmatisierung
für alkoholiker oder depressive, wenn sie in ein spezielles jobcenter fahren
müssen und nicht einfach in ein "normales" kommen dürfen. (so "normal",
wie ein jobcenter eben sein kann^^)

es ist ausserdem eine ziemliche frechheit, einzelnen gruppen zuzumuten, dass
sie im extremfall 45 minuten länger durch die stadt fahren müssen als andere,
nur weil sie zu dieser speziellen gruppe gehören.

wenn man U25, Ü50, und alleinerziehende in abteilungen innerhalb von jobcentern
bedient, warum nicht auch psychisch kranke? warum müssen die in eine sogenannte
"besondere stelle" ausgelagert werden?

was kommt als nächstes? spezielle jobcenter für schwarze? spezielle jobcenter
für akademiker?
nein, es ist schon richtig, dass man meiner forderung nach schliessung nachgekommen
ist, und kranke in zukunft wieder wie normale menschen behandeln will.

bzw, so normal, wie man eben leistungsberechtigte in deutschland behandelt ...
AQA Informationsbüro ist offline  
Alt 27.07.2011, 07:20   #12
hope40
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hope40
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 1.895
hope40 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FM Folgen des Schuss Jobcenter wird aufgelöst

prinzipiell :

diese ganzen JC gehören abgeschafft , dieser hartzIV -murks gehört abgeschafft ...dadurch lösen sich schon mal so einige probleme , denke ich .

wer dann immer noch hilfe benötigt ..dafür gibts bürgerämter ...für "bürger "wie der name schon sagt ..nicht für "kunden "obdachlose "und wie die gruppen alle heissen mögen , nein , eben für das , was menschen sind -bürger dieses landes!!!!!!!!!!!!!

alles andere ist ein herumdoctern an symptomen ..ob die betroffenen nun hier hin gehen, oder dahin..alles schnuppe, weil die ursache , das system der ungerechtigkeit/ausgrenzung /diskrminierung ..sich nicht /oder nicht wesendlich ändert .

und einzig und allein darum muss /soll es gehen ..die ursachen bekämpfen und "heilen ".
__

liebe grüsse

hope

wir sind das volk !

"Die meisten großen Taten, die meisten großen Gedanken haben einen belächelnswerten Anfang."
Albert Camus


"Wenn man kein Geld hat, denkt man immer an Geld. Wenn man Geld hat, denkt man nur noch an Geld."
Jean Paul Getty


"Die Deutschen sind tatenarm und gedankenvoll.()"
Friedrich Hölderlin
hope40 ist offline  
Alt 27.07.2011, 10:59   #13
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FM Folgen des Schuss Jobcenter wird aufgelöst

Zitat von AQA Informationsbüro Beitrag anzeigen
spezielle jobcenter
für akademiker?
Klar! Akademiker distanzieren sich doch am stärksten vom Fußvolk. Immerhin sind hier unterstellungen a la "Faule Sau!" nicht ohne weitere möglich.


Zitat von AQA Informationsbüro Beitrag anzeigen
nein, es ist schon richtig, dass man meiner forderung nach schliessung nachgekommen
ist, und kranke in zukunft wieder wie normale menschen behandeln will.
Normal? Hier muss ein Formulierungsfehler vorliegen. Wenn man mir sagt, dass ich zu einer speziellen Stelle muss, um mir mein Geld zu holen weil ich Obdachlos/ Krank bin, dann gehe ich davon aus, dass dort besonders gut geschultes Personal sich meiner Annehmen wird, und Erfahrung im Umgang mit Menschen wie mir hat. Mir persönlich reicht es nicht, dass man da nur hartgesottenes Personal reindrückt, und den Betroffenen trotzdem keine bessere b.z.w. besondere Behandlung zukommen lässt.
Wäre Christy Schwundbeck so behandelt worden wie es sich gehört, dann würde Sie Heute noch Leben! Wie hoch war noch gleich der abgelehnte Geldbetrag? 10€? Mit der Schließung erreicht man nichts!

Diese ganze Sanktionsschei*e gehört SOFORT gestrichen, und den Menschen die Last von den Schultern genommen! Oder aber: Arbeit für Alle zu vernünftigen Konditionen!


jimmy
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
Alt 27.07.2011, 21:52   #14
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FM Folgen des Schuss Jobcenter wird aufgelöst

Zitat:
Wann wird eigentlich das Bundeskanzleramt renoviert ?
Ich besorge die Pinsel...
bist du wahnsinnig?, da würde man doch den fluchttunnel in die schweizer botschaft entdecken....
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 27.07.2011, 22:03   #15
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FM Folgen des Schuss Jobcenter wird aufgelöst

In anderen Ländern wird das Arbeitslosengeld von den Gewerkschaften verwaltet.
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 27.07.2011, 22:28   #16
Justician
 
Registriert seit: 18.07.2011
Ort: An der 3. Kreuzung links, an der A3
Beiträge: 722
Justician Justician Justician
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FM Folgen des Schuss Jobcenter wird aufgelöst

Zitat von Paolo_Pinkel Beitrag anzeigen
Wieviele Elo's müssen jetzt noch sterben, bis man das System dahinter kritisch hinterfragt? Und was nützt es, wenn dafür in einem anderen Stadtteil in FFM das JC wieder aufgemacht wird?
Sorry, Deinen Kommentar finde ich etwas daneben.
Wenn ich die Postings hier und in der Presse lese, dass die Getötete (ob es Mord war, muss das Gericht klären), dass Frau S. zuerst zur Waffe griff, halte ich Dein Beitrag für polemisch und damit für wenig hilfreich, Deine Schlußfolgerung sogar für ****

Ganz klar: Dem JC wäre es durchaus möglich gewesen, die Eskalation zu verhindern.

Es ging nur um 10€, das finde ich erbärmlich - und zwar vom JC.
Justician ist offline  
Alt 27.07.2011, 22:37   #17
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FM Folgen des Schuss Jobcenter wird aufgelöst

Es gibt eben welche, die sind von der Gesetzgebung betroffen und andere genießen den Luxus, die Auswirkungen dieses Systems aus der sicheren Ferne oder aus der Laborsichtweise betrachten zu können, um sich ein Urteil zu bilden. Im übrigen ist mir schnurzpieps, was du meinst da rein- oder rausinterpretieren zu müssen. Wenn du ein Problem damit hast, denn musst du drunter leiden, sorry.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 28.07.2011, 10:27   #18
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FM Folgen des Schuss Jobcenter wird aufgelöst

Zitat von Justician Beitrag anzeigen
Sorry, Deinen Kommentar finde ich etwas daneben.
Wenn ich die Postings hier und in der Presse lese, dass die Getötete (ob es Mord war, muss das Gericht klären), dass Frau S. zuerst zur Waffe griff, halte ich Dein Beitrag für polemisch und damit für wenig hilfreich, Deine Schlußfolgerung sogar für ****

Ganz klar: Dem JC wäre es durchaus möglich gewesen, die Eskalation zu verhindern.

Es ging nur um 10€, das finde ich erbärmlich - und zwar vom JC.
Was muss denn dir wiederfahren, damit auch du etwas wehrhafter wirst? Immerhin hast du hautnah erlebt, was im JC abgeht.


jimmy
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
Alt 28.07.2011, 10:33   #19
doggysfee78
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Daumen runter AW: FM Folgen des Schuss Jobcenter wird aufgelöst

Sorry Leute ich empfinde bei dieser Handlung nichts anderes als das,-die wollen sich doch nur soo ,-fein raus aus der Affäre ziehen ,-um nicht wirklich Verantwortung übernehmen zu müssen,dann verdünnisiert man sich und das war´´s!
 
Alt 29.07.2011, 02:09   #20
AQA Informationsbüro
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.06.2007
Ort: Maintal
Beiträge: 769
AQA Informationsbüro AQA Informationsbüro AQA Informationsbüro AQA Informationsbüro AQA Informationsbüro AQA Informationsbüro AQA Informationsbüro
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FM Folgen des Schuss Jobcenter wird aufgelöst

Zitat von jimmy Beitrag anzeigen
Wäre Christy Schwundbeck so behandelt worden wie es sich gehört, dann würde Sie Heute noch Leben! Wie hoch war noch gleich der abgelehnte Geldbetrag? 10€? Mit der Schließung erreicht man nichts!
die forderung nach der schliessung war der ergebnis des verhaltens des
jobcenters,. die waren nach dem vorfal nämlich der auffassung, dass
sie nichts falsch gemacht haben und wollten weiter so machen wie bisher.

und weitermchen wie bisher ist nun wirklich keine alternative zur schliessung.

neben dem druck von aussen gab es übrigens auch druck von oben, aus nürnberg,
und angeblich ist die schliessung ja auch unter anderem ein resultat einer inspektion
durch die polizei in sachen "sicherheitskonzept".

wir hatten heute under treffen von der frankfurter initiative und wir sind letztlich
zu den schluss gekommen, dass wir die frage nach er schliessung bzw nach dieser
"besonderen stelle" nicht überbewerten sollten, weil diese extra-ausgrenzung
nur eine eher kleines zusätzliches problem ist im vergleich zu der allgemeinen
hartz IV sauerei auf allen ämtern.
AQA Informationsbüro ist offline  
Alt 29.07.2011, 08:06   #21
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FM Folgen des Schuss Jobcenter wird aufgelöst

Zitat von AQA Informationsbüro Beitrag anzeigen
die forderung nach der schliessung war der ergebnis des verhaltens des
jobcenters,. die waren nach dem vorfal nämlich der auffassung, dass
sie nichts falsch gemacht haben und wollten weiter so machen wie bisher.

und weitermchen wie bisher ist nun wirklich keine alternative zur schliessung.
Ganz offensichtlich ist noch zu wenig Druck appliziert worden. Andernfalls wäre nicht nur das JC geschlossen, sondern der verantwortliche SB an den Pranger gestellt worden.


jimmy
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
Alt 29.07.2011, 09:44   #22
Fairina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 3.792
Fairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FM Folgen des Schuss Jobcenter wird aufgelöst

Es sollen Kosten gesenkt werden damit der Wasserkopf in N und B weiter wachsen kann. Nix anderes ist das. Nötigenfalls hätte ihnen auch ein Furz gereicht als Begründung der Schließung. Aber vielleicht stört ja auch das Gesamtstraßenbild so eine ARGE mit spezieller Klientel weil man die Gegend für Bänker sanieren will.
__

Es gibt keine Unterhaltspflicht, kein Unterhaltsrecht, keine Auskunftspflicht (nur als Zeuge vor Gericht), kein Auskunftsrecht für 2 nicht miteinander verheirateten oder verwandte Personen die kein gemeinsames Kind unter 3 Jahren haben.
Fairina ist offline  
Alt 29.07.2011, 11:32   #23
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FM Folgen des Schuss Jobcenter wird aufgelöst

Zitat von Fairina Beitrag anzeigen
Aber vielleicht stört ja auch das Gesamtstraßenbild so eine ARGE mit spezieller Klientel weil man die Gegend für Bänker sanieren will.
Das Gutleutviertel........... naja, sozialer Brennpunkt direkt ist es vielleicht noch nicht, aber es geht in diese Richtung. Ich denke mal, daß das "Spezial-JC" nicht ohne Grund in dem Stadtteil eingerichtet wurde.
 
Alt 29.07.2011, 12:43   #24
Fairina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 3.792
Fairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FM Folgen des Schuss Jobcenter wird aufgelöst

Erst wohnen normale Leute in den Vierteln, dann entdecken Spekulanten die Gegenden und so wird langsam entmietet in dem man nichts mehr macht an den Häusern/Wohnungen, und nach und nach an Geringverdiener/Hartzer/Obdachlose/Wohnungslose - da braucht man ja erst nix dran zu tun an den Wohnungen/Häusern weil die einfach die Klappe halten sollen - dann wird aufwendig renoviert/saniert/neugebaut und dann ziehen Begüterte dahin oder es werden Geschäftsräume/Büroräume usw. daraus gemacht.
__

Es gibt keine Unterhaltspflicht, kein Unterhaltsrecht, keine Auskunftspflicht (nur als Zeuge vor Gericht), kein Auskunftsrecht für 2 nicht miteinander verheirateten oder verwandte Personen die kein gemeinsames Kind unter 3 Jahren haben.
Fairina ist offline  
Alt 29.07.2011, 13:18   #25
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FM Folgen des Schuss Jobcenter wird aufgelöst

Zitat von Fairina Beitrag anzeigen
Erst wohnen normale Leute in den Vierteln, dann entdecken Spekulanten die Gegenden und so wird langsam entmietet in dem man nichts mehr macht an den Häusern/Wohnungen, und nach und nach an Geringverdiener/Hartzer/Obdachlose/Wohnungslose - da braucht man ja erst nix dran zu tun an den Wohnungen/Häusern weil die einfach die Klappe halten sollen - dann wird aufwendig renoviert/saniert/neugebaut und dann ziehen Begüterte dahin oder es werden Geschäftsräume/Büroräume usw. daraus gemacht.

Hier im Kiez ist es genau andersrum.
Alles was hochgezogen wird, ist Privat. Im Kiez werden früher oder später keine Elo´s mehr zu finden sein - dafür aber lauter Luisa´s und Theodor´s, die zum Frühstück den Silberlöffel gereicht bekommen.

jimmy
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
 

Stichwortsuche
aufgelöst, folgen, jobcenter, schuss

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fortzahlungsantrag - verdunstet ! Hat sich aufgelöst ? Berenike1810 Anträge 2 24.06.2009 07:53
Konto wurde Aufgelöst Atlantis Schulden 7 08.06.2009 23:11
partnerschaft aufgelöst - ARGE trödelt mit Entscheidung, was tun? Shiroi U 25 7 30.06.2008 11:22
EGV wird vom Jobcenter kaum eingehalten MartinaBC Ein Euro Job / Mini Job 2 05.12.2007 11:49
Wg wird aufgelöst, darf ich wohnen bleiben? Massouv Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 10 25.07.2006 11:58


Es ist jetzt 00:02 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland