Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Zahl der "Aufstocker" fast verdoppelt


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.07.2011, 10:22   #1
Kaleika
Redaktion
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 4.326
Kaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Zahl der "Aufstocker" fast verdoppelt

Zitat:
Zahl der "Aufstocker" fast verdoppelt

Seit dem Jahr 2007 hat sich die Zahl der Selbstständigen, die zudem Hartz IV beziehen, fast verdoppelt. Die Bundesagentur für Arbeit befürchtet, dass viele Leistungsbezieher das System ausnutzen.
(...)
Zahl der "Aufstocker" fast verdoppelt - Selbstständig und arm - N24.de

Nicht die Aufstocker sind die Schmarotzer, sondern die Unternehmer, die viel zu geringe Löhne zahlen dürfen und die Politiker, die keinen armutsfesten Mindestlohn vorschreiben!

Wer sollte sich schon freiwillig diesem bescheidenen Leistungssystem mit seiner menschenverachtenden Verfolgungsbetruung unterwerfen?
__


Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner persönlichen Meinung und meinen Erfahrungen, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar!




Lieber Gruß von Kaleika
Kaleika ist offline  
Alt 20.07.2011, 10:29   #2
Regelsatzkämpfer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 3.473
Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zahl der "Aufstocker" fast verdoppelt

Kaleika in dem Beitrag geht es NICHT um angestellte Aufstocker sondern um SELBSTÄNDIGE.
Regelsatzkämpfer ist offline  
Alt 20.07.2011, 10:34   #3
Kaleika
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 4.326
Kaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zahl der "Aufstocker" fast verdoppelt

Zitat von Regelsatzkämpfer Beitrag anzeigen
Kaleika in dem Beitrag geht es NICHT um angestellte Aufstocker sondern um SELBSTÄNDIGE.
Stimmt nicht so ganz.
Es geht zwar hauptsächlich um Selbstständige, aber nicht nur und auf diese beziehe ich mich, weil es mich so ankotzt, wie immer wieder so getan wird, als ob Erwerbslose, Niedriglöhner dieses ach so tolle Leistungssystem absichtlich ausnutzten!

Es gibt außerdem so viele Aufstocker, die nicht selbstständig sind!

Zitat:
(...) Fast die Hälfte (45 Prozent) sei nach maximal einem halben Jahr wieder arbeitslos. Viele ehemals Erwerbslose müssten zudem weiterhin staatliche Unterstützung beziehen, weil der Lohn nicht für den Lebensunterhalt reiche. Nur 56 Prozent der ehemaligen Hartz-IV-Empfänger, die eine Vollzeitstelle gefunden hatten, konnten langfristig auf staatliche Unterstützung verzichten.
Warum sind sie wieder arbeitslos?
estimmt nicht, weil sie nicht arbeitsfähig sind, sondern weil nach einem halben Jahr die Unterstützung der BA an die Unternehmr wegfällt und dann die nächsten Hoffnungsvollen zur Ausbeutung gesucht werden!
__


Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner persönlichen Meinung und meinen Erfahrungen, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar!




Lieber Gruß von Kaleika
Kaleika ist offline  
Alt 20.07.2011, 12:23   #4
Patenbrigade
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zahl der "Aufstocker" fast verdoppelt

Der Artikel ist älter und hier schon durchgekaut worden.

In die Statistik fallen nicht nur Selbstständige, die irgendwann in das ergänzende ALG II fallen, sondern auch die vielen ALG II Berechtigten, die zum erzwungenen Arbeitslosenleben einen kleinen Nebenverdienst auf selbstständiger Basis gefunden haben und gleichzeitig weiter einen regulären Arbeitnehmerjob suchen.
Logisch, dass damit die Zahlen hoch gehen.
 
 

Stichwortsuche
aufstocker, verdoppelt, zahl

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Berlin: Zahl der Zwangsumzüge verdoppelt! Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 13.07.2011 12:33
Zahl der Leiharbeiter beim Bund mehr als verdoppelt blinky Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 04.02.2011 23:20
(OT?) die FR und "Zahl arbeitsloser Älterer halbiert" damn Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 0 24.10.2010 18:54
"Sparpaket" trägt Früchte: Zahl deutscher Millionäre auf Rekordniveau Ziviler Ungehorsam Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 05.09.2010 08:43
BA: Zahl der Hartz IV-Empfänger ursächlich für die "Flut an Widersprüchen und Klagen" Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 19.02.2009 14:43


Es ist jetzt 09:24 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland