Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Bundesagentur für Arbeit will 10.000 Stellen streichen


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.07.2011, 09:30   #1
franzi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franzi
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 2.770
franzi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Arbeitslose Jobvermittler

Zu guter Arbeitsmarkt: Bundesagentur will 17.000 Stellen streichen - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wirtschaft

"Die Wirtschaft boomt, und die Arbeitslosenquote sinkt. Entsprechend geht den Jobvermittlern zunehmend die Arbeit aus. Deshalb will die Bundesagentur für Arbeit (BA) in den kommenden vier Jahren rund 17.000 Stellen abbauen."

"Viele Stellen werden angesichts der gesunkenen Arbeitslosigkeit schlicht nicht mehr benötigt. Das gilt insbesondere für den Süden der Republik, wo nahezu Vollbeschäftigung herrscht."

Von der Vollbeschäftigung merke ich aber noch nix ...
franzi ist offline  
Alt 03.07.2011, 09:41   #2
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitslose Jobvermittler

Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan, der Mohr kann (stempeln) gehn...

Hinweis: Dieser Beitrag hat keinerlei rassistische Intention, es handelt sich um ein abgewandeltes Schiller-Zitat!
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 03.07.2011, 11:04   #3
Scarred Surface
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.09.2010
Beiträge: 1.475
Scarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitslose Jobvermittler

Eine alte Neuigkeit, frisch aufgewärmt von SPON. Aber man hört es immer wieder gerne. Nun werden die Pfeifen, die jahrelang die Statistikfälschungen ihren Oberen mitgemacht und gedeckt haben, Opfer ihrer Statistik.
Scarred Surface ist offline  
Alt 03.07.2011, 11:06   #4
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitslose Jobvermittler

Zitat von Scarred Surface Beitrag anzeigen
Eine alte Neuigkeit, frisch aufgewärmt von SPON. Aber man hört es immer wieder gerne. Nun werden die Pfeifen, die jahrelang die Statistikfälschungen ihren Oberen mitgemacht und gedeckt haben, Opfer ihrer Statistik.
Werden sie nicht. Entweder gehen sie in Rente oder landen als PAV oder bei Maßnahmeträgern (nicht als Zwangsverpflichteter, nee, als Mitabreiter).....

Die wenigsten werden je auf der anderen Seite des Schreibtisches sitzen.
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline  
Alt 03.07.2011, 12:01   #5
thorschroeer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitslose Jobvermittler

99% der Stellen dort müssen gestrichen werden. Sie sind überflüssig wie ein Loch im Kopf. Die monatliche Auszahlung kann automatisiert werden. Stellensuche und Antragstellung online. Mit den freiwerdenden Mitteln in Milliarenhöhe kann ein bedigungsloses Grundeinkommen oder alternativ ein ordentlicher Regelsatz eingeführt werden.
 
Alt 03.07.2011, 12:18   #6
2010
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.03.2010
Beiträge: 1.407
2010 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitslose Jobvermittler

Zitat von thorschroeer Beitrag anzeigen
99% der Stellen dort müssen gestrichen werden. Sie sind überflüssig wie ein Loch im Kopf. Die monatliche Auszahlung kann automatisiert werden. Stellensuche und Antragstellung online. Mit den freiwerdenden Mitteln in Milliarenhöhe kann ein bedigungsloses Grundeinkommen oder alternativ ein ordentlicher Regelsatz eingeführt werden.
Da gebe ich dir Recht

Die elendigen , ständigen Anträge auf Weiterbewilligung etwa.....
Bei den Meisten verändert sich nichts.
Verpflichtet ist man sowieso jede Veränderung sofort mitzuteilen, also was sollen diese Anträge (?)
Es kommt ja noch hinzu, daß die Anträge immer wieder verändert werden, wohl aus System heraus, damit der Antragsteller in Haftung, welcher Art auch immer, genommen werden kann.
2010 ist offline  
Alt 03.07.2011, 12:29   #7
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitslose Jobvermittler

Zitat von 2010 Beitrag anzeigen
Da gebe ich dir Recht

Die elendigen , ständigen Anträge auf Weiterbewilligung etwa.....
Bei den Meisten verändert sich nichts.
Verpflichtet ist man sowieso jede Veränderung sofort mitzuteilen, also was sollen diese Anträge (?)
Es kommt ja noch hinzu, daß die Anträge immer wieder verändert werden, wohl aus System heraus, damit der Antragsteller in Haftung, welcher Art auch immer, genommen werden kann.
Genau wie der Vorschlag für die Steuervereinfachungen ....
Eigentlich müsste das ausreichen

__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline  
Alt 03.07.2011, 12:50   #8
KAHMANN
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.04.2011
Beiträge: 1.258
KAHMANN KAHMANN KAHMANN KAHMANN KAHMANN
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Cool AW: Arbeitslose Jobvermittler

Na endlich merken die mal dass Sie unfähig sind!

Es ist ja wohl kaum der Aufschwung der zu Entlassungen bei der BA führt, sonder deren Art und Weise Abermillionen Steuergelder für Personal zu verschwenden, welches nur zur Tarnung angebliche Vermittlungsarbeit leistet.

Diese sog. JobCenter ziehen doch sowieso für jede kleine Vermittlungstätigkeit private Arbeitsvermittler herran.

Meiner Meinung nach sollte die gesammte Arbeitsvermittlung der Jobcenter wegen massiver Unfähigkeit der Beschäftigten geschlossen werden!
KAHMANN ist offline  
Alt 03.07.2011, 12:56   #9
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitslose Jobvermittler

Die Stellen, die man plant abzubauen, werden in sog. strukturschwachen Gegenden wahrscheinlich benötigt. Würde mich nicht wundern, wenn die dort wieder auftauchen. Wenn es verbeamtete Vermittler sein sollten, müssen die ohnehin bundesweit verschiebbar sein. Wenn es angestellte sind, werden die es u.U. sogar freiwillig tun, nur um nicht da zu landen, wo sie einst noch Mitbürger schikaniert haben. Es gibt aber auch die Option, dass sie ihr "Fachwissen" (Fördermittelabzocke) ZAF's oder notleidenden Maßnahmenträgern zur Verfügung stellen Machen die Politclowns ja auch, wenn sie aus der aktiven Politik ausschieden und in der Wirtschaft landen.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 03.07.2011, 21:03   #10
Kaleika
Redaktion
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 4.326
Kaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Bundesagentur für Arbeit will 10.000 Stellen streichen

Zitat:
Bundesagentur für Arbeit will 10.000 Stellen streichen

Die Bundesagentur für Arbeit will in den kommenden vier Jahren rund 10.000 Stellen streichen. "Allerdings werden das Jobs in der Verwaltung sein, nicht beim Service für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Da wollen wir an der Qualität nicht sparen", sagte Behördenchef Weise der "Bild"-Zeitung.
(...)

Bundesagentur fr Arbeit will 10.000 Stellen streichen
__


Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner persönlichen Meinung und meinen Erfahrungen, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar!




Lieber Gruß von Kaleika
Kaleika ist offline  
Alt 03.07.2011, 21:07   #11
Alter Sack
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Alter Sack
 
Registriert seit: 16.06.2010
Beiträge: 1.130
Alter Sack Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundesagentur für Arbeit will 10.000 Stellen streichen

Was nun, 10.000 oder 17.000?

Zu guter Arbeitsmarkt: Bundesagentur will 17.000 Stellen streichen - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wirtschaft
__

Erst wenn man selber von einer Sache betroffen ist, merkt man, wie der Staat versagt hat.
Alter Sack ist offline  
Alt 03.07.2011, 21:11   #12
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundesagentur für Arbeit will 10.000 Stellen streichen

140.000 etwa hatten die unter Vertrag - entspricht also 7,1% - 12,1% Stellenabbau.

Dieses Mal trifts die richtigen
FrankyBoy ist offline  
Alt 03.07.2011, 21:17   #13
nightangel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von nightangel
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 1.734
nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundesagentur für Arbeit will 10.000 Stellen streichen

Na dank der guten Konjunktur gehen die Erwerbslosenzahlen zurück, daher ist es doch sinnvoll sich wieder neue Erwerbslose selber zu schaffen, nachher geht denen noch die Arbeit aus, das geht doch nicht.
__



Was bedeuten schon Worte, wenn Taten eine andere Sprache sprechen!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ein schöner Mensch kann dir die Augen öffnen.
Ein kluger den Verstand.
Aber nur ein Engel dein Herz.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!!!
nightangel ist offline  
Alt 03.07.2011, 21:18   #14
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundesagentur für Arbeit will 10.000 Stellen streichen

http://www.elo-forum.org/news-diskus...ermittler.html
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 03.07.2011, 21:20   #15
thorschroeer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundesagentur für Arbeit will 10.000 Stellen streichen

Hallo Kaleika, das gibt es schon hier: http://www.elo-forum.org/news-diskus...ermittler.html

Zusammenlegung?
Thorsten
 
Alt 03.07.2011, 22:02   #16
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundesagentur für Arbeit will 10.000 Stellen streichen

Eben sprach man in den Tagesthemen von 15 000.
Das ganze soll ohne Entlassungen gehen.
 
Alt 03.07.2011, 22:05   #17
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundesagentur für Arbeit will 10.000 Stellen streichen

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Eben sprach man in den Tagesthemen von 15 000.
Das ganze soll ohne Entlassungen gehen.
Kein Wunder bei der Anzahl von befristeten Verträgen die die haben.
FrankyBoy ist offline  
Alt 03.07.2011, 22:05   #18
ryan
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundesagentur für Arbeit will 10.000 Stellen streichen

Super Sache!
 
Alt 03.07.2011, 22:08   #19
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundesagentur für Arbeit will 10.000 Stellen streichen

Vielleicht kommt es aber auch alles anders
Zitat:
Die Stellen, die man plant abzubauen, werden in sog. strukturschwachen Gegenden wahrscheinlich benötigt. Würde mich nicht wundern, wenn die dort wieder auftauchen. Wenn es verbeamtete Vermittler sein sollten, müssen die ohnehin bundesweit verschiebbar sein. Wenn es angestellte sind, werden die es u.U. sogar freiwillig tun, nur um nicht da zu landen, wo sie einst noch Mitbürger schikaniert haben. Es gibt aber auch die Option, dass sie ihr "Fachwissen" (Fördermittelabzocke) ZAF's oder notleidenden Maßnahmenträgern zur Verfügung stellen Machen die Politclowns ja auch, wenn sie aus der aktiven Politik ausschieden und in der Wirtschaft landen.
http://www.elo-forum.org/news-diskus...tml#post872184
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 04.07.2011, 00:11   #20
Scarred Surface
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.09.2010
Beiträge: 1.475
Scarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundesagentur für Arbeit will 10.000 Stellen streichen

Zitat von Transfairry Beitrag anzeigen
Richtig! Und gehen müssen nicht die alten Haudegen, sondern die Mitarbeiter, die jung und befristet sind. Und damit entledigt sich die BA leider auch den Mitarbeitern, die eine soziale Kompetenz haben, die die eines Einzellers übersteigt.
Ist mir im Zweifelsfall ziemlich egal, welche der argen Kreaturen es erwischt. Hauptsache es erwischt möglichst viele davon. Jeder der Hartz IV dient, ist der richtige.
Scarred Surface ist offline  
Alt 04.07.2011, 00:14   #21
Kaleika
Redaktion
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 4.326
Kaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitslose Jobvermittler

Danke, thorschroeer,

dann werde ich die Threads mal verbinden.
__


Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner persönlichen Meinung und meinen Erfahrungen, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar!




Lieber Gruß von Kaleika
Kaleika ist offline  
Alt 04.07.2011, 00:32   #22
Kaleika
Redaktion
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 4.326
Kaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundesagentur für Arbeit will 10.000 Stellen streichen

Du Scherzkeks,
sie streichen natürlich rosa!

Das passt dann zur rosaroten Brille, bei der Nichtwahrnehmung von arbeitslosen Menschen!
__


Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner persönlichen Meinung und meinen Erfahrungen, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar!




Lieber Gruß von Kaleika
Kaleika ist offline  
Alt 04.07.2011, 00:48   #23
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitslose Jobvermittler

Zitat von thorschroeer Beitrag anzeigen
99% der Stellen dort müssen gestrichen werden. Sie sind überflüssig wie ein Loch im Kopf. Die monatliche Auszahlung kann automatisiert werden. Stellensuche und Antragstellung online. Mit den freiwerdenden Mitteln in Milliarenhöhe kann ein bedigungsloses Grundeinkommen oder alternativ ein ordentlicher Regelsatz eingeführt werden.
Und die eventuell doch freiwerdenden Mitarbeiter finden sowieso flugs wieder eine neue Arbeit............. quasi im Handumdrehen. Schließlich sind die alle Vollprofis u. haben jahrelang den HE gepredigt, daß Arbeit findet, wer sich nur ausreichend kümmert.
Jetzt haben sie Gelegenheit, dies unter Beweis zu stellen.

RZ
 
Alt 04.07.2011, 01:47   #24
Defence
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundesagentur für Arbeit will 10.000 Stellen streichen

Na das sind doch mal schöne News die ich hier gerade gelesen habe.

Wenn ich Eine oder Einen von diesen Kreaturen in meinem zuständigen Jobcenter auf der anderen Seite des Tisches (Arbeitslos) sehen würde, dann würde ich mich sogar dazu hinreissen lassen mit dem Finger auf Sie oder Ihn zu zeigen und Sie oder Ihn derart auslachen vor Schadenfreude^^
 
Alt 04.07.2011, 02:06   #25
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundesagentur für Arbeit will 10.000 Stellen streichen

Zitat von Transfairry Beitrag anzeigen
Richtig! Und gehen müssen nicht die alten Haudegen, sondern die Mitarbeiter, die jung und befristet sind. Und damit entledigt sich die BA leider auch den Mitarbeitern, die eine soziale Kompetenz haben, die die eines Einzellers übersteigt.
Möchtest du mit deinem Beitrag im Ernst behaupten, dass besonders das junge Personal bei der Arge über soziale Kompetenzen verfügt?
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
 

Stichwortsuche
arbeit, bundesagentur, streichen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
win-win mit Herrn Alt, Bundesagentur für Arbeit Erntehelfer Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 19.07.2010 18:50
Luxusvergütungen bei der Bundesagentur für Arbeit The Frightener Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 11.06.2010 20:28
Deutsche Bahn will Stellen streichen und Preise erhöhen ! amondaro Archiv - News Diskussionen Tagespresse 26 18.01.2008 20:42
Auto-Branche muss bis zu 35.000 Stellen streichen wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 10.12.2007 22:08
Dienststellen der Bundesagentur für Arbeit Rüdiger_V AfA /Jobcenter / Optionskommunen 1 27.10.2005 17:22


Es ist jetzt 12:33 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland