Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Report MÜNCHEN Europäische Politik in der Sackgasse


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.06.2011, 16:29   #1
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Report MÜNCHEN Europäische Politik in der Sackgasse

Das Politmagazin

Sondersendung: Griechenland am Abgrund


Europäische Politik in der Sackgasse

Extra-Sendung live aus Athen am 20. Juni 2011 um 21.45 Uhr
report MÜNCHEN vor Ort: Live aus Athen, zu Füßen der Akropolis. Es sind die Tage der Entscheidung. Nachdem die EU-Finanzminister ein neues Rettungspaket an weitere Sparbemühungen geknüpft haben, sind jetzt die Griechen am Zuge: Übersteht Ministerpräsident Papandreou in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch die Vertrauensfrage? Ist ein noch strikterer Sparkurs durchzusetzen?
report MÜNCHEN: Das Politmagazin | Das Erste | BR
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 20.06.2011, 16:44   #2
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Report MÜNCHEN Europäische Politik in der Sackgasse

Schade, keinen Sound an diesem Schlaptop, leider.
FrankyBoy ist offline  
Alt 20.06.2011, 21:38   #3
Timmy.79
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Daumen runter AW: Report MÜNCHEN Europäische Politik in der Sackgasse

Hi @Franky !

Sei froh, dann ist Dir viel erspart geblieben.

Unglaublich war es, als die Moderatorin den GF der GR-BRD-IHK interviewte, der auch in GR lebt.
Dieser Mensch begrüsste es, dass nun endlich auch deutsche Unternehmer aufgewacht seien, und eine Art "Marshall-Plan für Griechenland" ins Leben rufen wollen.

Also die Produktion nach Griechenland statt nach Asien verlagern, einen Industriealisierungsplan eben, damit die Menschen in GR auch wieder eine Arbeit haben und Geld verdienen können.

Das passte der Moderatorin überhaupt nicht. Daher "überhörte" sie ganz einfach das Gesagte und sprach davon, dass der GF es also auch befürworte, dass die Griechen nun harte Sparmaßnahmen ergreifen müssten.

Un-glaublich...

Anschließend hat sie ihn einfach kurz abgewürgt und verabschiedet. Der GF war sichtlich verwirrt darüber.

Zu sehen waren auch noch zwei geschönte Meinungsumfragen - einfach zum Kot...
 
 

Stichwortsuche
europäische, münchen, politik, report, sackgasse

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Report München: Gewalt gegen Behördenmitarbeiter Fortunatus Archiv - News Diskussionen Tagespresse 28 04.09.2011 15:26
Report München,das Boot ist voll wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 08.02.2010 19:51
Report München hergau Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 22.01.2010 12:13
Report aus München - sinnlosen Qualifizierungsmaßnahmen trama417 Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 0 17.01.2010 15:38
21.45 Uhr Report München wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 06.05.2008 13:19


Es ist jetzt 02:32 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland