QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> 750 Millionen Euro weniger: Nahles streicht Mittel für Jobcenter


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.05.2015, 21:50   #26
hierheute
Elo-User/in
 
Benutzerbild von hierheute
 
Registriert seit: 04.05.2015
Beiträge: 1.337
hierheute Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 750 Millionen Euro weniger: Nahles streicht Mittel für Jobcenter

stimmt, jetzt wo Du das sagst, fällt mir das auch auf. Von Aktivierungszentern ist in dem ESF-Programm mit keinem Wort die Rede.

Wo haben die das her? "Welt"/"shz" ist auch nur eine Quelle von vielen?

"Aktivierungzentrum" klingt für mich fast wie "Konzentrationslager"


Edit: Entschuldigung, dieses Thema macht mich sprachlos und das will was heissen... ich würde gerne mehr schreiben aber mir gehts echt nicht so gut.

Ps: nochmal Neusprech aus der o.g. Quelle (Welt, shz, etc.), fett von mir
Zitat:
Bei den Hartz-IV-Vereinfachungen plant Nahles unter anderem, Sanktionen gegen Unter-25-Jährige nicht weiterhin schärfer ausfallen zu lassen als bei Älteren. Die CSU hatte sich dagegen gestemmt.
Zu übersetzen wie folgt: "ALLE sollen zukünftig zu 100% zu sanktionieren sein " bei jeglichem Gefühl eines jeglichen SB
hierheute ist offline  
Alt 16.05.2015, 22:18   #27
Patenbrigade
Gast
 
Benutzerbild von Patenbrigade
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 750 Millionen Euro weniger: Nahles streicht Mittel für Jobcenter

Hatte das heute im MDR-Text gelesen:

"Jobcenter müssen 750 Millionen sparen"


Ich dachte sofort: RICHTIG!

Endlich werden die verkrusteten Strukturen gegen eine effizient arbeitende schlanke Verwaltung ersetzt.


Dann las ich den Text und war wieder in der Realität.
 
Alt 16.05.2015, 22:26   #28
XxMikexX
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von XxMikexX
 
Registriert seit: 12.02.2012
Beiträge: 2.861
XxMikexX
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 750 Millionen Euro weniger: Nahles streicht Mittel für Jobcenter

Zitat von Patenbrigade Beitrag anzeigen
Endlich werden die verkrusteten Strukturen gegen eine effizient arbeitende schlanke Verwaltung ersetzt.
Ein Traum, also ich träume lieber von meinen Abenteuern in der Karibik, das hat wenigstens eine Chance Real zu werden, ebenso mein Jackpot-Gewinn, obwohl ich nie spiele.
XxMikexX ist offline  
Alt 17.05.2015, 07:06   #29
swavolt
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von swavolt
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 9.410
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 750 Millionen Euro weniger: Nahles streicht Mittel für Jobcenter

Die Milliarde bekommt kein Maßnahmenträger.
Die bekommen die Unternehmen als Lohnkostenzuschuss bis zu 100% bei 150 Millionen und bis zu 75% bei 875 Millionen der Euros.
Irgendwie müssen die doch langfristig Arbeitnehmer unter Mindestlohn bekommen.

Mal wieder Subvention der Reichen.
Merkt ja keiner.
https://www.youtube.com/watch?v=xziYxjCP0Lw
swavolt ist offline  
Alt 17.05.2015, 10:55   #30
Dingenskirschen
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Dingenskirschen
 
Registriert seit: 24.05.2012
Beiträge: 448
Dingenskirschen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 750 Millionen Euro weniger: Nahles streicht Mittel für Jobcenter

Zitat von hierheute Beitrag anzeigen
stimmt, jetzt wo Du das sagst, fällt mir das auch auf. Von Aktivierungszentern ist in dem ESF-Programm mit keinem Wort die Rede.
Laut ESF Programm kann deine Wohnung als "Aktivierungscenter" dienen. Dann kommt der Mitarbeiter zu dir nach Hause...
__

Dieser Text gibt meinen aktuellen Sachstand wieder. Neuere Entwicklungen, von denen ich nichts weiß, sind in diesem Beitrag nicht berücksichtigt.
Dingenskirschen ist offline  
Alt 17.05.2015, 11:14   #31
hierheute
Elo-User/in
 
Benutzerbild von hierheute
 
Registriert seit: 04.05.2015
Beiträge: 1.337
hierheute Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 750 Millionen Euro weniger: Nahles streicht Mittel für Jobcenter

Zitat von Dingenskirschen Beitrag anzeigen
Laut ESF Programm kann deine Wohnung als "Aktivierungscenter" dienen. Dann kommt der Mitarbeiter zu dir nach Hause...
ja stimmt, da kommt dann dieser Coach - oder war das der Jobmanager oder wie die heissen? Genau, die wollen mich dann zu Haus besuchen und coachen.

Da wurde ein großer Geldetat für solche RundumdieUhr- Coaches und Berater (die zwischen den Firmen und den JC) und Schüschologen glaub ich auch noch - aus dem ESF abgegrast.

Das müssen die jetzt schnellstens an den Start bringen! Leiderleider nicht bei mir, ich bin schon ausverkauft.
hierheute ist offline  
Alt 17.05.2015, 11:33   #32
Dagegen72
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Dagegen72
 
Registriert seit: 11.10.2010
Beiträge: 6.301
Dagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 750 Millionen Euro weniger: Nahles streicht Mittel für Jobcenter

@swawolt das Video:

mag von dem Schwachfug auch nichts mehr wissen, hören, sehen, lesen ....

mit diesem Schwachfug behält Frau Nahles zu erst einmal ihren Arbeitsplatz. Dass der sinnlos geworden ist anhand der nicht zu bewältigenden Arbeitslosenzahl muss ja "noch keiner merken" wenn so Schwachfug wie das mit dem ESF-finanziertem Programm noch unters Volk medial geträufelt werden kann.

@hierheute: ja genau, das sehe ich auch so: Solche Diskussionen, damit die noch Arbeiter alle Dienst tun und Angst haben ..


- aber BGE - nein - BGE darf es natürlich nicht geben
__


Wer gegen Erwerbslose hetzt, ist einer, der Bonzen nützt und stützt! (Dagegen72)
Zitat:
Die Bundeskanzlerin bezieht derzeit rund 18.023 Euro monatliches Amtsgehalt.
Hinzu kommt eine steuerfreie Dienstaufwandsentschädigung von rund 12.271 Euro im
Jahr. Die Bundesminister verdienen etwas weniger, erhalten aber mit rund 14.638
Euro pro Monat
( Quelle: Bund der Steuerzahler)
Dagegen72 ist offline  
Alt 17.05.2015, 11:39   #33
espps
Gast
 
Benutzerbild von espps
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 750 Millionen Euro weniger: Nahles streicht Mittel für Jobcenter

Zitat von Dagegen72 Beitrag anzeigen
mit diesem Schwachfug behält Frau Nahles zu erst einmal ihren Arbeitsplatz.

@hierheute: ja genau, das sehe ich auch so: Solche Diskussionen, damit die noch Arbeiter alle Dienst tun und Angst haben ..


- aber BGE - nein - BGE darf es natürlich nicht geben
Tunnelblick, der beweist, dass Andrea Nahles nichts gelernt - nichts lernen wird! Schade!
 
Alt 17.05.2015, 12:35   #34
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ThisIsTheEnd
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 750 Millionen Euro weniger: Nahles streicht Mittel für Jobcenter

Zitat von hierheute Beitrag anzeigen
Naja nach dieser Nahles-ESF-Förderrichtlinie, sind´s 2 Jahre
Ist eben nur für dieses spezielle Programm.


Definition laut Gesetz:

Zitat:
1) Langzeitarbeitslose sind Arbeitslose, die ein Jahr und länger arbeitslos sind. Die Teilnahme an einer Maßnahme nach § 45 sowie Zeiten einer Erkrankung oder sonstiger Nicht-Erwerbstätigkeit bis zu sechs Wochen unterbrechen die Dauer der Arbeitslosigkeit nicht.
§ 18 SGB III
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 17.05.2015, 13:05   #35
en Jordi
Gast
 
Benutzerbild von en Jordi
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 750 Millionen Euro weniger: Nahles streicht Mittel für Jobcenter

Zitat von Dagegen72 Beitrag anzeigen
Irgendwas kapiere ich gerade nicht. Wer ist ALG II - Leistungsberechtigter wer ist langzeitarbeitslos? Gerade die Langzeitarbeitslosen sind doch ALG II - Empfänger, während sich die besser vermittelbare AfA-Zwangserpressten doch im Alg I - Bezug befinden???
Das hat nicht zwingen etwas mit dem Leistungsbezug zu tun. Denke an Aufstocker, Auszubildende etc. Auch reichen drei Tage in einer Maßnahme, um die Uhr wieder auf Null zu stellen, da man währenddessen nicht als erwerbslos gilt.

So wird die Gruppe der Langzeiterwerbslosen schön klein gehalten.
 
Alt 17.05.2015, 15:06   #36
götzb
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von götzb
 
Registriert seit: 05.04.2008
Beiträge: 1.544
götzb götzb götzb götzb götzb götzb götzb
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 750 Millionen Euro weniger: Nahles streicht Mittel für Jobcenter

Geld einsparen ist gut, aber nur bei Schwachsinn !
Bildungsangebote "echte" sind kein Schwachsinn.

Die Umschichtung in dieses komische neue Programm, zumindest sind neuen Sachen freiwillig, analog zu 50+.
Aber trotzdem ist das nur Verschwenderisch, auch wenn der fehlende Zwang sicherlich zeigt, das es Realisten auch im BA /
Ministerium für Arbeit und Soziales gibt. Aber sonst heißt es doch immer Bildung und Fachkräftemangel, und warum man bei so was einspart ?
__

Hatz 4 - hau wech den Shit.
Kafka im Jobcenter, dank Zwangssystem, nein Danke!
Nur eine echte Grundsicherung wäre eine Gang in Richtung gesündere Gesellschaft.
götzb ist gerade online  
Alt 17.05.2015, 15:44   #37
nik72
Elo-User/in
 
Benutzerbild von nik72
 
Registriert seit: 14.04.2013
Beiträge: 319
nik72
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 750 Millionen Euro weniger: Nahles streicht Mittel für Jobcenter

Zitat von Dingenskirschen Beitrag anzeigen
Laut ESF Programm kann deine Wohnung als "Aktivierungscenter" dienen. Dann kommt der Mitarbeiter zu dir nach Hause...
Vielleicht ist das dann so wie beim ABW (ambulant begleitetes Wohnen). Es kommt jemand zu Dir nach Hause und bespricht mit Dir Deine Ziele und so. Dann die Tagesstruktur: Einkaufen, kochen, Bewerbungen schreiben, Gespräche über Lebensführung.

Er hat dann seinen Stundennachweis, den Du unterschreiben musst. Fragt sich nur, welche Ausbildung die Betreuer haben sollten. Sozialpädagogen oder aus ähnlichen Berufen stammende ?
nik72 ist offline  
Alt 17.05.2015, 21:47   #38
XxMikexX
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von XxMikexX
 
Registriert seit: 12.02.2012
Beiträge: 2.861
XxMikexX
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 750 Millionen Euro weniger: Nahles streicht Mittel für Jobcenter

Zitat von götzb Beitrag anzeigen
Bildungsangebote "echte" sind kein Schwachsinn.
Natürlich nicht, nur gibt es keine "echten", zumindest sind mir keine bekannt.

Das liegt auch daran, daß man Elos gar nicht weiterbilden will!

Wirtschaftliche Gründe werden dann genannt, aber das Geld wäre da!


Die Gelder werden für die Wirtschaft ausgegeben und um das System selbst zu erhalten und zu expandieren.

Für Elos bleiben nur ein paar Knochen übrig, das wird dann "Förderung" genannt.
XxMikexX ist offline  
Alt 17.05.2015, 22:19   #39
ron54
Gast
 
Benutzerbild von ron54
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 750 Millionen Euro weniger: Nahles streicht Mittel für Jobcenter

Zitat von Patenbrigade Beitrag anzeigen
...
Ich dachte sofort: RICHTIG!

Endlich werden die verkrusteten Strukturen gegen eine effizient arbeitende schlanke Verwaltung ersetzt.
...
Wobei du unterstellst, dass die Effizienten drin blieben und die LowPerformer vor die Tür getreten würden...


Was ist der Unterschied zwischen einem JC und einem Riesenrad?
Am Riesenrad sitzen die Nieten außen...
 
Alt 18.05.2015, 11:18   #40
P123
Gast
 
Benutzerbild von P123
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue Programme für Langzeitarbeitslose => Junge gehen leer aus

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Ich verstehe nicht, wo da Junge leer ausgehen ... jeder der ALG II bekommt zählt doch als Langzeitarbeitsloser?
Was verstehst Du daran nicht? Was nützt denn einem Jugendlichen ohne Berufsabschluß so ein Lohnkostenzuschuß? Der braucht eine Ausbildung und nicht die Möglichkeit, seinem zukünftigen Boß qualifizierte Arbeit für lau anzubieten.

Nahles will mit dem Konzept wieder mal Steuergelder umweglos in Unternehmergewinne verwandeln. Und Schäuble hat ihr offenbar gesagt, daß sie das gefälligst mit sich selber ausmachen soll - dafür kriegt sie von ihm keinen einzigen Pfennig mehr.
 
Alt 18.05.2015, 12:36   #41
espps
Gast
 
Benutzerbild von espps
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 750 Millionen Euro weniger: Nahles streicht Mittel für Jobcenter

Zitat von XxMikexX Beitrag anzeigen
Natürlich nicht, nur gibt es keine "echten", zumindest sind mir keine bekannt.
Echte Bildungsangebote, wie Qualifizierung, Umschulungen - gibt es durchaus - aber man muß dafür kämpfen und wissen, was man will!
 
Alt 19.05.2015, 10:22   #42
en Jordi
Gast
 
Benutzerbild von en Jordi
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 750 Millionen Euro weniger: Nahles streicht Mittel für Jobcenter

Zitat von espps Beitrag anzeigen
Echte Bildungsangebote, wie Qualifizierung, Umschulungen - gibt es durchaus - aber man muß dafür kämpfen und wissen, was man will!
So ist es. Ausbildungen mit Kammerabschluss machen durchaus Sinn und erhöhen die Vermittlungschancen.

Natürlich muss man auch dahinterstehen und einen guten Abschluss hinlegen.
 
Alt 20.05.2015, 21:23   #43
hierheute
Elo-User/in
 
Benutzerbild von hierheute
 
Registriert seit: 04.05.2015
Beiträge: 1.337
hierheute Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 750 Millionen Euro weniger: Nahles streicht Mittel für Jobcenter

Zitat von en Jordi Beitrag anzeigen
So ist es. Ausbildungen mit Kammerabschluss machen durchaus Sinn und erhöhen die Vermittlungschancen.

Natürlich muss man auch dahinterstehen und einen guten Abschluss hinlegen.
...und dann stehen die AG Schlange
hierheute ist offline  
Alt 20.05.2015, 22:58   #44
Diana
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Diana
 
Registriert seit: 03.09.2005
Beiträge: 275
Diana
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 750 Millionen Euro weniger: Nahles streicht Mittel für Jobcenter

Zitat von hierheute Beitrag anzeigen
...und dann stehen die AG Schlange
Auch dann nicht..........
__

Der Hund ist Dir im Sturme treu - der Mensch nicht mal im Winde.
Diana ist offline  
Alt 20.05.2015, 23:16   #45
hierheute
Elo-User/in
 
Benutzerbild von hierheute
 
Registriert seit: 04.05.2015
Beiträge: 1.337
hierheute Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 750 Millionen Euro weniger: Nahles streicht Mittel für Jobcenter

Zitat von Diana Beitrag anzeigen
Auch dann nicht..........
ja dann stimmt aber ganz klar was mit Deiner inneren Haltung nicht

- Klarer Fall für Maßnahme ala Reenactment, Reinforcement, Reintegration, Festschnallen mit Gürteln und Einspritzung des Heilbalsams ala Ichstehschlange, der AG ist mein Gott...

ich CLEARE mich - sowas habe ich auch schon gelesen, da gehts um Clearing - ist das nicht Scientology-Sprech?

Ist das nicht völlig egal welcher Sprech das alles ist
hierheute ist offline  
Alt 21.05.2015, 00:17   #46
Diana
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Diana
 
Registriert seit: 03.09.2005
Beiträge: 275
Diana
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 750 Millionen Euro weniger: Nahles streicht Mittel für Jobcenter

Zitat von en Jordi Beitrag anzeigen
So ist es. Ausbildungen mit Kammerabschluss machen durchaus Sinn und erhöhen die Vermittlungschancen.

Natürlich muss man auch dahinterstehen und einen guten Abschluss hinlegen.
@ hierheute

auf den obigen Passus habe ich mich mit meiner Antwort bezogen.

Du kannst x- mal gute Abschlüsse haben ....... deshalb stehen AG noch lange nicht Schlange oder reissen sich gar um Dich. Vielleicht hätte ich das genauer schreiben sollen.
__

Der Hund ist Dir im Sturme treu - der Mensch nicht mal im Winde.
Diana ist offline  
Alt 21.05.2015, 00:50   #47
hierheute
Elo-User/in
 
Benutzerbild von hierheute
 
Registriert seit: 04.05.2015
Beiträge: 1.337
hierheute Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 750 Millionen Euro weniger: Nahles streicht Mittel für Jobcenter

Zitat von Diana Beitrag anzeigen
@ hierheute

auf den obigen Passus habe ich mich mit meiner Antwort bezogen.

Du kannst x- mal gute Abschlüsse haben ....... deshalb stehen AG noch lange nicht Schlange oder reissen sich gar um Dich. Vielleicht hätte ich das genauer schreiben sollen.
Nein Diana, ich habe schon verstanden... und das was ich geschrieben habe, war höchst ironisch, satirisch und zynisch geschrieben und auf Deine Aussage bezogen...

Ich weiss selbst gut, dass das mit der sog. Qualifiziertheit nichts nützt sondern eine reine Nebelkerze ist.

...vielleicht hätte ich die Ironie deutlicher machen sollen. - ist doch klar, dass bei Dir kein "Bedarf" whatsoever besteht! Das ist doch das, was die uns eintrichtern wollen, dass es an UNS liegt

So war das nicht gemeint, tut mir Leid wenn ich mich falsch ausgedrückt habe. Wahrscheinlich bräuchte ich mal (wieder) eine der og Maaßnahmen...
hierheute ist offline  
Alt 21.05.2015, 23:40   #48
en Jordi
Gast
 
Benutzerbild von en Jordi
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 750 Millionen Euro weniger: Nahles streicht Mittel für Jobcenter

Zitat von hierheute Beitrag anzeigen
...und dann stehen die AG Schlange
Erhöht die Vermittlungschancen, schrub ich. Wie hoch die Quoten im jeweiligen Beruf sind, kann man vorher herausfinden.

Beim Bfw wollten sie sogar einen Absolventen als Ausbilder behalten. Das kann nur in Berufen sein, wo die AG wirklich Schlange stehen, da das sonst Akademikern vorbehalten ist.
 
Alt 23.05.2015, 19:33   #49
Dagegen72
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Dagegen72
 
Registriert seit: 11.10.2010
Beiträge: 6.301
Dagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 750 Millionen Euro weniger: Nahles streicht Mittel für Jobcenter

Jobcenter kritisieren Mittelkürzungen in Südwestfalen | WAZ.de

"Jobcenter sauer wegen Mitteldkürzungen"


Wieso sind denn eigentlich bloß NUR die Jobcenter so sauer auf die Mittelkürzungen die jetzt den Erwerbslosen fehlen würden? Warum ist denn da bloß kein Elo sauer darüber??
__


Wer gegen Erwerbslose hetzt, ist einer, der Bonzen nützt und stützt! (Dagegen72)
Zitat:
Die Bundeskanzlerin bezieht derzeit rund 18.023 Euro monatliches Amtsgehalt.
Hinzu kommt eine steuerfreie Dienstaufwandsentschädigung von rund 12.271 Euro im
Jahr. Die Bundesminister verdienen etwas weniger, erhalten aber mit rund 14.638
Euro pro Monat
( Quelle: Bund der Steuerzahler)
Dagegen72 ist offline  
Alt 23.05.2015, 19:35   #50
KristinaMN
Elo-User/in
 
Benutzerbild von KristinaMN
 
Registriert seit: 06.10.2011
Beiträge: 1.857
KristinaMN KristinaMN KristinaMN KristinaMN KristinaMN KristinaMN
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: 750 Millionen Euro weniger: Nahles streicht Mittel für Jobcenter

Zitat von Dagegen72 Beitrag anzeigen
[...]
Weil es deren abgezweigte Gehälter sind.
KristinaMN ist offline  
 

Stichwortsuche
euro, jobcenter, millionen, mittel, nahles, streicht, weniger

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mehr Sicherheit: Jobcenter wird für 1,5 Millionen Euro umgebaut Hartzeola Archiv - News Diskussionen Tagespresse 40 13.05.2014 06:49
450 Millionen Euro Eingliederungsmittel in geheim gehaltene Jobcenter-Verwaltungsbudg wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 28.01.2014 23:36
Bund: Nicht 900 Millionen Euro sondern 716 Millionen Euro für “Bildungspaket” 2012 wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 05.04.2013 21:54
FAZ: JobCenter haben 600 Millionen Euro in der Kasse BiancaBerlin Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 3 22.07.2012 21:47
Jobcenter lassen 20 Millionen Euro zur Förderung Langzeiterwerbsloser verfallen Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 22.01.2009 20:07


Es ist jetzt 19:56 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland