Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> EHEC Virus in Frankfurt


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.06.2011, 09:10   #1
elo237
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von elo237
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: In diesem Sonnensystem
Beiträge: 4.178
elo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard EHEC Virus in Frankfurt

Quelle Focus

In einem Bach in Frankfurt am Main ist der aggressive EHEC-Erreger vom Typ O 104 nachgewiesen worden. Gefahr für das Trinkwasser besteht nach offiziellen Angaben aber nicht.
elo237 ist offline  
Alt 18.06.2011, 09:15   #2
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: EHEC Virus in Frankfurt

Zitat von elo237 Beitrag anzeigen
Quelle Focus

In einem Bach in Frankfurt am Main ist der aggressive EHEC-Erreger vom Typ O 104 nachgewiesen worden. Gefahr für das Trinkwasser besteht nach offiziellen Angaben aber nicht.
Nöö, aus dem Erlenbach wird wohl kaum einer trinken.

EHEC in Frankfurter Bach gefunden | tagesschau.de

RZ
 
Alt 18.06.2011, 09:19   #3
elo237
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von elo237
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: In diesem Sonnensystem
Beiträge: 4.178
elo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: EHEC Virus in Frankfurt

Ich weiß nichtmal wo der Erlenbach ist, kenne doch nur die Nidda.

Die Anwohner sollten aber das Gemüse nicht bewässern mit dem Wasser, dann hätten wir wieder mal Radieschen Warnungen
elo237 ist offline  
Alt 18.06.2011, 09:55   #4
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: EHEC Virus in Frankfurt

Karte:

erlenbach frankfurt - Google Maps
 
Alt 18.06.2011, 10:55   #5
sogehtsnich
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von sogehtsnich
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.197
sogehtsnich
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: EHEC Virus in Frankfurt

Das ist doch nichts Außergewöhnliches, dass in der warmen Jahreszeit EHEC in Gewässern gefunden wird!

Die verarschen uns doch noch Strich und Faden. Entweder, sie wissen gar nichts und tappen immer noch im Dunkeln oder sie verschweigen uns alles!

Sprossen, jaja, 14 Tage nachdem es bekannt ist, wird es wohl kaum noch jemanden geben, der Sprossen isst oder verkauft und es gibt es immer noch Erkrankungen. Wo kommen die dann her? Unbefleckte Ansteckung?
2-jähriges Kind erkrankt, hat sicher Sprossen von Mama bekommen?
Und nun kommt die Wassergeschichte, einmal ist es Waschwasser, dann der Bach und morgen wird es über Mückenstiche übertragen!

Jahrzehnte lang ist das EHEC Problem bekannt, aber keiner hat sich mal hingesetzt und Gedanken gemacht, wie dem evtl. beizukommen ist!
Wir haben zig Behörden und Institute, die sich einzig und allein gegenseitig auf den Füßen rumtrampeln und Milliarden an Steuergeldern verschlingen und wenn es drauf an kommt, bekommt keiner den ***** hoch oder hält einfach die Klappe!
__

Wenn das Böse die Dreistigkeit hat, muß das Gute den Mut haben!
sogehtsnich ist offline  
Alt 18.06.2011, 13:07   #6
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: EHEC Virus in Frankfurt

Zitat:
Sprossen, jaja, 14 Tage nachdem es bekannt ist, wird es wohl kaum noch jemanden geben, der Sprossen isst oder verkauft und es gibt es immer noch Erkrankungen. Wo kommen die dann her? Unbefleckte Ansteckung?
Nur weil keiner mehr Sprossen ißt muß das ja nicht heißen, daß niemand mehr den Erreger in sich tragen und andere anstecken kann...
gast_ ist offline  
 

Stichwortsuche
ehec, frankfurt, virus

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EHEC Die wahren Hintergründe einer erfundenen Seuche Atlantis Archiv - News Diskussionen Tagespresse 35 18.06.2011 14:32
EHEC in Lebensmitteln,von Gurken, Sprossen und Gülle wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 53 11.06.2011 14:02
Neuer Virus Hotti Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 13.08.2010 14:39
Vorsicht! neuer Virus im Umlauf bin jetzt auch da Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 04.12.2007 14:46


Es ist jetzt 02:54 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland