Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Gut investierte 8 Euro,...


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.06.2011, 16:07   #1
hartz4tötet->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.06.2011
Beiträge: 7
hartz4tötet
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Gut investierte 8 Euro,...

...wenn Du mit dem Schönewochenendticket der Deutschen Bahn (5 Personen für 39 Euro) übermorgen am Samstag nach Frankfurt/Main ( 18.06.11 um 14:00 Uhr vor dem Hauptbahnhof) fährst. Fast jeder Mensch kann zur Verzweiflung und zum Ausrasten getrieben werden !

Das menschenverachtende Hartz4system tut es mMn bis hin zur Ermordung von Erwerbslosen.
Wenn jemals eine Demo, die Zeichen setzen soll, wichtig war, dann ist es diese und weitere speziell dazu. Oder organisiere so etwas in Deiner Region zur Tötung eines erwerbslosen Menschen im Amt.

Lasst die Betreiber dieses Systems nicht zur Tagesordnung übergehen.
Solche menschenverachtende Systeme werden immer ausgetestet, wie weit man damit gehen kann!
Und sie konnten leider bisher sehr weit gehen.
Allein hier das Forum bietet tagtäglich ein Indiz dafür.


Wie viele sind von diesem Hartz4system schon ermordet worden, von denen Dir nichts bekannt ist?!? Es gibt absichtlich keine offiziell transparente Erfassung / Statistik darüber.


Ab wieviel offiziell getöteten Menschen wird es Dir mulmig? Gibt es dann, wenn es Dich nicht mehr hält, noch Mitstreiter, wenn Du sie morgen im Stich lässt?


KOMM AM SAMSTAG ZUR DEMO NACH FRANKFURT / MAIN UM 14:00 UHR VOR DEM HAUPTBAHNHOF! SETZE EIN ZEICHEN UND FORDERE RESTLOSE AUFKLÄRUNG !


Das macht Sinn, auch wenn Du unmittelbaren Erfolg nicht ernten wirst. Was nicht wahrgenommen wird existiert nicht! Es genügt auch jenseits von Massenmedien durch die sog. Polizeipolitik wahrgenommen zu werden. Diese sorgt, ob sie will oder nicht, ohnehin dafür, dass es an der richtigen Stelle wahrgenommen wird.
Politische Intervention benötigt i.d.R. immer die Möglichkeit auf „Bürgerbewegheit“ verweisen zu können, ganz gleich wie groß oder klein diese ist.
Es hat sich oft genug herausgestellt, dass in politischen Gremien die besseren Argumente, gerechtfertigte Aufklärungsforderungen etc. mit der Frage, wo denn die dahinterstehenden wahrnehmbaren Bürgerinnen und Bürger seien, platt gemacht worden sind.


ES GEHT UM EIN MENSCHENVERACHTENDES HARTZ4SYSTEM; DASS AUCH DIE ERMORDUNG VON ERWERBSLOSEN WOHLWISSEND IN KAUF NIMMT !!!

OHNE DIESES SYSTEM KEINE VERZWEIFLUNG 1
OHNE VERZWEIFLUNG KEINE KURZSCHLUSSHANDLUNG !
OHNE KURZSCHLUSSHANDLUNG KEINE ERMORDUNG !

Und nichts anderes !


Lass Dich hier im Forum nicht durch Diskussionsbeiträge ablenken bzw. irreführen, die über Detailfragen spekulieren oder Medienberichte als wahr unterstellen.
Jeder Mensch, der längere Zeit mit Arge bzw. Jobcenter zu tun hat, kann zuvor Aufgeführtes nachvollziehen und weiß, dass das Ganze System hat und nicht etwa Ausnahme ist!
hartz4tötet ist offline  
Alt 16.06.2011, 16:13   #2
thorschroeer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gut investierte 8 Euro,...

Mord
§ 211 StGB Mord
 
Alt 16.06.2011, 16:16   #3
Falke
Elo-User/in
 
Registriert seit: 16.10.2009
Beiträge: 1.092
Falke Falke Falke Falke
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gut investierte 8 Euro,...

Zitat von hartz4tötet;858513





[B
ES GEHT UM EIN MENSCHENVERACHTENDES HARTZ4SYSTEM; DASS AUCH DIE ERMORDUNG VON ERWERBSLOSEN WOHLWISSEND IN KAUF NIMMT !!![/B]

OHNE DIESES SYSTEM KEINE VERZWEIFLUNG 1
OHNE VERZWEIFLUNG KEINE KURZSCHLUSSHANDLUNG !
OHNE KURZSCHLUSSHANDLUNG KEINE ERMORDUNG !

Und nichts anderes !





Sonst noch etwas neues?
Falke ist offline  
Alt 16.06.2011, 18:05   #4
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gut investierte 8 Euro,...

Zitat von hartz4tötet Beitrag anzeigen
ermordung von erwerbslosen.
-----
Zitat:
oder organisiere so etwas in deiner region zur tötung eines erwerbslosen menschen im amt.
^^
Hamburgeryn1 ist offline  
Alt 16.06.2011, 20:33   #5
hartz4tötet->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.06.2011
Beiträge: 7
hartz4tötet
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gut investierte 8 Euro,...

Zitat von thorschroeer Beitrag anzeigen

Hallo,


mal davon abgesehen, dass im sprachlichen Umgang unserer Bevölkerung beanstandete Tötungen als „Mord“ bezeichnet werden um damit die besondere Verwerflichkeit hervorzuheben, hat diese Sicht sich histrorisch am längsten gehalten. Erst in der Neuzeit unter den Nazis folgte eine Neudefinition mit entsprechenden Abgrenzungsproblemen, die de jure bis heute zwischen Tötung und Mord fortbestehen.


Die Tötung mit Vorbedacht zieht sich etymologisch durch die Rechtsgeschichte. Diese Regelung setzte sich über das Preußische Allgemeine Landrecht hinweg in das Strafgesetzbuch des Norddeutschen Bundes („Thötung durch Überlegung“) fort. Im Reichstrafgesetzbuch lautete der § 211 dann: „Wer vorsätzlich einen Menschen tödtet, wird, wenn er die Tödtung mit Überlegung ausgeführt hat, wegen Mordes mit dem Tode bestraft.“ (Im Gegensatz dazu lautete die Bestimmung in § 212 für Totschlag: „Wer vorsätzlich einen Menschen tötet, wird, wenn er die Tötung nicht mit Überlegung ausgeführt hat, wegen Todtschlages mit Zuchthaus nicht unter fünf Jahren bestraft.“) Mord zielte auf die Überlegung, Totschlag wurde als Affekttat gesehen. Erst 1941 wurde diese Regelung durch das nationalsozialistische Regime mit der heutigen Tatbestandsregelung ersetzt.



WER DIE GESCHICHTE DER HARTZKOMMISSION UND ALL DAS GANZE DRUMHERUM, ALSO DIE GANZE GENEALOGIE BETRACHTET, KANN DEM GEPLANTEN SYSTEM NICHT ETWA FAHRLÄSSIGKEIT VERHARMLOSEND UNTERSTELLEN, SONDERN VORSATZ !!! ES HANDELT SICH UM NIEDRIGE BEWEGGRÜNDE !!!
Die herrschende Meinung versteht unter diesem Begriff solche Motive, die nach allgemeiner sittlicher Anschauung auf tiefster Stufe stehen und deshalb besonders verwerflich, ja verachtenswert sind. Dies ist anhand der Wertmaßstäbe der deutschen Rechtsgemeinschaft zu bestimmen. Dabei wird oft auf ein krasses Missverhältnis zwischen dem Anlass der Tat und der Tat selbst Bezug genommen (besonders verwerfliche Zweck-Mittel-Relation).
Und noch behauptet das Grundgesetz, die Verfassung dieses Staates: Die BRD unterliege dem Sozialstaatsprinzip!.
Die BRD unterliege dem Rechtsstaatsprinzip! Der Gewaltenteilung! Usw.
Das ist meine Messlatte für den sog. Wertmaßstab, die sog. Verwerflichkeit und den Vorsatz !!
Nicht nur sog. Rassenhass oder Ausländerfindlichkeit gehören dazu, sondern der soziale Terror gegenüber Bevölkerungsteilen, die keinen menschenwürdig bezahlten Arbeitsplatz innehaben.



In jedem Fall erfordert die Annahme von Mord eine Gesamtwürdigung der Motive und Tatumstände. So iss es. Da können wir mit Tonnen von verwerflichen Motiven bzw. niederen Beweggründen im Sinne eines emanzipativen humanistischen Menschenbildes aufwarten.
Selbst wenn ich mich auf die neuzeitliche Veränderung der Definition von Mord durch die Nazis einlasse, dann sind Mittel gemeingefährlich, wenn der Täter sie im Einzelfall nicht sicher zu beherrschen vermag und sie geeignet sind, Leib und Leben mehrerer Menschen zu gefährden. Die Gefahr beschränkt sich also nicht nur auf eine Einzelperson, sondern wird auf eine eingegrenzte Allgemeinheit ausgeweitet.
Und bei dem Qualifikationsmerkmal des besonders verwerflichen Motivs geht es darum, dass der Täter eine besonders krasse Geringschätzung des Lebens an den Tag legt. Einfach gesagt ist dieses Qualifikationsmerkmal umso eher erfüllt, je nichtiger oder egoistischer der mit der Tat verfolgte Zweck ist.

Daher ist der betreffende Akt für sich betrachtet eine Tötung gewesen; der Kontext aber in dem das Ganze abläuft, das Hartz4system, ist strukturell so angelegt kausal eine Tötung zu bewirken und damit mordet es qua Definition.
hartz4tötet ist offline  
Alt 16.06.2011, 21:09   #6
Peter300->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.01.2011
Ort: Hof-Bergrade Landkreis Parchim
Beiträge: 122
Peter300
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gut investierte 8 Euro,...

Hallo
Ob es Mord Selbmord oder Tötung ist,ist nicht die Frage es gilt zu über denken wieviel das Leben eines Meschen überhaupt noch in diesem Staat wert ist,der Wert wird doch nurnoch nach seiner Leistungfähigkeit gemessen,also sind alt kranke u.Kinder die schwächsten u.werden in diesem auf Leistung ausgerichtetem Staat immer die benachteiligten sein,sollte die soziale Schere noch weiter aus einander gehen wird es nicht nur bei toten Harzern,es wird zur Anarchi kommen,da wird es auch die Oberschicht erreichen,dann wird sich erst was endern wenn ihnen an den Kragen geht,dafür gibt es dann keinen Rettungsschirm,erst dann wird der Staat wieder sozial
Peter300 ist offline  
 

Stichwortsuche
euro, investierte

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eil+++ Hartz-Regelsatz soll um 5 Euro auf 364 Euro erhöht werden Muci Archiv - News Diskussionen Tagespresse 449 03.04.2011 10:23
Mitmachen: Eckregelsatz Hartz IV: Mindestens 500 Euro statt 359 Euro! Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 81 20.07.2010 09:35
Lafontaine fordert zehn Euro Mindestlohn und 500 Euro Hartz IV Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 19.03.2009 13:37
Kindergeld – Kinderregelsätze - 10 Euro mehr für die einen - 40 Euro weniger für die Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 43 01.01.2009 12:10
Von 100 Euro Bruttolohn bleiben Arbeitnehmern 64 Euro netto Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 23.07.2008 21:24


Es ist jetzt 07:14 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland