Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Nach Penny,Schlecker,Kik nun Netto


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.06.2011, 10:08   #1
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Nach Penny,Schlecker,Kik nun Netto

Systematische Ausnutzung
Schikane: Netto-Mitarbeiter packen aus

von Christian Esser und Robert Härtel
Von systematischer Ausnutzung durch ihren Arbeitgeber berichten Mitarbeiter und Führungskräfte bei Netto Marken-Discount. Nach ihren Worten herrscht dort ein brutales Klima der Angst und Unterdrückung. Netto Marken-Discount - nicht zu verwechseln mit der dänisch-deutschen Firma NETTO - ist ein Tochterunternehmen der Edeka-Gruppe, der Marktführerin im deutschen Lebensmittelhandel. Die Expansion werde auf dem Rücken der Beschäftigten betrieben, so der Vorwurf der Gewerkschaft Verdi. [Video starten]







__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 16.06.2011, 10:42   #2
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Nach Penny,Schlecker,Kik nun Netto

Netto ist doch schon häufiger mit sowas aufgefallen. Oder täusche ich mich da?

Immer wieder dieses Neusprech "Einzelfälle". Das diese inflationäre Pluralisierung mittlerweile immer noch nicht verbrannt ist, wundert mich da schon ein wenig.

Der Beitrag in der Mediathek bricht irgendwie mittendrin ab.
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 16.06.2011, 12:14   #3
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Nach Penny,Schlecker,Kik nun Netto

Die stellen aber ihr Personal verstärkt über Zeitarbeit und private Personalvermittlungen ein.

Das kommt doch auf das gleiche heraus wie bei Schlecker. Herausreden kann sich jeder.
Lilastern ist offline  
Alt 16.06.2011, 12:21   #4
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Nach Penny,Schlecker,Kik nun Netto

Aus Insiderkreisen habe ich vernommen, dass Mitarbeiter, die noch zu ihren älteren (Plus-Tarifen) beschäftigt sind, rausgemobbt werden - das ist die heutige Realität - auch Lidl hat das erkannt und fordert jetzt so etwas:

Zitat:


Die Gewerkschaft Ver.di mag es kaum glauben und ist begeistert, der Einzelhandelsverband HDE vernimmt es mit Schrecken und weist es vehement zurück: Lidl fordert einen branchenübergreifenden und flächendeckenden Mindestlohn von 10 € und hat dazu auch alle Fraktionsvorsitzenden der Parteien im Bundestag angeschrieben.
Der HDE-Geschäftsführer meint in einem Zeitungsartikel, das sei nicht seriös, weil die unteren Tariflöhne der Branche zwischen 7,00 € und 8,80 € lägen. In diesem Bereich müsse auch der Mindestlohn liegen.
Alle fragen sich: Was will Lidl damit erreichen? Ist das wirklich ernst gemeint? Will Lidl wirklich ernsthaft Lohndumping unmöglich machen?

Lidl fordert Mindestlohn von 10
FrankyBoy ist offline  
Alt 16.06.2011, 15:17   #5
pinguin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von pinguin
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Südlich Berlin
Beiträge: 3.821
pinguin pinguin pinguin pinguin pinguin
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Nach Penny,Schlecker,Kik nun Netto

Zitat:
Ist das wirklich ernst gemeint? Will Lidl wirklich ernsthaft Lohndumping unmöglich machen?
Natürlich ist das ernst gemeint; im Gegensatz zu einigen wenigen anderen haben die halt inzwischen, auch wenn es lange dauerte, wohl was begriffen. Ein Mindestlohn der richtigen Höhe stärkt doch auch deren Einnahmen, da am Essen im Normalfall, weil immer gegessen werden muß, zuletzt gespart wird. Und gerade die ganze Lebensmittelbranche braucht sich hier nun wahrlich da keine Gedanken machen; mit einem allgemeinverbindlichen Mindestlohn erzielen gerade sie mehr Einkünfte als jetzt.
__

Wer mich zum Sparen auffordert, wird selbst der Erste sein, den ich mir einspare; sage er hinterher nicht, er hätte es so nicht gemeint.
Es ist respektlos, Dinge zu predigen, die man nicht selber lebt.
pinguin ist offline  
Alt 16.06.2011, 18:13   #6
Merkur
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.01.2006
Beiträge: 1.887
Merkur Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Nach Penny,Schlecker,Kik nun Netto

Aber es liegt nur an uns ,wir wollen alles billig haben statt zusammen zu halten ,lassen wir uns spalten.
Merkur ist offline  
Alt 16.06.2011, 18:43   #7
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Nach Penny,Schlecker,Kik nun Netto

@Merkur
Wollen wir wirklich oder müssen wir? Ehrlich, ich wäre liebend gern in einer Food Coop, kanns mir aber einfach nicht leisten.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 16.06.2011, 19:08   #8
emil1959
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.05.2011
Beiträge: 357
emil1959 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Nach Penny,Schlecker,Kik nun Netto

Zitat von pinguin Beitrag anzeigen
Natürlich ist das ernst gemeint; im Gegensatz zu einigen wenigen anderen haben die halt inzwischen, auch wenn es lange dauerte, wohl was begriffen. Ein Mindestlohn der richtigen Höhe stärkt doch auch deren Einnahmen, da am Essen im Normalfall, weil immer gegessen werden muß, zuletzt gespart wird. Und gerade die ganze Lebensmittelbranche braucht sich hier nun wahrlich da keine Gedanken machen; mit einem allgemeinverbindlichen Mindestlohn erzielen gerade sie mehr Einkünfte als jetzt.
Glaubst du wirklich was du schreibst ?

Wenn du einen so tiefen Einblick in die Strukturen eines Unternehmens wie LIDL hast, dann kannst du bestimmt auch am Beispiel von Verdienstabrechnungen und Zeiterfassungsdaten die Ernsthaftigkeit der Forderung durch LIDL nach einem Mindestlohn im Einzelhandel belegen.

Alle angeblichen Forderungen dieses Unternehmens zur Verbesserung der Situation für Arbeitnehmer halte ich für PR.

MfG Emil
emil1959 ist offline  
Alt 16.06.2011, 20:32   #9
pinguin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von pinguin
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Südlich Berlin
Beiträge: 3.821
pinguin pinguin pinguin pinguin pinguin
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Nach Penny,Schlecker,Kik nun Netto

Zitat von emil1959 Beitrag anzeigen
Glaubst du wirklich was du schreibst ?
Ja.

Zitat:
Wenn du einen so tiefen Einblick in die Strukturen eines Unternehmens wie LIDL hast,
Habe ich nicht, brauche ich auch nicht.

Zitat:
Alle angeblichen Forderungen dieses Unternehmens zur Verbesserung der Situation für Arbeitnehmer halte ich für PR.
PR ist's doch auf jeden Fall? (Darüber bedarf es ja keiner Diskussion).
__

Wer mich zum Sparen auffordert, wird selbst der Erste sein, den ich mir einspare; sage er hinterher nicht, er hätte es so nicht gemeint.
Es ist respektlos, Dinge zu predigen, die man nicht selber lebt.
pinguin ist offline  
Alt 17.06.2011, 00:31   #10
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Nach Penny,Schlecker,Kik nun Netto

Zitat von Merkur Beitrag anzeigen
Aber es liegt nur an uns ,wir wollen alles billig haben statt zusammen zu halten ,lassen wir uns spalten.
Wo soll man denn sonst als alg2-empfänger einkaufen, wenn nicht dort, wo es preislich am besten geht?
Wenn das mit den Skandalen weiter so geht, dann kann man bald nirgends mehr mit gutem Gewissen einkaufen. Mehr Geld hat man aber trotzdem nicht.


jimmy
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
Alt 17.06.2011, 01:09   #11
nightangel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von nightangel
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 1.734
nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Nach Penny,Schlecker,Kik nun Netto

Zitat von pinguin Beitrag anzeigen
Natürlich ist das ernst gemeint; im Gegensatz zu einigen wenigen anderen haben die halt inzwischen, auch wenn es lange dauerte, wohl was begriffen. Ein Mindestlohn der richtigen Höhe stärkt doch auch deren Einnahmen, da am Essen im Normalfall, weil immer gegessen werden muß, zuletzt gespart wird. Und gerade die ganze Lebensmittelbranche braucht sich hier nun wahrlich da keine Gedanken machen; mit einem allgemeinverbindlichen Mindestlohn erzielen gerade sie mehr Einkünfte als jetzt.
Ich denke mal Lidl hat da einen ganz anderen Hintergedanken.
Der Tariflohn im Einzelhandel liegt zur Zeit bei knapp 13€/Std.
Wenn die nun einen Mindestlohn von 10€ durchsetzen und nur diesen statt den Tariflohn zahlen brauchen, haben die wieder mal bei den Angestellten gespart aber keiner kann ihnen mehr Lohndumping vorwerfen.
__



Was bedeuten schon Worte, wenn Taten eine andere Sprache sprechen!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ein schöner Mensch kann dir die Augen öffnen.
Ein kluger den Verstand.
Aber nur ein Engel dein Herz.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!!!
nightangel ist offline  
Alt 17.06.2011, 01:34   #12
emil1959
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.05.2011
Beiträge: 357
emil1959 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Nach Penny,Schlecker,Kik nun Netto

Zitat:
Der Tariflohn im Einzelhandel liegt zur Zeit bei knapp 13€/Std.
Für welche Position gilt das und wo ist die Quelle ?
Interessiert mich, da meine Frau im Einzelhandel arbeitet.
emil1959 ist offline  
Alt 17.06.2011, 07:30   #13
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Nach Penny,Schlecker,Kik nun Netto

Gilt dieser Tariflohn auch für die ausgelagerten Aufpacker?

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 17.06.2011, 12:08   #14
nightangel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von nightangel
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 1.734
nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Nach Penny,Schlecker,Kik nun Netto

Zitat von emil1959 Beitrag anzeigen
Für welche Position gilt das und wo ist die Quelle ?
Interessiert mich, da meine Frau im Einzelhandel arbeitet.
Das gilt für gelernte Verkäuferinnen im Einzelhandel und steht im Tarifvertrag den man bei Verdi erhält. Leider ist der online nirgends verfügbar.
Am besten ruft deine Frau mal bei Verdi an und fragt ob man ihr den zuschicken könnte.

Zitat von Mario Nette Beitrag anzeigen
Gilt dieser Tariflohn auch für die ausgelagerten Aufpacker?

Mario Nette
Was verstehst du unter ausgelagerte Aufpacker?
Beschäftigte die über eine Zeitarbeitsfirma im Einzelhandel beschäftigt werden? Glaub da gelten andere Regelungen oder?
Bisher bin ich von ZA verschont geblieben und guck auch weiterhin das ich beim AG direkt eingestellt werde.
__



Was bedeuten schon Worte, wenn Taten eine andere Sprache sprechen!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ein schöner Mensch kann dir die Augen öffnen.
Ein kluger den Verstand.
Aber nur ein Engel dein Herz.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!!!
nightangel ist offline  
Alt 17.06.2011, 12:31   #15
nightangel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von nightangel
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 1.734
nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Nach Penny,Schlecker,Kik nun Netto

Hab jetzt noch was gefunden, weiß nicht ob das in den Bundesländern verschieden ist, ich selber komme aus NRW.
Zitat:
Einzelhandel Niedersachsen

Der Gehalts- und Lohntarifvertrag ist von ver.di zum 30.04.2011 gekündigt worden, ebenso der Tarifvertrag über Urlaubsgeld, Sonderzuwendung und Entgeltfortzahlung.

Im Endgehalt erhält eine Verkäuferin zurzeit 13,12 Euro die Stunde. Neben den genannten Tarifverträgen existieren noch die Tarifvereinbarungen über Elternurlaub, die Vereinbarung über vermögenswirksame Leistungen und der Tarifvertrag über tarifliche Altersvorsorge.

ver.di: Einzelhandel
Wie gesagt ich bin aus NRW und hatte 2008 noch einen Std. Lohn von 12,49€ der dann später auf 12,98€ erhöht wurde.
Am besten ist wirklich mal bei Verdi anzufragen wegen dem genauen Tarifvertrag.
__



Was bedeuten schon Worte, wenn Taten eine andere Sprache sprechen!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ein schöner Mensch kann dir die Augen öffnen.
Ein kluger den Verstand.
Aber nur ein Engel dein Herz.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!!!
nightangel ist offline  
Alt 17.06.2011, 14:42   #16
emil1959
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.05.2011
Beiträge: 357
emil1959 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Nach Penny,Schlecker,Kik nun Netto

Zitat von nightangel Beitrag anzeigen
Hab jetzt noch was gefunden, weiß nicht ob das in den Bundesländern verschieden ist, ich selber komme aus NRW.
Wie gesagt ich bin aus NRW und hatte 2008 noch einen Std. Lohn von 12,49€ der dann später auf 12,98€ erhöht wurde.
Am besten ist wirklich mal bei Verdi anzufragen wegen dem genauen Tarifvertrag.
Für NRW. alle Tarifdaten auf einen Blick:

Tarifdaten Branchen | Tarifregister NRW

Ob aktuell muss jeder für seine Branche selbst heraussuchen.

MfG Emil
emil1959 ist offline  
Alt 17.06.2011, 15:02   #17
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Nach Penny,Schlecker,Kik nun Netto

Zitat von nightangel Beitrag anzeigen
Hab jetzt noch was gefunden, weiß nicht ob das in den Bundesländern verschieden ist, ich selber komme aus NRW.
Wie gesagt ich bin aus NRW und hatte 2008 noch einen Std. Lohn von 12,49€ der dann später auf 12,98€ erhöht wurde.
Am besten ist wirklich mal bei Verdi anzufragen wegen dem genauen Tarifvertrag.
betrifft dies dann auch den Lebensmittelbereich?
Lilastern ist offline  
Alt 17.06.2011, 15:46   #18
Erolena
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.935
Erolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Nach Penny,Schlecker,Kik nun Netto

@emil1959
Ein Tarifregister, wie es nightangel für NRW verlinkt hat, gibt es auch in anderen Bundesländern.
Beim Tarifregister bekommt man auch Auskunft, welcher Tarifvertrag zutrifft.

Tarifregister der Bundeslnder
Erolena ist offline  
Alt 17.06.2011, 15:53   #19
emil1959
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.05.2011
Beiträge: 357
emil1959 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Nach Penny,Schlecker,Kik nun Netto

Zitat von Erolena Beitrag anzeigen
@emil1959
Ein Tarifregister, wie es nightangel für NRW verlinkt hat, gibt es auch in anderen Bundesländern.
Beim Tarifregister bekommt man auch Auskunft, welcher Tarifvertrag zutrifft.

Tarifregister der Bundeslnder
Der Link zu NRW ist zwar von mir
Trotzdem Danke für die bundesweite Übersicht.
emil1959 ist offline  
Alt 17.06.2011, 15:59   #20
Merkur
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.01.2006
Beiträge: 1.887
Merkur Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Nach Penny,Schlecker,Kik nun Netto

Zitat von Mario Nette Beitrag anzeigen
@Merkur
Wollen wir wirklich oder müssen wir? Ehrlich, ich wäre liebend gern in einer Food Coop, kanns mir aber einfach nicht leisten.

Mario Nette
Kämpfen müssen wir um gutes Essen denn es ist für unseren Körper.
Tiere müssen Industriemüll fressen .
Ernährung: Tiere müssen Industriemüll fressen - WirtschaftsWoche
Und uns geht es mit dem immer Billigerem genauso. Da sind Krankheiten vor programmiert . Mit unserem Kauf von Billigschrot unterstützen wir das alles noch.
Merkur ist offline  
 

Stichwortsuche
netto, penny, schlecker

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schlecker, die X-te... Lucas Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 01.05.2011 11:06
Penny-Markt bietet Reisen ins Weltall an Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 22.10.2009 15:09
Soziales Frankfurt,Zwischen Penny und Bioladen wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 25.05.2008 16:33
BRUTTO oder NETTO Grundlage Zuschlag nach §24 ? bert62 ALG II 2 19.04.2007 07:30
Anrechnung nach Brutto oder Netto esox389 ALG II 25 14.02.2007 20:22


Es ist jetzt 11:17 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland