Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Firmen fehlen im Aufschwung die Fachkräfte


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.06.2011, 10:29   #1
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Firmen fehlen im Aufschwung die Fachkräfte

Zitat:
15.06.2011
Handwerk
Firmen fehlen im Aufschwung die Fachkräfte

Turbo-Aufschwung - aber zu wenig Personal: Jeder vierte Handwerksbetrieb will laut einer Umfrage Leute einstellen, doch die Fachkräfte fehlen. Einige Firmen bekamen auf Stellenanzeigen keine einzige Bewerbung.
Handwerk: Firmen fehlen im Aufschwung die Fachkräfte - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wirtschaft

Wie oft schon hat man es ihnen gesagt: Wenn ihr Fachkräfte braucht, müsst ihr sie auch ausbilden und nicht immer nur abgreifen, was andere geschaffen haben - so z. B. die südlichen Bundesländer: Da wurden beispielsweise Sachsen vorbildlich Lehrer ausgebildet und wenn die dann fertig sind, werden sie einfach abgeworben. So müssen "die doofen Ossis" in die Ausbildung investieren und man hat sich als südliches Bundesland die Kohle dafür gespart.

Und weiterhin ist uns natürlich auch bekannt, dass das Geschrei nach Fachkräften u. a. auch dazu führen soll, dass ganz viele sich auf einmal neu dafür interessieren und darin ausbilden lassen, um in ein paar Jahren die Löhne zu drücken.

Uns ist weiterhin bekannt, dass die Agentur für Arbeit bzw. die Jobcenter lieber fragliche "Maßnahmen" seit Jahren in Summe mit Milliardenbeträgen fördern, statt mit diesem Geld die Menschen vernünftig zu schulen oder umzuschulen, denen jetzt vorgeworfen wird, sie seien nicht qualifiziert genug.

Uns ist bekannt, dass der Demographiewandel nicht nur damit zu tun hat, dass die Kondomindustrie brauchbare Produkte herstellt, sondern auch damit, dass die Menschen sich gegen ein Familienleben entscheiden (müssen), weil sie es sich schlicht und ergreifend nicht leisten können.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 15.06.2011, 11:04   #2
druide65
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von druide65
 
Registriert seit: 24.02.2006
Ort: Aurich
Beiträge: 4.638
druide65 druide65 druide65 druide65 druide65
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Firmen fehlen im Aufschwung die Fachkräfte

Welcher Aufschwung?
__

Der Sozialismus muß eine Sache der Menschheit sein und darf nicht zur Sache einer Klasse herabgewürdigt werden.
druide65 ist offline  
Alt 15.06.2011, 11:09   #3
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Firmen fehlen im Aufschwung die Fachkräfte

weiss garnicht warum die firmennoch rumheulen

dank der EU ist der arbeitsmarkt geöffnet worden
die müssen nur noch beim nachbarn abgreifen^^^

oder will etwa von denen keiner hier in DE arbeiten zum dumbpinglohn^^^^
 
Alt 15.06.2011, 11:27   #4
Vincet
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.06.2009
Beiträge: 548
Vincet
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Firmen fehlen im Aufschwung die Fachkräfte

Also wenn so ein Mangel herrscht, warum steigen dann die Löhne nicht?
Vincet ist offline  
Alt 15.06.2011, 11:49   #5
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Firmen fehlen im Aufschwung die Fachkräfte

^ Auch auf die Gefahr hin das ich eine rhetorische Frage beantworte, sie steigen nicht, weil der Arbeitsmarkt eben kein "normaler" Markt wie der für Kartoffeln oder Milch ist. Auch wenn unsere Mainstreamökonomen das immer mal wieder gerne behaupten.

Edit: Der SPON-Artikel ist mal wieder die übliche Propaganda.
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 15.06.2011, 12:08   #6
Vincet
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.06.2009
Beiträge: 548
Vincet
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Firmen fehlen im Aufschwung die Fachkräfte

Dass der Arbeitsmarkt nicht mit einem Warenmarkt vergleichbar ist, ist mir schon klar.
Und in manchen Branchen gibt es sicherlich einen Fachkräftemangel, weil entweder der entsprechende Beruf nicht attraktiv genug ist, zu wenig ausgebildet wird oder die Bezahlung sehr schlecht ist.

Aber zum Fachkräftemangel an sich:
Wenn es also einem Unternehmen an Fachkräfte fehlt, dann muss man diese doch irgendwie locken. Und am besten kann man das mit guten Löhnen. Ich kenne viele sogenannte Fachkräfte, die lieber im Ausland arbeiten, weil dort besser bezahlt wird.
Aber anscheinend ist man immer noch der Ansicht, dass man Fachkräfte auch für wenig Geld bekommt.

Wenn also gejammert wird, liegt es auch häufig an den niedrigen Gehaltsofferten der Arbeitgeber.

Und nun zu den Unternehmen, die zum Glück ihre Fachkräfte haben. Wenn der Markt also nur wenig in dem Bereich hergibt, dann muss so ein Unternehmen doch alles tun, damit diese nicht abgeworben werden. Das tut man doch mit Gehaltserhöhungen und guten Konditionen. Wenn dies aber nicht passiert und im Gegenteil die Gehälter gar fallen, dann hat das Unternehmen anscheinend keine Angst seine Fachkräfte zu verlieren, obwohl doch Fachkräftemangel herrscht.

Deswegen komme ich zur Erkenntnis, dass Fachkräftemangel zu steigenden Löhnen führen müsste.
Nur meine Meinung.

Mir ist aber auch klar, dass sich viele Unternehmen diese Misere selbst eingebrockt haben. Wenn man nicht gewillt ist Menschen auszubilden, dann sollte man nicht klagen, dass die Fachkräfte fehlen.

Außerdem kann ich das Wort langsam nicht mehr hören. Das sollte echt zum Unwort des Jahres gewählt werden.
Vincet ist offline  
Alt 15.06.2011, 12:13   #7
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Firmen fehlen im Aufschwung die Fachkräfte

Zitat von Mario Nette Beitrag anzeigen
Handwerk: Firmen fehlen im Aufschwung die Fachkräfte - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wirtschaft

Wie oft schon hat man es ihnen gesagt: Wenn ihr Fachkräfte braucht, müsst ihr sie auch ausbilden und nicht immer nur abgreifen, was andere geschaffen haben - so z. B. die südlichen Bundesländer: Da wurden beispielsweise Sachsen vorbildlich Lehrer ausgebildet und wenn die dann fertig sind, werden sie einfach abgeworben. So müssen "die doofen Ossis" in die Ausbildung investieren und man hat sich als südliches Bundesland die Kohle dafür gespart. ...
Das ist für mich insofern verständlich, als dass der Westen wesentlich bessere Verdienstmöglichkeiten für die jungen Lehrer, die ja zudem in den meisten Fällen einen Kredit (BAföG) zurückzuzahlen haben, bietet.
 
 

Stichwortsuche
aufschwung, fachkräfte, fehlen, firmen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Billige Fachkräfte franzi Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 10.07.2009 20:35
Fachkräfte ... ofra Archiv - News Diskussionen Tagespresse 18 21.02.2009 01:06
Fachkräfte wandern ab ofra Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 24.06.2008 21:57
Es gäbe schon Fachkräfte..... Escherndorfer Lump Job - Netzwerk 19 20.04.2007 21:24
Billigjobs ersetzen Fachkräfte edy Ein Euro Job / Mini Job 1 05.09.2005 13:08


Es ist jetzt 23:44 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland