Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Island setzt Maßstäbe in Sachen Bürgerbeteiligung


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.06.2011, 11:05   #1
Timmy.79
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Daumen hoch Island setzt Maßstäbe in Sachen Bürgerbeteiligung

Verfassung via Crowdsourcing
Island setzt Maßstäbe in Sachen Bürgerbeteiligung

In Island wird derzeit an einer neuen Verfassung gearbeitet. Ende Juli soll ein Entwurf vorliegen, den die wahlberechtigten Einwohner der Insel dann in einer Abstimmung annehmen oder ablehnen können. Das besondere daran ist, dass nicht nur einige wenige Politiker Vorschläge dafür einbringen, sondern des gesamte Volk. Möglich wird dies dadurch, dass der Verfassungsrat seine Entwürfe wöchentlich im Web veröffentlicht und diese in einem Forum dazu und in Facebook (wo zwei Drittel der Isländer Mitglied sind) kommentieren lässt.

[-weiterlesen-]

Quelle: heise.de [TELEPOLIS]


Es geht also doch noch anders!
 
Alt 12.06.2011, 17:56   #2
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Island setzt Maßstäbe in Sachen Bürgerbeteiligung

Sehr schön,

wer braucht da noch eine korupte, Kriegsführende gegen das Volk gerichtete Regierung?
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 12.06.2011, 18:02   #3
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Island setzt Maßstäbe in Sachen Bürgerbeteiligung

Zitat von wolliohne Beitrag anzeigen
wer braucht da noch eine korupte, Kriegsführende gegen das Volk gerichtete Regierung?
Korrupte........ naja.

Aber 'ne kriegsführende, die hatten die Vulkanier auf Island nicht.
 
Alt 12.06.2011, 18:17   #4
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Island setzt Maßstäbe in Sachen Bürgerbeteiligung

Google sei's gedankt, weiß ich jetzt, daß Island zwar Gründungsmitglied der NATO ist, aber eigentlich ein "Papiertiger". Besitzt keine eigenen Streitkräfte.
 
 

Stichwortsuche
bürgerbeteiligung, island, maßstäbe, sachen, setzt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hartz IV: Maßstäbe zur Bestimmung kostenaufwendiger Ernährung (kritische Analyse) WillyV Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 0 14.02.2011 11:56
Bürgerbeteiligung in Bonn: Vorstudie liegt in Kürze vor wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 11.04.2010 09:48
Bonn: OB Nimptsch „ihm sein Tresor“ – neue Form der Bürgerbeteiligung oder nur Schat wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 07.04.2010 08:02
Von Island lernen wolliohne Archiv - Finanzkrise 2008 News, Kommentare, Aktionen 1 28.04.2009 07:48
Für WGs gelten andere Miet-Maßstäbe als in BG Martin Behrsing ... Unterkunft 0 08.09.2006 08:29


Es ist jetzt 04:05 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland