Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Deutschland bei den Superreichen auf Platz zwei


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.06.2011, 16:06   #1
Franc0
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Franc0
 
Registriert seit: 29.11.2010
Beiträge: 161
Franc0
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Deutschland bei den Superreichen auf Platz zwei

Deutschland bei den Superreichen auf Platz zwei

Das Vermögen der Wohlhabenden ist stark gestiegen. In Deutschland besitzen 839 Haushalte mehr als hundert Millionen Dollar. Nur in einem Land leben mehr Superreiche.

Die Reichen der Welt sind 2010 reicher geworden: Die Vermögenswerte der privaten Haushalte stiegen um acht Prozent auf rund 122 Billionen Dollar, also 122.000 Mrd. Das ist ein Ergebnis der Studie „Global Wealth“, die jährlich von der Unternehmensberatung Boston Consulting Group (BCG) durchgeführt wird.

weiter

Mfg
Franco
__

Die Menschen wissen so wenig von sich selbst,
dass sie einander nichts zu sagen haben...

Elmar Kupke
dt. Aphoristiker u. Stadtphilosoph 'StaPhi', geb. 1942
Franc0 ist offline  
Alt 08.06.2011, 16:06   #2
Franc0
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Franc0
 
Registriert seit: 29.11.2010
Beiträge: 161
Franc0
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Deutschland bei den Superreichen auf Platz zwei

Unternehmenssteuersätze in der EU: In zehn Jahren um 9 bis 13 Prozentpunkte gesunken

Nirgends auf der Welt ist der Wettbewerb um die niedrigsten Unternehmenssteuern so ausgeprägt wie in der Europäischen Union. Die durchschnittlichen Unternehmenssteuersätze sind in den alten Ländern der EU (EU-15) zwischen 1997 und 2007 von gut 38 auf knapp 29 Prozent gesunken. In Ländern, die in diesem Zeitraum der EU beitraten, ging die Kurve noch steiler nach unten: von 32 auf durchschnittlich 19 Prozent.
...
Warum ist der Steuerwettbewerb, mit dem sich Länder gegenseitig Investoren abspenstig machen wollen, gerade in der EU so stark ausgeprägt? Die Forscher haben zwei Faktoren ausgemacht, die diese Konkurrenz anheizen: die fortgeschrittene Integration der Märkte und die Osterweiterung.

weiter

Mfg
Franco
__

Die Menschen wissen so wenig von sich selbst,
dass sie einander nichts zu sagen haben...

Elmar Kupke
dt. Aphoristiker u. Stadtphilosoph 'StaPhi', geb. 1942
Franc0 ist offline  
Alt 08.06.2011, 17:16   #3
druide65
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von druide65
 
Registriert seit: 24.02.2006
Ort: Aurich
Beiträge: 4.638
druide65 druide65 druide65 druide65 druide65
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Deutschland bei den Superreichen auf Platz zwei

Und da sag noch mal einer wir hätten kein Geld und den Unternehmen gehts schlecht.
Der Vermögensanstieg der oberen 10% kam mit Sozialabbau und Lohndumping zustande.

Daher:

-Millionärssteuer
- solidarische Bürgerversicherung für alle unter Einbeziehung von Kapitaleinkünfte wie z.B Mieteinnahmen.
-Vermögenssteuer
- Verbot von Grundstücksspekulationen.

Und das alles am besten sofort.
__

Der Sozialismus muß eine Sache der Menschheit sein und darf nicht zur Sache einer Klasse herabgewürdigt werden.
druide65 ist offline  
Alt 08.06.2011, 17:17   #4
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Deutschland bei den Superreichen auf Platz zwei

Zitat von druide65 Beitrag anzeigen
Und da sag noch mal einer wir hätten kein Geld und den Unternehmen gehts schlecht.
Der Vermögensanstieg der oberen 10% kam mit Sozialabbau und Lohndumping zustande.

Daher:

-Millionärssteuer
- solidarische Bürgerversicherung für alle unter Einbeziehung von Kapitaleinkünfte wie z.B Mieteinnahmen.
-Vermögenssteuer
- Verbot von Grundstücksspekulationen.

Und das alles am besten sofort.
Möchte noch die Finanztransaktionssteuer ergänzen. Und am Besten mehr als nur die 0,5%, die im Gespräch waren!
10% dürftens schon sein!
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 08.06.2011, 17:30   #5
andy84->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 315
andy84
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Deutschland bei den Superreichen auf Platz zwei

Was die Umverteilung von Unten nach Oben angeht, haben die Regierungen bei uns ja ganze Arbeit geleistet.

Aber wer wundert sich darüber noch? Das Geld was den Arbeitern und den Erwerbslosen fehlt ist ja nicht weg, es gehört blos jemand Anderen.

So und der nächste FDP-Spassti der mit römischer Dekadenz, bei den Erwerbslosen ankommt, kriegt von mir einen in die Fresse.
andy84 ist offline  
 

Stichwortsuche
deutschland, platz, superreichen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
In Deutschland wimmelt es von Superreichen Schraubenwelle Archiv - News Diskussionen Tagespresse 13 01.06.2011 10:00
LSG FSS: Keine zwei Kinderzimmer für zwei Kinder im Vorschulalter WillyV ... Familie 0 17.03.2011 18:22
Pressefreiheit: Deutschland auf Platz 17 Muci Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 20.10.2010 10:47
Rüstungsexport: Deutschland weltweit auf Platz drei Zollstock Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 15.03.2010 12:35
Wie die Gesllschaft immer mehr auseinander driftet,Zwei Leben in Deutschland wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 24.06.2009 13:42


Es ist jetzt 10:12 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland