Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Die Reichen wurden 2010 trotz Finanzkrise weltweit reicher


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.06.2011, 22:56   #1
druide65
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von druide65
 
Registriert seit: 24.02.2006
Ort: Aurich
Beiträge: 4.638
druide65 druide65 druide65 druide65 druide65
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Die Reichen wurden 2010 trotz Finanzkrise weltweit reicher

Zitat:
Den Reichen scheint die Finanzkrise nicht geschadet zu haben, sie sind durch sie oder zumindest nach ihr noch reicher geworden. Und der Trend der Reichtumskonzentration hat sich weiter fortgesetzt. Ein Prozent der Haushalte besaß 2010 39 Prozent des globalen finanziellen Reichtums nach dem jährlich erscheinenden Bericht "Global Wealth" der Boston Consulting Group (BCG), die dafür Vermögensverwalter befragen. 2009 lag der Anteil noch bei 37 Prozent.
Die Reichen wurden 2010 trotz Finanzkrise weltweit reicher | Telepolis


Ja...Danke ihr Pfeffersäcke....sei es euch gegönnt.Aber wenn das auf Kosten der Menschen "spät in Rom und Dekadent " geht...wenn ihr dann noch auf uns rumtretet....wundert euch nicht wenn wir euch besuchen und euren Kühlschrank plündern
__

Der Sozialismus muß eine Sache der Menschheit sein und darf nicht zur Sache einer Klasse herabgewürdigt werden.
druide65 ist offline  
Alt 01.06.2011, 23:37   #2
olivera
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: wo ist denn Gott?"-Junge: "Von Nietzsches Trecker überfahren"-mensch: "Wie grauenvoll!
Beiträge: 907
olivera Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Reichen wurden 2010 trotz Finanzkrise weltweit reicher

Reiche als Antwort: "wie, watt, haste deine stütze nich jekricht? Wenn doch -die ist dafür da Dir datt maul zu stopfen, und nich post-dekadent herumzukritteln und nach mehr zu schreien, Du, Du...luxus-rebell, Du "

--

Aber ist schon so: um den Anfang jeden Monats herum wir(k)d die Stimmung im Forum immer etwas weniger unzufrieden, um nicht zu sagen: satt. Naja, muss per se nix Schlechtes sein, wenn hinterm Schrei nach Gerechtigkeit der Hunger nach Brot steht..,oder?
olivera ist offline  
Alt 01.06.2011, 23:44   #3
elo237
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von elo237
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: In diesem Sonnensystem
Beiträge: 4.178
elo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Reichen wurden 2010 trotz Finanzkrise weltweit reicher

ne das stimmt nicht die FIFA wird demnächst ärmer
weil glaube ich manche Werbepartner abspringen werden

meine ich als ALG II Empfänger aber der Großmann hatt ja in
Deutschland nur was zu sagen weil der Arme den Shareholdern
unterworfen ist

und was wollt ich eigentlich sagen - glaub ich wollt sagen das
ich die Tastatur bedienen kann


Grüße

Dieter
elo237 ist offline  
Alt 02.06.2011, 00:22   #4
druide65
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von druide65
 
Registriert seit: 24.02.2006
Ort: Aurich
Beiträge: 4.638
druide65 druide65 druide65 druide65 druide65
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Reichen wurden 2010 trotz Finanzkrise weltweit reicher

Zitat von olivera Beitrag anzeigen
Reiche als Antwort: "wie, watt, haste deine stütze nich jekricht? Wenn doch -die ist dafür da Dir datt maul zu stopfen, und nich post-dekadent herumzukritteln und nach mehr zu schreien, Du, Du...luxus-rebell, Du "

--

Aber ist schon so: um den Anfang jeden Monats herum wir(k)d die Stimmung im Forum immer etwas weniger unzufrieden, um nicht zu sagen: satt. Naja, muss per se nix Schlechtes sein, wenn hinterm Schrei nach Gerechtigkeit der Hunger nach Brot steht..,oder?

Mit" vollen Magen" läßt es sich schlecht demonstrieren.....
__

Der Sozialismus muß eine Sache der Menschheit sein und darf nicht zur Sache einer Klasse herabgewürdigt werden.
druide65 ist offline  
Alt 02.06.2011, 01:47   #5
Nimschö
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Nimschö
 
Registriert seit: 06.08.2007
Ort: wieder im Ruhrpott \o/
Beiträge: 2.086
Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Reichen wurden 2010 trotz Finanzkrise weltweit reicher

Zitat von solarstorm Beitrag anzeigen
... Nach all den fetten Jahren gibt es hierzulande reichlich Multimillionäre. ...
Und jetzt müssen wir die Schweine nur noch finden und sie dazu bringen mit all dem sinnlos angehäuften Geld das zu tun, wofür das Zeug da ist: AUSGEBEN, in Umlauf bringen, die Binnenkonjunktur ankurbeln.

Da dümpeln zigtausend Milliarden in irgendwelchen Fonds und sonstigem Rotz rum, das ist in jeglicher Hinsicht( für den einzelnen Anleger, wie auch für die Volkswirtschaft totes Kapital, tiefgefrorene Leistung...
__

Folgende Punkte gelten für ALLE meine Aussagen in diesem Forum:
-ich gebe hier grundsätzlich nur meine durchs Grundgesetz geschützte Meinung preis.
-ich biete keinerlei Rechtsberatung, sondern nur meine gewährfreien Erfahrungen und Meinungen.
-ich lasse mir von NIEMANDEM den Mund verbieten, bin aber gerne bereit mit jedem über meine Aussagen offen und ehrlich zu diskutieren.
Nimschö ist offline  
Alt 02.06.2011, 08:25   #6
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Reichen wurden 2010 trotz Finanzkrise weltweit reicher

Finanzkrise bedeutet in diesem Zusammenhang dann, dass der Reichtum nicht mehr so rapide angestiegen ist, wie die Jahre zuvor. Oder wie jetzt?

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 02.06.2011, 08:44   #7
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Reichen wurden 2010 trotz Finanzkrise weltweit reicher

Zitat von Mario Nette Beitrag anzeigen
Finanzkrise bedeutet in diesem Zusammenhang dann, dass der Reichtum nicht mehr so rapide angestiegen ist, wie die Jahre zuvor. Oder wie jetzt?
Zum Bleistift!
Oder, daß feinfein Möglichkeiten gesehen und umgesetzt wurden, Steuergelder wieder mal in private Taschen umzuleiten, natürlich über Umwege, damit der Ottonormaldoofe es nicht gleich mitkriegt.
Da durften die Männätscher auf Crashkurs sich auch nachträglich noch ihre Taschen und Konten füllen, während der Steuerzahler für ihre Crashkosten gerade stehen durfte.

Firmen denen es eigentlich gut ging, nutzten das Modell Kurzarbeitergeld, um kurze Zeit später dann Geld für die Überstundenzuschläge übrig zu haben, und, und, und...

Und damit das ganze nicht zu offensichtlich wurde, erlaubte man gnädigerweise auch, daß mal öffentlich über ein Du-Du-Du in Form einer Finanztransaktionsteuer-light oder über Boni-Grenzen laut gedacht werden durfte - mehr aber auch nicht!

Wenn ich jetzt schon was im Magen hätte...
Mir ist ein wenig üüübel...
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 02.06.2011, 09:15   #8
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Reichen wurden 2010 trotz Finanzkrise weltweit reicher

Ich glaube nach wie vor nicht an eine echte Krise (echt im Sinne von unvermeidbar und echt im Sinne von alle sind betroffen)....
Das war ein Aufräumen...die Schaffung von Möglichkeiten zum Loswerden von Ballast....
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline  
Alt 02.06.2011, 09:23   #9
Peter300->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.01.2011
Ort: Hof-Bergrade Landkreis Parchim
Beiträge: 122
Peter300
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Reichen wurden 2010 trotz Finanzkrise weltweit reicher

Hallo
Es trieft doch immer wieder zu Kleinvieh macht auch Mist drumm melken wir die klein richtig ab,dafür sorgen FDP Lobiisten wie Rösler Westerwelle u.die größte Melkerin die uns ans Herz gewachsene Frau Merkel
Peter300 ist offline  
Alt 02.06.2011, 13:48   #10
olivera
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: wo ist denn Gott?"-Junge: "Von Nietzsches Trecker überfahren"-mensch: "Wie grauenvoll!
Beiträge: 907
olivera Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Reichen wurden 2010 trotz Finanzkrise weltweit reicher

@elo237 tastaturbedienung ist schonmal ein guter Anfang

next lesson(Nachtrag, überNachtImCacheGereift..): copy&paste
. .
(courtesy Randy Newman, der olle saftsack) :

"When Karl Marx was a boy he took a hard look around
He saw people were starving all over the place
while others were painting the town
The public spirited boy became a public spirited man
So he worked very hard and he read everything
until he came up with a plan...
.
..If Marx were living today he'd be rolling around in his grave..
(shuffle: Hide your wives and daughters, hide the groceries too
The great nations of europe comin through)


Oh Karl the world isn't fair It isn't and never will be
They tried out your plan It brought misery instead
If you'd seen how they worked it you'd be glad you were dead
just like I'm glad I'm living in the land of the free
where the rich just get richer
and the poor you don't ever have to see

It would depress us, Karl
Because we care
that the world still isn't fair
--
Ain't We Got Fun?
olivera ist offline  
Alt 02.06.2011, 17:36   #11
marty
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.05.2008
Ort: Ich wohne in Roth, Mittelfranken
Beiträge: 662
marty
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Reichen wurden 2010 trotz Finanzkrise weltweit reicher

Vielleicht bin ich nur naiv

aber wozu alle diese Zinsen ? Für was? Es könnten schon die geliehen Gelder zurückgezahlt werden,aber wozu die doofen Zinsen? Nicht nur ganze Länder,
auch private Leute gehen so Bankrot, weil Sie nicht mal die Zinsen zahlen können.
Wem nutzt das alles und welche Dummkopf leiht schon das Geld ,wenn er sich nicht sicher sein kann dass es wieder zurück bekommt?
Was passiert mit Griechenland wenn er Bankrot erklärt? oder andere Länder?
Stürzen sich alle auf das Land und nehmen was sie kriegen können? Versteigert man dann das Land?
Was kommt wohl,ich bin gespannt
marty ist offline  
Alt 02.06.2011, 18:13   #12
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Reichen wurden 2010 trotz Finanzkrise weltweit reicher

Zitat von marty
...
aber wozu alle diese Zinsen ? Für was? ...
Zitat von Die Ärzte aus ihrem Song Geld
...wegen Geld, Geld, Geld.
Immer nur Geld, Geld, Geld.
Auch wenn euch das nicht so gefällt.
Das wichtigste auf dieser Welt ist nun mal Geld.
.
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 02.06.2011, 18:26   #13
marty
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.05.2008
Ort: Ich wohne in Roth, Mittelfranken
Beiträge: 662
marty
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Reichen wurden 2010 trotz Finanzkrise weltweit reicher

Ist gut,aber ........

was hat schon von dem Geld der Mensch in Afrika, der
vielleicht kurz vom Hungertod ist?
Wäre interessant wenn Medien täglich Todesfälle durch verhungern
melden wurden.
Interessant ist als Wort aber fehl am Platz.
Es kann sich aber nich so lange halten.Da ich noch jung und unwissend bin,
wage ich es nicht eizuschätzen wann und wie geht es los.
marty ist offline  
Alt 02.06.2011, 21:52   #14
druide65
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von druide65
 
Registriert seit: 24.02.2006
Ort: Aurich
Beiträge: 4.638
druide65 druide65 druide65 druide65 druide65
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Reichen wurden 2010 trotz Finanzkrise weltweit reicher

Zitat von marty Beitrag anzeigen
Vielleicht bin ich nur naiv

aber wozu alle diese Zinsen ? Für was? Es könnten schon die geliehen Gelder zurückgezahlt werden,aber wozu die doofen Zinsen? Nicht nur ganze Länder,
auch private Leute gehen so Bankrot, weil Sie nicht mal die Zinsen zahlen können.
Wem nutzt das alles und welche Dummkopf leiht schon das Geld ,wenn er sich nicht sicher sein kann dass es wieder zurück bekommt?
Was passiert mit Griechenland wenn er Bankrot erklärt? oder andere Länder?
Stürzen sich alle auf das Land und nehmen was sie kriegen können? Versteigert man dann das Land?
Was kommt wohl,ich bin gespannt

Bis ins späte Mittelalter gab es keine Zinsen.
Und danach wurden die Leute die Zinsen nahmen(Weil ihnen sonst jegliche Berufe verwehrt wahren)...gebrandmarkt.
Weil es Juden waren...
__

Der Sozialismus muß eine Sache der Menschheit sein und darf nicht zur Sache einer Klasse herabgewürdigt werden.
druide65 ist offline  
Alt 02.06.2011, 22:35   #15
Der Brian->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.01.2011
Ort: Dort, wo die Optionskommune weitermacht, wo 1933 ein anderer angefangen hat ...
Beiträge: 364
Der Brian Der Brian
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Reichen wurden 2010 trotz Finanzkrise weltweit reicher

Zitat von marty Beitrag anzeigen
Vielleicht bin ich nur naiv

aber wozu alle diese Zinsen ? Für was? Es könnten schon die geliehen Gelder zurückgezahlt werden,aber wozu die doofen Zinsen? Nicht nur ganze Länder,
auch private Leute gehen so Bankrot, weil Sie nicht mal die Zinsen zahlen können.
Wem nutzt das alles und welche Dummkopf leiht schon das Geld ,wenn er sich nicht sicher sein kann dass es wieder zurück bekommt?
Was passiert mit Griechenland wenn er Bankrot erklärt? oder andere Länder?
Stürzen sich alle auf das Land und nehmen was sie kriegen können? Versteigert man dann das Land?
Was kommt wohl,ich bin gespannt

Moin,


Zinsen deshalb, weil es mehr als genug Ratten gibt, die gerne mit Nichtstun besser leben wollen als alle anderen. Für den Kreditgeber ist das ein Bombengeschäft, denn er kassiert im Ernstfall mehrfach: zunächst in Form von Zinsen. Kann der Kreditnehmer den Kredit nicht begleichen, dann gibt es Sicherheiten, ergo gehört dem Kreditgeber die Sache, die der Kreditnehmer nicht mehr abbezahlen konnte. Ist mal überhaupt nichts zu holen, dann wird der Verlust steuerlich abgesetzt - zu verlieren gibts nichts, nur zu gewinnen.

Was in Griechenland passiert ist teilweise recht offen in der Presse ersichtlich gewesen:
Griechenland soll u.a. seine verstaatlichten Bereiche privatisieren, um aus dem Defizit rauszukommen. Und wer ist auf die privatisierten Unternehmen scharf? Heuschrecken und somit auch Banken. Selbst wenn die Kredite nicht zurückgezahlt werden können, ist das egal - die Banken haben dann schon längst die Kontrolle über Griechenlands Unternehmen und Infrastruktur und somit über deren Wirtschaft. Da braucht nicht versteigert zu werden, denn das, was versteigert werden könnte, ist schon längst vergeben. Und dann geht das Spiel des Geld-aus-dem-Nichts-schöpfen wieder von vorne los...


MfG
Der Brian ist offline  
Alt 02.06.2011, 22:56   #16
druide65
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von druide65
 
Registriert seit: 24.02.2006
Ort: Aurich
Beiträge: 4.638
druide65 druide65 druide65 druide65 druide65
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Reichen wurden 2010 trotz Finanzkrise weltweit reicher

Zitat von Der Brian Beitrag anzeigen
Moin,


Zinsen deshalb, weil es mehr als genug Ratten gibt, die gerne mit Nichtstun besser leben wollen als alle anderen. Für den Kreditgeber ist das ein Bombengeschäft, denn er kassiert im Ernstfall mehrfach: zunächst in Form von Zinsen. Kann der Kreditnehmer den Kredit nicht begleichen, dann gibt es Sicherheiten, ergo gehört dem Kreditgeber die Sache, die der Kreditnehmer nicht mehr abbezahlen konnte. Ist mal überhaupt nichts zu holen, dann wird der Verlust steuerlich abgesetzt - zu verlieren gibts nichts, nur zu gewinnen.

Was in Griechenland passiert ist teilweise recht offen in der Presse ersichtlich gewesen:
Griechenland soll u.a. seine verstaatlichten Bereiche privatisieren, um aus dem Defizit rauszukommen. Und wer ist auf die privatisierten Unternehmen scharf? Heuschrecken und somit auch Banken. Selbst wenn die Kredite nicht zurückgezahlt werden können, ist das egal - die Banken haben dann schon längst die Kontrolle über Griechenlands Unternehmen und Infrastruktur und somit über deren Wirtschaft. Da braucht nicht versteigert zu werden, denn das, was versteigert werden könnte, ist schon längst vergeben. Und dann geht das Spiel des Geld-aus-dem-Nichts-schöpfen wieder von vorne los...


MfG

Solange der Kapitalismus exestiert werden die Banken(Oder diejenigen die das Kapital haben) immer die Kontrolle haben.

Nur...im Grunde genommen pinkeln die sich selber ans Bein.

Zinsen schafft keine Werte....
__

Der Sozialismus muß eine Sache der Menschheit sein und darf nicht zur Sache einer Klasse herabgewürdigt werden.
druide65 ist offline  
Alt 03.06.2011, 07:47   #17
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Reichen wurden 2010 trotz Finanzkrise weltweit reicher

Zitat von druide65 Beitrag anzeigen
...
Zinsen schafft keine Werte....
Doch. Aber die Falschen!

Bin kein gläubiger Mensch, aber in der Bibel gibts die Geschichte vom goldenen Kalb, da wurde jeglicher Schmuck, dessen man habhaft werden konnte, eingeschmolzen und ein goldenes Kalb daraus geformt, welches man dann anbetete.
Jesus soll einmal Leute, die im Vorraum des Tempels Geschäfte betrieben haben, aus eben diesem vertrieben haben.

Und heute: Vor allem in den USA sind die konservativen Superreichen gleichzeitig die eifrigsten Beter, wie zum Beispiel die Wiedertäufer, denen z.B. die Bushs angehören.
Man glaubt sich Gott besonders nahe, wenn man besonders unchristlich agiert und das Kohlescheffeln zu einem der wichtigsten Lebenszwecke erhebt.

Ich will an keinen Gott, der so einem Treiben tatenlos zusieht, glauben! Für mich ist Gott die erfolgreichste Lüge der Menschheit!
Er ist eine Erfindung des Menschen, um Grenzen zu setzen (natürlich für Andere), um manchen Menschen eine trügerische Hoffnung zu geben (daß es irgendwann doch noch mal aufwärts gehen kann, und sei es nach dem Tode) und um Antworten auf unerklärliche Dinge zu ersetzen.
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
 

Stichwortsuche
2010, finanzkrise, reichen, reicher, trotz, weltweit

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Deutsche werden immer reicher alpha Archiv - News Diskussionen Tagespresse 12 08.01.2011 21:25
Die Reichen werden immer reicher; die Armen immer ärmer. Was denn sonst? Peter H. Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 26.08.2009 18:15
Reiche werden noch reicher Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 14 22.01.2009 16:23
25 Millionen Arbeitslose weltweit mehr bis zum Jahre 2010 Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 22.12.2008 23:23
TOP-Link zum Thema "Warum die Reichen immer reicher und die Armen immer ärmer werden" Klaus K. Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 25.11.2007 20:33


Es ist jetzt 16:45 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland