Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Mehr Psycho-Tests für Hartz-IV-Empfänger


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.05.2011, 11:38   #1
nordlicht22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3.755
nordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Mehr Psycho-Tests für Hartz-IV-Empfänger

Wie wir schon mal vor Monaten vorhergesagt haben - hier nun die Bestätigung. Es war also nicht nur eine Vermutung, sondern eine Tasache. Die Träger versuchen nun die Glaubwürdigkeit der Leistungsempfänger zu untergraben durch Psycho Test und zudem noch in das SGB XII abzuschieben.
Zitat:
Von 2006 bis 2010 stieg die Anzahl der zu den Tests verpflichteten Hartz-IV-Empfängern auf fast 64.000 an.
Hartz IV: Billig-Jobs kosten*1,6 Milliarden Euro - Politik Inland - Bild.de


Ist es eigentlich wirklich so, dass man zu diesen Psycho-Test hin gehen muss? Wenn ich keine psych. Probleme habe und dies durch ein Attest bestätigen kann, dann dürfte keine Verpflichtung mehr bestehen sich diesem Test unterziehen zu müssen.

Oder ist das irgend so eine neue Studie? Wie intelligent ist der Hartzer
nordlicht22 ist offline  
Alt 23.05.2011, 11:52   #2
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Psycho-Tests für Hartz-IV-Empfänger

Zitat von nordlicht22 Beitrag anzeigen
Ist es eigentlich wirklich so, dass man zu diesen Psycho-Test hin gehen muss?

Wenn ich muß, geh ich aufs Klo :-)

Eine SB ist überhaupt nicht in der Lage zu entscheiden, ob ich so etwas nötig habe oder nicht...sollte sie es versuchen würde sie auf Granit beißen - und müßte das Echo vertragen können...
gast_ ist offline  
Alt 23.05.2011, 12:01   #3
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Psycho-Tests für Hartz-IV-Empfänger

Zitat von nordlicht22 Beitrag anzeigen
...Wenn ich keine psych. Probleme habe und dies durch ein Attest bestätigen kann, dann dürfte keine Verpflichtung mehr bestehen sich diesem Test unterziehen zu müssen....
Wie soll das funktionieren? Müssen alle "Normalos" jetzt einen Schein für die psychische Unbeschwerdheit bei sich tragen?

@kiwi
Erzähl doch mal, wie das geht. Interessiert bestimmt fast jeden hier, wie man sich erfolgreich dagegen durchsetzen kann.
 
Alt 23.05.2011, 12:14   #4
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Psycho-Tests für Hartz-IV-Empfänger

Genauso wie ich schon verhindert habe, daß ich zum med. Dienst muß wegen meiner Fußschäden...und daß die ARGE + der med. Dienst meinen Ehemann zu Gesicht bekommt...

Termin nicht wahrnehmen und statt dessen Fragen stellen...mußt mal in meinen Beiträgen schauen...hab gerade keinen Link zur Hand.

Damals hieß es von den meisten anderen ELO Usern, eine Sanktion sei mir sicher...(obwohl ich Tops hier aus dem Forum genutzt habe) stattdessen steht in meiner EGV nun meine Einschränkung und sitzende Tätigkeiten.

Wenn einem etwas wichtig ist, muß man kämpfen...und auch in Kauf nehmen, daß man verlieren könnte.

Einfach auffordern zu einem Termin zu erscheinen - so einfach gehts nun nicht!
gast_ ist offline  
Alt 23.05.2011, 12:19   #5
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Psycho-Tests für Hartz-IV-Empfänger

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Genauso wie ich schon verhindert habe, daß ich zum med. Dienst muß wegen meiner Fußschäden...und daß die ARGE + der med. Dienst meinen Ehemann zu Gesicht bekommt...

Termin nicht wahrnehmen und statt dessen Fragen stellen...mußt mal in meinen Beiträgen schauen...hab gerade keinen Link zur Hand...
O.k., das dürfte einem Sachbearbeiter als Begründung ausreichen. Wenn es soweit ist, kann sich der betreffende Elo ja auf Deine o. g. Begründung berufen.
 
Alt 23.05.2011, 12:32   #6
Kartoffelzwerg
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.07.2009
Beiträge: 118
Kartoffelzwerg Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Psycho-Tests für Hartz-IV-Empfänger

Kommt mir gerade sehr bekannt vor, bei mir wollen sie gerade versuchen zu klären inwieweit ich arbeitsfähig sei. Bisher konnt ich diese Tests noch abwehren, frag mich nur wie lange noch.

Bin echt ratlos.
Kartoffelzwerg ist offline  
Alt 23.05.2011, 12:39   #7
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Psycho-Tests für Hartz-IV-Empfänger

Zitat von nordlicht22 Beitrag anzeigen
in das SGB XII abzuschieben.
Alle ins SGB XII abschieben. Dann wäre auch das Arbeitslosenproblem behoben.
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 23.05.2011, 12:42   #8
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Psycho-Tests für Hartz-IV-Empfänger

Zitat:

- Möchte man dich zu Heilbehandlungen verpflichten?

Zitat:
Weder Heilbehandlungen, Sucht- oder Schuldnerberatung dürfen Bestandteil einer EGV sein, weil diese auf Freiwilligkeit basieren und in die Persönlichkeitssphäre des HE eingreifen (SG Braunschweig vom 11.9.2006 – S 21 AS 926/06 ER; Aufsuchen eines Psychiaters ist keine EGV-Pflicht; LSG Rheinland-Pfalz vom 5.7.2007 – L 9 ER 175/07 AS: Begutachtung zur Feststellung der Erwerbsfähigkeit nicht in EGV aufzunehmen).
==> http://www.elo-forum.org/eingliederu...en-sollte.html

Ob man einen HE per EGV dazu verdonnern will oder mittels Einladung gilt noch immer das fett markierte.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 23.05.2011, 13:06   #9
haef->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Aachen
Beiträge: 2.279
haef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Psycho-Tests für Hartz-IV-Empfänger

Zitat von nordlicht22 Beitrag anzeigen
Wie wir schon mal vor Monaten vorhergesagt haben - hier nun die Bestätigung. Es war also nicht nur eine Vermutung, sondern eine Tasache. Die Träger versuchen nun die Glaubwürdigkeit der Leistungsempfänger zu untergraben durch Psycho Test und zudem noch in das SGB XII abzuschieben.


Hartz IV: Billig-Jobs kosten*1,6 Milliarden Euro - Politik Inland - Bild.de


Ist es eigentlich wirklich so, dass man zu diesen Psycho-Test hin gehen muss? Wenn ich keine psych. Probleme habe und dies durch ein Attest bestätigen kann, dann dürfte keine Verpflichtung mehr bestehen sich diesem Test unterziehen zu müssen.

Oder ist das irgend so eine neue Studie? Wie intelligent ist der Hartzer
vor Monaten? Das Gesäusel existiert bereits seit 2005, leider nur so gut wie unbeachtet, da zumeist auf den Regelsatz abgehoben wird.
Ich erinnere mich an einen Profilingbogen in dem u.a. soziale Kompetenz ein Kriterium (von 3) war.

Ja, ja, die liebe Katja, sie hat vergessen? (ich aber nicht ), das auch in Papieren der LiNKE von "therapeutischen Hilfen" die Rede war.

Grundsätzlich gibt es dagegen eine sehr einfache und effektive Gegenwehr - nach der Rechtsgrundlage für eine psychische oder psychosoziale Beurteilung (i.w.S.) fragen - Ende, Aus, Mickey Maus

frdl. Grüße
Horst
__

"Hartz IV ist offener Strafvollzug. Es ist die Beraubung von Freiheitsrechten.
Hartz IV quält die Menschen, zerstört ihre Kreativität." G. Werner/Inh. DM

Die ARGEn, die Berechnung des Lebensunterhaltes, die Kopplung an die Renten,
alles
verfassungswidrig. Das BVerfG

Alle ARGE-Mitarbeiter dienen diesem asozialen, illegalen und illegitimen System. Sie beteiligen sich z.T. sogar an kriminellen Machenschaften und beklagen, statt sich gemeinsam mit Elo´s zu wehren, ihr eigenes "Schicksal".


haef ist offline  
Alt 23.05.2011, 13:14   #10
nordlicht22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3.755
nordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Psycho-Tests für Hartz-IV-Empfänger

Ich kann nur von mir berichten. Mir wurde eine psych. Diagnose angedichtet, wo die Glaubwürdigkeit sehr schnell angezweifelt wird. Das habe ich erst durch die Akteneinsicht vom LSG erfahren. Damit erklärte sich so einiges Verhalten von Anwalt, Richter und Fachaufsicht. Für die war ich ja unglaubwürdig.

Wer das letzte Jahr bei mir mitverfolgt hat, weiß was ich für Probleme habe/hatte. Hätte ich diese Diagnose nicht angehangen bekommen, wäre der Kreis sicherlich nicht so weit gegangen. So aber haben die behaupten können was denen gerade passte - ich war ja durch diese Diagnose eh nicht glaubwürdig. Der eine Richter hat das ja auch wunderbar mit aufgenommen - ist ja leichter, als mal Auskunft zu geben warum er so handelt

Interessant wäre für mich, ob vermehrt die Leute zu diesen Test geschickt werden, die sich wehren oder auch mal Widerspruch einlegen. Ich könnte wetten das es so ist.
Wenn in der Akte erst einmal drin steht "psych. Probleme" wird der Leistungsträger es leichter vor Gericht haben. Man wird einfach nicht mehr richtig ernst genommen.

Weiterer Hintergrund könnte die stufenweise Übernahme der Kosten von SGB XII Beziehern sein. Die Kommunen entlasten durch jede erfolgreiche Abschiebung in SGB XII ihre Kassen, die ja meist leer sind.
Hier sollte jeder sehr genau schauen, ob es wirklich gut ist im SGB XII zu landen. Das ist der Abstellbahnhof.

@ kiwi
wenn Du mal Zeit und Lust hast, magst Du nicht mal ein Thema aufmachen wie man diese Untersuchungen erfolgreich abwenden kann?
Ich erinner mich an den kampf, aber nicht mehr genau wie Du drum herum gekommen bist.
Du würdest da sicherlich einigen eine wichtige Hilfe geben.
nordlicht22 ist offline  
Alt 23.05.2011, 13:15   #11
nordlicht22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3.755
nordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Psycho-Tests für Hartz-IV-Empfänger

Zitat von haef Beitrag anzeigen
Grundsätzlich gibt es dagegen eine sehr einfache und effektive Gegenwehr - nach der Rechtsgrundlage für eine psychische oder psychosoziale Beurteilung (i.w.S.) fragen - Ende, Aus, Mickey Maus
gibt es die Überhaupt?
nordlicht22 ist offline  
Alt 23.05.2011, 13:25   #12
sogehtsnich
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von sogehtsnich
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.197
sogehtsnich
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Psycho-Tests für Hartz-IV-Empfänger

Für allen Scheiß haben sie Geld, für Psychotests, für Firmenwagen für ARGE Schnüffler, für Detektivbüros, für zigtausend Antragsformulare....nur für einen menschenwürdigen Regelsatz ist nichts da!
__

Wenn das Böse die Dreistigkeit hat, muß das Gute den Mut haben!
sogehtsnich ist offline  
Alt 23.05.2011, 13:26   #13
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Psycho-Tests für Hartz-IV-Empfänger

Ich war mal zu so 'ner Psycho-Kacke......... mit allem Brimborium.

Als Ergebnis kam raus, daß mir sämtliche sozialen Kompetenzen abgehen.

Okay, ich weiß..... schon von früher: ich bin ein "amtlich attestierter Beziehungskrüppel".
Aber gar kein Sozialverhalten? Nöö!

Trotzdem könnte ich laut diesem Test Polizist (!) werden. Hmm, ich bin Sicherheitsmitarbeiter...

Braucht man bei der Polizei keine sozialen Kompetenzen?

Mir kommt das alles spanisch vor, ehrlich!
 
Alt 23.05.2011, 13:43   #14
Schreikrampf->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.04.2010
Beiträge: 211
Schreikrampf Schreikrampf
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Psycho-Tests für Hartz-IV-Empfänger

Innerhalb einer 14-tägigen Sinnlos-Maßnahme musste mein Freund ebenfalls solch einen "netten" Psychotest machen.
Bei zwei der Maßnahme-Teilnehmer wurde dadurch angeblich "festgestellt", dass diese tendenziell drogenabhängig sind mit dem Ergebnis, dass sie jetzt eine ganz besondere Aufmerksamkeit seitens des Jobcenters erhalten
__

Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht! (Rosa Luxemburg)
Schreikrampf ist offline  
Alt 23.05.2011, 14:45   #15
Kleeblatt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2008
Beiträge: 2.454
Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Psycho-Tests für Hartz-IV-Empfänger

Also sagt mir doch einmal weshalb ihr euch solchen Sch... eigentlich gefallen laßt.

Irgendwelche windigen Personen schicken euch ohne jede Begründung oder Rechtsgrundlage zu anderen windigen Personen um in eurer Seele nachzuforschen und ihr laßt euch das mal eben so gefallen ?

Wie behämmert muß man eigentlich sein um das mitzumachen.
Kleeblatt ist offline  
Alt 23.05.2011, 14:52   #16
Kartoffelzwerg
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.07.2009
Beiträge: 118
Kartoffelzwerg Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Psycho-Tests für Hartz-IV-Empfänger

Zitat:
Interessant wäre für mich, ob vermehrt die Leute zu diesen Test geschickt werden, die sich wehren oder auch mal Widerspruch einlegen. Ich könnte wetten das es so ist.
Wenn in der Akte erst einmal drin steht "psych. Probleme" wird der Leistungsträger es leichter vor Gericht haben. Man wird einfach nicht mehr richtig ernst genommen.
*meld* Hab was nicht so nettes in der Akte stehen, glaub die beim Amt denken ich sei nicht mal lebensfähig.

Weiss gerade echt nicht mehr weiter.
Ich hab wohl ne Persönlichkeitsstörung, weil ich nicht immer ja und Amen sage, sondern auch mal nein und das woh zu oft *seufz*


Zitat:
Wie behämmert muß man eigentlich sein um das mitzumachen.
Ich wurde von zwei Sachbearbeitern bedroht, dass ich unterschreiben soll, sonst Sanktion. Mittlerweile weiss ich das nicht unterschreiben muss, aber Wissen ist Macht
Kartoffelzwerg ist offline  
Alt 23.05.2011, 14:58   #17
andy84->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 315
andy84
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Psycho-Tests für Hartz-IV-Empfänger

Zitat von Schreikrampf Beitrag anzeigen
.
Bei zwei der Maßnahme-Teilnehmer wurde dadurch angeblich "festgestellt", dass diese tendenziell drogenabhängig sind
Wie bitte? Wie kann man tendenziell drogenabhängig sein? Also entweder man ist Abhängig oder eben nicht. Klingt ja fast wie "ein bischen Schwanger".
Oder war damit ein riskantes Konsummuster gemeint? Aber ich dachte bisher ist es bei staatlichen Stellen Konsum gleichbedeutend mit Abhängigkeit ist.

Zitat von Schreikrampf Beitrag anzeigen
mit dem Ergebnis, dass sie jetzt eine ganz besondere Aufmerksamkeit seitens des Jobcenters erhalten
Wie das? Sollen die dann bei ihrem SB ne Urinprobe abgeben?
Gut ich würd die Ihm an seiner Autotür hinterlassen.

Wär cool wenn du uns mal ein paar Detail liefern könntest.
andy84 ist offline  
Alt 23.05.2011, 15:26   #18
Tarps
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.04.2008
Beiträge: 720
Tarps Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Psycho-Tests für Hartz-IV-Empfänger

Zitat von ThisIsTheEnd Beitrag anzeigen
Alle ins SGB XII abschieben. Dann wäre auch das Arbeitslosenproblem behoben.
Ich frage mal ganz naiv: Was bedeutet eine Abschiebung ins SGB XII?
Tarps ist offline  
Alt 23.05.2011, 15:52   #19
Schreikrampf->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.04.2010
Beiträge: 211
Schreikrampf Schreikrampf
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Psycho-Tests für Hartz-IV-Empfänger

Ich habe soeben meinen Freund gefragt, wie das genau war. Bei den Psycho-Spielchen wurde durch bestimmte Fragen angeblich "rausgehört", dass die beiden Teilnehmer den Drogen nicht abgeneigt sind.
Von einem der beiden Teilnehmer ist nichts bekannt (außer, dass er wohl direkt bei seinem FM antanzen durfte).

Beim anderen Teilnehmer (U25) ist es richtig krass verlaufen. Er hatte (!) mal (sogenannte "weiche") Drogen genommen. Zu diesem Zeitpunkt jedoch bereits lange nicht mehr.
Aufgrund des Testergebnisses wurde ihm erst einmal seine beantragte Umschulung abgelehnt.
Außerdem musste er sich - unter Androhung von Sanktionen - in eine stationäre geschlossene psychiatrische Einrichtung begeben.

Weiteres weiß mein Freund nicht. Der junge Mann war wohl "nur" wenige Wochen in dieser Einrichtung und wollte danach seinem FM "einen netten Besuch" abstatten. Obwohl wir (das war vor etwa 1 1/2 Jahren) zu diesem Zeitpunkt eifrig die Presse verfolgt hatten, kam es wohl jedoch nicht zu einem diesbezüglichen Zwischenfall.
__

Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht! (Rosa Luxemburg)
Schreikrampf ist offline  
Alt 23.05.2011, 16:05   #20
Kleeblatt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2008
Beiträge: 2.454
Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Psycho-Tests für Hartz-IV-Empfänger

Dann gehören wohl mindestens 80 % aller Bundesbürger in die Klapse.

Ja HALLO !
WER genau hat noch niemals Alkohol getrunken, geraucht = alles "Drogen" da Suchtpotential ?

Wieviele haben nicht einmal in der Jugend gekifft o.ä. ?

Bin ja nun nicht mehr die Allerjüngste, aber soweit mir aus Gesprächen mit meinem beruflichen und privaten Umkreis bekannt ist haben zu fast 90 % alle schon einmal diesbezüglich Erfahrungen gemacht. Ich eingeschlossen.
Überwiegend Akademiker, Selbstständige und Beamte.

Klar doch, - laßt euch mal weiter brav zu solchen Idiotenclubs samt Glaskugelschau senden.
Hirnverbrannt wer hingeht.
Kleeblatt ist offline  
Alt 23.05.2011, 16:15   #21
Schreikrampf->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.04.2010
Beiträge: 211
Schreikrampf Schreikrampf
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Psycho-Tests für Hartz-IV-Empfänger

Zitat von Kleeblatt Beitrag anzeigen
Dann gehören wohl mindestens 80 % aller Bundesbürger in die Klapse.

....sowie 98 % unserer Bundestagsabgeordneter

Ich verstehe auch nicht, wie man sich so etwas gefallen lassen kann. Unter Androhung von 100% Sanktion ist - bei manchen jungen Leuten - wohl mittlerweile alles möglich geworden.
__

Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht! (Rosa Luxemburg)
Schreikrampf ist offline  
Alt 23.05.2011, 16:17   #22
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Psycho-Tests für Hartz-IV-Empfänger

warum macht ihr euch ein kop was die blödzeitung veröffentlicht ?

hab solcheinfos noch in keine seriösen zeitung gelesen ^^
 
Alt 23.05.2011, 16:22   #23
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Psycho-Tests für Hartz-IV-Empfänger

Zitat:
Die Kommunen entlasten durch jede erfolgreiche Abschiebung in SGB XII ihre Kassen, die ja meist leer sind.
Meinst Du nicht belasten?
Denn den ALGII-Regelsatz zahlen nicht die Kommunen und zu der KDU bekommen die einen Bundeszuschuss. Also, das Abschieben ins SGBXII wird für die Kommunen doch deutlich teurer.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline  
Alt 23.05.2011, 16:26   #24
Schreikrampf->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.04.2010
Beiträge: 211
Schreikrampf Schreikrampf
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Psycho-Tests für Hartz-IV-Empfänger

Zitat von sumse Beitrag anzeigen
warum macht ihr euch ein kop was die blödzeitung veröffentlicht ?

hab solcheinfos noch in keine seriösen zeitung gelesen ^^
Na, ja. Manche Beiträge hier (und auch in anderen Threads - das Thema wurde bereits schon öfter diskutiert) zeigen aber, dass diese Psychospielchen mittlerweile sehr oft angewendet werden. Darüber hinaus gibt die BLÖD ja "nur" die Aussagen von Katja Kipping wieder.

__

Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht! (Rosa Luxemburg)
Schreikrampf ist offline  
Alt 23.05.2011, 16:31   #25
nordlicht22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3.755
nordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Psycho-Tests für Hartz-IV-Empfänger

Zitat von gelibeh Beitrag anzeigen
Meinst Du nicht belasten?
Denn den ALGII-Regelsatz zahlen nicht die Kommunen und zu der KDU bekommen die einen Bundeszuschuss. Also, das Abschieben ins SGBXII wird für die Kommunen doch deutlich teurer.
schau mal hier

DEUTSCHLAND-Online.org » 2011 » April » 16

Zitat:
Aber mit der vor wenigen Wochen durch die Bundesregierung erklärten stufenweisen Übernahme der Kosten für die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung (SGB XII) durch den Bund haben wir den richtigen Lösungsansatz gefunden
nordlicht22 ist offline  
 

Stichwortsuche
hartzivempfänger, psychotests

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Immer mehr Hartz-IV-Empfänger werden bestraft Catweazle Archiv - News Diskussionen Tagespresse 28 18.07.2010 16:30
Studie: Hartz-IV-Empfänger haben mehr Geld als Geringverdiener Philas Archiv - News Diskussionen Tagespresse 30 03.02.2010 21:28
KDU Berlin,Hartz-IV-Empfänger bekommen mehr Geld wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 15.11.2008 16:42
Hartz-IV-Empfänger erhalten mehr Geld Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 33 01.11.2008 17:35
Detmolder Sozialgericht,95 Euro mehr für Hartz-IV-Empfänger wolliohne KDU - Miete / Untermiete 0 11.05.2008 10:00


Es ist jetzt 23:54 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland