Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Spanien: Massendemos gegen Bankenrettung - doch die Presse schweigt


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.05.2011, 11:40   #1
Faibel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.01.2009
Beiträge: 866
Faibel Faibel Faibel Faibel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Spanien: Massendemos gegen Bankenrettung - doch die Presse schweigt

In über 50 Städten in Spanien soll es am letzten Sonntag Massenproteste gegen staatliche Bankenrettungen, Einkommensverluste, Arbeitslosigkeit und politische Stagnation gegeben haben. Slogan: “Wir sind keine Waren in den Händen von Bankern und Politikern” .

Doch die Presse in Deutschland hielt sich mit Informationen zurück. Lediglich der Nachrichtenagentur "dpa" waren die Demonstrationen einen knappen Siebenzeiler wert. Stattdessen erfuhren die Deutschen vom Wechsel des Fußballers Miro Kloses zum FC Valencia oder etwa Neuigkeiten von der Formel-1 in Barcelona.

Selbst in der Tagesschau existierten die spanischen Proteste nicht, die sogenannten "Qualitätsmedien" schiegen. Schon wird spekuliert, ob mit der Ausblendung der aufkeimenden Unruhen in Spanien, die in Twitter teilweise in den Top Trendings Topic kommuniziert werden , die Situation in Europas Peripherie bewusst ausgeblendet werden soll.

video

quelle: Meedia
__

Wer getrieben ist und aus der Tiefe des Schmerzes handelt, macht selten bella figura. Daran ist nicht er, daran sind die Täter schuld.
Faibel ist offline  
Alt 19.05.2011, 11:51   #2
nightangel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von nightangel
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 1.734
nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanien: Massendemos gegen Bankenrettung - doch die Presse schweigt

Na vielleicht haben die nun Angst der Deutsche könnte doch endlich mal wach werden und es den anderen Ländern gleich tun.
Wenn es woanders immer häufiger vorkommt und immer mehr Menschen auf die Straße gehen, steigt das Risiko das der Deutsche irgendwann aus seinem "Winterschlaf" erwacht.
__



Was bedeuten schon Worte, wenn Taten eine andere Sprache sprechen!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ein schöner Mensch kann dir die Augen öffnen.
Ein kluger den Verstand.
Aber nur ein Engel dein Herz.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!!!
nightangel ist offline  
Alt 19.05.2011, 11:57   #3
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanien: Massendemos gegen Bankenrettung - doch die Presse schweigt

vielleicht dochmal die Presse lesen?

Massenproteste: Spaniens Jugend überrumpelt die Mächtigen - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 19.05.2011, 12:07   #4
Faibel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.01.2009
Beiträge: 866
Faibel Faibel Faibel Faibel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanien: Massendemos gegen Bankenrettung - doch die Presse schweigt

hi martin,

der artikel von SpOn ist vom 19.05.2011, also von heute und der von Meedia kam gestern (18.05.) raus - vielleicht brauchen die bei SpOn erstmal nen anstoß, damit darüber berichtet wird?!?
__

Wer getrieben ist und aus der Tiefe des Schmerzes handelt, macht selten bella figura. Daran ist nicht er, daran sind die Täter schuld.
Faibel ist offline  
Alt 19.05.2011, 16:52   #5
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanien: Massendemos gegen Bankenrettung - doch die Presse schweigt

So langsam wachen sie auf:

Zitat:
Demonstrationen in SpanienProtestcamps in fast jeder Stadt

Trotz des Verbots der Wahlaufsicht gehen wieder zehntausende Spanier gegen die Regierung auf die Straße. Medien lancieren Verschwörungstheorien.

MADRID taz | Kein noch so großes Polizeiaufgebot, keine noch so regnerische Gewitternacht und kein Urteil der Wahlkommission können die Proteste in Spanien für "Echte Demokratie-jetzt!" stoppen. In fast allen Städten wurden Protestcamps errichtet.
Auf der Puerta de Sol in Madrid kamen am Mittwoch abend erneut über zehntausend Menschen zusammen. Längst sind es nicht nur Jugendliche. Familien, Rentner und auch immer mehr Immigranten demonstrieren gegen die Auswirkung der Krise und die politische Klasse.
Demonstrationen in Spanien: Protestcamps in fast jeder Stadt - taz.de
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 19.05.2011, 17:12   #6
spin
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.12.2009
Ort: Hinter'm Wald scharf links
Beiträge: 2.446
spin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanien: Massendemos gegen Bankenrettung - doch die Presse schweigt

Nur mal so eine Anmerkung am Rande: es geht doch nicht um Banken! Es werden immer die Vermögen von Einzelpersonen gerettet. Letztendlich gehört immer alles bestimmten Personen. Banken sind nur Werkzeuge. Genauso, wie die Energieversorger mit ihren unglaublichen Profiten für Einzelpersonen stehen.
__

Sanktionen sind verfassungswidrig, Widerspruchs- und Klagebegründung
Diskussion
„Der Klassenkampf ist ein historischer Fakt, er wird von meiner Klasse, der Klasse der Reichen geführt und wir sind dabei, ihn zu gewinnen“ (Warren Buffet)
spin ist offline  
Alt 19.05.2011, 17:30   #7
andy84->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 315
andy84
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanien: Massendemos gegen Bankenrettung - doch die Presse schweigt

Zitat von spin Beitrag anzeigen
Nur mal so eine Anmerkung am Rande: es geht doch nicht um Banken! Es werden immer die Vermögen von Einzelpersonen gerettet. Letztendlich gehört immer alles bestimmten Personen. Banken sind nur Werkzeuge. Genauso, wie die Energieversorger mit ihren unglaublichen Profiten für Einzelpersonen stehen.
Das kann man aber auch anders sehen: Die Vermögen der Einzelnen sind die Werkzeuge der Banken. Die sind das Faustpfand mit der sie die Gesellschaft erpressen.
andy84 ist offline  
Alt 19.05.2011, 17:41   #8
spin
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.12.2009
Ort: Hinter'm Wald scharf links
Beiträge: 2.446
spin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanien: Massendemos gegen Bankenrettung - doch die Presse schweigt

Letztendlich gehört immer alles Privatpersonen.
__

Sanktionen sind verfassungswidrig, Widerspruchs- und Klagebegründung
Diskussion
„Der Klassenkampf ist ein historischer Fakt, er wird von meiner Klasse, der Klasse der Reichen geführt und wir sind dabei, ihn zu gewinnen“ (Warren Buffet)
spin ist offline  
Alt 19.05.2011, 18:54   #9
bin jetzt auch da->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanien: Massendemos gegen Bankenrettung - doch die Presse schweigt

Zitat von Faibel Beitrag anzeigen
hi martin,

der artikel von SpOn ist vom 19.05.2011, also von heute und der von Meedia kam gestern (18.05.) raus - vielleicht brauchen die bei SpOn erstmal nen anstoß, damit darüber berichtet wird?!?
ne, die mußten erst mal nachfragen, ob sie das bringen dürfen
bin jetzt auch da ist offline  
Alt 19.05.2011, 18:59   #10
Hoffmannstropfen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.10.2009
Beiträge: 927
Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanien: Massendemos gegen Bankenrettung - doch die Presse schweigt

Zitat von Faibel Beitrag anzeigen
hi martin,

der artikel von SpOn ist vom 19.05.2011, also von heute und der von Meedia kam gestern (18.05.) raus - vielleicht brauchen die bei SpOn erstmal nen anstoß, damit darüber berichtet wird?!?
Zitat:
18.05.2011

Massendemos
Job-Misere treibt Spaniens Jugend auf die Straße
Massendemos: Job-Misere treibt Spaniens Jugend auf die Straße - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik
Hoffmannstropfen ist offline  
Alt 19.05.2011, 20:15   #11
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanien: Massendemos gegen Bankenrettung - doch die Presse schweigt

Livestream aus Puerta del Sol (Spanien): MotionLook on USTREAM: Directo desde La Puerta del Sol.

Man hört auch ganz deutlich das Töpfeschlagen.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 19.05.2011, 20:41   #12
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanien: Massendemos gegen Bankenrettung - doch die Presse schweigt

Soli in Berlin: Lockerz.com .:. metronaut's Photos - Another Photo from #spanishrevolution protest at Brandenburg Gate in Berlin: - edit2: Video: YouTube - ‪Berlin Brandenburger Tor 19. Mai 2011‬‏

edit: Noch ein Stream - aus dem Camp in Cádiz, Andalusien: jumacobe on USTREAM: .

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 19.05.2011, 23:54   #13
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanien: Massendemos gegen Bankenrettung - doch die Presse schweigt

Ooo. mierda. Das sieht böse aus.
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 20.05.2011, 08:07   #14
maniac->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.09.2006
Ort: Hameln / Aerzen
Beiträge: 346
maniac
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanien: Massendemos gegen Bankenrettung - doch die Presse schweigt

laut SPON soll die spanische Regierung die Demos gegen die Wirtschaftskrise inzwischen verboten haben...
quelle:
Massendemonstrationen: Spanien verbietet*Proteste gegen Wirtschaftskrise - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik

ich denke kaum das sich das spanische Volk davon beeindrucken lässt. Unter Umständen dauert es jetzt nicht mehr lange bis massive Staatsgewalt gegen die Demonstranten eingesetzt wird und möglicherweise Todesopfer unter diesen bringt. Laut LIssabon-Vertrag ist das auch noch Legal

siehe auch:
Der LissabonVertrag wird die Todesstrafe in der EU ermöglichen

oder direkt im Vertrag:
http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/...17:0035:DE:PDF

der Unterschied zwischen den Spaniern und uns ist nur im Bereich der Mentalität zu finden. Die lassen sich erheblich weniger gefallen die der Großteil der obrigkeitshörigen Deutschen. Und es wird deswegen wohl richtig krachen!
maniac ist offline  
Alt 20.05.2011, 08:10   #15
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanien: Massendemos gegen Bankenrettung - doch die Presse schweigt

Zitat von maniac Beitrag anzeigen
laut SPON soll die spanische Regierung die Demos gegen die Wirtschaftskrise inzwischen verboten haben...
Verboten zu der Zeit, in der die Wahlen stattfinden.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 20.05.2011, 08:34   #16
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanien: Massendemos gegen Bankenrettung - doch die Presse schweigt

YouTube - Ich habe es satt!
(Kommentierung überflüssig)



Zitat:
Die deutsche Übersetzung des spanischen Manifests
von Rouven Schneider, Freitag, 20. Mai 2011 um 08:19

Die Übersetzung des Manifests der spanischen Demokratiebewegung

Wir sind normale Menschen. Wir sind wie du:

Menschen, die jeden Morgen aufstehen, um studieren zu gehen, zur Arbeit zu gehen oder einen Job zu finden, Menschen mit Familien und Freunden. Menschen, die jeden Tag hart arbeiten, um denjenigen die uns umgeben eine bessere Zukunft zu bieten.

Einige von uns bezeichnen sich als aufklärerisch, andere als konservativ. Manche von uns sind gläubig, andere wiederum nicht. Einige von uns folgen klar definierten Ideologien, manche unter uns sind unpolitisch, aber wir sind alle besorgt und wütend angesichts der politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Perspektive, die sich uns um uns herum präsentiert: die Korruption unter Politikern, Geschäftsleuten und Bankern macht uns hilf- als auch sprachlos.

Und diese Situation ist mittlerweile zur Normalität geworden – tägliches Leid, ohne jegliche Hoffnung. Doch wenn wir uns zusammentun, können wir das ändern. Es ist an der Zeit, Dinge zu verändern. Zeit, miteinander eine bessere Gesellschaft aufzubauen. Deswegen treten wir eindringlich hierfür ein:

● Gleichheit, Fortschritt, Solidarität, kulturelle Freiheit, Nachhaltigkeit und Entwicklung, sowie das Wohl und Glück der Menschen müssen als Prioritäten einer jeden modernen Gesellschaft gelten.

● Das Recht auf Behausung, Arbeit, Kultur, Gesundheit, Bildung, politische Teilhabe, freie persönliche Entwicklung und Verbraucherrechte im Sinne einer gesunden und glücklichen Existenz sind unverzichtbare Wahrheiten, die unsere Gesellschaft zu befolgen hat.

● In ihrem momentanen Zustand sorgen unsere Regierung und das Wirtschaftssystem nicht dafür, sondern stellen sogar auf vielerlei Weise ein Hindernis für menschlichen Fortschritt dar.

● Die Demokratie gehört den Menschen (demos = Menschen, krátos = Regierung), wobei die Regierung aus jedem Einzelnen von uns besteht. Dennoch hört uns in Spanien der Großteil der Politiker überhaupt nicht zu. Politiker sollten unsere Stimmen in die Institutionen bringen, die politische Teilhabe von Bürgern mit Hilfe direkter Kommunikationskanäle erleichtern, um der gesamten Gesellschaft den größten Nutzen zu erbringen, sie sollten sich nicht auf unsere Kosten bereichern und deswegen vorankommen, sie sollten sich nicht nur um die Herrschaft der Wirtschaftsgroßmächte kümmern und diese durch ein <span>Zweiparteiensystem</span> erhalten, welches vom unerschütterlichen Akronym <span>PP</span> & <span>PSOE</span> angeführt wird.

● Die Gier nach Macht und deren Beschränkung auf einige wenige Menschen bringt Ungleichheit, Spannung und Ungerechtigkeit mit sich, was wiederum zu Gewalt führt, die wir jedoch ablehnen. Das veraltete und unnatürliche Wirtschaftsmodell treibt die gesellschaftliche Maschinerie an, einer immerfort wachsenden Spirale gleich, die sich selbst vernichtet indem sie nur wenigen Menschen Reichtum bringt und den Rest in Armut stürzt. Bis zum völligen Kollaps.

● Ziel und Absicht des derzeitigen Systems sind die Anhäufung von Geld, ohne dabei auf Wirtschaftlichkeit oder den Wohlstand der Gesellschaft zu achten. Ressourcen werden verschwendet, der Planet wird zerstört und Arbeitslosigkeit sowie Unzufriedenheit unter den Verbrauchern entsteht.

● Die Bürger bilden das Getriebe dieser Maschinerie, welche nur dazu entwickelt wurde, um einer Minderheit zu Reichtum zu verhelfen, die sich nicht um unsere Bedürfnisse kümmert. Wir sind anonym, doch ohne uns würde dergleichen nicht existieren können, denn am Ende bewegen wir die Welt.

● Wenn wir es als Gesellschaft lernen, unsere Zukunft nicht mehr einem abstrakten Wirtschaftssystem anzuvertrauen, das den meisten ohnehin keine Vorteile erbringt, können wir den Missbrauch abschaffen, unter dem wir alle leiden.

● Wir brauchen eine ethische Revolution. Anstatt das Geld über Menschen zu stellen, sollten wir es wieder in unsere Dienste stellen. Wir sind Menschen, keine Produkte. Ich bin kein Produkt dessen, was ich kaufe, weshalb ich es kaufe oder von wem.

Im Sinne all dieser Punkte, empöre ich mich.

Ich glaube, dass ich etwas ändern kann.

Ich glaube, dass ich helfen kann.

Ich weiß, dass wir es gemeinsam schaffen können.

Geh mit uns auf die Straße. Es ist dein Recht.
https://www.facebook.com/notes/rouve...27966123884866

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 20.05.2011, 08:41   #17
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanien: Massendemos gegen Bankenrettung - doch die Presse schweigt

Und eine Protestweltkarte: ikiMap - Mapa de las acampadas

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 20.05.2011, 09:06   #18
maniac->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.09.2006
Ort: Hameln / Aerzen
Beiträge: 346
maniac
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanien: Massendemos gegen Bankenrettung - doch die Presse schweigt

Zitat von Mario Nette Beitrag anzeigen
Verboten zu der Zeit, in der die Wahlen stattfinden.

Mario Nette
verboten is verboten...

ob nun während der Wahlen oder peng...

ist schlimm genug und absolut antidemokratisch...

ich bin gespannt ob ich recht habe dass die Spanier sich das nicht gefallen lassen.
maniac ist offline  
Alt 20.05.2011, 09:16   #19
maniac->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.09.2006
Ort: Hameln / Aerzen
Beiträge: 346
maniac
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanien: Massendemos gegen Bankenrettung - doch die Presse schweigt

noch etwas:

ich solidarisiere mich mit den spanischen Protestlern in jeglicher Form!

Und Grundlegende Schuld hat nicht nur die spanische Regierung sondern explizit die Deutsche an dieser Situation...
Merkel fordert von u.a. auch Spanien unerfüllbare Sparmaßnahmen welche die spanische Volkwirtsschaft zum Zusammenbruch bringen wird. Und im Nachhinein auch unsere...
maniac ist offline  
Alt 20.05.2011, 12:37   #20
Hoffmannstropfen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.10.2009
Beiträge: 927
Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanien: Massendemos gegen Bankenrettung - doch die Presse schweigt

Zitat von maniac Beitrag anzeigen
Merkel fordert von u.a. auch Spanien unerfüllbare Sparmaßnahmen welche die spanische Volkwirtsschaft zum Zusammenbruch bringen wird. Und im Nachhinein auch unsere...
Von Spanien hast Du scheinbar keine Ahnung,sonst würdest Du nicht solchen Unsinn schreiben.

Die Ursache der Probleme liegt hier:

Zitat:
Weiter oben auf der sozialen Skala haben Familien den Immobilienerwerb fast wie ein Gesellschaftsspiel betrieben, berichtet der Ökonom David Bach vom Instituto de Empresa Business School in Madrid. Wer schafft es, ohne Geld eine Wohnung zu kaufen, hieß eine beliebte Variante des Spiels. Wer Chuzpe hatte, erwarb drei neue Wohnungen auf Kredit, nutzte die dramatische Preissteigerung, verkaufte zwei Wohnungen wieder und beglich mit dem Erlös alle Schulden. Die Preise stiegen schneller und auf höhere Niveaus als in amerikanischen Boomregionen. Die Wohnungen, zumindest jene, die zur Spekulation vorgesehen waren, wurden zum Teil bewusst leer gelassen, damit man sie später besser verkaufen konnte. Spaniens Gesetze schützen die Mieter so gut, dass Vermieter sie nur schwer loswerden. Wie groß das Phänomen der bewusst leerstehenden Spekulationsobjekte war, ist schwer zu ermitteln.
Schuldenkrise: Spanien ? das immobile Land - Europas Schuldenkrise - Wirtschaft - FAZ.NET
Hoffmannstropfen ist offline  
Alt 20.05.2011, 13:49   #21
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanien: Massendemos gegen Bankenrettung - doch die Presse schweigt

Sowas wie eine Twitter-Zusammenfassung - oben die zwei "Karteireiter" beachten: Yes we camp

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 20.05.2011, 18:40   #22
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanien: Massendemos gegen Bankenrettung - doch die Presse schweigt

stattdessen gießt NDRinfo Öl ins Palästina/Israel- Feuer.
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 20.05.2011, 20:55   #23
Westzipfler
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.02.2010
Beiträge: 661
Westzipfler Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanien: Massendemos gegen Bankenrettung - doch die Presse schweigt

Da ist gerade, trotz des Regierungsverbots wegen der bevorstehenden Wahlen, richtig was los! Ein Anfang ?!

Stream (dauert bei langsameren Verbindungen etwas):

MotionLook on USTREAM: Directo desde La Puerta del Sol. Más de 2 millones de solicitudes a este Stream. .
Westzipfler ist offline  
Alt 20.05.2011, 21:28   #24
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanien: Massendemos gegen Bankenrettung - doch die Presse schweigt

21.05.2011: Spanien steht vor Rechtsruck (Tageszeitung Neues Deutschland) - spanische Sozialisten ohne Krisenmanagementfähigkeiten ... Und ein nur auf Kaution freier, eigentlich sehr beliebter französischer Sozialist - Dominique Strauss-Kahn (auch: DSK - nebenbei noch jüdischen Glaubens).

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 23.05.2011, 10:57   #25
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Spanien: Massendemos gegen Bankenrettung - doch die Presse schweigt

Das ND hatte es kommen sehen und so kam es: Historische Wahlpleite: Spanier bestrafen Zapatero - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
 

Stichwortsuche
bankenrettung, massendemos, presse, schweigt, spanien

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sanktionen gegen kranke Schwangere nun doch nicht im Interesse der Allgemeinheit! Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 13 18.01.2011 14:01
[Spanien, Erwerbslose] Eine Stadt im Generalstreik gegen die Krise Mario Nette Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 19.02.2009 19:17
Italien : Spanien - Spanien knackt den "Jackpot" Patrik Fußball Europa Meisterschaft EM 2008 0 23.06.2008 15:59
Presse 11.7.06 Gemeinsam gegen Sozialabbau Martin Behrsing Pressemeldungen des Erwerbslosen Forum Deutschland 2 12.07.2006 11:11
Presse 5.6.06 Gewaltsam gegen Hartz-IV Empfänger vorgegangen Martin Behrsing Pressemeldungen des Erwerbslosen Forum Deutschland 6 11.06.2006 21:48


Es ist jetzt 07:41 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland