Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Merkel will, dass Südeuropäer mehr arbeiten


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.05.2011, 09:26   #1
Falke
Elo-User/in
 
Registriert seit: 16.10.2009
Beiträge: 1.092
Falke Falke Falke Falke
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Merkel will, dass Südeuropäer mehr arbeiten

Zitat:
Die CDU-Vorsitzende hat angesichts der Milliardenhilfen für kriselnde EU-Staaten
das frühe Renteneinstiegsalter und die Urlaubsregelungen in einigen Ländern kritisiert

Merkel will, dass Südeuropäer mehr arbeiten

Jeep .................

Wieder mal so ein Statement, um von den eigenen Unzulänglichkeiten in Berlin abzulenken!
Falke ist offline  
Alt 18.05.2011, 09:37   #2
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Merkel will, dass Südeuropäer mehr arbeiten

Die sind doch für mich ohnehin nur noch sehr bedingt zurechnungsfähig.

Vielleicht hat jemand gestern Abend O. Henkel in der TV-Diskussion gesehen........
Warum steckt der nicht längst in einer Zwangsjacke?
 
Alt 18.05.2011, 09:43   #3
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.124
ela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Merkel will, dass Südeuropäer mehr arbeiten

Die spinnen.

Warum sollen die südlichen Länder ihre Lebensgewohnheiten den deutschen anpassen?

Weniger Urlaub bedeutet auch kürzere Sommerferien. Während der Siesta wird dann auf dem Bau geackert. Hauptmahlzeit gegen 23 Uhr wird verboten.
ela1953 ist offline  
Alt 18.05.2011, 09:51   #4
Stephan42
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Merkel will, dass Südeuropäer mehr arbeiten

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Vielleicht hat jemand gestern Abend O. Henkel in der TV-Diskussion gesehen........
Leider habe ich nur einen sehr kleinen Teil (ca. 3 Minuten) mitverfolgen können. Um was ging es eigentlich genau?

Seit wann bitte will diese komische Frau Merkel eine Bedingung für ungeprüfte "Milliarden-Schenkungen" erfüllt sehen?
 
Alt 18.05.2011, 09:52   #5
Stephan42
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Merkel will, dass Südeuropäer mehr arbeiten

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Warum steckt der nicht längst in einer Zwangsjacke?
Weil er sich sonst nicht kratzen kann...
 
Alt 18.05.2011, 09:52   #6
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Merkel will, dass Südeuropäer mehr arbeiten

Warum sollen deutsche Steuerzahler z.b. an Griechenland Zahlungen leisten, damit die Rente dort mit 60 beginnt (Polizisten und Soldaten sogar noch eher, soviel ich weiß), während der deutsche Rentner bis 67 malocht?

Warum soll der deutsche Steuerzahler zahlen, damit der größte Landbesitzer in Griechenland, die orthodoxe Kirche, auch weiterhin keinerlei Steuern zahlen muß. Mal ganz abgesehen davon, daß die wenigsten deutschen Steuerzahler orthodoxer Religion sind.

Die Beispiele ließen sich fast unendlich weiter fortführen
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline  
Alt 18.05.2011, 09:54   #7
olivera
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: wo ist denn Gott?"-Junge: "Von Nietzsches Trecker überfahren"-mensch: "Wie grauenvoll!
Beiträge: 907
olivera Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SPIEGEL: "Merkel will, dass Südeuropäer mehr arbeiten"

@ R.Z.: Deine Frage stellen sich auch andere: Darf das Recht die Politik und die Wirtschaft dominieren?
-
Aus dem SPIEGEL-Artikel: "Auch Asmussen mahnte, wenn es bei der angestrebten Konsolidierung Probleme gebe, "liegt es zuallererst bei den griechischen Behörden, weitere Maßnahmen zu ergreifen". Dann könnten weitere Schritte geprüft werden, "die nicht allein zu Lasten des Steuerzahlers gehen, sondern die auch den Privatsektor mit einbeziehen und das auf freiwilliger Basis".

Ja klar, Acki spendet den halben Jahresgewinn der DB an den Fiskus. Grööhl. Oder nix Grööhl: wenn die EZB ihm vorher für -sagen wir mal - schlappe 100 Mrd. faule Papiere abnimmt...
__

"Es reicht nicht, keine eigene Meinung zu haben. Man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken!"

Ehrensache - Naturtalent.
olivera ist offline  
Alt 18.05.2011, 09:55   #8
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Merkel will, dass Südeuropäer mehr arbeiten

Zitat von Stephan42 Beitrag anzeigen
Leider habe ich nur einen sehr kleinen Teil (ca. 3 Minuten) mitverfolgen können. Um was ging es eigentlich genau?
U.a. die Südländer............ Euro, Schulden, Griechenland etc. pp.

Henkel vertritt ja immer noch vehement seine Thesen vom Nord- u. Südeuro...
 
Alt 18.05.2011, 10:15   #9
spin
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.12.2009
Ort: Hinter'm Wald scharf links
Beiträge: 2.446
spin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Merkel will, dass Südeuropäer mehr arbeiten

Es geht doch nicht um Bankenrettung! Es geht um die Rettung von großen Privatvermögen. Die Banken sich nur Mittel zum Zweck.
__

Sanktionen sind verfassungswidrig, Widerspruchs- und Klagebegründung
Diskussion
„Der Klassenkampf ist ein historischer Fakt, er wird von meiner Klasse, der Klasse der Reichen geführt und wir sind dabei, ihn zu gewinnen“ (Warren Buffet)
spin ist offline  
Alt 18.05.2011, 10:18   #10
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Merkel will, dass Südeuropäer mehr arbeiten

Zitat von spin Beitrag anzeigen
Es geht doch nicht um Bankenrettung! Es geht um die Rettung von großen Privatvermögen.
Ist dasselbe...........
 
Alt 18.05.2011, 10:29   #11
andy84->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 315
andy84
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Merkel will, dass Südeuropäer mehr arbeiten

Das ist ja mal ne tolle Idee ...

Mehr arbeiten. Dort sind die Arbeitslosenquoten schon jetzt astronomisch. Was passiert wohl wenn die Leute noch mehr Stunden machen? Ja, die Arbeitgeber brauchen weniger Leute und können noch ein paar entlassen.

Grandiose Idee Frau Murksel!

Egal was die Frau nimmt, sie sollte entweder weniger oder mehr davon nehmen, hauptsache sie ändert den Pegel.
andy84 ist offline  
Alt 18.05.2011, 10:37   #12
Ingvar->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.07.2008
Beiträge: 532
Ingvar Ingvar
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Merkel will, dass Südeuropäer mehr arbeiten

Zitat von Speedport Beitrag anzeigen
Warum sollen deutsche Steuerzahler z.b. an Griechenland Zahlungen leisten, damit die Rente dort mit 60 beginnt (Polizisten und Soldaten sogar noch eher, soviel ich weiß), während der deutsche Rentner bis 67 malocht?

Warum soll der deutsche Steuerzahler zahlen, damit der größte Landbesitzer in Griechenland, die orthodoxe Kirche, auch weiterhin keinerlei Steuern zahlen muß. Mal ganz abgesehen davon, daß die wenigsten deutschen Steuerzahler orthodoxer Religion sind.

Die Beispiele ließen sich fast unendlich weiter fortführen
Warum sollen die Griechen auch bis 67 arbeiten?
Nur weil der deutsche Michel sich alles gefallen lässt!?
__

Die von mir gemachten Aussagen geben meine persönlichen Erfahrungen wieder bzw. stellen meine Meinung dar und keine Rechtsberatung.
Ingvar ist offline  
Alt 18.05.2011, 10:40   #13
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Merkel will, dass Südeuropäer mehr arbeiten

Zitat von J.Roux Beitrag anzeigen
Ja, hast natürlich völlig Recht, die Banken (Rettungsschirm, HRE, Commerzbank usw.) sind nur das Instrument für die großen Privatvermögen.
Dann muß man aber auch die Realität sehen.

Ich befürworte z.B. schon von Beginn an ein Ausscheiden Griechenlands aus der Eurozone, Wiedereinführung und entsprechende Abwertung der Drachme.

Damit hätte Griechenland eine Chance wieder auf die Beine zu kommen.

Dann würden aber die privaten Investoren entsprechend bluten.
Das sind in vorderster Front französische und deutsche Banken.

Was würde passieren? Wir dürfen die Banken nicht fallen lassen. Also zahlt der Steuerzahler.

So lange wir nicht diejenigen, die Risiken für einen zu erwartenden Gewinn eingingen, das Risiko bei Eintritt auch wirklich tragen lassen, wird sich nie etwas ändern.

Wie sagt das chinesische Sprichwort: Töte einen Mann, wenn Du 10 000 beherrschen willst. Das gilt auch für die Banken.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline  
Alt 18.05.2011, 11:08   #14
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Merkel will, dass Südeuropäer mehr arbeiten

Zitat von Speedport Beitrag anzeigen
Ich befürworte z.B. schon von Beginn an ein Ausscheiden Griechenlands aus der Eurozone, Wiedereinführung und entsprechende Abwertung der Drachme.

Damit hätte Griechenland eine Chance wieder auf die Beine zu kommen.
Das ist ein zweischneidiges Schwert. Die Schulden würden sich dann für Griechenland noch weiter erhöhen, da die Forderungen ja in Euro sind und nicht in Drachme.

Zitat von Speedport Beitrag anzeigen
Dann würden aber die privaten Investoren entsprechend bluten.
Das sind in vorderster Front französische und deutsche Banken.
Wenn Griechenland auf die Drachme umstellen würde, muss es einen Schuldenerlass geben. Ansonsten wäre die Situation schlimmer als vorher. Das wird wohl nicht passieren, da sich die Banken scheinbar dran gewöhnt haben, sich die Kreditausfälle von den Staaten wiederzuholen. Jede kleine Volksbank/Sparkasse muss Kreditausfälle abschreiben und die Großbanken holen sich ihre Ausfälle von den Steuerzahlern zurück, pervers.

Too big to fail! My ass, warum nicht mal drauf ankommen lassen.
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 18.05.2011, 12:42   #15
sogehtsnich
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von sogehtsnich
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.197
sogehtsnich
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Merkel will, dass Südeuropäer mehr arbeiten

Wenn die Olle so weiter macht, da wird sie noch zum König von Europa gekrönt!
__

Wenn das Böse die Dreistigkeit hat, muß das Gute den Mut haben!
sogehtsnich ist offline  
Alt 18.05.2011, 13:26   #16
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Merkel will, dass Südeuropäer mehr arbeiten

Zitat von Speedport Beitrag anzeigen
Warum sollen deutsche Steuerzahler z.b. an Griechenland Zahlungen leisten, damit die Rente dort mit 60 beginnt (Polizisten und Soldaten sogar noch eher, soviel ich weiß), während der deutsche Rentner bis 67 malocht?

Warum soll der deutsche Steuerzahler zahlen, damit der größte Landbesitzer in Griechenland, die orthodoxe Kirche, auch weiterhin keinerlei Steuern zahlen muß. Mal ganz abgesehen davon, daß die wenigsten deutschen Steuerzahler orthodoxer Religion sind.

Die Beispiele ließen sich fast unendlich weiter fortführen
Warum sollen deutsche Steuerzahler z.b. an Griechenland Zahlungen leisten, damit die Rente dort mit 60 beginnt (Polizisten und Soldaten sogar noch eher, soviel ich weiß), während der deutsche Rentner bis 67 malocht?

ganz einfach wir leben in deutschland und nicht griechen land spanien oder sonnst wo

wenn die deutschen das nicht auf die kette bekommen dagegen anzugehn wie rente mit 67 planung mit 69 dann sind die das selber schuld

...Warum sollen deutsche Steuerzahler z.b. an Griechenland Zahlungen leisten...

auch hier das selbe
warum gehn die deutschen nicht auf die barikaden ?
den arbeitslosen kürzen die die kdu unterm ***** weg
und deren regelsatz durch fantasie rechenarten
aber hier geht keine sau dagegen an
auch da selber schuld

wenn sich keiner beweget und dagegen angeht und das massive
dann wirt sich das auch nicht ändern

die anderen länder sind schlauer als wir
deutsche sind verblödet worden
lassen sich alles gefallen
die anderen länder nicht
die gehn noch massive auf die strasse wenn denen was nicht passt
nur der dumme faule deutsche bekommt sein ***** nicht hoch
aber will das andere länder sich den deutschen anpassen sollen
 
Alt 18.05.2011, 14:11   #17
spin
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.12.2009
Ort: Hinter'm Wald scharf links
Beiträge: 2.446
spin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Merkel will, dass Südeuropäer mehr arbeiten

Mit den "Rettungspaketen" werden die Vermögen der Reichen gesichert.
__

Sanktionen sind verfassungswidrig, Widerspruchs- und Klagebegründung
Diskussion
„Der Klassenkampf ist ein historischer Fakt, er wird von meiner Klasse, der Klasse der Reichen geführt und wir sind dabei, ihn zu gewinnen“ (Warren Buffet)
spin ist offline  
Alt 18.05.2011, 14:13   #18
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Merkel will, dass Südeuropäer mehr arbeiten

Mit den "Rettungspaketen" werden die Vermögen der Reichen gesichert.

wenn das so weiter geht dann nicht mehr^^
dann herscht bürger krieg
arme gegen reiche

fehlt nicht mehr viel dazu
wenn man sich die sanktions quoten anschaut nach verabschiedung des neuen gesetzes^^
 
Alt 18.05.2011, 14:22   #19
spin
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.12.2009
Ort: Hinter'm Wald scharf links
Beiträge: 2.446
spin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Merkel will, dass Südeuropäer mehr arbeiten

Merkel will Lohn- und Rentenkürzungen.
Und sie will auch den Atomausstieg: http://www.duh.de/pressemitteilung.html?&tx_ttnews[tt_news]=2590

(Eine Behauptung ist eine Lüge, wer kommt d'rauf?)
__

Sanktionen sind verfassungswidrig, Widerspruchs- und Klagebegründung
Diskussion
„Der Klassenkampf ist ein historischer Fakt, er wird von meiner Klasse, der Klasse der Reichen geführt und wir sind dabei, ihn zu gewinnen“ (Warren Buffet)
spin ist offline  
Alt 18.05.2011, 17:10   #20
spin
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.12.2009
Ort: Hinter'm Wald scharf links
Beiträge: 2.446
spin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Merkel will, dass Südeuropäer mehr arbeiten

Alles Lüge: Die Kanzlerin der Stammtische*|*NachDenkSeiten – Die kritische Website
__

Sanktionen sind verfassungswidrig, Widerspruchs- und Klagebegründung
Diskussion
„Der Klassenkampf ist ein historischer Fakt, er wird von meiner Klasse, der Klasse der Reichen geführt und wir sind dabei, ihn zu gewinnen“ (Warren Buffet)
spin ist offline  
Alt 18.05.2011, 18:02   #21
*kampfpaar*radikal.A
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von *kampfpaar*radikal.A
 
Registriert seit: 22.02.2008
Ort: Lemgo
Beiträge: 1.782
*kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Cool AW: Merkel will, dass Südeuropäer mehr arbeiten

Zitat von Speedport Beitrag anzeigen

Warum sollen deutsche Steuerzahler z.b. an Griechenland Zahlungen leisten, ...
... weil das deutsche KapitalGesamtVer- und Behältnis, vertreten und sortiert durch unsere Regierung (Staat), gemäß Vorschlägen deutscher Thinktanks ... es eben: für lukrativ noch hält.

... und deutsche SteuerZahlerInnen zahlen. Für dies oder das: Unwichtig. Das ist so ausgemacht.
Und solange SteuerZahlerIn die Akzeptanz zum Zahlen per Wahlen delegiert, geht das schon ok. Egal, ob zeternd mit "oh Weh".
Basta ... zum Thema: ZahleZaster.

Jedwede andere GerichtHeit in der obigen ZitatFrageStellung liefe eh auf nationalistisches Gehube kleinkopferter- und StammTischBrüder hinaus ... die das Falsche im Gegebenen vermeintlich ?richtiger? beschwatzen wollen ...

Verdammt & zugenähte EinFalt. Punktum.

.
__

____________
. . . . . . . . . .
__________ >
.
Yep, jo, jau, so is das halt.
Was bei UNS dem
HERRSCHAFTSVERHÄLTNIS
))))))entgegenschallt((((((
is das
*kampfpaar*
Hand in Hand
in der:

*Aktion sozialer Widerstand*

Eigenwerbung muß sein
*kampfpaar*radikal.A ist offline  
Alt 18.05.2011, 19:06   #22
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Merkel will, dass Südeuropäer mehr arbeiten

wir zahlen doch gar nicht an griechenland. das ist eine verdammte pr-lüge. das wurde vom prof. HANKEL auch jedesmal betont. das dieser finanzidiot der regierung das bestreitet, ist nix neues

was wirklich überraschend war und auch ist, das ist die haltung von henkel. der war mal einer der emsigsten kritiker von HANKEL und €-befürworter der ersten stunde, so wie ich auch

seine idee vom süd-u. nordeuro, kommt auf das selbe hinaus, wie die rückkehr zur DM, was HANKEL fordert.
es wäre wieder möglich, dass griechenland seine währung abwerten kann. wenn man aber so weiter macht, wie jetzt im moment, dann kann man die EU insgesamt in der ägäis begraben
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 18.05.2011, 20:05   #23
*kampfpaar*radikal.A
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von *kampfpaar*radikal.A
 
Registriert seit: 22.02.2008
Ort: Lemgo
Beiträge: 1.782
*kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Merkel will, dass Südeuropäer mehr arbeiten

Zitat von arbeitslos in holland Beitrag anzeigen

wir zahlen doch gar nicht an griechenland. das ist eine verdammte pr-lüge. ... wenn man aber so weiter macht, wie jetzt im moment, dann kann man die EU insgesamt in der ägäis begraben
Ob >?WIR?<??? nun zahlen oder verrechnend: >?WIR? ???<: gewinnen im Procedere der Rechnerei ... : mir is datt schnuppe: Einerlei.

... und ob die EU in der Ägäis oder der NordSee untergeht, is mir auch: schnuppe.
HauptSach:
Sie >geht! ... in`s Wasser! ... aber: flott.

Was geht die hiesigen Armseligen es an, ob sie für ein Weil letztlich, noch klitzklein VORTEIL mit ergattern ... aufgrund des Verreckens unserer Klasse: anderswo in Masse.

Als nimmernich >Ausschlaggebendes in diesem Jungle ... unterliegen wir und unsere Klasse - der sich vermeintlich wägenden: HerrSchaftsRasse.

Elend währendes RotzSpiel auf die Dauer. Ich gäbe gerne mein Leben an einer ErschießeMauer ... ginge zufolge dieser SauKomplotterei ... dieses KapitalScheißSystem: ent-zwei.

Sollten versiebt die Verbliebenen, ihr Leben >neu erheben.


Ach ja, ich weiß: UtopistenSche:ß.

Doch das >reflektierte Erleben geltender Schande ... ist weniger noch fressbares GOLD am Bande ... jedenfalls nicht für >uns armen Schei:ß, der den Blick hat, für nationalistisches Geheiß.

Gestern führte ich ein imaginäres Gespräch mit einem Prof-eten. Wir waren uns einig: Wenn`s so weiter geht, dann wird der: Deibel uns kneten.

Wenn vom Mond aus ... wir Viele als >einig gesehen:
Dann soll`s, doch bitte:
Auch so geschehen!


Sorry für`s Melodram.
Ich bin am Weine schon ganz arm.

Nehmt es denn als VersGericht -
was der Hoffnung: docht ent-spricht.

Ohne EntSchuldigung: Ab dafür!
... für`s Bessere is es eh: ne Kür.


.
__

____________
. . . . . . . . . .
__________ >
.
Yep, jo, jau, so is das halt.
Was bei UNS dem
HERRSCHAFTSVERHÄLTNIS
))))))entgegenschallt((((((
is das
*kampfpaar*
Hand in Hand
in der:

*Aktion sozialer Widerstand*

Eigenwerbung muß sein
*kampfpaar*radikal.A ist offline  
Alt 18.05.2011, 20:30   #24
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Merkel will, dass Südeuropäer mehr arbeiten

heute abend kommt prof. sinn-frei mit dem gleichen thema.......

als deutscher im eu ausland wird man demnächst wieder ganz besonders hoch anerkannt sein, wegen dem bauerntrampel aus der uckermark
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 18.05.2011, 20:49   #25
Alter Sack
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Alter Sack
 
Registriert seit: 16.06.2010
Beiträge: 1.130
Alter Sack Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Merkel will, dass Südeuropäer mehr arbeiten

Zitat von arbeitslos in holland Beitrag anzeigen
als deutscher im eu ausland wird man demnächst wieder ganz besonders hoch anerkannt sein
Meinst Du?
Warum hat dann "Lena" nicht diesen Eurovision Song Contest 2011 gewonnen!
__

Erst wenn man selber von einer Sache betroffen ist, merkt man, wie der Staat versagt hat.
Alter Sack ist offline  
 

Stichwortsuche
arbeiten, merkel, südeuropäer

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Immer mehr Rentner müssen arbeiten wolliohne Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 13 28.09.2008 20:23
Ankreuzen, mehr als 3 Stunden täglich arbeiten möglich ? Eichi Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 14 22.09.2008 20:19
Merkel verlangt mehr Sensibilität für Kinder in Not Cementwut Archiv - News Diskussionen Tagespresse 500 03.02.2008 21:06
Macht das Sinn mehr zu Arbeiten?! thao0910 Ein Euro Job / Mini Job 4 20.06.2007 21:01
Bestätigung der Mutter, dass keine Unterhaltsleistungen mehr gezahlt werden? case Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 9 26.05.2007 13:33


Es ist jetzt 04:04 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland