Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Elterngeld => Wie man sozialen Unfrieden stiftet


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.05.2011, 20:08   #1
Kaleika
Redaktion
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 4.326
Kaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Elterngeld => Wie man sozialen Unfrieden stiftet

Zitat:
Elterngeld

Wie man sozialen Unfrieden stiftet


Ein Gesetzentwurf aus dem Familienministerium sieht vor, dass Minijobbern das Elterngeld gestrichen wird. Absurder geht’s nicht. Ein Kommentar
(...)
Elterngeld: Wie man sozialen Unfrieden stiftet | Politik | ZEIT ONLINE
__


Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner persönlichen Meinung und meinen Erfahrungen, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar!




Lieber Gruß von Kaleika
Kaleika ist offline  
Alt 16.05.2011, 20:41   #2
thorschroeer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Elterngeld => Wie man sozialen Unfrieden stiftet

So passt das dann mit der "spätrömischen Dekandenz", in welcher sich diejenigen weiter üben können, die es sowieso immer schon getan haben. Man möchte die ungehemmte Vermehrung des Prekariats nicht auch noch fördern, sondern lieber das viele Geld unter seinesgleichen verteilen. Gier³. CDU. CSU. Schamlos. F.D.P. Menschenverachtend. Kriminell. SPD. Kopftuchmädchen. Sarrazin. Was kommt noch? Wie weit wagen sie zu gehen? Wie können sie sich so sicher fühlen? Welcher wird der Tropfen sein, der das Fass zum Überlaufen bringt?
 
Alt 16.05.2011, 21:04   #3
andy84->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 315
andy84
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Elterngeld => Wie man sozialen Unfrieden stiftet

Damit verkommt das Elterngeld zu dem wofür es ursprünglich geplant wurde: Der Eugenik
andy84 ist offline  
 

Stichwortsuche
elterngeld, sozialen, stiftet, unfrieden

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was ist los mit den sozialen Bewegungen? WillyV Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 19.01.2011 16:36
Die Begradigung der sozialen Schieflage ... franzi Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 06.06.2010 09:58
Die Geburtswehen der Sozialen Marktwirtschaft Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 21.05.2009 11:09
CDU will von der sozialen Frage ablenken Cementwut Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 13.01.2008 22:20
Hartz IV Formular stiftet Verwirrung Catweazle Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 13.01.2008 16:32


Es ist jetzt 21:45 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland