Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Frankreich in Schockstarre


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.05.2011, 14:02   #1
andy84->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 315
andy84
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Frankreich in Schockstarre

Zitat:
IWF-Chef Strauss-Kahn gilt als möglicher Präsidentschaftskandidat der Sozialisten. Deren Reaktion auf die Anklage des IWF-Chefs wegen versuchter Vergewaltigung fiel zunächst zurückhaltend aus. Politiker verwiesen auf die Unschuldsvermutung. Viele Bürger hingegen sind schockiert.
vollständiger Artikel: Strauss-Kahn: Frankreich in Schockstarre | tagesschau.de

Ohne Worte
andy84 ist offline  
Alt 15.05.2011, 14:18   #2
*kampfpaar*radikal.A
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von *kampfpaar*radikal.A
 
Registriert seit: 22.02.2008
Ort: Lemgo
Beiträge: 1.782
*kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Cool AW: Frankreich in Schockstarre

Beigetan:

Die Vorwürfe gegen Dominique Strauss-Kahn sind nicht von der Art, von der sich der Chef des Internationalen Währungsfonds leichterdings reinwaschen könnte. Laut Informationen von US-Medien, die in allen französischen Medien wiedergegeben werden (siehe DSK rattrapé à la culotte), soll DSK gestern nachmittag versucht haben, ein Zimmermädchen in einem New Yorker Hotel zum Oralverkehr zu zwingen. Die Hotelangestellte konnte sich befreien, Strauss-Kahn brach anschließend so hastig zum Flughafen auf, dass er Mobiltelefon und andere Hinweise auf seine Person im Hotelzimmer liegen ließ. An Bord der Air-France-Maschine nach Paris wurde Strauss-Kahn festgenommen (siehe I.M.F. Chief, Arrested at Airport, Is Accused of Sexual Attack at Hotel).
Aus:
Frankreich: Hoffnungsträger der Linken festgenommen | Telepolis

Mancheiner sollte sich einen spamKäfig anlegen und den Schlüssel in den nächsten Teich schmeißen: Dann kommt mann nicht so schnell auf solche Ideen ...

.
__

____________
. . . . . . . . . .
__________ >
.
Yep, jo, jau, so is das halt.
Was bei UNS dem
HERRSCHAFTSVERHÄLTNIS
))))))entgegenschallt((((((
is das
*kampfpaar*
Hand in Hand
in der:

*Aktion sozialer Widerstand*

Eigenwerbung muß sein
*kampfpaar*radikal.A ist offline  
Alt 15.05.2011, 14:27   #3
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Frankreich in Schockstarre

Hoffnungsträger der Linken?

Wenn der Typ IWF Chef ist, ist der in etwa so links wie Schröder und Fischer.
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 15.05.2011, 14:30   #4
Christine Vole 2010
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Frankreich in Schockstarre

2 Worte, die mir bei solchen Meldungen immer zuerst durch den Kopf schießen

CUI BONO ?

Wer ist Nutznießer, wenn DSK gesellschaftlich/politisch einpacken kann?
Er wäre wahrlich nicht der erste, der durch solche oder ähnliche Vorhalte gezielt diffarmiert wird.Selbst wenn sich der Vorwurf als haltlos erweisen sollte, da bleibt immer etwas kleben...
Ganz klar gilt für mich auch hier die Unschuldsvermutung, denn mit zweierlei Maß messen ist grundsätzlich nicht richtig.

Christine
 
Alt 15.05.2011, 14:32   #5
Der Ratlose
 
Registriert seit: 30.09.2009
Beiträge: 2.070
Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Frankreich in Schockstarre

ich bin immer noch erstaunt wie gut so etwas funktioniert.

Das ist eine ganz klassische Aktion.

Minimalster Aufwand, beste Wirkung.
Vertrauen in die Blödheit der Menschen.

Die Presse kriegt es sofort gesteckt und die Leute glauben sofort das ist die Wahrheit.

Eigentlich liebe ich meinen ehemaligen Dienstherrn für so etwas.
Nicht so kompliziert wie bei den Deutschen.

Waren das noch Zeiten als Mitterrant einfach jedes Jahr eine Liste bestätigt hatte, wer so alles beseitigt werden darf.
(Ärzte,Umweltschützer,Ökos,Rechtsanwälte)
Der Ratlose ist offline  
Alt 15.05.2011, 14:55   #6
Hoffmannstropfen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.10.2009
Beiträge: 927
Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Frankreich in Schockstarre

Zitat von Christine Vole 2010 Beitrag anzeigen
2 Worte, die mir bei solchen Meldungen immer zuerst durch den Kopf schießen

CUI BONO ?

Wer ist Nutznießer, wenn DSK gesellschaftlich/politisch einpacken kann?
Er wäre wahrlich nicht der erste, der durch solche oder ähnliche Vorhalte gezielt diffarmiert wird.Selbst wenn sich der Vorwurf als haltlos erweisen sollte, da bleibt immer etwas kleben...
Ganz klar gilt für mich auch hier die Unschuldsvermutung, denn mit zweierlei Maß messen ist grundsätzlich nicht richtig.

Christine

Der Mann ist immer unschuldig,die Frau lügt.Alles eine grosse Verschwörung.
Da sollte man jeder Frau abraten nach einer sexuellen Belästigung oder Vergewaltigung Anzeige zu erstatten.

Und warum flüchtet man dann unter zurücklassen seiner persönlichen Sachen inkl.Handy?

Zitat:
Mitte Oktober 2008 wurde bekannt, dass der IWF eine Untersuchung gegen Strauss-Kahn eingeleitet hatte.
Externe Anwälte sollten prüfen, ob der Direktor des IWF sein Amt für eine sexuelle Beziehung zu einer Mitarbeiterin, Piroska Nagy, missbraucht hätte.

Laut eigenen Angaben arbeitete Strauss-Kahn mit den Ermittlern zusammen und wertete die Affäre als „Vorfall, der sich in meinem Privatleben abspielte“. Er dementierte, seine Machtposition missbraucht zu haben.
Das Ergebnis der Untersuchung stimmte schließlich mit dieser Aussage überein, bezeichnete den Vorfall jedoch als sehr bedauerlich für den IWF.
Dominique Strauss-Kahn
Hoffmannstropfen ist offline  
Alt 15.05.2011, 15:57   #7
andy84->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 315
andy84
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Frankreich in Schockstarre

Zitat von Der Ratlose Beitrag anzeigen
Eigentlich liebe ich meinen ehemaligen Dienstherrn für so etwas.
Nicht so kompliziert wie bei den Deutschen.
Wieso Dienstherr?

Zitat von Der Ratlose Beitrag anzeigen
Waren das noch Zeiten als Mitterrant einfach jedes Jahr eine Liste bestätigt hatte, wer so alles beseitigt werden darf.
(Ärzte,Umweltschützer,Ökos,Rechtsanwälte)
Hast du da noch mehr Infos zu?


ZUM Thema:

Einerseits erinnert mich die ganze Geschichte sehr an Assange, andererseits hat er ja schon was in der Richtung auf dem Kerbholz.
Und wie zur Hölle kann ein "Linker" für den IWF arbeiten? Das passt doch irgendwie nicht.
andy84 ist offline  
Alt 15.05.2011, 16:52   #8
scott
Elo-User/in
 
Registriert seit: 20.04.2010
Beiträge: 392
scott Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Frankreich in Schockstarre

Das war auch mein erster Gedanke,dass hier versucht wird,ihn abzuservieren. Vermutlich war die Frau von der Gegenpartei angeheurt worden um ihn aus dem politischen Weg zu räumen. Alleine schon diese Aussagen: Er war nackt bzw unter der Dusche und wurde kurz darauf am Flughafen festgenommen,weil er fliehen wollte???
scott ist offline  
Alt 15.05.2011, 16:55   #9
*kampfpaar*radikal.A
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von *kampfpaar*radikal.A
 
Registriert seit: 22.02.2008
Ort: Lemgo
Beiträge: 1.782
*kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Cool AW: Frankreich in Schockstarre

Meinen Kommentar in meinem Beitrag #2 genieße ich als >"abgesondert" privaten Teil. Eigentlich zu nix nutze, außer einer technischen Attitüde in einem HERRschaftsSystem.

Apropos:
HerrschaftsSystem.
Welch WiderSinn treibt uns eigentlich dazu, über die >BelanglosigKeit der >Rechtschaffenheit eines DSK zu lam(m)entieren?

Dieser MetaDiskurs zeugt von unserer >eigenen VerderbtBlödheit. Das GewaltVerhältnis, seinerseits tablettiert durch den OBERST vom IWF wird von uns nicht primär wahrgenommen, sondern die legalistische Lam(m)entiererei hervorgehoben, als sei dieser Wahn von irgendeiner Bedeutung.

Man nennt das: Real>(Diskussion/Politik/Tue/whatever).

Wie verhurt muß mensch seien, sich solchem Procedere zu ergeben?

Spielt es eine Rolle, ob der Lakkel seinen PillerMann irgendwo gewedelt hat ... oder nicht?
Ist unsere hurenhafte Info-Kompatibilität dort am Ende der FahnenStange? ???

Na denn, wir Gerechten ... Unsere Verblödung mag den SinnesGrund für unseren immer mehr & weiteren Verlust an der A:schKante darlegen.

Und apropos ?Recht? ... : Zu Recht! dann ...

Wühlen wir uns weiter voran
im "Mythos" der Zustände ...

.
__

____________
. . . . . . . . . .
__________ >
.
Yep, jo, jau, so is das halt.
Was bei UNS dem
HERRSCHAFTSVERHÄLTNIS
))))))entgegenschallt((((((
is das
*kampfpaar*
Hand in Hand
in der:

*Aktion sozialer Widerstand*

Eigenwerbung muß sein
*kampfpaar*radikal.A ist offline  
Alt 15.05.2011, 17:02   #10
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Frankreich in Schockstarre

Zitat von Hoffmannstropfen Beitrag anzeigen
Der Mann ist immer unschuldig,die Frau lügt.Alles eine grosse Verschwörung.
Da sollte man jeder Frau abraten nach einer sexuellen Belästigung oder Vergewaltigung Anzeige zu erstatten.

Und warum flüchtet man dann unter zurücklassen seiner persönlichen Sachen inkl.Handy?

Dominique Strauss-Kahn
du warst sicher im hotelzimmer, stimmt's
er war nackt, so so

also ich habe glücklicherweise in der dusche meine klamotten hängen

ist doch ganz egal, auf welche weise die nationalisten in frankreich den nächsten präsidenten stellen.

ich glaube nix und zwar GARNIX was über die offizielle presse verlautbart wird(kachelmann-syndrom)
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 16.05.2011, 22:16   #11
Christine Vole 2010
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Frankreich in Schockstarre

Zitat von Hoffmannstropfen Beitrag anzeigen
Der Mann ist immer unschuldig,die Frau lügt.Alles eine grosse Verschwörung.
Da sollte man jeder Frau abraten nach einer sexuellen Belästigung oder Vergewaltigung Anzeige zu erstatten.

Und warum flüchtet man dann unter zurücklassen seiner persönlichen Sachen inkl.Handy?

Dominique Strauss-Kahn

Ich verstehe Dein statement nicht!
Ich wies lediglich darauf hin, dass es nicht das erste Mal ist, dass der
Vorhalt sexueller Übergriff ein hervorragendes Mittel zum Zweck ist und auch im Falle eines Politikers die Unschuldsvermutung zu gelten hat, Punkt.
Ich habe schlicht ein Problem mit Vorverurteilung!
Eines kannst Du mir glauben, ich bin die Allerletzte, die einem Opfer eines solchen Übergriffes von einer Anzeige abraten würde, ganz gewiß!!
Im Normalfall schätze ich gelungenen Zynismus, Deinen empfand ich hier jedoch als völlig unangebracht.
 
Alt 16.05.2011, 22:30   #12
Alter Sack
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Alter Sack
 
Registriert seit: 16.06.2010
Beiträge: 1.130
Alter Sack Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Frankreich in Schockstarre

Zitat von andy84 Beitrag anzeigen
Ich denke, das war schon eine Art an Rache von Al-Kaida...
__

Erst wenn man selber von einer Sache betroffen ist, merkt man, wie der Staat versagt hat.
Alter Sack ist offline  
Alt 16.05.2011, 22:57   #13
*kampfpaar*radikal.A
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von *kampfpaar*radikal.A
 
Registriert seit: 22.02.2008
Ort: Lemgo
Beiträge: 1.782
*kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Cool AW: Frankreich in Schockstarre

Zitat von Alter Sack Beitrag anzeigen

Ich denke, das war schon eine Art an Rache von Al-Kaida...
Immer diese Al-Kaidas.

Wenn schon ... dann die des:
Midas...

.
__

____________
. . . . . . . . . .
__________ >
.
Yep, jo, jau, so is das halt.
Was bei UNS dem
HERRSCHAFTSVERHÄLTNIS
))))))entgegenschallt((((((
is das
*kampfpaar*
Hand in Hand
in der:

*Aktion sozialer Widerstand*

Eigenwerbung muß sein
*kampfpaar*radikal.A ist offline  
Alt 16.05.2011, 23:27   #14
Alter Sack
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Alter Sack
 
Registriert seit: 16.06.2010
Beiträge: 1.130
Alter Sack Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Frankreich in Schockstarre

Zitat von *kampfpaar*radikal.A Beitrag anzeigen
Immer diese Al-Kaidas.

Wenn schon ... dann die des:
Midas...

Einer muß ja immer für etwas herhalten!
Wer weiß, wer in Wirklichkeit die Doktorarbeiten gefälscht hat.
__

Erst wenn man selber von einer Sache betroffen ist, merkt man, wie der Staat versagt hat.
Alter Sack ist offline  
Alt 16.05.2011, 23:47   #15
doggysfee78
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Daumen runter AW: Frankreich in Schockstarre

Einerseits erinnert mich die ganze Geschichte sehr an Assange, andererseits hat er ja schon was in der Richtung auf dem Kerbholz.
Und wie zur Hölle kann ein "Linker" für den IWF arbeiten? Das passt doch irgendwie nicht.Mit Assange kann man diese Geschicht egar nicht vergleichen ,da die Sexvorwürfe erst gemacht wurden nachdem Assange brisantes veröffentlich hatte im Gegenzug als Rache versteht sich!Kahn ist schon des öfteren so Frauenverachtend aufgefallen und ichstelle mir auch die Frage warum hat diee so dämlich Spuren hinterlassen und hattees sooo eiligwegzukommen,wennn diese Geschicht e nicht stimmen sollte!Manch einen versäumt es ebend rechtzeitig von denen zu einem Sexualspychologen zu gehen,diese müssen erst ganz unten sein bis sie merken das sie ein Problem haben!
 
Alt 17.05.2011, 06:29   #16
Sprotte
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Sprotte
 
Registriert seit: 03.03.2008
Ort: ...im Eisbärengehege
Beiträge: 1.897
Sprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Frankreich in Schockstarre

Zitat von doggysfee78 Beitrag anzeigen
..........Manch einen versäumt es ebend rechtzeitig von denen zu einem Sexualspychologen zu gehen,diese müssen erst ganz unten sein bis sie merken das sie ein Problem haben!
Das Problem liegt eher woanders.....ich bin der Meinung,das Personen in diesen Positionen,völlig abgehoben,fern der Realität,glauben sie sind unangreifbar und können ungestraft machen was sie wollen.Oft werden sie in diesem Glauben von der Justiz bestärkt : Den Kleinen hängt man,den Grossen lässt man laufen - kommt ja nicht von nichts.Gibt es nun im laufe der Jahre etliche Beispiele ......egal in welchem Bereich.
Sprotte ist gerade online  
Alt 17.05.2011, 10:00   #17
andy84->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 315
andy84
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Frankreich in Schockstarre

Zitat von doggysfee78 Beitrag anzeigen
Einerseits erinnert mich die ganze Geschichte sehr an Assange, andererseits hat er ja schon was in der Richtung auf dem Kerbholz.
Und wie zur Hölle kann ein "Linker" für den IWF arbeiten? Das passt doch irgendwie nicht.Mit Assange kann man diese Geschicht egar nicht vergleichen ,da die Sexvorwürfe erst gemacht wurden nachdem Assange brisantes veröffentlich hatte im Gegenzug als Rache versteht sich!Kahn ist schon des öfteren so Frauenverachtend aufgefallen und ichstelle mir auch die Frage warum hat diee so dämlich Spuren hinterlassen und hattees sooo eiligwegzukommen,wennn diese Geschicht e nicht stimmen sollte!Manch einen versäumt es ebend rechtzeitig von denen zu einem Sexualspychologen zu gehen,diese müssen erst ganz unten sein bis sie merken das sie ein Problem haben!
Der Vergleich mit Assange war nur darauf bezogen, das man jemanden mit dem Vorwurf der Vergewaltigung wunderbar unschädlich machen kann und den Rest von meinem Posting musst du wohl überlesen haben.
andy84 ist offline  
Alt 17.05.2011, 10:55   #18
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Frankreich in Schockstarre

Laut Speichel Online ist DSK nach Rykers Island verlegt worden. Dürfte ein ziemlich Kulturshock für ihn werden. Aber wahrscheinlich haben die da einen VIP Bereich...

Zitat:
IWF-Chef in U-Haft

Strauss-Kahn auf Gefängnisinsel verlegt


Von der Luxussuite in die Einzelzelle. IWF-Chef Strauss-Kahn ist auf die Gefängnisinsel Rikers Island gebracht worden. Der wegen des Verdachts auf versuchte Vergewaltigung festgenommene Franzose soll dort mindestens bis Freitag bleiben. Über seinen Nachfolger beim Währungsfonds wird bereits spekuliert.

New York - Dreieinhalb mal vier Meter misst die Gefängniszelle, in der Dominique Strauss-Kahn, Chef des Internationalen Währungsfonds ( IWF), bis mindestens Freitag bleiben wird.
IWF-Chef in U-Haft: Strauss-Kahn auf Gefängnisinsel verlegt - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik


DSK hat sich in letzter Zeit mehrfach kritisch zum IWF und dem neoliberalen Dogma geäußert. Vll wollte man in einfach los werden?!? VT, anyone?

Zitat:
Dominique Strauss-Kahn im stern-Interview: IWF-Chef unterstützt Exportbremse für Deutschland

Der Chef des Internationalen Währungsfonds (IWF), Dominique Strauss-Kahn, hat die Forderung der USA nach Begrenzung des deutschen Außenhandelsüberschusses unterstützt. Merkel und Schäuble könnten über "etwas ausgeglichenere Handelsbilanzen" nachdenken, sagt Strauss-Kahn im stern.de.
Zitat:
Zur Situation in Deutschland meinte Strauss-Kahn: "Deutschland mag es im Moment gut gehen. Aber die deutsche Wirtschaft ist abhängig von der Kaufkraft der Menschen in anderen EU-Ländern. Und solange die wirtschaftliche Erholung dort eher schleppend verläuft, wird auch das deutsche Wirtschaftswunder nicht allzu lange dauern."
Dominique Strauss-Kahn im stern-Interview: IWF-Chef unterstützt Exportbremse für Deutschland - Wirtschaft | STERN.DE

Zitat:
IWF-Chef: "Liberales Denken ist antiquiert"

Dominique Strauss-Kahn: Pendel wird "zumindest ein bisschen" wieder vom Markt zum Staat umschwingen

Washington - Das liberale Wirtschaftsdenken der vergangenen 30 Jahre ist nach Auffassung der Internationalen Währungsfonds (IWF) überholt. IWF-Direktor Dominique Strauss-Kahn bezeichnete am Montag in Washington den sogenannten "Washington Consensus" als antiquiert. Dabei handelt es sich um eine Reihe von wirtschaftspolitischen Mitteln zur Förderung der ökonomischen Stabilität. Lange galt der IWF selbst als Verfechter freier Marktstrukturen.
IWF-Chef: "Liberales Denken ist antiquiert" - Währungsfonds - derStandard.at


Mehr Staat ist ja bekanntlich ein rotes Tuch für alle NeoLibs und kommt dem Kommunismus gleich.
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 17.05.2011, 11:49   #19
andy84->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 315
andy84
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Frankreich in Schockstarre

Zitat:
Griechenland nach der Festnahme Strauss-Kahns:
Ein Omen für noch härtere Zeiten?

In Griechenland ist die Stimmung noch düsterer geworden: Die Festnahme Strauss-Kahns bewegt die Gemüter, viele befürchten, der IWF könnte nun ohne seinen Chef härter mit den Griechen umspringen. Zudem könnte für das Land die Zeit gekommen sein, das Tafelsilber zu verscherbeln.

Griechenland befürchtet härteren Kurs der IWF | tagesschau.de
Zitat:
Strauss-Kahn ist nicht der einzige Verlierer

Verurteilt ist Dominique Strauss-Kahn noch nicht, aber verloren hat er schon jetzt. Natürlich gilt die Unschuldsvermutung auch für den Chef des Internationalen Währungsfonds. Doch bis die New Yorker Justiz ihn frei oder schuldig spricht, wird viel Zeit vergehen. Und die dürfte ihn die Präsidentschaftskandidatur kosten. Die Sozialisten wollen den Herausforderer von Nicolas Sarkozy in einer Urwahl im Herbst ermitteln. Wer daran teilnehmen will, muss noch vor der parlamentarischen Sommerpause seinen Hut in den Ring werfen. Kaum anzunehmen, dass das Urteil bis dahin schon gesprochen ist.
Verloren haben deshalb auch Frankreichs Sozialisten. Strauss-Kahn hat zwar bisher noch nicht offiziell erklärt, ob er kandidieren will. Aber allgemein ist man davon ausgegangen, dass er kurz nach dem G8-Gipfel in Deauville und einem neuen Rettungspaket für Griechenland als IWF-Direktor zurücktritt und seine Kandidatur für die sozialistische Urwahl erklärt.


Kommentar zu Strauss-Kahn: Affäre hat viele Verlierer | tagesschau.de
Also der Schaden den die ganze Affäre verursacht ist jetzt schon riesig.
andy84 ist offline  
Alt 17.05.2011, 12:58   #20
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Frankreich in Schockstarre

In Frankreich sind die Verschwörungstheorien jetzt Topthema.

Für mich ist folgendes nicht klar:

"ZumOralverkehr zwingen", wie soll denn das gehen, wenn man kein Pistole an die Schläfe halten kann?

Mal ganz abgesehen von der Eigengefährdung. Ein kurzer, kräftiger Biss.........

Strauß-Kahn mag ja manches sein, aber sicher nicht debil!
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline  
Alt 18.05.2011, 00:18   #21
Clint->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.10.2005
Ort: Bochum
Beiträge: 803
Clint
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Frankreich in Schockstarre

Nun gibt das 3 Möglichkeiten.
Er wars nicht. Als Zimmer Mädchen hat die Frau jede Chance sich Genmaterial zu besorgen. Benutztes Handtuch etc. sich damit abreiben e´voila.
Sie hat ihn angebaggert (Honigtöpfchenfalle) man muss ja nicht so paranoid sein wie ich. Aber wenn Shirley McLane mich so vor 40 Jahren angemacht hätte und ich Politiker/Milliardär/General wäre.... Liebt sie mich? Mein Geld? Meine Macht? Nein Danke.
Selber schuld!

Er wars!
Bei der Kohle die der hat kann er sich nen ganzen Puff mieten und das ist "relativ sozial anerkannt", besonders in France! Idiot!

Selber schuld!

LG

Clint
__

Stellt endlich das Dummschwätzen von "Hinterbänklern" unter Strafe.
Eigentlich sollte hier was über die FDP und ihre Wichtigkeit für die BRD stehen.
Lieber was von Armin Rohde: Die Jobs, um die Die sich drücken, gibts garnicht!
Clint ist offline  
Alt 18.05.2011, 08:29   #22
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Frankreich in Schockstarre

Zitat von Clint Beitrag anzeigen
Nun gibt das 3 Möglichkeiten.
Er wars nicht. Als Zimmer Mädchen hat die Frau jede Chance sich Genmaterial zu besorgen. Benutztes Handtuch etc. sich damit abreiben e´voila.
Sie hat ihn angebaggert (Honigtöpfchenfalle) man muss ja nicht so paranoid sein wie ich. Aber wenn Shirley McLane mich so vor 40 Jahren angemacht hätte und ich Politiker/Milliardär/General wäre.... Liebt sie mich? Mein Geld? Meine Macht? Nein Danke.
Selber schuld!
Weitergespielt: Die Frau wird sauer, vielleicht sagt sie auch etwas in der Richtung Anzeige wg. Vergewaltigung.
Ihm wird bewußt, in welch unhaltbarer Position er sich befindet. Und das in den USA, wo er ohnehin nicht gut gelitten ist und die Bigotterie in sexueller Hinsicht die merkwürdigsten Blüten treibt.
Mal ganz abgesehen vom dort real existierenden Matriachat.

Jetzt endlich der Gedanke: "eine Falle". Reaktion: Flucht.

Auch Idiot.
Selbst die Polizei anrufen und die Frau wg. Erpressung anzeigen wäre allemal besser gewesen.

Zitat:
Er wars!
Bei der Kohle die der hat kann er sich nen ganzen Puff mieten und das ist "relativ sozial anerkannt", besonders in France! Idiot!

Selber schuld!
Deshalb erscheint mir das auch so unglaubwürdig. Er sieht ja auch nicht gerade aus wie Quasimodo.
Aber es gibt da natürlich die unglaublichsten Präferenzen.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline  
Alt 18.05.2011, 08:44   #23
Hexe45
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 1.768
Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Frankreich in Schockstarre

Wow, echt cool wie frauenverachtend es manchmal hier zugeht.

Wenn Unschuldsvermutung, muß es ja wohl für beide gehen.

Es ist ok sich für DKS einzusetzen, trotz seiner Eskapaden gegenüber Frauen.

Die betroffene Frasu kennt niemand. Die soll gleich angeheurt sein?

Sie ist Zimmermädchen, warum sollte sie Lügen?

Weil sie angeheurt ist? Weil Zimmermädchen dafür bekannt sind, das sie angeheuert werden um Größen zu Fall zu bringen???

Die Zimmermädchen sind also die schlimmsten, wollen sie gar die Macht an sich reißen???

Ich weiß noch zuwenig um mir ein Urteil bilden zu können.

Da reicht auch nicht aus, daß es über DSK vorher öfter hieß, man darf ihn nicht allein in Hotelzimmern lassen.

Auch reicht es nicht aus, daß so einige First Class Gäste meinen, allein deshalb alle rechte zu haben.

Auch reicht das Indiz seiner Hals über Kopf Flucht nicht aus, ihn zu verurteilen.

Aber nochweniger reicht es aus, einem Zimmermädchen gleich das übelste zu unterstellen und ihr sogar ohne irgendeinen Beweis zu unterstellen, sie habe ein Komplott eingefädelt oder sich daran beteiligt.

Ja ,ja Zimmermädchen und H4 Empfänger sind ja alle schon kriminell aus Veranlagung

Während alle Promis ja über jeden Verdacht erhaben sind.

Ach ja ich vergaß, kleine Angestellte und H4ler sind die schlimmsten, machen alles zunichte was so "grundehrliche Menschen wie zB Bspl Gutti, der das Wort Lüge nicht mal kennt, geschaffen haben
Hexe45 ist offline  
Alt 18.05.2011, 10:27   #24
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Frankreich in Schockstarre

Zitat von Hexe45 Beitrag anzeigen
Wow, echt cool wie frauenverachtend es manchmal hier zugeht.

Wenn Unschuldsvermutung, muß es ja wohl für beide gehen.

Es ist ok sich für DKS einzusetzen, trotz seiner Eskapaden gegenüber Frauen.
Welche z.B.? Und bitte keine Klatschgeschichten, sondern Fakten, Urteile usw.

Zitat:
Die betroffene Frasu kennt niemand. Die soll gleich angeheurt sein?

Sie ist Zimmermädchen, warum sollte sie Lügen?

Weil sie angeheurt ist? Weil Zimmermädchen dafür bekannt sind, das sie angeheuert werden um Größen zu Fall zu bringen???

Die Zimmermädchen sind also die schlimmsten, wollen sie gar die Macht an sich reißen???
Wer schreibt, daß sie angeheuert wurde? Das brauchts nicht.
Vielleicht machte er schlechten Sex? Vielleicht bekam sie mit, welchen Goldfisch sie an der Angel hatte und schraubte ihre Forderungen höher und er weigerte sich?

Zitat:
Ich weiß noch zuwenig um mir ein Urteil bilden zu können.

Da reicht auch nicht aus, daß es über DSK vorher öfter hieß, man darf ihn nicht allein in Hotelzimmern lassen.

Auch reicht es nicht aus, daß so einige First Class Gäste meinen, allein deshalb alle rechte zu haben.

Auch reicht das Indiz seiner Hals über Kopf Flucht nicht aus, ihn zu verurteilen.
Allein die Art der Aufzählung hat doch den Zweck, sich über den Typ ein entsprechendes Urteil zu bilden.

Zitat:
Aber nochweniger reicht es aus, einem Zimmermädchen gleich das übelste zu unterstellen und ihr sogar ohne irgendeinen Beweis zu unterstellen, sie habe ein Komplott eingefädelt oder sich daran beteiligt.

Ja ,ja Zimmermädchen und H4 Empfänger sind ja alle schon kriminell aus Veranlagung
Das ist natürlich Quatsch, genau so, wie die Unterstellung, daß reiche Promis naturgegeben pervers und oversexed sind.
Oder, daß sie über jeden Verdacht erhaben sind.

Zitat:
Während alle Promis ja über jeden Verdacht erhaben sind.

Ach ja ich vergaß, kleine Angestellte und H4ler sind die schlimmsten, machen alles zunichte was so "grundehrliche Menschen wie zB Bspl Gutti, der das Wort Lüge nicht mal kennt, geschaffen haben
Wir wissen ja alle, wer arm ist gut, wer reich ist schlecht! Was für ein schlichtes Weltbild.

Niemand ist so schlecht oder gut, wie man über ihn spricht.

Inzwischen fordern die USA die Auswechslung des IWF-Direktors.
Ein Schelm, der Böses dabei denkt.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline  
Alt 18.05.2011, 20:05   #25
Hexe45
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 1.768
Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Frankreich in Schockstarre

@ speedport
Ich glaube nicht, daß ich dir irgendeine Stellungsnahme schuldig bin.

Dafür biste hier schon viel zu oft frauenfeindlich rübergekommen.

Also laß es einfach hier mein Post auseinanderzureißen und völlig aus dem Zusammenhang gerissen zu werden.

Du bist wahrlich ein schlimmer Finger.
Du bist bei mir ab jetzt auf Igno.

Ich weiß du hälst dich für besonders schlau aber über Mittelmaß kommste nicht hinaus
Hexe45 ist offline  
 

Stichwortsuche
frankreich, schockstarre

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Au-Pair in Frankreich suse2104 U 25 3 11.05.2011 11:12
Frankreich und der Protest Muci Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 17.10.2010 18:07
Wie die Armen in Frankreich canigou Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 18.02.2010 15:07
Frankreich: Hunderte Autos in Frankreich angezündet Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 14.07.2009 17:33
Beispiel Frankreich! Bienchen Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 08.04.2008 21:07


Es ist jetzt 02:02 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland