Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Frontal21,Unternehmen werben Billigkräfte an


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.05.2011, 09:00   #1
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Frontal21,Unternehmen werben Billigkräfte an

Bedrohte Jobs
Unternehmen werben Billigkräfte an

Thomas Münten und Heiko Rahms
Die Redaktion erreichte anonym ein Rundschreiben des Vorstandsvorsitzenden Dr. Joseph Enning. Darin fordert er die Niederlassungsleiter des Unternehmens auf, nach Öffnung des deutschen Arbeitsmarktes gezielt nach Billiglohnkräften aus Osteuropa zu suchen. "Ich glaube, dass wir durch diese Öffnung Osteuropas, wo die Menschen durch jahrzehntelangen Wohlstand nicht verwöhnt sind, in eine ganz neue Personalsituation eintreten", heißt es in dem Schreiben. [Video starten]
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 12.05.2011, 09:05   #2
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Frontal21,Unternehmen werben Billigkräfte an

Wen wundert's? Ist das ganz "normales" marktwirtschaftliches Denken? Warum einen unmotivierten und teuren Deutschen bezahlen, wenn man für die Hälfte locker einen anderen AN findet, der die selbe Arbeit machen? Das steigert den Profit. Viele sind ja noch dem Irrglauben verfallen, dass diese Billiglohnkonkurrenz sich auf sog. niedere Arbeit beschränkt. Ein Trugschluss. Neulich lief im ARD, dass bereits Krankenhäuser polnische Ärzte abwerben. Die (gewollte) Ellenbogenmentalität der heimischen Leistungsträger trifft sie nun selber Solange die alle die schön brav in die deutsche Sozialkalkasse einzahlen, soll es mir recht sein
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 12.05.2011, 09:09   #3
Westzipfler
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.02.2010
Beiträge: 661
Westzipfler Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Frontal21,Unternehmen werben Billigkräfte an

Na, wen wundert eigentlich noch, was unsere GRANDEN so alles machen (kein Witz!):

Arbeitsagentur Niederlassung in Polen eröffnet !

Link:

Totoweise: Arbeitsagentur Niederlassung in Polen eröffnet !



Vielleicht sind sogar wir Deutschen in nicht allzu weiter Zukunft, "die Polen" für die Polen ...
Westzipfler ist offline  
Alt 12.05.2011, 11:11   #4
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Frontal21,Unternehmen werben Billigkräfte an

iiiih, hier sollte ne Warnung stehen:

"Beitrag enthält Interview mit dem Hundt."
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 12.05.2011, 11:35   #5
mathias74
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von mathias74
 
Registriert seit: 27.11.2009
Beiträge: 1.801
mathias74 mathias74 mathias74
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Frontal21,Unternehmen werben Billigkräfte an

In Nürnberg gibt es auch so einen Laden, ich wasch mein Auto lieber von Hand, Tanken kann ich auch wo anders

Mr W..., Schl.... usw da geh ich nicht hin zu diesen Verbrechern
Hat unsere Regierung nicht gesagt: Es gibt keine Probleme und es werden keine Entlassen
mathias74 ist offline  
Alt 12.05.2011, 12:27   #6
andy84->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 315
andy84
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Frontal21,Unternehmen werben Billigkräfte an

Zitat von Westzipfler Beitrag anzeigen
Na, wen wundert eigentlich noch, was unsere GRANDEN so alles machen (kein Witz!):

Arbeitsagentur Niederlassung in Polen eröffnet !

Link:

Totoweise: Arbeitsagentur Niederlassung in Polen eröffnet !



Vielleicht sind sogar wir Deutschen in nicht allzu weiter Zukunft, "die Polen" für die Polen ...
Den Link find ich mal zum
Schwarz-Weiß-Rote Fähnchen
andy84 ist offline  
Alt 12.05.2011, 14:09   #7
Heidschnucke
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.09.2007
Beiträge: 572
Heidschnucke Heidschnucke Heidschnucke
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Frontal21,Unternehmen werben Billigkräfte an

Es ist ja schön das man sich darüber aufregt, aber in der Fleischindustrie ist das seit Jahren Standard das ca. 80 % Arbeiter Billigkräfte aus dem Ausland sind, oder was Denkt Ihr warum die Lebensmittel besonders Fleisch so billig ist.

Die deutschen sind zu Teuer, die sitzen zu Hause und bekommen ALG II
Heidschnucke ist offline  
Alt 12.05.2011, 14:42   #8
andy84->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 315
andy84
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Frontal21,Unternehmen werben Billigkräfte an

Zitat von Heidschnucke Beitrag anzeigen
Es ist ja schön das man sich darüber aufregt, aber in der Fleischindustrie ist das seit Jahren Standard das ca. 80 % Arbeiter Billigkräfte aus dem Ausland sind, oder was Denkt Ihr warum die Lebensmittel besonders Fleisch so billig ist.

Die deutschen sind zu Teuer, die sitzen zu Hause und bekommen ALG II
Nicht nur das:

Die Deutschen könnten auch die Regeln beim Arbeitsschutz, der Hygene und noch andere Regelungen kennen. Den Osteuropäischern traue ich nich unbedingt zu das die die Regeln im Umgang mit Lebensmitteln kennen. Mal abgesehen davon das die wohl kaum Verstöße melden würden. Außerdem Arbeitnehmerrechte die man nicht kennt kann man auch nicht durchsetzen.

Ich denke das einige "Unternehmer" erst zufrieden sind, wenn wir Zustände wie im vorletzten Jahrhundert haben.
andy84 ist offline  
Alt 12.05.2011, 14:49   #9
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Frontal21,Unternehmen werben Billigkräfte an

Zitat von Heidschnucke Beitrag anzeigen
oder was Denkt Ihr warum(.....) Fleisch so billig ist.
weil es der verbraucher, jeden tag auf den teller will und nicht bereit ist, einen adäquaten preis dafür zu bezahlen
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
 

Stichwortsuche
billigkräfte, frontal21, unternehmen, werben

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kein Werben fürs Sterben! - „Die Schule der Nation ist die Schule“ Martin Behrsing NRW 0 11.08.2010 18:28
Amts-Missbrauch: Neonazis werben in der ARGE yellowgirl Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 21.04.2010 02:16
Die Billigkräfte wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 08.03.2010 11:08
Ministerien beschäftigen immer mehr Billigkräfte Mario Nette Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 24.07.2008 14:39
Presse: 9.4.07 Bundeswehr darf vorerst nicht in Arbeitsagentur werben Martin Behrsing Pressemeldungen des Erwerbslosen Forum Deutschland 8 10.04.2007 00:18


Es ist jetzt 05:47 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland