Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Regine-Hildebrandt-Preis der Stiftung Solidarität 2011


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.05.2011, 21:41   #1
vagabund
Redaktion
 
Benutzerbild von vagabund
 
Registriert seit: 22.06.2005
Ort: im Pott
Beiträge: 4.562
vagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Regine-Hildebrandt-Preis der Stiftung Solidarität 2011

Zitat:
Jahresmotto

„Die da oben? Die da unten? Und wo bin ich? Mittendrin.
Nah genug, um den einen auf die Füße zu treten und den andern auf die Füße zu helfen.“

Regine Hildebrandt (1993)


Mit dem Regine-Hildebrandt-Preis für Solidarität bei Arbeitslosigkeit und Armut würdigt in diesem Jahr die Bielefelder „Stiftung Solidarität bei Arbeitslosigkeit und Armut“ zwei herausragende Persönlichkeiten, die im Sinne des Jahresmottos vorbildlich gewirkt haben:


1. Pfarrer Christian Führer
...
2. Sozialrichter Dr. Jürgen Borchert
...
Stiftung Solidaritaet - Startseite
__

Gruß
vagabund
...................................................................... ..............
Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06


Die von mir gemachten Aussagen geben meine persönlichen Erfahrungen wieder bzw. stellen meine Meinung dar und keine Rechtsberatung.

Ist nicht sofort ersichtlich, welche politischen oder sozialen Gruppen, Kräfte oder Größen bestimmte Vorschläge, Maßnahmen usw. vertreten,sollte man stets die Frage stellen: Wem nützt es?
(Wladimir Iljitsch Lenin - 1870-1924)

vagabund ist offline  
Alt 06.05.2011, 06:58   #2
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Regine-Hildebrandt-Preis der Stiftung Solidarität 2011

Gratuliere !

Wer schreibt unsere Bewerbung?
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
 

Stichwortsuche
2011, reginehildebrandtpreis, solidarität, stiftung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tacheles - Rede zur Verleihung des Regine - Hildebrand - Preises Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 19.06.2010 22:06
Tacheles erhält von der Stiftung Solidarität den Regine-Hildebrandt-Preis wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 07.05.2010 22:26
Otto-Benecke-Stiftung JaChâ Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 2 14.08.2007 19:46
Umfrage von Stiftung Warentest Ludwigsburg ALG II 1 12.08.2005 09:41


Es ist jetzt 22:29 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland