Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Vorsicht Bildungspaket: Jobcenter droht mit Leistungseinstellung!


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.04.2011, 17:50   #1
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Vorsicht Bildungspaket: Jobcenter droht mit Leistungseinstellung!

Magdeburg/Bonn – Das hatte sich Hans W. ganz anders vorgestellt. Schließlich hatte er rechtzeitig das Bildungs- und Teilhabepaket beantragt, damit seine Kinder auch rückwirkend die Leistungen erhalten. Und als gut informierter Bürger wusste er schon lange, dass nur bis Ende April Zeit ist. Eigentlich entspricht Hans W. so gar nicht dem von der Arbeitsministerin verbreiteten [...]

weiterlesen auf: PR-SOZIAL, das Presseportal...
Martin Behrsing ist offline  
Alt 26.04.2011, 18:32   #2
Wossi
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 1.469
Wossi Wossi Wossi Wossi Wossi Wossi
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Vorsicht Bildungspaket: Jobcenter droht mit Leistungseinstellung!

Das fordert FDP-Meyer heute in der BZ:

Kürzungen für faule Eltern !

Solche Lackaffen sollten mal ans Hungertuch !!!
Wossi ist offline  
Alt 26.04.2011, 18:42   #3
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Vorsicht Bildungspaket: Jobcenter droht mit Leistungseinstellung!

Hier der Link zu dem FDP Hansel:

Zitat:
Hartz-IV-Sätze Meyer: Kürzungen für faule Eltern

25. April 2011 23.24 Uhr, Olaf Wedekind Berlins FDP-Spitzenkandidat Christoph Meyer will verantwortungslosen Eltern den Regelsatz kürzen lassen.

Bildungsgutscheine, nein danke? Erst 2,1 Prozent der Eltern, die Hartz IV beziehen (in Berlin 200.000), haben sie für ihre Kinder beantragt. Jetzt droht Berlins FDP-Landes- und Fraktionschef Christoph Meyer (35) mit harten Strafen für Verweigerer.
Hartz-IV-Sätze: Meyer: Kürzungen für faule Eltern - B.Z. Berlin - Christoph Meyer, FDP, Hartz IV,
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 26.04.2011, 18:52   #4
Imaginaer
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.02.2011
Beiträge: 1.363
Imaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Vorsicht Bildungspaket: Jobcenter droht mit Leistungseinstellung!

Man siehe...

Irgendwie ist an allem was faul wenn was von dieser Regierung gemacht wird. Nun wird dem informierten Bürger auch noch eine Falle gestellt.

Bildungspaket: Wieder ein Vorwand um hintenrum zu schickanieren, drangsalieren und zu sanktionieren. Alles immer schön auf den Rücken der Betroffenen. asoziales Verhalten. Man will tatsächlich nicht das die Eltern Anträge stellen und somit das Märchen von den faulen Elo Eltern platzen lassen. Deswegen diese Behinderungen mit der Mitwirkungspflicht.

Und wenn dies erreicht ist kann man ja sagen: Wir haben es doch angeboten. Aber man muss schon einen Antrag stellen. Mehr können wir nicht tun.

Alles nur Kaperletheater um den nächsten Schritt zu machen die Elos und ihre Kinder "auszumerzen"
__

- Nur meine persönliche Meinung, keine Rechtsberatung! -
Imaginaer ist offline  
Alt 26.04.2011, 19:10   #5
andy84->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 315
andy84
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Vorsicht Bildungspaket: Jobcenter droht mit Leistungseinstellung!

Zitat von Imaginaer Beitrag anzeigen
Man siehe...

Irgendwie ist an allem was faul wenn was von dieser Regierung gemacht wird. Nun wird dem informierten Bürger auch noch eine Falle gestellt.

Bildungspaket: Wieder ein Vorwand um hintenrum zu schickanieren, drangsalieren und zu sanktionieren. Alles immer schön auf den Rücken der Betroffenen. asoziales Verhalten. Man will tatsächlich nicht das die Eltern Anträge stellen und somit das Märchen von den faulen Elo Eltern platzen lassen. Deswegen diese Behinderungen mit der Mitwirkungspflicht.

Und wenn dies erreicht ist kann man ja sagen: Wir haben es doch angeboten. Aber man muss schon einen Antrag stellen. Mehr können wir nicht tun.
Das passt doch sehr schön zur teuren aber nutzlosen Informations-Kampange (http://www.elo-forum.org/news-diskus...enplakate.html) und zur Diskussion bzw. Hetzkampange über die Nicht-Beantragung bevor überhaupt Antragsformulare ausliegen (http://www.elo-forum.org/news-diskus...warz-gelb.html und http://www.elo-forum.org/news-diskus...versaufen.html )

Vor 70 Jahren hätte die Alte von der Lügen auch schon richtig Karriere machen können.

Zitat von Imaginaer Beitrag anzeigen
Alles nur Kaperletheater um den nächsten Schritt zu machen die Elos und ihre Kinder "auszumerzen"
Das scheint wirklich in absehbarer Zeit so weit zu sein. So langsam sollte man sich vielleicht überlegen ob friedlicher Widerstand das einzigste Mittel der Wahl bleiben soll.
andy84 ist offline  
Alt 26.04.2011, 19:15   #6
Susisonnenschein->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.02.2006
Beiträge: 94
Susisonnenschein
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Vorsicht Bildungspaket: Jobcenter droht mit Leistungseinstellung!

Hallo,

muß eigentlich belegt werden, wofür das Geld ausgegeben wird, oder kann man es auch für ein Baby beantragen?

Viele Grüße

Petra
Susisonnenschein ist offline  
Alt 26.04.2011, 19:21   #7
haef->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Aachen
Beiträge: 2.279
haef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Vorsicht Bildungspaket: Jobcenter droht mit Leistungseinstellung!

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Magdeburg/Bonn – Das hatte sich Hans W. ganz anders vorgestellt. Schließlich hatte er rechtzeitig das Bildungs- und Teilhabepaket beantragt, damit seine Kinder auch rückwirkend die Leistungen erhalten. Und als gut informierter Bürger wusste er schon lange, dass nur bis Ende April Zeit ist. Eigentlich entspricht Hans W. so gar nicht dem von der Arbeitsministerin verbreiteten [...]

weiterlesen auf: PR-SOZIAL, das Presseportal...

vielleicht sollte hier doch ergänzt werden,

1. es bedarf grundsätzlich keines Antragsformulars um wirkungsvoll einen Antrag zu stellen. Eine, allerdings belegbare, Willensäußerung reicht.

2. die Kürzungen können sich nur auf den Antragsgegenstand beziehen.

Dass die besagten "Anstalten" mit haarsträubenden Textbausteinen, ff. politische "Kader" mit Stammtischparolen, gerne mit den Ängsten der Menschen spielen, keine Frage, wir sollten dagegenhalten wie es sich tatsächlich verhält.

solidarische Grüße
Horst
__

"Hartz IV ist offener Strafvollzug. Es ist die Beraubung von Freiheitsrechten.
Hartz IV quält die Menschen, zerstört ihre Kreativität." G. Werner/Inh. DM

Die ARGEn, die Berechnung des Lebensunterhaltes, die Kopplung an die Renten,
alles
verfassungswidrig. Das BVerfG

Alle ARGE-Mitarbeiter dienen diesem asozialen, illegalen und illegitimen System. Sie beteiligen sich z.T. sogar an kriminellen Machenschaften und beklagen, statt sich gemeinsam mit Elo´s zu wehren, ihr eigenes "Schicksal".


haef ist offline  
Alt 26.04.2011, 19:43   #8
MarkusK->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.10.2005
Ort: zu Hause
Beiträge: 139
MarkusK
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Vorsicht Bildungspaket: Jobcenter droht mit Leistungseinstellung!

Zitat von Susisonnenschein Beitrag anzeigen
Hallo,

muß eigentlich belegt werden, wofür das Geld ausgegeben wird, oder kann man es auch für ein Baby beantragen?

Viele Grüße

Petra
Ist Dein Baby Mitglied in einem Sportverein, nimmt es Musikunterrricht, braucht es schon Nachhilfe?
Geht es schon in die KiTa oder Schule wo es Mittagessen gibt?
Ist es bei Ausflügen oder gar Klassenfahrten dabei?

Siehst Du ein, dass Deine Frage total sinnfrei war???

Oh weh, oh weh...
MarkusK ist offline  
Alt 26.04.2011, 19:50   #9
Lexxy
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 1.247
Lexxy Lexxy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Vorsicht Bildungspaket: Jobcenter droht mit Leistungseinstellung!

Zitat:
2. die Kürzungen können sich nur auf den Antragsgegenstand beziehen.
dankeschön! genau das steht nämlich in JEDEM Antrag, den man stellt, wenn sie noch Unterlagen wollen. Also nichts mit Streichung vom Regelsatz oder sowas.

@Markus

ach so? Ein Baby kann aber auch schon so weit sein, dass es nur mit einer besonderen Form von Mobile z.B zählen lernt, was es ohne nicht so gut könnte, genau wie Kinder die größer sind....Das könnte man auch Bildung nennen oder? Nur weil es nicht reden kann, das können einige (berühmte) hochintelligente Menschen auch nicht *räusper*

Und dass von so nem FDP Fuzzi wieder sowas kommt, war klar, verantwortungslose Eltern...aber sonst, wenn man ihnen nicht hilft, sondern sie sanktioniert, ist das nicht verantwortungslos den Kindern gegenüber?? Ach nein, ist ja was anderes, nicht wahr?
Lexxy ist offline  
Alt 26.04.2011, 19:51   #10
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.375
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Vorsicht Bildungspaket: Jobcenter droht mit Leistungseinstellung!

Zitat von MarkusK Beitrag anzeigen

Siehst Du ein, dass Deine Frage total sinnfrei war???

Oh weh, oh weh...


Babyschwimmen, Krabbelgruppe, Kleinkinderturnen, Musikalische Früherziehung ... ... und das ist noch nicht alles ...


Nachtrag
Zitat:
Auch Kinder im ersten Lebensjahr haben Anspruch auf die Leistungen zur Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben des neuen Bildungs- und Teilhabepaketes, so dass Eltern mit ihren Kindern an Kursen wie Pekip, Babyschwimmen oder Babymassage teilnehmen können.
Quelle: Familien-Wegweiser - Stichwortverzeichnis - Bildung und Teilhabe: Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben in der Gemeinschaft


Nachtrag 2:
siehe auch angehängte Grafik hier: *klick* http://www.elo-forum.org/bedarfs-hau...tml#post811734


Nachtrag 3:

@MarkusK

__


biddy ist gerade online  
Alt 26.04.2011, 20:18   #11
blinky
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Vorsicht Bildungspaket: Jobcenter droht mit Leistungseinstellung!

Hat zwar nicht direkt mit dem Thema zu tun, aber bei zwei Bewerbungen bisher, zuletzt in diesem Monat als ich die Übernahme der Fahrtkosten beantragt hatte zum Vorstellungsgespräch erhielt ich auch so ein Brief. Wenn ich den ausgefüllten Fahrtkostenantrag nicht ausgefüllt einreiche würde mir meine komplette Leistung bis zur Nachholung versagt.
blinky ist offline  
Alt 26.04.2011, 20:26   #12
Susisonnenschein->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.02.2006
Beiträge: 94
Susisonnenschein
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Vorsicht Bildungspaket: Jobcenter droht mit Leistungseinstellung!

...also kann man formlos den Antrag stellen, ohne entsprechende Nachweise/Rechnungen/Quittungen einzureichen?

Das Baby geht übrigens zum Babyschwimmen. Den ersten Kurs übernimmt wohl die Krankenkasse, die nächsten nicht. Der Kurs kostet im übrigen 80 Euro für 10 oder 12 x. Muß das nun jeden Monat beantragt werden, bis das Geld zusammengespart ist? Oder kann man gleich das komplette Geld bekommen? Schließlich kann man beim Kurs nicht auch jeden Monat 10 Euro abzahlen.

Warum war meine Frage ? Man kann schließlich nicht alles wissen.

Petra
Susisonnenschein ist offline  
Alt 26.04.2011, 20:31   #13
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Vorsicht Bildungspaket: Jobcenter droht mit Leistungseinstellung!

Mir ist der Gedanke gekommen, dass Sanktionen offenbar politisch gewollt, forciert werden sollen, damit besser, von den "wirklichen Themen der Republik" und darüber hinaus, gezielt abgelenkt wird.

Alle Zeichen deuten darauf hin, dass wir in Kürze, eine neue Krise erleben werden.
Zitat:
Schuldenexplosion

EZB vergleicht Griechenland-Krise mit Lehman-Desaster


Eine Umschuldung scheint der einzige Weg, die explodierenden Defizite Griechenlands und Portugals in den Griff zu bekommen. Nun aber warnt die Europäische Zentralbank vehement davor: Schlimmstenfalls drohe eine Bankenkrise wie nach dem Crash von Lehman Brothers.
Schuldenexplosion: EZB vergleicht Griechenland-Krise mit Lehman-Desaster - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wirtschaft
Ich meine, dass behauptet die europäische Zentralbank und die haben Insiderinfos, von denen wir nur träumen können.

Seit der Einführung von Hartz IV und schon davor hat die Volksverhetzung ständig zugenommen und ich habe das Gefühl, dass die Unfähigkeiten der Eliten, gerade noch massiver kaschiert werden sollen, als dies ohnehin schon der Fall war.
FrankyBoy ist offline  
Alt 26.04.2011, 20:38   #14
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.375
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Vorsicht Bildungspaket: Jobcenter droht mit Leistungseinstellung!

@Susisonnenschein

Einen Nachweis werden sie wohl fordern ... auch deshalb, weil sie die Kontonummer des Anbieters benötigen, denn Du wirst kein Bargeld bekommen.

Ich habe gelesen, dass man die 10 €/Monat quasi "sammeln" kann (max. 120 €/Jahr), so dass auch z.B. 80 € überwiesen werden könnten für diesen Kurs.
__


biddy ist gerade online  
Alt 26.04.2011, 20:39   #15
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Vorsicht Bildungspaket: Jobcenter droht mit Leistungseinstellung!

Zitat von Susisonnenschein Beitrag anzeigen
Hallo,

muß eigentlich belegt werden, wofür das Geld ausgegeben wird, oder kann man es auch für ein Baby beantragen?

Viele Grüße

Petra
Vielleicht muß man schon rechtzeitig die Bildungsgutscheine für Kinder beantragen, wenn sie noch nicht auf der Welt sind. Sobald ein Paar den Kinderwunsch plant und man evtl. arbeitslos werden könnte, muß man schon vorbeugend den Bildungsgutschein einreichen, damit er zur rechten Zeit vom Amt gewährt wird.

Dann hätten wir die Situation wie bei der PKW-Bestellung in der DDR beim IFA-Fachhandel. 15 Jahre Wartezeit!!!! Nur da gab's keine Sanktionen, wer für sein Kind keine PKW-Bestellung einreichte.

Wer es in der BRD mit dem Bildungsgutschein für Kinder nicht macht, der erfüllt seine Mitwirkungspflichten nicht. Eltern müssen ihre Pflichten sofort oder weit vorausschauend erfüllen, ansonsten hagelt es Sanktionen - bis eben zur Existenzvernichtung - völlige Streichung der Alg-II-Leistung.

Wenn andererseits ein Amt mit seinen Bescheiden zu Potte kommt, dauerts Jahre - alles ohne Sanktionen gegen das Amt und den Amtsleiter. Beamte stehen eben unter dem schwarzgelben Naturschutz.

Apropos von der Leyens Lieblingsfreizeitbeschäftigung auf Bildungsgutscheinbasis: Das Reiten

Dafür bekam jetzt die von der Leyen eine Auszeichnung: den silbernen Reiter. Die ganze politische Riege, inkluse das Merkel saß bei dieser Reittunier-Veranstaltung auf den Logenplätzen und applaudierten der Uschi von und zu.

Fehlt noch ein Antrag: Die arbeitslosen Eltern werden für jedes ihrer Kind verpflichtet, ein Reitpferd als Ausrüstungsobjekt auf Darlehensbasis zu beschaffen. Dafür streicht die ARGE vorsorglich die Alg-II-Regelsätze der Eltern bis zum Eintritt in die Altersrente/ Grundsicherung oder diese wird auch noch als Darlehenssicherheit mit einkassiert. So würden Staat, Ämter, Vereine und Banken von der Arbeitslosigkeit planwirtschaftsmäßig im Kapitalismus für Jahrzehnte profitieren. So kann man Banken durch Schinderei von Arbeitslosen auch retten.

Man muß nur erfinderisch und kreativ sein, wenn man Leute schindet.
jockel ist offline  
Alt 26.04.2011, 20:54   #16
Yummy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 03.06.2009
Beiträge: 44
Yummy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Vorsicht Bildungspaket: Jobcenter droht mit Leistungseinstellung!

Ich frag mich was ich da machen soll.
Ich kann für meinen Sohn gar kein Mittagessen im Kindergarten beantragen, weil die Stadt extra die Beiträge rückwirkend zum 01.01.11 gesenkt hat, nur damit keiner das Bildungspaket beantragen kann.
Denn 1 Euro am Tag muss ja selbst gezahlt werden, nur kostet das Mittagessen im KiGa hier 20 Euro im Monat.
Und was für einen Verein ich mir für meinen 3-jährigen Sohn für 10 Euro suchen sollt konnt mir noch keiner beantworten...
Denn für Fussball ist er zu jung und eigentlich alles andere ist zu teuer


LG Yummy
Yummy ist offline  
Alt 26.04.2011, 20:57   #17
optimistin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.12.2008
Beiträge: 1.575
optimistin optimistin optimistin optimistin optimistin
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Vorsicht Bildungspaket: Jobcenter droht mit Leistungseinstellung!

Zitat von haef Beitrag anzeigen
vielleicht sollte hier doch ergänzt werden,

1. es bedarf grundsätzlich keines Antragsformulars um wirkungsvoll einen Antrag zu stellen. Eine, allerdings belegbare, Willensäußerung reicht.
......
Horst
ein formloser Antrag ist bei uns gar nicht angenommen wurden.
Das ging von Anfang an nur mit Antragsformular.
Horst, erst mal informieren bevor Du sowas hier verbreitest.
optimistin ist offline  
Alt 26.04.2011, 21:08   #18
Martin Behrsing
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Vorsicht Bildungspaket: Jobcenter droht mit Leistungseinstellung!

Zitat von optimistin Beitrag anzeigen
ein formloser Antrag ist bei uns gar nicht angenommen wurden.
Das ging von Anfang an nur mit Antragsformular.
Horst, erst mal informieren bevor Du sowas hier verbreitest.
Es gibt keine Anträge, die an eine bestimmte Form gebunden sind § 37 SGB II

Ich hätte auf annahme bestanden oder so ein Antrag bei der nächsten gesetzlichen Krankenkasse abgegeben. Die hätten den annehmen müssen und weiterleiten müssen. Damit gilt der Antrag dann als angenommen.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 26.04.2011, 21:28   #19
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Vorsicht Bildungspaket: Jobcenter droht mit Leistungseinstellung!

das soll das JC mal bei mir versuchen
hätte dann ein grund bis zur letzten instanz zu klagen
das dieses gutschein teil nicht den BSG urteil entspricht

warum
mit den gut schein kannmannur

verein
schull oder kita essen mit finanzieren
sonnst nix

kein schwimmbad besuch
kein kino
kein rummelplatz oder ähnlichem

BSG sagt ja das sozial kulturele teilhabe ...

und das ist mit den gutschein nicht gegeben
ggf stark eingeschränkt

würde und werde das teil nicht beantragen
lieber verziechte ich für mein kind auf meinen teil vom regelsatz

aber wie gesagt sollen die verbrecher mal versuchen wird lustig

die haben angst das die den BSG urteil nicht gerecht werden und vll doch einer klage erheben könnte ^^

darum machen die nun so druck
 
Alt 26.04.2011, 21:42   #20
Martin Behrsing
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Vorsicht Bildungspaket: Jobcenter droht mit Leistungseinstellung!

Zitat von Yummy Beitrag anzeigen
Ich frag mich was ich da machen soll.
Ich kann für meinen Sohn gar kein Mittagessen im Kindergarten beantragen, weil die Stadt extra die Beiträge rückwirkend zum 01.01.11 gesenkt hat, nur damit keiner das Bildungspaket beantragen kann.
Denn 1 Euro am Tag muss ja selbst gezahlt werden, nur kostet das Mittagessen im KiGa hier 20 Euro im Monat.
Und was für einen Verein ich mir für meinen 3-jährigen Sohn für 10 Euro suchen sollt konnt mir noch keiner beantworten...
Denn für Fussball ist er zu jung und eigentlich alles andere ist zu teuer


LG Yummy
es muss kein 1 Euro pro Tag gezahlt werden, wenn die Kommune eigene Leistungen anbietet.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 26.04.2011, 21:47   #21
2Sam->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.09.2009
Beiträge: 232
2Sam 2Sam
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Vorsicht Bildungspaket: Jobcenter droht mit Leistungseinstellung!

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
es muss kein 1 Euro pro Tag gezahlt werden, wenn die Kommune eigene Leistungen anbietet.
Wo steht das?
2Sam ist offline  
Alt 26.04.2011, 21:55   #22
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.125
ela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Vorsicht Bildungspaket: Jobcenter droht mit Leistungseinstellung!

Zitat von MarkusK Beitrag anzeigen
Ist Dein Baby Mitglied in einem Sportverein, nimmt es Musikunterrricht, braucht es schon Nachhilfe?
Geht es schon in die KiTa oder Schule wo es Mittagessen gibt?
Ist es bei Ausflügen oder gar Klassenfahrten dabei?

Siehst Du ein, dass Deine Frage total sinnfrei war???

Oh weh, oh weh...

Für Babys gibt es Babyschwimmen, Mutter-Kind-Gruppen, Babygymnastik, Pekip - und sogar Englischkurse

Und da man für Januar - März ohne Quittungen das Geld bekommen sollte, könnte man es auch für ein Baby beantragen
ela1953 ist offline  
Alt 26.04.2011, 23:34   #23
Alter Sack
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Alter Sack
 
Registriert seit: 16.06.2010
Beiträge: 1.130
Alter Sack Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Vorsicht Bildungspaket: Jobcenter droht mit Leistungseinstellung!

Zitat von andy84 Beitrag anzeigen
So langsam sollte man sich vielleicht überlegen ob friedlicher Widerstand das einzigste Mittel der Wahl bleiben soll.
Ich hatte vor kurzem einen Bericht gelesen!
Laut Experten und Wissenschaftler fliegen in Deutschland auch die Fäußte, aber erst im Jahr 2020.
Das wären noch 9 Jahre warten...
__

Erst wenn man selber von einer Sache betroffen ist, merkt man, wie der Staat versagt hat.
Alter Sack ist offline  
Alt 27.04.2011, 05:35   #24
optimistin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.12.2008
Beiträge: 1.575
optimistin optimistin optimistin optimistin optimistin
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Vorsicht Bildungspaket: Jobcenter droht mit Leistungseinstellung!

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
es muss kein 1 Euro pro Tag gezahlt werden, wenn die Kommune eigene Leistungen anbietet.
Martin
Welche Kommune übernimmt noch Essengeld? Du hattest mal in einen anderen Thread geschrieben, Du weißt es nur von Bonn.
Bei uns ist da nichts mehr, mit Essengeldübernahme durch den Städte Pass.
Weil sich die Dame ganz einfach von da oben eingemischt hat und ein funktionierendes System außer Kraft setzen musste.
Anstelle ganz unbürokratisch diese Kosten, die über diesen Pass die Stadt getragen hat, zu übernehmen.
Und da wo es diesen Pass nicht gibt, wäre er eben eingeführt worden.
optimistin ist offline  
Alt 27.04.2011, 08:14   #25
esbe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.12.2010
Beiträge: 803
esbe esbe esbe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Vorsicht Bildungspaket: Jobcenter droht mit Leistungseinstellung!

Det kommt dabei raus, wenn man sinnfrei Textbausteine verwendet bzw die SBs die vorgefertigten Schreiben nicht individuell anpassen (können).
__

Ich will mich aus eigener Kraft bewähren, ich will das Risiko meines Lebens selbst tragen, will für mein Schicksal verantwortlich sein. Sorge du, Staat, dafür, dass ich dazu in der Lage bin.
Ludwig Erhard, Bundeskanzler 1963-1966
esbe ist offline  
 

Stichwortsuche
bildungspaket, droht, jobcenter, leistungseinstellung, vorsicht

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NDH: Jobcenter verweigert Teilhabe-Anträge für Bildungspaket WillyV Archiv - News Diskussionen Tagespresse 20 10.04.2011 11:50
Jobcenter Gelsenkirchen verschläft das Hartz IV-Bildungspaket Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 08.04.2011 15:44
Bildungspaket für Kinder aus Hartz-IV-Kinder droht zu verpuffen yellowgirl Archiv - News Diskussionen Tagespresse 11 25.03.2011 16:41
Jobcenter konstruiert Leistungseinstellung karolusmagnus Allgemeine Fragen 14 25.10.2009 17:46
ARGE droht mit Leistungseinstellung ichnunwieder ALG II 1 11.05.2008 12:17


Es ist jetzt 14:54 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland