Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Stellenabbau: 10.000 weniger Mitarbeiter für BA Arbeit


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.04.2011, 14:57   #1
Banquo
Redaktion
 
Benutzerbild von Banquo
 
Registriert seit: 17.10.2008
Beiträge: 3.880
Banquo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Stellenabbau: 10.000 weniger Mitarbeiter für BA Arbeit

Leute, es gibt Arbeit in Hülle und Fülle und eigentlich sollten wir alle keine Stütze mehr brauchen. Stimmt nicht?

Doch, denn die Bundesagentur für Arbeit meint, sie brauche wegen der Wahnsinnskonjunktur eigentlich nicht mehr so viele Mitarbeiter und baut 10.000 Stellen ab. Naja, vielleicht ist auch ein kleines bisschen das knappe Geld schuld. Irgendwo muss ja gespart werden und bei uns scheint man alles herausgepresst zu haben, was noch geht, bevor sich das schlechte Gewissen meldet.

Dumm nur, dass weniger Mitarbeiter auch bedeutet, dass unsere Anträge weniger schnell und gut (haha, das war ironisch^^) bearbeitet werden, wo doch jetzt all die Massen an Anträgen zum Teilhabepaket eintreffen...

Hier die Meldung beim Bayrischen Rundfunk, es gibt auch noch andere Quellen:

Stellenabbau: Die Agentur wird gestutzt | Rundschau | Bayerisches Fernsehen | BR
__

Banquo ist offline  
Alt 23.04.2011, 15:01   #2
andy84->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 315
andy84
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Stellenabbau: 10.000 weniger Mitarbeiter für BA Arbeit

Da stellt sich mir die Frage WO genau die eingespart werden. Wird es dazu führen das es weniger gibt die uns terrorisieren oder wird die Bearbeitungszeit für Anträge nun von Monaten auf Jahre steigen?

Ich tippe ja auf letzteres.
andy84 ist offline  
Alt 23.04.2011, 15:16   #3
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Stellenabbau: 10.000 weniger Mitarbeiter für BA Arbeit

Mitlgefühl mit den MA sollte sich wohl in Grenzen halten.

Wo es doch sooo leicht ist, wieder nen neuen Job zu kriegen.

Man muß halt nur genügend Bewerbungen schreiben...

Und auch bei ZAF!
 
Alt 23.04.2011, 15:24   #4
Scarred Surface
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.09.2010
Beiträge: 1.475
Scarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Stellenabbau: 10.000 weniger Mitarbeiter für BA Arbeit

Zitat von Banquo Beitrag anzeigen
Irgendwo muss ja gespart werden und bei uns scheint man alles herausgepresst zu haben, was noch geht, bevor sich das schlechte Gewissen meldet.
Um ein schlechtes Gewissen zu haben, müsste man zunächst überhaupt eines haben.

Sag mir unbedingt bescheid, wenn Du bei einem der politisch Verantwortlichen so etwas findest!
Scarred Surface ist offline  
Alt 23.04.2011, 15:30   #5
andy84->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 315
andy84
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Stellenabbau: 10.000 weniger Mitarbeiter für BA Arbeit

Zitat von Scarred Surface Beitrag anzeigen
Um ein schlechtes Gewissen zu haben, müsste man zunächst überhaupt eines haben.

Sag mir unbedingt bescheid, wenn Du bei einem der politisch Verantwortlichen so etwas findest!
Keins zu besitzen ist doch Einstiegsvoraussetzung!

Wobei ist schon kurios eine Qualifikation die man für einen Beruf NICHT haben darf. Kann da nicht mal jemand seine Dissertation drüber schreiben?
andy84 ist offline  
Alt 23.04.2011, 15:36   #6
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Stellenabbau: 10.000 weniger Mitarbeiter für BA Arbeit

Zitat von andy84 Beitrag anzeigen
Keins zu besitzen ist doch EinstiegsVoraussetzung!

Wobei ist schon kurios eine Qualifikation die man für einen Beruf NICHT haben darf. Kann da nicht mal jemand seine Dissertation drüber schreiben?
Kannst Du die schreiben? Ich saug sie dann hier aus dem Net.
 
Alt 23.04.2011, 15:44   #7
mathias74
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von mathias74
 
Registriert seit: 27.11.2009
Beiträge: 1.801
mathias74 mathias74 mathias74
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Stellenabbau: 10.000 weniger Mitarbeiter für BA Arbeit

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Mitlgefühl mit den MA sollte sich wohl in Grenzen halten.

Wo es doch sooo leicht ist, wieder nen neuen Job zu kriegen.

Man muß halt nur genügend Bewerbungen schreiben...

Und auch bei ZAF!
Kommt halt darauf an welche Mitarbeiter gehen müssen, wahrscheinlich sind es die Teilzeitkräfte, Callcenter oder auch die Mitarbeiter der Betriebskantine bei der BA in Nürnberg, vielleicht auch der Sicherheitsdienst oder die Hausmeister.

Vielleicht legt man wieder mal ein paar Arbeitsämter und Jobcenter zusammen, es braucht nicht jeder Landkreis ein eigenes Amt, da könnte man auch jedemenge Mitarbeiter sparen
mathias74 ist offline  
Alt 23.04.2011, 17:13   #8
Donauwelle
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.01.2008
Beiträge: 1.407
Donauwelle Donauwelle
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Stellenabbau: 10.000 weniger Mitarbeiter für BA Arbeit

Nun - bestimmt in der Kindergeldstelle. Dann dauern Vorgänge statt 2 Monate eben 3...
Donauwelle ist offline  
Alt 23.04.2011, 17:14   #9
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Stellenabbau: 10.000 weniger Mitarbeiter für BA Arbeit

zumindest kommen die dann auch in den genuß des förderns und forderns, was es dann wirklich ist, werden sie ganz schnell rausfinden...^^
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 23.04.2011, 17:24   #10
andy84->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 315
andy84
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Stellenabbau: 10.000 weniger Mitarbeiter für BA Arbeit

Zitat von physicus Beitrag anzeigen
zumindest kommen die dann auch in den genuß des förderns und forderns, was es dann wirklich ist, werden sie ganz schnell rausfinden...^^
Leider werden das dann nur die mit einem Rest an Menschlichkeit sein. Die Sadisten werden bleiben, sind ja schließlich Spitzenkräfte.
andy84 ist offline  
Alt 23.04.2011, 18:01   #11
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Stellenabbau: 10.000 weniger Mitarbeiter für BA Arbeit

das befürchte ich leider auch...
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 23.04.2011, 18:06   #12
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Stellenabbau: 10.000 weniger Mitarbeiter für BA Arbeit

Zitat von Gartenfreund Beitrag anzeigen
Dem Amt gehen doch die leute nicht verloren. Sie sitzen nur auf der anderen Seite des Tisches!
Glaub ich nicht. Die meisten werden private AV oder fangen bei Trägergesellschaften an.
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline  
Alt 23.04.2011, 18:13   #13
andy84->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 315
andy84
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Stellenabbau: 10.000 weniger Mitarbeiter für BA Arbeit

Zitat von hartz5 Beitrag anzeigen
Glaub ich nicht. Die meisten werden private AV oder fangen bei Trägergesellschaften an.
Oder bei diesen komischen Firmen die Bewerbungstrainings & Co veranstalten. Vitamin B für Aufträge hätten die ja ... man kennt sich ja.

Danke für Gedanken.
andy84 ist offline  
Alt 23.04.2011, 18:15   #14
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Stellenabbau: 10.000 weniger Mitarbeiter für BA Arbeit

Zitat von andy84 Beitrag anzeigen
Oder bei diesen komischen Firmen die Bewerbungstrainings & Co veranstalten. Vitamin B für Aufträge hätten die ja ... man kennt sich ja.

Danke für Gedanken.
Das sind Trägergesellschaften
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline  
Alt 23.04.2011, 18:33   #15
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Stellenabbau: 10.000 weniger Mitarbeiter für BA Arbeit

Zitat von Gartenfreund Beitrag anzeigen
Warum interessiert sich hier eigentlich kaum einer für ein bedingungsloses Grundeinkommen?
Weil die meisten in der Realität leben und sich nicht an Träume klammern....
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline  
Alt 23.04.2011, 18:49   #16
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Stellenabbau: 10.000 weniger Mitarbeiter für BA Arbeit

Zitat von Gartenfreund Beitrag anzeigen
Die meisten? Vor wenigen Tagen gab es hier eine interessante Umfrage.

Deutschland stimmt ab! Brauchen wir in Deutschland das ´bedingungslose Grundeinkommen´ (BGE)?
Mach das bitte in Deinen anderen Threads, die sich mit dem bGE befassen
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline  
Alt 23.04.2011, 20:19   #17
Lexxy
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 1.247
Lexxy Lexxy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Stellenabbau: 10.000 weniger Mitarbeiter für BA Arbeit

Das habens ie jetzt davon, dass sie die ehemaligen Postler und co eingestellt haben.
Die hocken jetzt in den Argen und die Studierten schmeißen sie raus
Naja gut, dann hat mein Post ähm SB halt demnächst nicht mehr 3000 Kunden sondern 6000...auch schon wurscht, ändert sich doch eh nix.

Vielleicht ist das auch nur ein clevere Schachzug, weil die Nachfolger alles Bürgerarbeiter werden?
Also nicht die wichtigen Stellen, klar....die, die halt die Stellenangebote einfrankieren, die Datensätze vertauschen, die ganzen Anträge untern Tisch fallen lassen (das ist wörtlich gemeint! ich wette das ist ne richtige Stellenbeschreibung) usw.....
da geht schon was
Lexxy ist offline  
Alt 23.04.2011, 22:01   #18
andy84->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 315
andy84
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Stellenabbau: 10.000 weniger Mitarbeiter für BA Arbeit

Zitat von Lexxy Beitrag anzeigen
Vielleicht ist das auch nur ein clevere Schachzug, weil die Nachfolger alles Bürgerarbeiter werden?
Cool wäre dann ja sowas wie Selbstverwaltung. Darf ich dann auch mal SB spielen?

Zitat von Lexxy Beitrag anzeigen
Also nicht die wichtigen Stellen, klar....die, die halt die Stellenangebote einfrankieren, die Datensätze vertauschen, die ganzen Anträge untern Tisch fallen lassen (das ist wörtlich gemeint! ich wette das ist ne richtige Stellenbeschreibung) usw.....
da geht schon was
kreative Verarbeitung von personenbezogenen Daten?
andy84 ist offline  
Alt 23.04.2011, 22:15   #19
Zeitlos->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.02.2011
Ort: Innert der Ringe (Köln)
Beiträge: 310
Zeitlos
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Stellenabbau: 10.000 weniger Mitarbeiter für BA Arbeit

Als langjähriger BA´ler befürchte ich, dass die noch selbst denkenden (und durchaus verantwortungsbewußt handelnden) Mitarbeiter im SGB II die Arschkarte haben werden. Lange haben die JCs und ARGEN Sozialarbeiter als PAP eingestellt. Allerdings erst in jüngster Zeit und zum großen Teil befristet. Dann mal Tschö Kollegen! Statt dessen werden dann künftig Verwaltungswirte rein nach Schema F handeln - und keinesfalls als persönliche Ansprechpartner.
Wer da noch schadenfreudig ist, wird sich sicherlich über den noch eisigeren Wind beim JC freuen.
Zeitlos ist offline  
Alt 23.04.2011, 23:38   #20
Lexxy
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 1.247
Lexxy Lexxy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Stellenabbau: 10.000 weniger Mitarbeiter für BA Arbeit

natürlich!
Ich musste neulich als Beistand grad rauslachen, als der SB meinte, der Datenschutz in Behörden, vorallem bei den Argen ist sehr kritisch
Ehrlich, ich konnte mich nicht halten, vorallem, weil mein "Betreuter" vorher noch eine Rundmail bekommen hatte mit den ganzen Daten der Firmenanfragen, Berater usw (ist die Sammelemailadresse der Arge, an die muss man alles schicken und im Betreff dann den SB) und ihn eine Zeitarbeit angerufen hatte, bevor die Einladung da war
("Ihre Daten sind anonym in der Börse! so und ab sofort schicken Sie ihre Bilder/emails/Daten/Kopien von Zeugnissen per email, aber ich gehe jetzt erst mal in den Urlaub, also schicken Sie das an die Sammelstelle")

Köstlich.
Lexxy ist offline  
 

Stichwortsuche
arbeit, mitarbeiter, stellenabbau, weniger

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Agentur für Arbeit schmeißt 70 Mitarbeiter raus! samus Archiv - News Diskussionen Tagespresse 29 18.10.2010 14:12
Bundesagentur für Arbeit: Stellenabbau - In den Jobcentern geht die Angst um wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 36 28.08.2010 11:06
Weniger Jobs bei Agenturen für Arbeit wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 18 25.08.2010 09:05
Tarifverhandlung:Weniger Geld-Mehr Arbeit Hilfskraft Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 07.10.2009 01:06
Arbeit=weniger als H4? blinky Allgemeine Fragen 22 19.05.2008 12:21


Es ist jetzt 14:39 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland