Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Zeitung: Zeitarbeitsfirmen leiden an Arbeitskräftemangel


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.04.2011, 16:47   #1
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Zeitung: Zeitarbeitsfirmen leiden an Arbeitskräftemangel

Berlin (dts) – Die Zeitarbeitsbranche leidet an einem akuten Arbeitskräftemangel. “Viele Zeitarbeitsbetriebe klagen über erhebliche Schwierigkeiten, das benötigte Personal in ausreichender Zahl zu rekrutieren”, sagte der Präsident des Bundesverbands Zeitarbeit (BZA), Volker Enkerts, der Tageszeitung “Die Welt” (Montagausgabe).[...]

zeitung: zeitarbeitsfirmen leiden an arbeitskräftemangel » januar, zahl, angebot, zeitarbeit, prozent, zeitarbeitnehmer, zeitarbeiter, dies, zuwachs, instituts » pr-sozial
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 10.04.2011, 16:57   #2
pinguin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von pinguin
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Südlich Berlin
Beiträge: 3.821
pinguin pinguin pinguin pinguin pinguin
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zeitung: Zeitarbeitsfirmen leiden an Arbeitskräftemangel

Nun ja, sollen'se halt mal lernen, (von selber), zu vernünftigen Konditionen alle Mitarbeiter aller Branchen vernünftig zu bezahlen.
__

Wer mich zum Sparen auffordert, wird selbst der Erste sein, den ich mir einspare; sage er hinterher nicht, er hätte es so nicht gemeint.
Es ist respektlos, Dinge zu predigen, die man nicht selber lebt.
pinguin ist offline  
Alt 10.04.2011, 16:59   #3
Martin Behrsing
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zeitung: Zeitarbeitsfirmen leiden an Arbeitskräftemangel

Zitat von pinguin Beitrag anzeigen
Nun ja, sollen'se halt mal lernen, (von selber), zu vernünftigen Konditionen alle Mitarbeiter aller Branchen vernünftig zu bezahlen.
Du weißt aber auch was das heißt. Es wird noch mehr Druck auf Erwerbslose ausgeübt.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 10.04.2011, 17:09   #4
1312->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.08.2010
Beiträge: 80
1312
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zeitung: Zeitarbeitsfirmen leiden an Arbeitskräftemangel

Zitat:
Es wird noch mehr Druck auf Erwerbslose ausgeübt
Beim lesen des Textes waren das genau auch meine Gedanken.

MFG1312
1312 ist offline  
Alt 10.04.2011, 17:24   #5
Stephan42
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zeitung: Zeitarbeitsfirmen leiden an Arbeitskräftemangel

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Es wird noch mehr Druck auf Erwerbslose ausgeübt.
Exakt dazu wollte ich eigentlich einen weiteren Thread eröffnen, da ich derzeit genau mit dieser Problematik zu kämpfen habe.

Vielleicht passt meine Frage aber schon hier.

Ich habe mich unter Angabe einer entsprechenden Referenznummer auf ein ganz bestimmtes Stellenangebot beworben (ZAF).
Unmissverständlich habe ich mich mit einer Datenspeicherung NICHT einverstanden erklärt.
Auch eine Löschung der Daten habe ich für den Fall einer Nichtberücksichtigung beantragt.

UPS.... Ausversehen schon jetzt auf -Antworten- geklickt!

Ich ergänze schnell...

Die ZAF hat meine Aufforderung nicht berücksichtigt und mich in ihren Bewerberpool aufgenommen. Zitat: "Wir haben Sie in unseren Bewerberpool aufgenommen und melden uns, sobald wir eine für Sie passende Position anzubieten haben."

Entgegen meiner Aufforderung also!

Wir nun bestenfalls reagieren?
Datenschutz??

Das spricht ja wohl für diesen Mangel...
 
Alt 10.04.2011, 17:30   #6
Henrik55
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 980
Henrik55 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zeitung: Zeitarbeitsfirmen leiden an Arbeitskräftemangel

Vielleicht behaupte man das jetzt auch verstärkt um die Öffnung des Arbeitsmarktes im Mai 2011 zu rechtfertigen:
Zitat:
Mit dem Beitritt der osteuropäischen Staaten zur EU war die Hoffnung verbunden, sofort Fachkräfte aus diesen Ländern in Deutschland zu beschäftigen. Die deutsche Politik schottete den deutschen Arbeitsmarkt jedoch gegen Arbeitnehmer aus den Beitrittsländern ab. Sie schöpfte die Übergangsfrist mit diesen Ländern voll aus. Diese Frist läuft zum 1. Mai 2011 aus. Ab dann können Arbeitnehmer aus Estland, Lettland, Litauen, Polen, der Slowakei, Slowenien, Tschechien und Ungarn ohne die vorher erforderliche Arbeitsgenehmigung in Deutschland arbeiten.
Arbeit ohne Grenzen ab Mai 2011
Henrik55 ist offline  
Alt 10.04.2011, 17:42   #7
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zeitung: Zeitarbeitsfirmen leiden an Arbeitskräftemangel

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Du weißt aber auch was das heißt. Es wird noch mehr Druck auf Erwerbslose ausgeübt.
Daher schrieb @pinguin wohl auch:

Zitat von pinguin Beitrag anzeigen
...zu vernünftigen Konditionen alle Mitarbeiter aller Branchen vernünftig zu bezahlen.
Wer will sich denn verweigern, wenn das so wäre? Dann bräuchte es keinen Druck, weil die genug Leute finden würden.

Nur leider wird es nicht eintreten. Dann wäre nämlich das schöne Sklavenhalter-Geschäftsmodell im Eimer!

RZ
 
Alt 10.04.2011, 17:51   #8
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zeitung: Zeitarbeitsfirmen leiden an Arbeitskräftemangel

Zitat von Henrik55 Beitrag anzeigen
Vielleicht behaupte man das jetzt auch verstärkt um die Öffnung des Arbeitsmarktes im Mai 2011 zu rechtfertigen:
...
Mir scheint eher, die nutzen die Öffnung, um die Leute jetzt zu drängen nach dem Motto: "Heuern Sie jetzt an, bevor die gut(bezahlt)en Stellen alle besetzt sind".
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 10.04.2011, 18:17   #9
Trixi2011
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Trixi2011
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Berlin-Neukölln, wo Wohnen immer mehr zum Luxus wird
Beiträge: 1.182
Trixi2011 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zeitung: Zeitarbeitsfirmen leiden an Arbeitskräftemangel

Reicht mir mal bitte jemand ein Taschentuch? Ich breche hier gleich vor Lachen in Tränen aus!

Verdammte Sklavenhändler, sollen sie verrecken und eingehen wie eine Blume, die man nicht gießen tut.
Trixi2011 ist offline  
Alt 10.04.2011, 18:22   #10
xavier123
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zeitung: Zeitarbeitsfirmen leiden an Arbeitskräftemangel

Für die Tätigkeiten, die keine dt. Sprachkenntnisse voraussetzen wird sich die Angelegenheit ab dem 1. Mai von selbst erledigen. Bei den übrigen kann man jedem Bewerber, der beabsichtigt für eine Zeitarbeitsfirma zu arbeiten, nur raten, auf eine Festschreibung von Equal Pay im Arbeitsvertrag zu beharren.
 
Alt 10.04.2011, 19:51   #11
rehlo
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.04.2010
Beiträge: 104
rehlo
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zeitung: Zeitarbeitsfirmen leiden an Arbeitskräftemangel

Wieder einmal ein Paradebeispiel für Meinungsmache!

Es geht lediglich darum, Otto Normalmichel vorzugaukeln, dass
billige Osteuropäer dringend benötigt werden, um unsere Wirtschaft
am Laufen zu halten.

Recht subtil gemacht, ich tippe mal auf Bertelsmann im Auftrag
irgendwelcher Lobbyverbände. Eins steht jedoch fest, unsere
neoliberalen Wirtschaftsweisen wollen mit aller Macht die
Lohnspirale nach unten drücken, was sich sicherlich auch
auf ALG II negativ auswirken wird....
rehlo ist offline  
Alt 10.04.2011, 20:17   #12
hartzhasser
Elo-User/in
 
Benutzerbild von hartzhasser
 
Registriert seit: 04.06.2006
Ort: deutschland
Beiträge: 649
hartzhasser
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zeitung: Zeitarbeitsfirmen leiden an Arbeitskräftemangel

hier steht es auch nochmal

Leiharbeit-Branche beklagt Arbeitskräftemangel - Yahoo! Nachrichten Deutschland

die sollen vernünftige Löhne zahlen, dann klappt es auch mit den Mitarbeitern.

lg hartzhasser
__

ich bin Rentner
und das ist gut so
hartzhasser ist offline  
Alt 10.04.2011, 20:35   #13
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zeitung: Zeitarbeitsfirmen leiden an Arbeitskräftemangel

Zitat von hartzhasser Beitrag anzeigen
die sollen vernünftige Löhne zahlen, dann klappt es auch mit den Mitarbeitern.
Und ihre Mitarbeiter als Menschen behandeln.
 
Alt 10.04.2011, 22:26   #14
druide65
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von druide65
 
Registriert seit: 24.02.2006
Ort: Aurich
Beiträge: 4.638
druide65 druide65 druide65 druide65 druide65
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zeitung: Zeitarbeitsfirmen leiden an Arbeitskräftemangel

Interessanterweise wurde mir letze Woche auf der Zeitarbeitsmesse bestätigt das die Hälfte der Stellen gar nicht vorhanden war.
Es sollte erst mal der Pool aufgefüllt werden.
Wenn jetzt bei den ZAF über Fachkräftemangel gesprochen wird ,kann ja irgendwas nicht stimmen
__

Der Sozialismus muß eine Sache der Menschheit sein und darf nicht zur Sache einer Klasse herabgewürdigt werden.
druide65 ist offline  
Alt 10.04.2011, 22:30   #15
Scarred Surface
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.09.2010
Beiträge: 1.475
Scarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zeitung: Zeitarbeitsfirmen leiden an Arbeitskräftemangel

Zitat von Stephan42 Beitrag anzeigen
Die ZAF hat meine Aufforderung nicht berücksichtigt und mich in ihren Bewerberpool aufgenommen. Zitat: "Wir haben Sie in unseren Bewerberpool aufgenommen und melden uns, sobald wir eine für Sie passende Position anzubieten haben."

Entgegen meiner Aufforderung also!

Wir nun bestenfalls reagieren?
Datenschutz??
Ich würde das auf keinen Fall auf sich beruhen lassen. Den Saftladen nochmal anschreiben, auf Deine Untersagung der Datenspeicherung verweisen und die unverzügliche Löschung samt Bestätigung verlangen. Frist setzen. Wenn nichts passiert, Datenschutzbeauftragten einschalten.
Scarred Surface ist offline  
Alt 10.04.2011, 23:39   #16
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zeitung: Zeitarbeitsfirmen leiden an Arbeitskräftemangel

Zitat von feedo Beitrag anzeigen
Ich hoffe das,paar Buden zu machen !
Müssen sie vielleicht auch. Aufgrund der eigentlich fälligen Lohnnachzahlungen der Buden, die ihre Mitarbeiter nach dem "Tarif" der sog. christlichen Gewerkschaften bezahlt haben.
 
Alt 10.04.2011, 23:50   #17
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zeitung: Zeitarbeitsfirmen leiden an Arbeitskräftemangel

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Du weißt aber auch was das heißt. Es wird noch mehr Druck auf Erwerbslose ausgeübt.
und ? gibt trick 17
seh dasproblem nicht
nur wer tele und mail addis angibt hat ein problem im zukunft sonnst nicht
 
Alt 11.04.2011, 00:31   #18
Stephan42
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zeitung: Zeitarbeitsfirmen leiden an Arbeitskräftemangel

Danke @Scarred Surface !!

Genau so beabsichtige ich es.

Da solche "Art" der Rekrutierung wohl auf den Arbeitskräftemangel zurückzuführen ist habe ich hier -unpassend? passend?- meine Frage eingebracht.

Ich könnte mir gut vorstellen, hier demnächst noch über so einige "Machenschaften" von Zeitarbeitsfirmen lesen zu können.

Interessanter Weise habe ich noch ein weiteres Schreiben erhalten.
Ich möchte bitte anrufen!

Nun, DAS werde ich sicherlich nicht tun. Nicht ohne Grund habe ich keinerlei weitere Kontaktdaten angegeben (Telefon, Handy, Mailadresse).

Ob dies wohl auch zum Standard werden kann?
Anruf erbitten zwecks Arbeitsangebote, die es nicht gibt...
Und ab in den Bewerberpool

Wie viele werden dem nachkommen...?
 
Alt 11.04.2011, 05:42   #19
blinky
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zeitung: Zeitarbeitsfirmen leiden an Arbeitskräftemangel

So gerade im ARD-Morgenmagazin gesehen. Die ZAG leiden unter Fachkräftemangel weil die Arbeitgeber teilweise die Mitarbeiter übernommen haben und die ZAF keine neuen Fachkräfte mehr bekommen. Die begrüssen die Öffnung des Marktes für Osteuropäer.

So Leute ich mach mich dann mal fertig für mein Vorstellungsgespräch bei einer Bundesoberbehörde.

Muss gleich fast 2 Stunden mit den Öffis fahren.
blinky ist offline  
Alt 11.04.2011, 10:55   #20
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zeitung: Zeitarbeitsfirmen leiden an Arbeitskräftemangel

hi,
ich wurde eben von einem freund via mail gebeten folgendes zu posten, er möchte sich nicht selber anmelden und darum übernehme ich das.
aus gründen des datenschutzes sind die namen ausgeblendet...



ist eine der massenhaften zeitarbeitsklitschen....

Zitat:
Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geehrte Frau ****,

bei meiner Recherche nach offenen Stellen im Ingenieursbereich, gelange ich immer wieder zu diesen "Zeitarbeitsfirmen".
Mir stellt sich natürlich die Frage wie es wohl zu solchen Hilferufen Ihrer Seite kommen kann, wonach Sie zum Bsp. dringend Bauleiter suchen.
Die Antwort sollte eigentlich schnell zu finden sein und ist so einfach, die meisten der von Ihnen oder anderen Zeitarbeitsfirmen, gesuchten Fachkräfte haben einfach keine Lust sich in dubiosen Firmen verwursten zu lassen und dann auch noch für Sie und ihresgleichen die Gelder zu erbringen.

Eine wirkliche Fachkraft werden Sie in Ihrem "Bewerberpool" wohl auch nie wirklich finden, denn diese Personen schreiben Ihre Bewerbungen gerne selbst an die jeweiligen Firmen und Verhandeln mit den Personaldisponenten gern persönlich über Ihre Gehälter, es erschließt sich mir auch nicht, warum man für seine Arbeit auch noch irgend welche "Vermittler" Bezahlen sollte.

Meine Hoffnung ist allerdings noch nicht völlig erloschen, das Sie und Ihre Kollegen in den anderen Zeitarbeitsfirmen, wieder zurück von einer parasitären, zu einer autotrophen Lebensweise finden und somit nicht auf das Wissen dritter angewiesen sein werden um sich zu Ernähren.
Da Sie und Ihre Kollegen in den anderen Zeitarbeitsfirmen nicht unbedingt den besten Ruf genießen, was die Entlohnung für Ihre Angestellten angeht, ist es also ganz logisch, das Sie wohl niemals wirkliche Fachkräfte zu Ihren Firmenmitgliedern zählen können.

Fazit:
Ich persönlich finde es richtig gut, solche "Hilferufe" von Firmen Ihrer coleur zu vernehmen, versauen die Ingenieure sich so wenigstens nicht ihr Einkommen und ihren Lebenslauf.
So lange wie Sie danach Rufen und niemanden finden, werden meine Kollegen und ich noch sehr lange ein gutes Gehalt nach Hause tragen, welches dem gehört der es erarbeitet.

Warum sollte auch nur irgend jemand sein Gehalt oder seinen Arbeitslohn mit Firmen ihresgleichen Teilen?
Wenn Sie Geld verdienen wollen, gehen Sie gefälligst Arbeiten!

Guten Tag

Dipl.Ing.*****
Projektleiter einer größeren deutschen Firma

mfg physicus
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 11.04.2011, 10:56   #21
mathias74
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von mathias74
 
Registriert seit: 27.11.2009
Beiträge: 1.801
mathias74 mathias74 mathias74
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zeitung: Zeitarbeitsfirmen leiden an Arbeitskräftemangel

Zitat von blinky Beitrag anzeigen
So gerade im ARD-Morgenmagazin gesehen. Die ZAG leiden unter Fachkräftemangel weil die Arbeitgeber teilweise die Mitarbeiter übernommen haben
Das war ja auch der Sinn das die AG die Leute übernehmen, das die Leihbuden das noch nicht mitbekommen haben
mathias74 ist offline  
Alt 12.04.2011, 22:29   #22
Zeitlos->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.02.2011
Ort: Innert der Ringe (Köln)
Beiträge: 310
Zeitlos
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zeitung: Zeitarbeitsfirmen leiden an Arbeitskräftemangel

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Du weißt aber auch was das heißt. Es wird noch mehr Druck auf Erwerbslose ausgeübt.
Und das zu recht.
Jeder ist seines Glückes Schmied.
AGs versuchen in jeder Branche den Lohn zu drücken, so auch die ZAF.
Achja: Auch der DGB und die SED (äh, sorry: Die Linke) zahlen jenseits von Gut und Böse, sondern nach Börse.
Eine Bekannte, die für die Linke als Bürokauffrau arbeitet, hat einen Bruttolohn von 1200€.
Ich selbst habe als wiss. Mitarbeiter für den DGB gearbeitet - 40% unter BAT (ca. 1400€ anstatt Tarif BAT 2a)
Zeitlos ist offline  
Alt 14.04.2011, 04:22   #23
Clint->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.10.2005
Ort: Bochum
Beiträge: 803
Clint
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zeitung: Zeitarbeitsfirmen leiden an Arbeitskräftemangel

Da gabs doch mal sowas wie "Headhunter" und abwerben....
Ich zahl Dir das xfache und ausserdem... Liebe Sklavenhändler das wird dem Mangel garantiert abhelfen.

Clint
__

Stellt endlich das Dummschwätzen von "Hinterbänklern" unter Strafe.
Eigentlich sollte hier was über die FDP und ihre Wichtigkeit für die BRD stehen.
Lieber was von Armin Rohde: Die Jobs, um die Die sich drücken, gibts garnicht!
Clint ist offline  
Alt 14.04.2011, 05:03   #24
stier2004->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.04.2008
Beiträge: 446
stier2004
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zeitung: Zeitarbeitsfirmen leiden an Arbeitskräftemangel

Zitat von druide65 Beitrag anzeigen
Interessanterweise wurde mir letze Woche auf der Zeitarbeitsmesse bestätigt das die Hälfte der Stellen gar nicht vorhanden war.
Es sollte erst mal der Pool aufgefüllt werden.
Wenn jetzt bei den ZAF über Fachkräftemangel gesprochen wird ,kann ja irgendwas nicht stimmen
,das Abartige an diesen Sklavenhändler ist , die versprechen mir eine Arbeitstelle.Bei dem Vorstellungsgespräch auf meine Anfrage hin wird dann klar das kein Job vorhanden ist.Hauptsache die haben schon mal mein Profil.Bei manchen soll ich auch noch Geld bezahlen weil die mir ein Arbeitgeber - Portal unterjubeln wollen.Der Preis wäre dann 100 Euro.Dann habe ich dem erzählt ,in einem leisen ruhigen Ton ,das dies verboten ist und bei nochmaligen versuchten Beschiss stell ich Dir dein Schreibtisch auf die Strasse du Wi......Der Drecksack hat vieleicht blöd geguckt
__





,,,früh übt , wer Bundeskanzlerin werden möchte

Wer sich gegen Armut und Ausbeutung wehrt ,
wir niedergeknüppelt.
Der hl.Krieg unserer dt. Politiker


stier2004 ist offline  
Alt 14.04.2011, 20:46   #25
mercator
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 29.03.2006
Beiträge: 1.231
mercator mercator mercator
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zeitung: Zeitarbeitsfirmen leiden an Arbeitskräftemangel

Zitat von mathias74 Beitrag anzeigen
Das war ja auch der Sinn das die AG die Leute übernehmen, das die Leihbuden das noch nicht mitbekommen haben
Da ist aber nichts Wahres dran. Die Übernahmequote von Leiharbeitern in Festanstellung ist nach wir vor gering. Der Quatschkopp im Morgenmagazin hat eben nur die Gelegenheit genutzt, um geschickt eine der größten Lügen dieser Drecks-Branche unters Volk zu bringen: Leiharbeit sei ein Sprungbrett in eine Festanstellung. Blödsinn. Jedenfalls für den größten Teil der Leiharbeiter.

PS: was bedeutet dieser Punkt, der neuerdings unter den Postings zu finden ist?
__

Prof. Dr.rer.pol. Michael Wolf: "[...] Vor diesem Hintergrund ist es meines Erachtens durchaus statthaft, die für Hartz4 Verantwortlichen in Politik und Verwaltung zwar nicht unbedingt im verfassungsrechtlichen, aber doch im politischen Sinne als "Verfassungsfeinde" zu bezeichnen, gegen die das Leisten von "Widerstand" nicht nur legitim, sondern auch geboten ist."
mercator ist offline  
 

Stichwortsuche
arbeitskräftemangel, leiden, zeitarbeitsfirmen, zeitung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wir dürfen leiden und die erhöhen ihre Diäten Sally38 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 16 19.03.2012 17:00
Post von Wagner! oder: Die Leiden der Inkonsequenz! pixelfool Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 24.09.2010 02:31
McKinsey sieht Arbeitskräftemangel von 2015 an Feind=Bild Archiv - News Diskussionen Tagespresse 13 23.03.2010 20:48
Indien boomt: Arbeitskräftemangel ofra Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 28.07.2008 13:16
HJGrafs Leiden geht weiter Tom_ Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 0 11.04.2007 08:52


Es ist jetzt 11:19 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland