Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Tacheles fordert Finanzierung unabhängiger Sozialberatung durch die NRW Landesregier


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.03.2011, 14:36   #1
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Tacheles fordert Finanzierung unabhängiger Sozialberatung durch die NRW Landesregier

Die NRW Landesförderung muss unabhängige Erwerbslosenberatung und Arbeitslosenzentren erreichen


In Wuppertal wurde dem Verein Tacheles e.V. zunächst vom „Regionalen Konsens” des bergischen Städtedreiecks die Zustimmung für die Förderung nach dem Landesprogramm „Erwerbslosenberatung und Arbeitslosenzentren” mit der Begründung „fehlender Arbeitsmarktorientierung” verweigert. Vom „Regionalen Konsens” wurde stattdessen das Votum in Richtung mehrerer Wuppertaler Beschäftigungsträger mit entsprechender Nähe zum SGB II-Leistungsträger und offensichtlich ausreichender Arbeitsmarktorientierung erteilt. Mit ähnlicher Begründung wie dem Verein Tacheles e.V. wurde auch dem Wuppertaler „Arbeitslosenhilfe e.V.” der Zuschlag bei der Bewerbung um die Förderung als Beratungsstelle versagt.


Der „Fall Tacheles” ist symptomatisch für eine fehlgeleitete Orientierung bei der Vergabe der Landesförderung. So ist damit zu rechnen, dass auch in anderen Regionen in nächster Zeit unabhängige Erwerbslosenstrukturen das bei der Vergabe der Fördermittel Nachsehen hinter den Beschäftigungsträgern haben werden. Ferner wird von unserer Seite eingeschätzt, dass viele Gruppen gar keinen Antrag gestellt haben, da sie die Förderkriterien ohnehin nicht erfüllen können. Die Frage, ob angesichts der hochgesteckten Fördervoraussetzungen überhaupt ein Antrag gestellt werden soll, ist beispielsweise auch im Verein Tacheles e.V. intensiv diskutiert worden.
Tacheles fordert Finanzierung unabhängiger Sozialberatung durch die NRW Landesregierung
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 31.03.2011, 21:23   #2
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Tacheles fordert Finanzierung unabhängiger Sozialberatung durch die NRW Landesreg

Wie kann das Tacheles fordern? Wenn ich dieser Meldung Glauben schenken darf, ist Tacheles ebenfalls NICHT unabhängig
Zitat:
Es ist zu bemerken, dass Harald Thomé sowohl Mitglied des Beirats der ARGE Wuppertal ist – somit über sog. Unbedenklichkeitsbescheinigungen für Ein-Euro-Zwangsarbeit mitentscheidet – als auch von den Wuppertaler Stadtwerken gesponsert wurde, was dazu führte, dass die Praxis der rechtswidrigen Heizkostenpauschalierung bei ALG-II-Empfängern erst nach ewigen Jahren des Protestes, z. B. von Seiten des Jörg O., von Tacheles offen angegriffen wurde. Offenbar färbt der nette Umgang mit SachbearbeiterInnen aus den ARGEn auf Herrn Thomé ab.
Harald Thomé prügelt auf Betroffenen ein | - Savaran Weblog -
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
 

Stichwortsuche
finanzierung, fordert, landesregier, sozialberatung, tacheles, unabhängiger

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Finanzierung von Ausbildung durch die ARGE kolibryy Allgemeine Fragen 2 28.12.2009 15:51
Sozialberatung nun auch durch die DIE LINKE. Köln! Mambo NRW 1 31.10.2008 20:30
Finanzierung Kaution bei neuem Job durch Arge? Tom1007 Job - Netzwerk 2 26.03.2008 14:59
„Mangelernährung durch Hartz IV“, Lesung und Ausstellung am 13.02.08 im Café Tacheles Mambo Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 0 08.02.2008 15:17


Es ist jetzt 05:51 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland