Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Wie die Bundesregierung sauberen Strom aus Norwegen blockiert


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.03.2011, 18:54   #1
bin jetzt auch da->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Böse Wie die Bundesregierung sauberen Strom aus Norwegen blockiert

Report Mainz
Sendung vom Montag, 20.9.2010

Ökostrom in der Sackgasse

Zitat:
Norwegen könnte mit Strom aus Wasserkraft 60 europäische Atomkraftwerke ersetzen.
Mehrere Firmen wollen ein erstes Kabel von Norwegen nach Deutschland verlegen, das Projekt NORGER. ....
.... Doch es fehlt eine simple Verordnung um das Seekabel ans deutsche Netz anschließen zu können.
Für das zuständige Bundeswirtschaftsministerium besteht "kein Änderungsbedarf".
Der Bundesverband Windenergie sieht NORGER durch die Bundesregierung blockiert.
Wie die Bundesregierung sauberen Strom aus Norwegen blockiert - REPORT MAINZ | SWR.de

...... so viel zur FDP
bin jetzt auch da ist offline  
Alt 29.03.2011, 20:13   #2
powerorca->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.11.2010
Beiträge: 83
powerorca
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wie die Bundesregierung sauberen Strom aus Norwegen blockiert

So ist es! Um die Atom-Lobby zu schützen, hat die Politik systematisch innovative Technologien blockiert. Aber die Zeiten haben sich geändert. PolitikerInnen die gerade noch gegen diese neuen Technologien waren, werden sich garantiert schon in den nächsten Tagen als engagierte Unterstützer in dieser Angelegenheit der Öffentlichkeit präsentieren!
powerorca ist offline  
Alt 29.03.2011, 21:46   #3
left
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von left
 
Registriert seit: 22.05.2006
Ort: B. bei Bonn
Beiträge: 1.242
left
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wie die Bundesregierung sauberen Strom aus Norwegen blockiert

Zitat von bin jetzt auch da Beitrag anzeigen
Report Mainz
Sendung vom Montag, 20.9.2010

Ökostrom in der Sackgasse

Wie die Bundesregierung sauberen Strom aus Norwegen blockiert - REPORT MAINZ | SWR.de

...... so viel zur FDP
Ich glaube es wurde vor kurzen nochmals im Fernsehen gezeigt und es könnte Strom aus Norwegen fließen, wenn in einer(der) Verordnung sinngemäß drinstehen würde:

"Deutschland kann auch Strom über Seekabel beziehen"

Ganz ganz simpel.

Dies wird von BRÜDERLE und der ReGIERung blockiert.
Soviel zum Thema Ausstieg aus der Atomwirtschaft.
Bin mal gespannt mit welchen Vorstands- und Aufsichtsratposten die Blockierer aus CDU/CSU und FDP für den Verrat am Volk von den Energieversorgern belohnt werden.

Wir werden ja sowas von den SCHWARZ GELBEN verars..t.
(Bei den VorreGIERenden ROT/GRÜN hatten wir das ja auch schon)

Und der Michel
__


Gruß left

Machen...... oder lassen.
left ist offline  
Alt 29.03.2011, 22:31   #4
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wie die Bundesregierung sauberen Strom aus Norwegen blockiert

Von dieser Idee von Martin Hentschel (Grüne) und Tschibo halte ich gar nichts.

Die Transportwege machen den Strom besinnungslos teuer.
Der ökologische Schaden, der durch so ein Kabel, das einmal um Nordeuropa herumgeht ist noch nicht erforscht.
An die Landvertreibungen, die das nach sich zieht, um weitere Staudämme in die nordische Natur zu schlagen, denkt niemand.
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 29.03.2011, 23:19   #5
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wie die Bundesregierung sauberen Strom aus Norwegen blockiert

Es wird überlegt, das momentan schlummernde AKW Unterweser als Umspannstation für ein derartiges Kabel umzubauen.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 30.03.2011, 02:54   #6
Babbelfisch
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.07.2010
Beiträge: 557
Babbelfisch Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wie die Bundesregierung sauberen Strom aus Norwegen blockiert

Ich fände es viel sinnvoller, hier in erneuerbare Energien zu investieren. Im übrigen sind die Kosten noch gar nicht wirklich auf dem Tisch, wer weiß denn wirklich (von uns Volk), welche Verträge mit der Atomindustrie unterschrieben wurden und was uns die ganze Kiste kosten wird? Keine Frage, ich bin für den Ausstieg und war seit den 80ern gegen AKWs aktiv (40km von uns entfernt haben sie so ein Drecksteil hingebaut), nur, es wird auf unserem Rücken finanziell ausgetragen werden. Übrigens wird auch der norwegische Ökostrom mehr kosten, als bei den Atommononolisten. Und: "Geiz ist geil" ist die vorherrschende Devise. Und: Wer kann es sich als ALG2-Bezieher leisten?
Babbelfisch ist offline  
Alt 30.03.2011, 20:08   #7
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wie die Bundesregierung sauberen Strom aus Norwegen blockiert

Hermann Scheer hat sich vor seinem Tod den Mund fusselig geredet, um die Dezentralisierung der Energiewirtschaft z
Wenn die Kommunen wieder die Macht über ihren eigenen Strom haben, dann wir der Strom wohl 1/1000 des heutigen Preises kosten. Außer natürlich in Brunsbüttel
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 30.03.2011, 23:20   #8
Babbelfisch
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.07.2010
Beiträge: 557
Babbelfisch Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wie die Bundesregierung sauberen Strom aus Norwegen blockiert

Das freut mich persönlich sehr, dass hier jemand Hermann Scheer würdigt! Wir hatten ihn bei uns vor vier Jahren zum Thema erneuerbare Energie und für diese Jahr wieder eingeladen....Shit happens.

Ich stimme Dir absolut zu, was die Unabhängigkeit kommunaler Stromerzeugung angeht, wir haben in unserer Kommune in eine (schweineteure) GuD-Anlage investiert, die notfalls die ganze Stadt versorgen könnte. allerdings ist das Problem der Stadtwerke natürlich, dass sie seit der Privatisierung mit den Riesen (bei uns E-on) konkurrieren müssen und, noch schlimmer, weil teurer, "unbundlen" mußten, also Netzbetrieb und Erzeugung/Verkauf trennen mußten.. Dies war eindeutig eine (EU-)Maßnahme, die nur den Energieriesen zugute kam. Und viele Verbraucher (wir haben hier erfreulich wenige Wechsler im Bundesvergleich) sehen diese Vorteile nicht, sondern wechseln zu den vermeintlich billigeren. Bei uns ist es so, dass wir viele "Rückkehrer" haben, dennoch ist der Konkurrenzdruck sehr groß. Das nächste Problem war die Laufzeitverlängerung der AKWs - hat sich wahrscheinlich erledigt -
Verlust wäre in zweistelliger Mio. Höhe gewesen (Zeitraum 8 Jahre.)
Babbelfisch ist offline  
Alt 31.03.2011, 01:12   #9
Clint->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.10.2005
Ort: Bochum
Beiträge: 803
Clint
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wie die Bundesregierung sauberen Strom aus Norwegen blockiert

Zitat von roterhusar Beitrag anzeigen
Von dieser Idee von Martin Hentschel (Grüne) und Tschibo halte ich gar nichts.

Die Transportwege machen den Strom besinnungslos teuer.
Der ökologische Schaden, der durch so ein Kabel, das einmal um Nordeuropa herumgeht ist noch nicht erforscht.
An die Landvertreibungen, die das nach sich zieht, um weitere Staudämme in die nordische Natur zu schlagen, denkt niemand.
Landvertreibung??
Ich bin jetzt zu faul nach zu Googeln aber Norwegen hat pi mal Daumen die Hälfte der Einwohner des Ruhrgebiets auf ner Fläche von........
Ich war mal da, da kannst Du tagelang durch die Gegend tapern und Nichts wirklich Nichts bringt Dich aus Deinem Glauben raus der letzte/einzige Mensch zu sein. Da kennt jeder jeden. Ein Anzeichen für dünne Besiedelung. Mir ist ein Beutel den ich im Suff vergessen hab von lieben Norwegern 800 km weit nachgeschickt worden.
Der große Tysk, blond mit Trangia und Caravan Carry Combie Schlafsack und hat ne blaue Helli Hansen Weste. Wollte nach Hammerfest. Die haben mich gefunden. Versuch mal das in D-Dorf.
Der Japaner im Geschäftsanzug.....
viel Spaß beim Suchen. Da ist plattes Land, ausserhalb der Städte, und da reichts Tysk zu sein um unter 200 Leuten identifiziert zu werden. Also Landvertreibung? Mann da ist Land mehr als genug.


LG

Clint
__

Stellt endlich das Dummschwätzen von "Hinterbänklern" unter Strafe.
Eigentlich sollte hier was über die FDP und ihre Wichtigkeit für die BRD stehen.
Lieber was von Armin Rohde: Die Jobs, um die Die sich drücken, gibts garnicht!
Clint ist offline  
Alt 31.03.2011, 07:38   #10
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wie die Bundesregierung sauberen Strom aus Norwegen blockiert

Zitat von Babbelfisch Beitrag anzeigen
... Übrigens wird auch der norwegische Ökostrom mehr kosten, als bei den Atommononolisten. ...
Echt?
Vielleicht sollten mal ehrlich die überschlägig ermittelten Entsorgungskosten (also die fürs Reinplumpsenlassen der Giftfässer in olle Bergwerke und das spätere, mühsame Wiederrausholen, weil man gemerkt hat, daß das doch nich so ne gute Idee war) und erst recht vorsorglich die möglichen Folgekosten bei nem GAU mit eingerechnet werden.
Dann wär die Märchen-Seifenblase vom billigen Atomstrom ganz schnell zerplatzt und Ökostrom ganz schnell sowas von attraktiv und bezahlbar...

Zitat von Clint Beitrag anzeigen
...
Versuch mal das in D-Dorf.
Der Japaner im Geschäftsanzug.....
viel Spaß beim Suchen. ...
Nettes Anekdötchen
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 31.03.2011, 10:48   #11
left
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von left
 
Registriert seit: 22.05.2006
Ort: B. bei Bonn
Beiträge: 1.242
left
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wie die Bundesregierung sauberen Strom aus Norwegen blockiert

Zitat von Feind=Bild Beitrag anzeigen
Echt?
Vielleicht sollten mal ehrlich die überschlägig ermittelten Entsorgungskosten (also die fürs Reinplumpsenlassen der Giftfässer in olle Bergwerke und das spätere, mühsame Wiederrausholen, weil man gemerkt hat, daß das doch nich so ne gute Idee war) und erst recht vorsorglich die möglichen Folgekosten bei nem GAU mit eingerechnet werden.
Dann wär die Märchen-Seifenblase vom billigen Atomstrom ganz schnell zerplatzt und Ökostrom ganz schnell sowas von attraktiv und bezahlbar...


Nettes Anekdötchen
Ne, nur die Energiekonzerne treiben die Kosten hoch.
Die verlangen mehr Durchleitungsgebühr.
__


Gruß left

Machen...... oder lassen.
left ist offline  
Alt 31.03.2011, 11:50   #12
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wie die Bundesregierung sauberen Strom aus Norwegen blockiert

[url]
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 31.03.2011, 11:56   #13
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wie die Bundesregierung sauberen Strom aus Norwegen blockiert

http://de.wikipedia.org/wiki/Alta_(Norwegen)

Der Bau dieses Staudamms führte zu großen Demonstrationen, und die norwegische Regierung veranlasste die größte Polizeiaktion der Geschichte Norwegens, um die Demonstranten, die sich zusammengekettet hatten, zu entfernen. Hier war auch der "einzige Terrorist Norwegens" aktiv, der versuchte, eine Brücke auf der Zufahrtsstraße zum Damm zu sprengen. Er fügte sich selbst hierbei allerdings mehr Schaden zu als der Brücke.

Knut Andresen hat darüber einen Roman verfasst.
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 01.04.2011, 05:12   #14
Clint->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.10.2005
Ort: Bochum
Beiträge: 803
Clint
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wie die Bundesregierung sauberen Strom aus Norwegen blockiert

Klick mal Deinen Link an und Wiki sagt Dir die Seite gibts nicht.
__

Stellt endlich das Dummschwätzen von "Hinterbänklern" unter Strafe.
Eigentlich sollte hier was über die FDP und ihre Wichtigkeit für die BRD stehen.
Lieber was von Armin Rohde: Die Jobs, um die Die sich drücken, gibts garnicht!
Clint ist offline  
Alt 01.04.2011, 07:52   #15
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wie die Bundesregierung sauberen Strom aus Norwegen blockiert

Zitat von Clint Beitrag anzeigen
Klick mal Deinen Link an und Wiki sagt Dir die Seite gibts nicht.
Weil die abschließende Klammer nicht im Link mit drin ist: Alta (Norwegen)

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 01.04.2011, 08:01   #16
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.124
ela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wie die Bundesregierung sauberen Strom aus Norwegen blockiert

Zitat von Feind=Bild Beitrag anzeigen
Echt?
Vielleicht sollten mal ehrlich die überschlägig ermittelten Entsorgungskosten (also die fürs Reinplumpsenlassen der Giftfässer in olle Bergwerke und das spätere, mühsame Wiederrausholen, weil man gemerkt hat, daß das doch nich so ne gute Idee war) und erst recht vorsorglich die möglichen Folgekosten bei nem GAU mit eingerechnet werden.
Dann wär die Märchen-Seifenblase vom billigen Atomstrom ganz schnell zerplatzt und Ökostrom ganz schnell sowas von attraktiv und bezahlbar...


Nettes Anekdötchen
Gestern in Panorama leider nur mit einem Ohr verfolgen können:

Die Atomkraftwerke sind nur mit 2,5 Milliarden versichert, Tchernobyl bisher 200 Mill. Kosten. Wenn D mit 100 Mill. versichert wäre, würde der strom um gut 3 Cent teurer, teurer als Ökostrom.

Und wie hieß es so schön: ??????? Der Reporter übersetzte es mit: Der Bürger zahlt für Atomschäden

Den Profit haben die Betreiber, den Schaden alle anderen
ela1953 ist offline  
Alt 01.04.2011, 08:03   #17
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wie die Bundesregierung sauberen Strom aus Norwegen blockiert

@ela
Hier:
Panorama - Billiger Atomstrom: Keine Haftung für die Folgen - DasErste.de (Text)
Panorama - Billiger Atomstrom: Keine Haftung für die Folgen - DasErste.de (Video)

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 01.04.2011, 12:47   #18
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wie die Bundesregierung sauberen Strom aus Norwegen blockiert

Ein User bedankt sich für Hinweis und Korrektur
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 02.04.2011, 07:37   #19
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wie die Bundesregierung sauberen Strom aus Norwegen blockiert

Zitat von ela1953 Beitrag anzeigen
...
Den Profit haben die Betreiber, den Schaden alle anderen
Kennt man doch von den Bankstern auch nicht anders...
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
 

Stichwortsuche
blockiert, bundesregierung, norwegen, sauberen, strom

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bonner Hauptbahnhof Zug blockiert Martin Behrsing Stuttgart 21 43 26.10.2010 13:32
FDP blockiert Mindestlohn in der Zeitarbeit Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 12.10.2010 15:06
Commerzbankfiliale in Bonn blockiert wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 30 30.09.2010 17:59
WHO blockiert Malaria Heilmittel bin jetzt auch da Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 06.07.2009 12:27
Kein ALG nach Norwegen? APOLLO7 ALG I 11 26.08.2007 17:00


Es ist jetzt 12:19 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland