Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Karsai fordert Ende der NATO-Einsätze in Afghanistan


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.03.2011, 20:10   #1
Cementwut
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Karsai fordert Ende der NATO-Einsätze in Afghanistan

Schon gehört?:

Zitat:
Karsai fordert Ende der NATO-Einsätze in Afghanistan

(AFP) – Vor 10 Stunden

Asadabad — Der afghanische Präsident Hamid Karsai hat die NATO mit deutlichen Worten zu einem Ende ihrer Militäreinsätze in seinem Land aufgefordert. "Wir sind sehr tolerante Menschen, aber jetzt ist unsere Toleranz zu Ende", sagte Karsai in der östlichen Provinz Kunar. Dort waren nach afghanischen Angaben in den vergangenen Wochen mehr als 70 Zivilisten bei Einsätzen der internationalen Truppen ums Leben gekommen.

"Ich bitte die NATO und die USA mit Ehre und Demut und nicht mit Arroganz darum, ihre Einsätze in unserem Land zu beenden", sagte Karsai vor rund 500 Stammesvertretern in der Provinzhauptstadt Asadabad. Der Rede wohnten auch Angehörige getöteter Zivilisten und Vertreter der NATO bei. "Wir beschweren uns nicht, wenn wir von Terroristen getötet werden, aber wenn unsere Verbündeten das tun, haben wir das Recht dazu", ergänzte der Präsident.
...
AFP: Karsai fordert Ende der NATO-Einsätze in Afghanistan
 
Alt 13.03.2011, 10:07   #2
left
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von left
 
Registriert seit: 22.05.2006
Ort: B. bei Bonn
Beiträge: 1.242
left
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Karsai fordert Ende der NATO-Einsätze in Afghanistan

Zitat von Cementwut Beitrag anzeigen
Schon gehört?:

Hallo Bundesregierung,
wäre eine Entschuldigung nicht auch angemessen.

Zitat Anfang:
Bei einem Angriff kamen demnach 65 Menschen ums Leben, bei einem weiteren wurden neun Kinder beim Holzsammeln getötet. Für die Tötung der Kinder hatten sich bereits der Oberbefehlshaber der US-Streitkräfte, David Petraeus, und US-Verteidigungsminister Robert Gates entschuldigt.
Zitat Ende

Obwohl, ist so etwas entschuldbar?
Es kann und darf nicht sein, dass mit einem *Entschuldigung* die Sache erledigt ist und die Parole *Weiter so* gilt.

Das Afghanische Volk soll selbst entscheiden, welchen Weg es gehen will und von wem auch immer es sich befreien will.
__


Gruß left

Machen...... oder lassen.
left ist offline  
Alt 13.03.2011, 17:50   #3
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Karsai fordert Ende der NATO-Einsätze in Afghanistan

Entschuldbar schon - wenn die Hinterbliebenen es annehmen. Aber wo sind die Kosequenzen?
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 14.03.2011, 18:24   #4
Banquo
Redaktion
 
Benutzerbild von Banquo
 
Registriert seit: 17.10.2008
Beiträge: 3.880
Banquo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Karsai fordert Ende der NATO-Einsätze in Afghanistan

Zitat:
Der afghanische Präsident Karzai hat am Samstag die USA und die Nato aufgefordert, ihre Angriffe im Land einzustellen. Die Toleranz der Afghanen sei nun zu Ende, sagte Karzai an einem Treffen mit Stammesvertretern.

(sda/afp) Der afghanische Präsident Hamid Karzai hat die Nato zu einem Ende ihrer militärischen Einsätze im Land aufgefordert. «Ich bitte die Nato und die USA mit Ehre und Demut und nicht mit Arroganz darum, ihre Einsätze in unserem Land zu beenden», sagte Karzai.

Der afghanische Präsident hielt sich am Samstag in der östlichen Provinz Kunar auf. Dort traf er mit Hunderten von Stammesältesten zusammen. Unter ihnen waren auch Angehörige von neun Kindern und weiteren Zivilisten, die kürzlich bei Angriffen der Nato-geführten Isaf-Truppen getötet worden waren.

«Wenn es sich um einen Krieg gegen Terroristen und den internationalen Terrorismus handelt, sollten sie ihn in den Regionen führen, die wir ihnen in den letzten neun Jahren gezeigt haben und die sie auch kennen», sagte Karzai an die Adresse der Nato-Truppen.

«Wir sind sehr tolerante Menschen, aber jetzt ist unsere Toleranz zu Ende.» Karzai hatte in der Vergangenheit wiederholt gefordert, Stellungen der radikalislamischen Taliban im Ausland, vor allem in Pakistan, statt afghanische Ortschaften anzugreifen.

Wenn jetzt schon der afghanische Präsident wünscht, dass wir die EInsätze beenden, dann gibt es doch gar keinen Grund mehr, weiter im Lande zu bleiben.

Der Typ war die längste Zeit Präsident, wenn die US-Soldaten abziehen. Also worauf warten wir noch: raus mit unseren Soldaten! Lieber heute als morgen.
__

Banquo ist offline  
Alt 14.03.2011, 22:13   #5
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Karsai fordert Ende der NATO-Einsätze in Afghanistan

Nächstes Prblem. Dann haben wir die ganzen Zombes hier. Aus unserer Kaserne sind auch einige da.
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
 

Stichwortsuche
afghanistan, ende, fordert, karsai, natoeinsätze

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NATO Strategiepapier fordert atomare Erstschläge mercator Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 17.01.2009 19:22
DGB fordert Ende der Ein-Euro-Jobs Ahasveru Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 24.11.2008 10:19
Handwerk fordert Ende für Ein-Euro-Jobs wolliohne Ein Euro Job / Mini Job 2 20.05.2008 16:41
NRW fordert von Nokia 60 Millionen - bis Ende März Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 11.03.2008 10:59
Nato will Afghanistan-Truppen medial aufrüsten Hartzbeat Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 3 08.11.2007 18:48


Es ist jetzt 22:11 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland