Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Agentur für Arbeit in Esslingen besetzt


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.02.2011, 15:32   #1
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Agentur für Arbeit in Esslingen besetzt

Am heutigen Montag besetzten rund 50 ehemalige Beschäftigte der Firmen Index und Traub das Foyer der Agentur für Arbeit in Esslingen für etwa eine halbe Stunde. Sie protestierten damit gegen die Praxis des Esslinger Arbeitsamtes, junge, gut qualifizierte Fachkräfte an Verleihfirmen in Billigjobs vermitteln zu wollen.

Agentur für Arbeit in Esslingen besetzt
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 23.02.2011, 15:41   #2
Cementwut
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Agentur für Arbeit in Esslingen besetzt

Gute Aktion, wenngleich sie die nach m.M. viel entschlossener, nämlich ausdauernd bis zur Räumung hätten durchführen müssen

Zitat:
Jetzt aber meinen Sachbearbeiter bei der Außenstelle der Arbeitsagentur in Esslingen sich massiv einmischen zu müssen. Sie bombardieren die Kolleginnen und Kollegen mit Stellenangeboten - fast ausschließlich Stellen bei Zeitarbeitsfirmen und zu den bekannt niedrigen Löhnen.
So erhielt ein Kollege z.B. 17 Stellenangebote, davon 15 bei Leiharbeitsfirmen. Auszubildende, die jetzt im Januar/Februar ausgelernt haben, hatten noch nicht einmal ihre letzte Prüfung hinter sich, da hatten sie schon Post von der Arbeitsagentur. Teilweise meldeten sich Verleihfirmen sogar telefonisch direkt bei den jungen Fachkräften, die sich fragten, wie ihre Telefonnummern dort gelandet sind.
Die Sachbearbeiter sind da mit Sicherheit ja wohl nicht von sich aus tätig geworden, sondern setzen nur das um was gewollt ist - es lebe die Leiharbeiter Republik
 
Alt 23.02.2011, 15:49   #3
left
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von left
 
Registriert seit: 22.05.2006
Ort: B. bei Bonn
Beiträge: 1.242
left
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Agentur für Arbeit in Esslingen besetzt

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Am heutigen Montag besetzten rund 50 ehemalige Beschäftigte der Firmen Index und Traub das Foyer der Agentur für Arbeit in Esslingen für etwa eine halbe Stunde. Sie protestierten damit gegen die Praxis des Esslinger Arbeitsamtes, junge, gut qualifizierte Fachkräfte an Verleihfirmen in Billigjobs vermitteln zu wollen.

Agentur für Arbeit in Esslingen besetzt
Warum erscheint es mir als wäre das nichts Neues.

Hunderttausende Arbeitssuchende und davon ganz besonders HARTZ IV Betroffene werden seit Jahren in Billigjobs von den Arbeitsagenturen/Jobcentern genötigt.
Bezeichnend ist, dass diese Notiz anscheinend nur in auf der website der IG Metall Esslingen aufgenommen/wahrgenommen ist/wird. Anscheinend eine geförderte GewerkschaftsAktion.

Aber gut, ein positiver Ansatz und Einstieg gegen die Vermittlungspraxis und Nötigung der Arbeitsagenturen und Jobcentern.
__


Gruß left

Machen...... oder lassen.
left ist offline  
Alt 23.02.2011, 17:29   #4
Cementwut
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Agentur für Arbeit in Esslingen besetzt

@left, mal davon abgesehen, dass mit dieser unsäglichen Praxis natürlich seit Jahr und Tag HartzIV EmpfängerInnen konfrontiert sind, der Unterschied ist, dass man sich hier nicht an die Gesetzeslage hält
 
Alt 23.02.2011, 17:50   #5
Ingvar->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.07.2008
Beiträge: 532
Ingvar Ingvar
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Agentur für Arbeit in Esslingen besetzt

Ja bei ALG I Empfängern gibt es da nochmal eine besondere Rechtslage!

So darf z.B. in den ersten drei Monaten der Arbeitslosigkeit
das zu erwartende Bruttoeinkommen nicht niedriger als 80 Prozent
des der Berechnung des Arbeitslosengeld zu Grunde liegenden Bruttoeinkommens sein.

Zumutbarkeit
__

Die von mir gemachten Aussagen geben meine persönlichen Erfahrungen wieder bzw. stellen meine Meinung dar und keine Rechtsberatung.
Ingvar ist offline  
 

Stichwortsuche
agentur, arbeit, besetzt, esslingen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ALG II seit 01/11 von der Agentur für Arbeit? redfly ALG II 4 31.01.2011 13:34
Jobbörse der Agentur für Arbeit down Stefan26 Allgemeine Fragen 11 13.12.2010 22:08
Umzugskosten der Agentur für Arbeit merlin66 ALG I 5 28.12.2009 16:37
Agentur für Arbeit blank kleine Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 14.11.2009 21:28
Qualifizierungsmaßnahmen der Agentur für Arbeit Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 04.07.2009 16:13


Es ist jetzt 23:24 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland