Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
QR-Code des ELO-Forum Mach mit. klick mich....

Start > Archiv > Archivierte Foren (Nur Leserechte) > Ehemalige Foren: > Archiv - News Diskussionen Tagespresse -> Report München: Gewalt gegen Behördenmitarbeiter


Geehrte Leser,
Sie können sich
hier kostenfrei registrieren um unser Forum zu nutzen. Hilfe bei Ihren Problemen mit "HartzIV", z.B. ALGI, ALGII, Sozialhilfe usw. zu erhalten.
Diese Werbeeinblendung, der Nachfolgende und dieser Hinweistext entfallen dann. Auch bitten wir Sie, dieses Forum (elo-forum.org) in Ihrem AdBlocker, auf die Whitelist zu setzen, da wir die erzielten Einnahmen dafür benötigen, das Hilfeforum etc. - auch und gerade in Ihrem Interesse - weiterhin finanzieren zu können.



 

 

LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.02.2011, 14:05   #1
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.05.2006
Ort: Bayern
Beiträge: 331
Fortunatus Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Report München: Gewalt gegen Behördenmitarbeiter

Im Report München heute abend:

Bedroht, beleidigt, bedrängt - Angst in deutschen Ämtern

Die Gewalt gegen Behördenmitarbeiter hat eine neue Qualität: Beleidigungen gehören zum Alltag, doch es kommt auch zu Schlägen, Tritten und Psychoterror – bis hin zum versuchten Mord. Der scheinbar einzige Schutz: Strafanzeigen, Mitarbeiter schulen, Verwaltungen zu Sicherheitszentren ausbauen. Doch die Angst bleibt.

Bedroht, beleidigt, bedrängt
__

"Was ist das für ein Volk! Denken sie auch oder schlurfen sie nur sinnlos über die Erde?" - Franz Kafka - Der Steuermann
Fortunatus ist offline  
Alt 21.02.2011, 14:08   #2
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Piccolo
 
Registriert seit: 23.06.2010
Ort: hier
Beiträge: 1,587
Piccolo Piccolo Piccolo Piccolo Piccolo Piccolo Piccolo
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Report München: Gewalt gegen Behördenmitarbeiter

wen wundert das noch?
mich nicht.
__

ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von herrn ralph boes, seinem ansinnen, seinem auftreten und seinem verhalten in den öffentlichen medien und foren.


"das grass wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. "
(afrikanisches sprichwort)

Piccolo ist offline  
Alt 21.02.2011, 14:10   #3
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.09.2010
Beiträge: 81
Hartzine Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Report München: Gewalt gegen Behördenmitarbeiter

Hallo Fortanus,
das ist ja der Hammer. GEGEN Behördenmitarbeiter? Die Argen sind doch gesichert wie die Bundesbank, bei uns stehen mind. 10 Sicherheitskräfte. Beleidigen, drohen und nötigen tun höchstens die SBs, nur Tritte gabs für HEs wohl noch keine. Dachte eigentlich Report Mainz wäre seriös. Aber danke für den Tipp, werde es auf jeden Fall anschauen, auch wenn es nur eine neue Stimmungsmache gegen HEs ist.
Hartzine ist offline  
Alt 21.02.2011, 14:38   #4
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.08.2010
Beiträge: 98
rotrot Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Report München: Gewalt gegen Behördenmitarbeiter

Zitat von Hartzine Beitrag anzeigen
Dachte eigentlich Report Mainz wäre seriös.
Wieso Report Mainz?

Da steht doch klar und deutlich im Betreff und im Text selbst, daß es um einen Beitrag von Report München geht, oder etwa nicht?



.
rotrot ist offline  
Alt 21.02.2011, 14:47   #5
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.11.2010
Beiträge: 1,236
Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Report München: Gewalt gegen Behördenmitarbeiter

Das ist halt ein politisches Magazin. Die haben gehört, das Gewalt von Amtsmitarbeitern ausgehen soll, wollen der breiten Bevölkerung über das Fernsehen aber gern das Gegenteil verkaufen.

Nicht, dass die Hilfeempfänger mit ihren Berichten noch Oberhand gewinnen.
__

"Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein A*loch."
(Joschka Fischer zum Bundestagsvizepräsident)

Stefan26 ist offline  
Alt 21.02.2011, 14:59   #6
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6,028
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Report München: Gewalt gegen Behördenmitarbeiter

Bei dieser asozialer Sozialgesetzgebung kein Wunder. Eigentlich erstaunlich das nicht mehr passiert. Vermutlich hat unsere Junta mit dem neuen Sanktionsparagraphen den Grundstein für mehr Gewalt gelegt.

Von psychischer Gewalt seitens der SB in Form von Sanktionen, Nötigungen usw. ist bestimmt nicht die Rede.
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 21.02.2011, 15:04   #7
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.09.2010
Beiträge: 81
Hartzine Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Report München: Gewalt gegen Behördenmitarbeiter

Zitat von rotrot Beitrag anzeigen
Wieso Report Mainz?

Da steht doch klar und deutlich im Betreff und im Text selbst, daß es um einen Beitrag von Report München geht, oder etwa nicht?



.
sorry - Asche auf mein Haupt
Hartzine ist offline  
Alt 21.02.2011, 16:19   #8
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.05.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 2,548
Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Report München: Gewalt gegen Behördenmitarbeiter

Menschen in verfassungswidriger Weise die Existenzgrundlage zu entziehen ist auch Gewalt.
__

Alle von mir gemachten Aussagen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keine Rechtsberatung dar.
Rechtsverdreher ist offline  
Alt 21.02.2011, 17:03   #9
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.10.2010
Beiträge: 84
Ezechiel Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Report München: Gewalt gegen Behördenmitarbeiter

Denn wo ich zu dem Gerechten spreche, er soll leben, und er verläßt sich auf seine Gerechtigkeit und tut Böses, so soll aller seiner Frömmigkeit nicht gedacht werden; sondern er soll sterben in seiner Bosheit, die er tut.

Und des HERRN Wort geschah zu mir und sprach: 2 Du Menschenkind, weissage wider die Hirten Israels, weissage und sprich zu ihnen: So spricht der Herr, HERR: Weh den Hirten Israels, die sich selbst weiden! Sollen nicht die Hirten die Herde weiden? (Hesekiel 13.2) (Jeremia 23.1-6) 3 Aber ihr fresset das Fette und kleidet euch mit der Wolle und schlachtet das Gemästete; aber die Schafe wollt ihr nicht weiden. 4 Der Schwachen wartet ihr nicht, und die Kranken heilt ihr nicht, das Verwundete verbindet ihr nicht, das Verirrte holt ihr nicht und das Verlorene sucht ihr nicht; sondern streng und hart herrschet ihr über sie.

Und ich will ihn richten mit Pestilenz und Blut und will regnen lassen Platzregen mit Schloßen, Feuer und Schwefel über ihn und sein Heer und über das große Volk, das mit ihm ist. (Offenbarung 20.9) 23

Und es kam einer von den sieben Engeln, die die sieben Schalen hatten, redete mit mir und sprach zu mir: Komm, ich will dir zeigen das Urteil der großen Hure, die da an vielen Wassern sitzt; (Offenbarung 15.1) 2 mit welcher gehurt haben die Könige auf Erden; und die da wohnen auf Erden, sind trunken geworden von dem Wein ihrer Hurerei.
3 Und er brachte mich im Geist in die Wüste. Und ich sah ein Weib sitzen auf einem scharlachfarbenen Tier, das war voll Namen der Lästerung und hatte sieben Häupter und zehn Hörner. 4 Und das Weib war bekleidet mit Purpur und Scharlach und übergoldet mit Gold und edlen Steinen und Perlen und hatte einen goldenen Becher in der Hand, voll Greuel und Unsauberkeit ihrer Hurerei, (Jeremia 51.7) 5 und an ihrer Stirn geschrieben einen Namen, ein Geheimnis: Die große Babylon, die Mutter der Hurerei und aller Greuel auf Erden. 6 Und ich sah das Weib trunken von dem Blut der Heiligen und von dem Blute der Zeugen Jesu.

1 Und darnach sah ich einen andern Engel herniederfahren vom Himmel, der hatte eine große Macht, und die Erde ward erleuchtet von seiner Klarheit. (Hesekiel 43.2) 2 Und er schrie aus Macht mit großer Stimme und sprach: Sie ist gefallen, sie ist gefallen, Babylon, die große, und eine Behausung der Teufel geworden und ein Behältnis aller unreinen Geister und ein Behältnis aller unreinen und verhaßten Vögel. (Offenbarung 14.8) (Jesaja 34.11) (Jesaja 34.13) (Jeremia 50.39) 3 Denn von dem Wein des Zorns ihrer Hurerei haben alle Heiden getrunken, und die Könige auf Erden haben mit ihr Hurerei getrieben, und die Kaufleute auf Erden sind reich geworden von ihrer großen Wollust. (Jeremia 51.7) (Nahum 3.4)
4 Und ich hörte eine andere Stimme vom Himmel, die sprach: Gehet aus von ihr, mein Volk, daß ihr nicht teilhaftig werdet ihrer Sünden, auf daß ihr nicht empfanget etwas von ihren Plagen! (Jesaja 48.20) (Jeremia 50.8) (Jeremia 51.6) (Jeremia 51.45) (2. Korinther 6.17) 5 Denn ihre Sünden reichen bis in den Himmel, und Gott denkt an ihren Frevel. (1. Mose 18.20-21) (Jeremia 51.9) 6 Bezahlet sie, wie sie bezahlt hat, und macht's ihr zwiefältig nach ihren Werken; und in welchem Kelch sie eingeschenkt hat, schenkt ihr zwiefältig ein. (Jeremia 50.15) (Jeremia 50.29) (Psalm 137.8) (2. Thessalonicher 1.6) 7 Wieviel sie herrlich gemacht und ihren Mutwillen gehabt hat, so viel schenket ihr Qual und Leid ein! Denn sie spricht in ihrem Herzen: Ich sitze als Königin und bin keine Witwe, und Leid werde ich nicht sehen. (Jesaja 47.7-9) 8 Darum werden ihre Plagen auf einen Tag kommen: Tod, Leid und Hunger; mit Feuer wird sie verbrannt werden; denn stark ist Gott der HERR, der sie richten wird.



Come we go burn down Babylon one more time!
__

Wer sich nicht wehrt der lebt verkehrt.
Ezechiel ist offline  
Alt 21.02.2011, 17:12   #10
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3,482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Report München: Gewalt gegen Behördenmitarbeiter

Amen
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 21.02.2011, 17:15   #11
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.10.2010
Beiträge: 84
Ezechiel Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Report München: Gewalt gegen Behördenmitarbeiter

...hier wäre eher ein mehrfaches Halleluja angebracht, Schwester Feind!
;););)
__

Wer sich nicht wehrt der lebt verkehrt.
Ezechiel ist offline  
Alt 21.02.2011, 17:17   #12
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 1,902
warpcorebreach Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Report München: Gewalt gegen Behördenmitarbeiter

ich sage dazu nur: zu recht! und noch viel zu wenig!
warpcorebreach ist offline  
Alt 21.02.2011, 17:34   #13
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Piccolo
 
Registriert seit: 23.06.2010
Ort: hier
Beiträge: 1,587
Piccolo Piccolo Piccolo Piccolo Piccolo Piccolo Piccolo
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Report München: Gewalt gegen Behördenmitarbeiter

gibt so ein schönes sprichwort:
so wie man in den wald hineinruft, so knallt es heraus.
oder so ähnlich.
__

ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von herrn ralph boes, seinem ansinnen, seinem auftreten und seinem verhalten in den öffentlichen medien und foren.


"das grass wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. "
(afrikanisches sprichwort)

Piccolo ist offline  
Alt 21.02.2011, 17:51   #14
Defence
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Report München: Gewalt gegen Behördenmitarbeiter

tja wer Wind sät, wird halt Sturm ernten! Ich hoffe es knallt bald so richtig schön!!!!
 
Alt 21.02.2011, 18:45   #15
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Report München: Gewalt gegen Behördenmitarbeiter

Es ist nur so, dass jeder tätliche Angriff als Arbeitsunfall gewertet wird und das wird nun allmählich zu teuer.
 
Alt 21.02.2011, 19:13   #16
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.01.2006
Beiträge: 1,878
Merkur Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Report München: Gewalt gegen Behördenmitarbeiter

Die Herrschaft der kleinen Diktatoren

Die Mehrzahl der großen und kleinen Probleme der Welt, werden nicht von ausgesprochen bösartigen Menschen gemacht, sondern von einem großen Heer an Mitläufern, die ihre Hände permanent in Unschuld waschen. Manche finden Gefallen daran, sich zu einem kleinen Diktator zu entwickeln, sobald man ihnen ein kleines eigenes Revier zuweist. Nur eine kleine Zahl sind echte machtbesessene Menschen, die glauben, ohne den Rausch der Macht nicht mehr leben zu können. So wie ein Süchtiger seinen Alkohol oder Drogen braucht.
weiter:
Grundübel: Mitläufer bis kleine Diktatoren
So ist es leider und Gewalt erzeugt wieder Gewalt. Die Menschen sollten lieber ihre Energie in den Kampf für ein besseres Leben setzen als sich gegenseitig fertig zu machen.
Merkur ist offline  
Alt 21.02.2011, 19:14   #17
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Piccolo
 
Registriert seit: 23.06.2010
Ort: hier
Beiträge: 1,587
Piccolo Piccolo Piccolo Piccolo Piccolo Piccolo Piccolo
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Report München: Gewalt gegen Behördenmitarbeiter

Zitat von K. Lauer Beitrag anzeigen
Es ist nur so, dass jeder tätliche Angriff als Arbeitsunfall gewertet wird und das wird nun allmählich zu teuer.
nicht umsonst gibt es daher im arbeitsleben die unfallverhütungsvorschriften. scheinbar aber bei den behörden wohl eher nicht.

das ist dann in etwa so wenn z.b. von tierpflegern im zoo erwartet wird dass sie die löwen tagelang veräppeln und nur das futter zeigen und dann zur tatsächlichen fütterung mit zu den löwen in den käfig müssten.
auf diese idee käme kein zoodirektor; die geschäftsführer der argen schon.
__

ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von herrn ralph boes, seinem ansinnen, seinem auftreten und seinem verhalten in den öffentlichen medien und foren.


"das grass wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. "
(afrikanisches sprichwort)

Piccolo ist offline  
Alt 21.02.2011, 19:42   #18
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3,482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Report München: Gewalt gegen Behördenmitarbeiter

Zitat von Merkur Beitrag anzeigen
...
Die Mehrzahl der großen und kleinen Probleme der Welt, werden nicht von ausgesprochen bösartigen Menschen gemacht, sondern von einem großen Heer an Mitläufern, die ihre Hände permanent in Unschuld waschen. Manche finden Gefallen daran, sich zu einem kleinen Diktator zu entwickeln, sobald man ihnen ein kleines eigenes Revier zuweist. ...
Was sehr eindrucksvoll im Film "Das Experiment" zu sehen war, bzw. auf dem tatsächlichen Experiment, auf dem der Film sowie seine Romanvorlage basierten.

Zitat von Ezechiel Beitrag anzeigen
...hier wäre eher ein mehrfaches Halleluja angebracht, Schwester Feind!
;););)
Deine kirchlichen Rituale kannste Dir dahin stecken, wo Dich gewöhnlich Dein Beichtvater verwöhnt!
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 21.02.2011, 19:54   #19
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Hoffmannstropfen
 
Registriert seit: 08.10.2009
Beiträge: 927
Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Report München: Gewalt gegen Behördenmitarbeiter

Zitat von Defence Beitrag anzeigen
tja wer Wind sät, wird halt Sturm ernten! Ich hoffe es knallt bald so richtig schön!!!!

Zitat:
Die Mutter aller Dummen ist stets schwanger.
Frank- Markus Barwasser(Erwin Pelzig)
Hoffmannstropfen ist offline  
Alt 21.02.2011, 20:03   #20
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Piccolo
 
Registriert seit: 23.06.2010
Ort: hier
Beiträge: 1,587
Piccolo Piccolo Piccolo Piccolo Piccolo Piccolo Piccolo
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Report München: Gewalt gegen Behördenmitarbeiter

"das recht auf dummheit wird von der verfassung geschützt. es gehört zur garantie der freien entfaltung der persönlichkeit."
(mark twain)
__

ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von herrn ralph boes, seinem ansinnen, seinem auftreten und seinem verhalten in den öffentlichen medien und foren.


"das grass wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. "
(afrikanisches sprichwort)

Piccolo ist offline  
Alt 21.02.2011, 22:47   #21
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.11.2010
Beiträge: 1,236
Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Report München: Gewalt gegen Behördenmitarbeiter

Report München, eine CSU-Wahlkampfveranstaltung in der ARD. Erst wird dem Zuschauer minutenlang klar gemacht, dass jemand, der den "Guttenberg" macht, gar nicht so schlimm ist. Schließlich geht es nicht um den Doktortitel, sondern um die Arbeit, die man mit erschlichenem Titel dann erledigt.

Anschließend werden alle Medienvertreter gescholten, weil sie auf den (ehemaligen Dr.) zu Guttenberg einschlagen, obwohl das "Volk" doch auf ihn steht. Ja, sogar SPD-Mitglieder und GRÜNE werden befragt. Alle sind pro Guttenberg.

Dann kommen die armen Mitarbeiter des Hamburger Jobcenters. Dort sind Sicherheitsvorkehrungen notwendig, Fluchtwege für Mitarbeiter, Unverständnis auf Seiten von Amtsmitarbeitern und eines Professors gegenüber den Zuständen. Was sagt der Vorsitzende des Beamtenbunds dazu: Wir wollen Sicherheitsvorkehrungen! Ursachenforschung Fehlanzeige. Beim Finanzamt ist man auch nicht mehr sicher, sollte doch ein Finanzamtsmitarbeiter angezündet werden. Woran das liegt? Hmm, ... das wissen wir von Report München gar nicht oder haben wir gar nicht hinterfragt.

Danach noch ein bisschen GRÜNEN-Basching und fertig ist die CSU-Version eines "kritischen" Politik-Magazins. Die ARD macht es möglich.
__

"Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein A*loch."
(Joschka Fischer zum Bundestagsvizepräsident)

Stefan26 ist offline  
Alt 22.02.2011, 09:27   #22
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Report München: Gewalt gegen Behördenmitarbeiter

Zitat von Piccolo Beitrag anzeigen
nicht umsonst gibt es daher im arbeitsleben die unfallverhütungsvorschriften. scheinbar aber bei den behörden wohl eher nicht.
Die werden früher oder später bundesweit umgesetzt: aemter-video (ab Min. 6:28)
 
Alt 22.02.2011, 11:13   #23
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6,028
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Report München: Gewalt gegen Behördenmitarbeiter

Zitat von Stefan26 Beitrag anzeigen
Danach noch ein bisschen GRÜNEN-Basching und fertig ist die CSU-Version eines "kritischen" Politik-Magazins. Die ARD macht es möglich.
Genau so was habe ich erwartet und mir den Mist nicht angeschaut. Vielen Dank für die Zusammenfassung.
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 01.09.2011, 21:32   #24
- TROLL in Behandlung -
 
Registriert seit: 18.07.2011
Ort: An der 3. Kreuzung links, an der A3
Beiträge: 722
Justician
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Report München: Gewalt gegen Behördenmitarbeiter

Der Thread ist ein halbes Jahr alt...........
Justician ist offline  
Alt 01.09.2011, 22:41   #25
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Report München: Gewalt gegen Behördenmitarbeiter

rechter geht's nimmer
 
 

Stichwortsuche
behördenmitarbeiter, gewalt, münchen, report

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Das Euro-Schicksalsjahr 2011 (report München) bin jetzt auch da Archiv - Finanzkrise 2008 News, Kommentare, Aktionen 0 12.01.2011 13:40
Report München,das Boot ist voll wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 08.02.2010 19:51
Report München hergau Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 22.01.2010 12:13
Report aus München - sinnlosen Qualifizierungsmaßnahmen trama417 Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 0 17.01.2010 15:38
21.45 Uhr Report München wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 06.05.2008 14:19


Es ist jetzt 13:38 Uhr.


Powered by vBulletin; (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland