Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Fehlende Hinweise auf Fachkräftemangel


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.02.2011, 13:23   #1
Hartzine
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.09.2010
Beiträge: 92
Hartzine Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Fehlende Hinweise auf Fachkräftemangel

Fehlende Hinweise auf Fachkräftemangel

21.02.2011, 9:11 Uhr | Spiegel Online
Fachkräftemangel: Keine belastenden Beweise für die Behauptung (Foto: dpa)
Die schwarz-gelbe Koalition hat den Fachkräftemangel zum Schlüsselthema gemacht. Doch eine Anfrage der Linken zeigt: Der Bundesregierung fehlen klare Hinweise für eine Verknappung von Arbeitskräften.
Wenn es um die Sorgen der Unternehmen in Deutschland geht, ist Wirtschaftsminister Rainer Brüderle schnell zur Stelle. So auch beim Thema Fachkräftemangel. Dieser werde "zum Schlüsselproblem für den deutschen Arbeitsmarkt", sagte der FDP-Politiker im Sommer. Je länger der Aufschwung anhalte, desto größer werde das Problem. Seine fachnahen Kollegen im Kabinett - die Ministerinnen für Bildung und die Arbeit - sind da ganz seiner Meinung.


Quelle:Angebliches Schlüsselthema: Fehlende Hinweise auf Fachkräftemangel
Hartzine ist offline  
Alt 21.02.2011, 13:27   #2
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Fehlende Hinweise auf Fachkräftemangel

Alter Hut und sogar wissenschaftlich belegt

http://www.elo-forum.org/news-diskus...ftemangel.html
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 23.02.2011, 16:37   #3
alpha
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 04.06.2006
Ort: NRW
Beiträge: 1.031
alpha Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Fehlende Hinweise auf Fachkräftemangel

Dasselbe gilt übrigens für Österreich, auch da schreien wohl die Firmen nach "Fachkräften" obwohl im Inland genug vorhanden sind... (Quelle Ösi TV)
__

- Meine Beiträge im Forum stellen lediglich meine pers. Meinung dar und sind nicht als Rechsberatung oder Fakten ...etc. anzusehen
alpha ist offline  
 

Stichwortsuche
fachkräftemangel, fehlende, hinweise

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Karl Brenke (DIW) entzaubert den Fachkräftemangel Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 13.11.2012 22:04
Fachkräftemangel droht!!! --- oder so... Stirbaneinemanderentag Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 16.11.2010 11:54
Wirtschaftsinstitut sieht keine Anzeichen für Fachkräftemangel yellowgirl Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 15.11.2010 11:50
Fachkräftemangel, Aus- und Weiterbildung Zidanhenry Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 5 07.08.2008 21:23
Fachkräftemangel? Tja, liebe Unternehmer: selber schuld! angel6364 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 13 25.04.2008 21:25


Es ist jetzt 09:18 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland