Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Dubiose Parteispenden aus Glücksspielkonzern


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.02.2011, 07:48   #1
yellowgirl->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.02.2010
Beiträge: 622
yellowgirl
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Dubiose Parteispenden aus Glücksspielkonzern

Zitat:
Manager von Deutschlands größtem Automaten-Hersteller zahlten mehr als eine Million Euro an Union, SPD, FDP und Grüne. Bundestagsabgeordnete nahmen nach SZ-Informationen Hunderte Schecks entgegen. Der Konzern versuchte auf diese Weise, strenge Auflagen für umstrittenen Spielhallen zu verhindern.
Abgeordnete erhielten Schecks - Dubiose Parteispenden aus Glücksspielkonzern - Politik - sueddeutsche.de
yellowgirl ist offline  
Alt 18.02.2011, 09:57   #2
peter_S->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.02.2006
Ort: Reutlingen
Beiträge: 473
peter_S
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Dubiose Parteispenden aus Glücksspielkonzern

Auch wenn ich hier jetzt furchtbar Prügel beziehen werde.

Ohne die Hartz-4`ler würden die meisten dieser Spielhallen nicht überleben.

Ich bin fast täglich in einer dieser "Zocker-Buden", ich selber spiele zwar nicht (ausser an meinem antiken Skat-Automaten *g*) aber bin fast jeden Tag knapp eine halbe Stunde da drin. Ist halt die Wartezeit auf meinen Bus zur Arbeit. Den Besitzer kenne ich seit Jahren auf privater Ebene und extra für mich steht da noch ein uraltes Gerät mit so Spielen wie Skat, Solitair usw.

Und es ist schon extrem was man da mitbekommt. Jeden Monat am letzten Tag des Monats geht da ab 12 Uhr die Post ab, das dauert so 3-4 Tage dann wirds wieder ruhig. Etwa 3/4 der Leute da sind Migranten aller Nationen. Hauptsächlich männliche Besucher zwischen 20-35 Jahren, in letzter Zeit auch zunehmend weibliche Besucher, was wirklich etwas neues ist, gabs früher nur sehr vereinzelt.

Dies ist jetzt weder Ausländerfeindlich noch sonst irgendwie böse gemeint, es ist einfach nur die Beschreibung der Tatsachen und meiner Meinung nach ein Riesenproblem. Aber wie immer ignoriert die Politik ein Problem solange die Spendengelder kräftig fliessen.

Und wer es nicht glaubt, den lade ich gerne ein sich das selber anzuschauen.
__

Vorstandschef der Bundesagentur für Arbeit, Frank Jürgen Weise: „Die Agentur hat keinen sozialpolitischen Auftrag.“
peter_S ist offline  
Alt 18.02.2011, 13:12   #3
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Dubiose Parteispenden aus Glücksspielkonzern

Na ja die Aussagen sind ebenso banal, wie zu behaupten, dass die Kiffer die Waffenlieferungen erst möglich machen.

Ablenkung vom Kapitalismus.
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
 

Stichwortsuche
dubiose, glücksspielkonzern, parteispenden

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umstrittene Parteispenden Franc0 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 10.01.2011 13:57
RLP - CDU räumt unzulässige Parteispenden ein Ziviler Ungehorsam Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 20.12.2010 22:05
Dubiose Bankauskünfte vermute Pfändung TumadieMoerchen Schulden 28 08.07.2010 17:09
Parteispenden Mitch Miro Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 25.01.2010 14:44
Creditreform: Dubiose Doppelrolle? wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 11.11.2008 15:05


Es ist jetzt 20:09 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland