Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Sanktionen gegen kranke Schwangere nun doch nicht im Interesse der Allgemeinheit!


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.01.2011, 20:10   #1
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Sanktionen gegen kranke Schwangere nun doch nicht im Interesse der Allgemeinheit!

Braunschweiger Jobcenter nimmt Hartz IV-Kürzung auf Null gegen Schwangere zurück Braunschweig/Bonn – Das Braunschweiger Jobcenter hat heute die Kürzung der Hartz IV-Leistungen gegen eine schwangere junge Frau mit gesundheitlichen Problemen wieder zurückgenommen. Zuvor hatte das Jobcenter die Hartz IV Leistungen der schwangeren Frau für drei Monate um 100 Prozent gekürzt. Die Betroffenen hatte einen Ein-Euro-Job [...]

weiterlesen auf: PR-SOZIAL, das Presseportal...
Martin Behrsing ist offline  
Alt 14.01.2011, 20:19   #2
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Sanktionen gegen kranke Schwangere nun doch nicht im Interesse der Allgemeinheit!

Gut gemacht! :-)

Leider hat es für die Unmenschen aber keine Konsequenzen...
gast_ ist offline  
Alt 14.01.2011, 20:27   #3
Martin Behrsing
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Sanktionen gegen kranke Schwangere nun doch nicht im Interesse der Allgemeinheit!

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Gut gemacht! :-)

Leider hat es für die Unmenschen aber keine Konsequenzen...
Och, wir haben danoch was in der Pipe. Das lassen wir aber erstmal schön reifen und dann
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 14.01.2011, 20:32   #4
Christine Vole 2010
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Sanktionen gegen kranke Schwangere nun doch nicht im Interesse der Allgemeinheit!



Einfach erbärmlich, was man sich da geleistet hat seitens der Arge.
Eine solche Aufregung schadet definitiv dem Ungeborenen, das überträgt sich von der werdenden Mutter 1:1.
Wollte man da schon im Vorfeld verhindern, dass ein weiteres "Hartz4-Kind" das Licht der Welt erblickt?
Eigentlich neige ich nicht zu Aggressionen, dennoch dürfte mir diese/r SB auch mir als Nichtbetroffener nicht im Dunkeln begegnen.
Manchmal hat ein Schlag auf den Hinterkopf das Denkvermögen merklich erhöht...
Gottlob kannte die Betroffene einen Hilfeweg (Elo).
Nicht auszudenken, wenn das ein gar unbedarftes,unwissendes Menschenkind gewesen wäre.

Christine
 
Alt 14.01.2011, 20:41   #5
Piccolo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.06.2010
Ort: hier
Beiträge: 1.587
Piccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Sanktionen gegen kranke Schwangere nun doch nicht im Interesse der Allgemeinheit!

die angelegenheit war nur im interesse der allgemeinheit solange die allgemeinheit nichts davon erfuhr.
__

ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von herrn ralph boes, seinem ansinnen, seinem auftreten und seinem verhalten in den öffentlichen medien und foren.


"das grass wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. "
(afrikanisches sprichwort)

Piccolo ist offline  
Alt 14.01.2011, 20:48   #6
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Sanktionen gegen kranke Schwangere nun doch nicht im Interesse der Allgemeinheit!

wir sollten uns alle in braunschweig bei den verantwortlichen für den blödsinn bedanken !

die machen auch dem letzten durch bild-verblödeten klar:

das märchen vom sozialstaat, der die unwilligen aussortiert aber für die schwachen und kranken da ist, ist jawoll ein märchen
sanktionen sind willkürlich, sanktionen sind ungerecht, sanktionen sind kein probates mittel, die unwilligen zu motivieren.
sie sind überflüssig wie ein kropf

WEG DAMIT !!
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 14.01.2011, 20:52   #7
pinguin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von pinguin
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Südlich Berlin
Beiträge: 3.821
pinguin pinguin pinguin pinguin pinguin
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Sanktionen gegen kranke Schwangere nun doch nicht im Interesse der Allgemeinheit!

Zitat von Piccolo Beitrag anzeigen
die angelegenheit war nur im interesse der allgemeinheit solange die allgemeinheit nichts davon erfuhr.
Im Interesse der Allgemeinheit ist sowas noch nie gewesen, auch wenn ich weiß, was Du sagen möchtest.
__

Wer mich zum Sparen auffordert, wird selbst der Erste sein, den ich mir einspare; sage er hinterher nicht, er hätte es so nicht gemeint.
Es ist respektlos, Dinge zu predigen, die man nicht selber lebt.
pinguin ist offline  
Alt 14.01.2011, 22:31   #8
LyDiiaa->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.09.2010
Beiträge: 50
LyDiiaa
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Sanktionen gegen kranke Schwangere nun doch nicht im Interesse der Allgemeinheit!

Danke nochmal von mir , dem Bauchzwerg , meinem Partner und meiner Familie für die ganze Unterstützung und Hilfe die mir zukam! Vielen Dank!!!!!!!!!
LyDiiaa ist offline  
Alt 14.01.2011, 22:35   #9
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Sanktionen gegen kranke Schwangere nun doch nicht im Interesse der Allgemeinheit!

Endlich wieder mal was Gutes.
Und unserer Schwangeren alles Gute!!
hemmi ist offline  
Alt 15.01.2011, 00:11   #10
SimonW->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.11.2010
Ort: Erinnerung
Beiträge: 82
SimonW
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Sanktionen gegen kranke Schwangere nun doch nicht im Interesse der Allgemeinheit!

Gut gemacht
__

Gerechtigkeit für Verbrechen gegen Menschlichkeit muß keine Beschränkungen haben.

Simon Wiesenthal

Mitglied beim Elo-Racing Team.
inoffizielle Kilometer:
35km
+6km am 31.12 soo glatt... aber überstanden! +15 am3Januar 15km am 12.01
offizielle Kilometer:
-noch keine!

pro Idee kann man 10 km fürs mitmachen bekommen, wer nicht laufen kann, oder möchte!


ps. Sponsoren gesucht
mafianeindanke.de freut sich über neue Mitglieder
nazisrausausdeminternet


SimonW ist offline  
Alt 17.01.2011, 19:32   #11
Martin Behrsing
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Sanktionen gegen kranke Schwangere nun doch nicht im Interesse der Allgemeinheit!

Hier zwei Artikel aus der Braunschweigerzeitung von heute

Jobcenter strich Schwangerer Leistungen - newsclick.de

Braunschweig: Jobcenter zahlt Schwangerer doch alle Leistungen - newsclick.de
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 17.01.2011, 21:53   #12
mercator
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 29.03.2006
Beiträge: 1.231
mercator mercator mercator
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Sanktionen gegen kranke Schwangere nun doch nicht im Interesse der Allgemeinheit!

Noch so 'ne ARGE, die man bedenkenlos als skrupellosen Sauhaufen bezeichnen kann. Auch wenn die Entscheidung jetzt zurück genommen wurde. Soweit hätte es gar nicht kommen dürfen. Im Interesse der Allgemeinheit ... das ich nicht lache.
__

Prof. Dr.rer.pol. Michael Wolf: "[...] Vor diesem Hintergrund ist es meines Erachtens durchaus statthaft, die für Hartz4 Verantwortlichen in Politik und Verwaltung zwar nicht unbedingt im verfassungsrechtlichen, aber doch im politischen Sinne als "Verfassungsfeinde" zu bezeichnen, gegen die das Leisten von "Widerstand" nicht nur legitim, sondern auch geboten ist."
mercator ist offline  
Alt 18.01.2011, 11:33   #13
Martin Behrsing
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Sanktionen gegen kranke Schwangere nun doch nicht im Interesse der Allgemeinheit!

Zitat von Sobieski Johann Beitrag anzeigen
Und wann genau
am juchzehnen Fuli???

Wie ja zu lesen, hat man nicht dem öffentlichen Druck nachgegeben, sondern einem (jetzt?) vorliegendem Attest.
Warum soll eine Strafanzeige wegen Körperverletzung denn nun genau reifen???
Das sagen die. Allerdings war das Sozialgericht da anderer Auffassung und zwar ganz erheblich.

Alles andere sagen wir dann, wenn es soweit ist. Und da geht noch was.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 18.01.2011, 14:01   #14
feldsalat->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.04.2010
Beiträge: 75
feldsalat
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Sanktionen gegen kranke Schwangere nun doch nicht im Interesse der Allgemeinheit!

Ihr werdet es bestimmt mitteilen, und hoffentlich kriegen die Verantwortlichen dafür ordentlich einen vor den Bug geschossen.

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Das sagen die. Allerdings war das Sozialgericht da anderer Auffassung und zwar ganz erheblich.

Alles andere sagen wir dann, wenn es soweit ist. Und da geht noch was.
feldsalat ist offline  
 

Stichwortsuche
allgemeinheit, interesse, kranke, sanktionen, schwangere

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SANKTIONEN WEGBLOGGEN - Blogger gegen Hartz IV-Sanktionen! pixelfool Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 1 04.10.2009 01:20
nicht, doch oder doch Warmwasserpauschale. verona KDU - Miete / Untermiete 3 14.07.2009 07:45
Studie zu Sanktionen gegen Erwerbslose: Hartz-IV-Strafen bringen nicht viel Muci Archiv - News Diskussionen Tagespresse 17 26.06.2009 13:35
Wichtig: Wer nicht spurt, kriegt kein Geld - Sanktionen gegen Hartz-IV-Beziehende Muci ALG II 5 20.01.2009 22:56
DGB: Leiharbeit - Boom auf Kosten der Allgemeinheit? Mario Nette Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 16.09.2008 20:22


Es ist jetzt 15:09 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland