Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Beamtenversorgung: Deutschland droht eine Pensionslawine


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.01.2011, 15:02   #1
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Beamtenversorgung: Deutschland droht eine Pensionslawine

Beamtenversorgung - Deutschland droht eine Pensionslawine

Zitat:
Pensionäre bekommen verhältnismäßig mehr

Zu der drastisch steigenden Zahl pensionierter Beamte kommt noch das verhältnismäßig hohe Vergütungsniveau der ehemaligen Staatsdiener. Laut Fuest kommen sie mit ihrer Pension auf 71,75 Prozent des letzten Bruttoverdienstes. Das Rentenniveau mache derzeit dagegen nur noch 46,4 Prozent aus.

Und der Ökonom hat auch konkrete Modellrechnungen parat.

Demnach hat ein Beamter nach nur fünfjähriger Amtszeit einen Anspruch auf die Mindestpension von 1365 Euro im Monat.


Dagegen kommt ein Standardrentner nach 45 Beitragsjahren in der gesetzlichen Rentenversicherung im Schnitt lediglich auf 1224 Euro.

Hinzu kommen Bevorzugungen bei der Krankenkasse. Außerdem berechnet sich die Höhe der Pension am Verdienst der letzten zwei Arbeitsjahre, wo bei Beamten das Gehalt in der Regel am höchsten ist. Die gesetzliche Rente orientiert sich dagegen am durchschnittlichen Einkommen während des gesamten Berufslebens.
Beamtenversorgung: Deutschland droht Pensionslawine


Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen
 
Alt 12.01.2011, 15:08   #2
Juda Ben Hur
 
Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 196
Juda Ben Hur
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Beamtenversorgung: Deutschland droht eine Pensionslawine

Das ist schon lange bekannt und nichts neues...
Also, ab in die ZA und Geld für unsere Staatsdiener verdient, damit die es sich gut gehen lassen können...
Juda Ben Hur ist offline  
Alt 12.01.2011, 15:10   #3
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Beamtenversorgung: Deutschland droht eine Pensionslawine

Zitat von Juda Ben Hur Beitrag anzeigen
Das ist schon lange bekannt und nichts neues...
Ich tu mir gerne selbst weh - deshalb immer wieder mal auf der Zunge zergehen lassen ...
 
Alt 12.01.2011, 15:58   #4
Merkur
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.01.2006
Beiträge: 1.887
Merkur Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Beamtenversorgung: Deutschland droht eine Pensionslawine

Land der gespalten Hetze ...
Auszug:
Zitat:
Dietmar Bräunig, Professor an der Universität Gießen, glaubt deshalb an eine einfachere, wenn auch heute noch unvorstellbar klingende Lösung: Die Beamtenpensionen und Renten müssten der demografischen Realität angepasst werden, sagt er. Auf Deutsch: Sie müssten "gekürzt werden". Für etwas anderes sei es längst zu spät."
Informationsportal Globalisierung - Standort Deutschland - Neoliberalismus - Rundbriefe, Joachim Jahnke
Würde hier der Realität angepasst könnte man ein Grundeinkommen einführen ! Die Löhne kürzen um die Diäten und Pensionen erhöhen.
Wer weg schaut ändert nichts. Und damit ist nicht er Polizist oder der Lehrer gemeint. Vor allem die Unkündbarkeit aufheben.
Merkur ist gerade online  
Alt 12.01.2011, 16:02   #5
Juda Ben Hur
 
Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 196
Juda Ben Hur
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Beamtenversorgung: Deutschland droht eine Pensionslawine

Zitat von Merkur Beitrag anzeigen
Land der gespalten Hetze ...
Auszug:
Informationsportal Globalisierung - Standort Deutschland - Neoliberalismus - Rundbriefe, Joachim Jahnke
Würde hier der Realität angepasst könnte man ein Grundeinkommen einführen ! Die Löhne kürzen um die Diäten und Pensionen erhöhen.
Wer weg schaut ändert nichts. Und damit ist nicht er Polizist oder der Lehrer gemeint. Vor allem die Unkündbarkeit aufheben.
Und der Mann hat Recht. Die Renten werden doch auch schon seit Jahren gekürzt. Nur vor der Beamtenlobby kuschen die Verantwortlichen schon seit Jahrzehnten...
Juda Ben Hur ist offline  
Alt 12.01.2011, 17:35   #6
Merkur
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.01.2006
Beiträge: 1.887
Merkur Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Beamtenversorgung: Deutschland droht eine Pensionslawine

Zitat von Juda Ben Hur Beitrag anzeigen
Und der Mann hat Recht. Die Renten werden doch auch schon seit Jahren gekürzt. Nur vor der Beamtenlobby kuschen die Verantwortlichen schon seit Jahrzehnten...
Ja es ist leichter auf die Hartzer und Rentner zu hetzen als da mal an zu setzten.
Dabei sind Hartzer ein kleiner Bruchteil im Haushalt siehe die 5 € Zugabe.
Merkur ist gerade online  
Alt 12.01.2011, 17:58   #7
Zollstock
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Beamtenversorgung: Deutschland droht eine Pensionslawine

Zitat von Juda Ben Hur Beitrag anzeigen
Und der Mann hat Recht. Die Renten werden doch auch schon seit Jahren gekürzt. Nur vor der Beamtenlobby kuschen die Verantwortlichen schon seit Jahrzehnten...
Weil die Verantwortlichen selber Beamte sind oder sich anderweitig vom zahlenden Bürger aushalten lassen?
 
Alt 12.01.2011, 18:22   #8
michaelulbricht
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.12.2005
Beiträge: 1.031
michaelulbricht Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Beamtenversorgung: Deutschland droht eine Pensionslawine

Nein, weil der deutsche michel so blöd ist und das zuläßt.
michaelulbricht ist offline  
Alt 12.01.2011, 18:32   #9
bin jetzt auch da->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Beamtenversorgung: Deutschland droht eine Pensionslawine

Zitat von michaelulbricht Beitrag anzeigen
Nein, weil der deutsche michel so blöd ist und das zuläßt.
wahre Worte
bin jetzt auch da ist offline  
Alt 12.01.2011, 22:11   #10
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Beamtenversorgung: Deutschland droht eine Pensionslawine

Weg mit dem Beamtendreck, nur noch was hoheitliche Aufgaben wahrnimmt ist oder bleibt Beamter.
der Rest wie Lehrer, Post, Telekom( Arge) wird entsorgt und auf Rentenniveau zusammengestrichen.
Meine letzte SB war von der Telekom zur Arge versetzt, doof wie Bohnenstroh aber Beamtin und dazu noch Plond.
hemmi ist offline  
Alt 12.01.2011, 22:44   #11
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Beamtenversorgung: Deutschland droht eine Pensionslawine

Zitat von hemmi Beitrag anzeigen
Weg mit dem Beamtendreck, nur noch was hoheitliche Aufgaben wahrnimmt ist oder bleibt Beamter.
der Rest wie Lehrer, Post, Telekom( Arge) wird entsorgt und auf Rentenniveau zusammengestrichen.
...
Auja, das wird der Todesstoß für die Rentenkassen!
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 12.01.2011, 23:16   #12
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Beamtenversorgung: Deutschland droht eine Pensionslawine

Zitat von Feind=Bild Beitrag anzeigen
Auja, das wird der Todesstoß für die Rentenkassen!
Damit meinte ich die Höhe der Pensionen wird an Die der Renten angeglichen, und weiterhin vom bisherigen Versorger gezahlt.
Steigen die Renten um 1% dann auch die Pensionen, und nicht wie bisher dann um 2,04%.
hemmi ist offline  
Alt 13.01.2011, 10:09   #13
Karma
Elo-User/in
 
Registriert seit: 09.04.2008
Ort: Hamburg meine Perle
Beiträge: 623
Karma Karma
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Beamtenversorgung: Deutschland droht eine Pensionslawine

Zitat von hemmi Beitrag anzeigen
Weg mit dem Beamtendreck, nur noch was hoheitliche Aufgaben wahrnimmt ist oder bleibt Beamter.
der Rest wie Lehrer, Post, Telekom( Arge) wird entsorgt und auf Rentenniveau zusammengestrichen.
Meine letzte SB war von der Telekom zur Arge versetzt, doof wie Bohnenstroh aber Beamtin und dazu noch Plond.
Karma ist offline  
Alt 13.01.2011, 11:00   #14
Hartzarus
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Hartzarus
 
Registriert seit: 27.08.2010
Beiträge: 166
Hartzarus Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Beamtenversorgung: Deutschland droht eine Pensionslawine

Zitat von Muci Beitrag anzeigen
Beamtenversorgung - Deutschland droht eine Pensionslawine

Beamtenversorgung: Deutschland droht Pensionslawine


Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen
Wunderbar...Wunderbar. Und wer sich jetzt noch wundert, warum so gut wie alle Institutionen sich beim Hartzskandal so still verhalten, der weiß eben nicht, wer da alles auf Kosten der Abgehängten gut lebt. Und wie ich unsere Beamten kenne, wollen die bald wieder mehr Geld.
Übrigens auch die Kirchen kassieren jedes Jahr Unsummen an Gelder, die im Sozialbereich fehlen.
Also Geld ist genug da, für die die Macht haben, für Rentner und Arme bleibt da nicht viel.
Hartzarus ist offline  
 

Stichwortsuche
beamtenversorgung, deutschland, droht, pensionslawine

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Deutschland droht Wohnungsnot wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 17.03.2010 18:24
Deutschland droht Inflation bis zu zehn Prozent Muci Archiv - Finanzkrise 2008 News, Kommentare, Aktionen 20 16.07.2009 22:44
Deutschland droht staatsversagen. hartzhasser Archiv - Finanzkrise 2008 News, Kommentare, Aktionen 1 22.02.2009 16:26
Deutschland droht Verdopplung der Arbeitslosenzahlen ich nu wieder Archiv - News Diskussionen Tagespresse 12 09.12.2008 00:28
Vierfachem Familienvater droht die Abschiebung aus Deutschland! Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 22.05.2008 23:18


Es ist jetzt 14:54 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland