Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Mehr Druck auf die Eltern - Deutschland muss seine Hartz IV Kinder retten


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.01.2011, 12:29   #1
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Mehr Druck auf die Eltern - Deutschland muss seine Hartz IV Kinder retten

Eine neue Woche, ein neuer Hetzartikel bei der Welt. Schon in der Einleitung legt Frau Siems, die ja schon öfter wegen übler Htze aufgefallen ist, richtig los:

Zitat:
Mehr Druck auf die Eltern

Deutschland muss seine Hartz IV Kinder retten

Regierung und Opposition verhandeln über bessere Bildungschancen für bedürftige Kinder. Mehr Geld hilft aber nicht, wenn die Eltern versagen.
Jetzt schreibt sie sich warm:

Zitat:
Dauerarbeitslose Eltern verlieren ihre Vorbildfunktion

Im Kern sind sich beide Lager jedoch darin einig, dass die zusätzlichen Millionen Euro nicht in die Hände der langzeitarbeitslosen Eltern gehören. Diese Erkenntnis ist richtig. Denn die Erfahrung zeigt, dass viele, wenngleich keineswegs alle, Hartz-IV-Bezieher große Schwierigkeiten haben, ihre Sprösslinge gut zu versorgen. Und das liegt keineswegs am Geldmangel.
Nein, natürlich nicht, das liegt am Überfluss. Es ist ja bekannt, wie dekadent Hartz IV Empfänger so leben.

Zitat:
Das Handicap, unter dem die meisten Hartz-Kinder leiden, ist immaterieller Natur. Ihre Mütter und Väter sind oft nicht in der Lage, ihr eigenes Leben in den Griff zu bekommen.
Die eigentliche Forderung zum Schluss schön von den vorherigen Scheinargumenten, Pauschalisierungen oder schlichten Lügen verpackt:

Zitat:
Man muss den Eltern ein Leben ohne Arbeit unmöglich machen

Es ist bedauerlich, dass die vom Bundesverfassungsgericht angemahnten Reparaturarbeiten am Sozialhilfesystem von den Politikern nicht genutzt werden, um endlich die Ursache dafür anzugehen, dass sich die Abhängigkeit von staatlicher Fürsorge von einer Generation auf die nächste vererbt. Gerade für gering qualifizierte Alleinerziehende sowie für Eltern mit mehreren Kindern lohnt es sich oft nicht, eine reguläre Arbeit anzunehmen. An diesen Missstand hat man sich hierzulande gewöhnt. Und anstatt sich das Ziel zu stecken, jeden Hartz-IV-Empfänger mit Druck und Anreizen wieder in Lohn und Brot zu bringen, stellt man die Menschen mit Geld ruhig.
Sollen sie doch alle verrecken, nicht wahr Frau Siems?

Zitat:
Doch angesichts der alternden Bevölkerung kann es sich unser Land nicht länger leisten, ein Millionenheer von Dauerarbeitslosen zu alimentieren. Anstatt über Mindestlöhne und andere Beschäftigungshemmnisse zu verhandeln, sollten Regierung und Opposition die Chancen der Hartz-IV-Kinder nachhaltig verbessern – indem sie den Eltern ein Leben ohne Arbeit unmöglich machen.
Genau, der existenzsichernde Mindestlohn ist ein Beschäftigungshemmnis! Wenn die Löhne nur weit genug gesenkt werden, und sich Personen wie Sie, Frau Siems, sich Putzen für 1,5 Euro/h halten können, herrscht bald wieder Vollbeschäftigung und alle leben froh und glücklich bis ans Lebensende.

Hier steht der ebenso widerwärtige Rest:

Mehr Druck auf die Eltern: Deutschland muss seine Hartz-IV-Kinder retten - Nachrichten Debatte - Kommentare - WELT ONLINE
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 10.01.2011, 12:40   #2
Eilig->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.09.2009
Beiträge: 414
Eilig Eilig Eilig
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Druck auf die Eltern - Deutschland muss seine Hartz IV Kinder retten

Weshalb wirken die Eltern dem System nicht entgegen?
Ich würde meinem Kind so viel Wissen vermitteln, dass es Klassenbeste/r wäre, um das System Lügen zu strafen. Als netter Nebeneffekt frischen so die Eltern ihr wissen auch wieder auf bzw. sie vertiefen es.


Egal aus welchen pers. Gründen Eltern so handeln, werden sie feststellen, dass es ihnen und ihren Kindern sehr gut tut. Wenn sich die Eltern mehrheitlich dazu entschliessen und handeln, sehen und erkennen in einiger Zeit alle, dass das System an keiner Stelle stimmig ist. Kinder und Eltern sind dann jedoch Sieger und keine Verlierer, denn das was man im Kopf hat, kostet keine Geld und vor allem das kann man niemandem nehmen.
Eilig ist offline  
Alt 10.01.2011, 13:03   #3
Piccolo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.06.2010
Ort: hier
Beiträge: 1.587
Piccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Druck auf die Eltern - Deutschland muss seine Hartz IV Kinder retten

frau siems ist offenkundig der meinung dass hartz4 betroffene eltern ihren kinder pflichtschuldig beibringen müssen dass man unter allen umständen (egal ob zu alt, krank, behindert ect.)zu arbeiten habe, egal ob nun für 1 euro pro stunde oder noch weniger.
__

ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von herrn ralph boes, seinem ansinnen, seinem auftreten und seinem verhalten in den öffentlichen medien und foren.


"das grass wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. "
(afrikanisches sprichwort)

Piccolo ist offline  
Alt 10.01.2011, 13:08   #4
sogehtsnich
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von sogehtsnich
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.197
sogehtsnich
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Druck auf die Eltern - Deutschland muss seine Hartz IV Kinder retten

Zitat:
Deutschland muss seine Hartz IV Kinder retten
Was bitteschön sind Hartz VI Kinder????
__

Wenn das Böse die Dreistigkeit hat, muß das Gute den Mut haben!
sogehtsnich ist offline  
Alt 10.01.2011, 13:26   #5
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Druck auf die Eltern - Deutschland muss seine Hartz IV Kinder retten

Zitat von sogehtsnich Beitrag anzeigen
Was bitteschön sind Hartz VI Kinder????
Das sind die Kinder der Sozialhilfedynastien, die momentan noch als Kohlköpfe auf dem Feld stehen.

Sorry, bin gut drauf .

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 10.01.2011, 13:29   #6
bin jetzt auch da->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Druck auf die Eltern - Deutschland muss seine Hartz IV Kinder retten

Zitat:
Man muss den Eltern ein Leben ohne Arbeit unmöglich machen

Es ist bedauerlich, dass die vom Bundesverfassungsgericht angemahnten Reparaturarbeiten am Sozialhilfesystem von den Politikern nicht genutzt werden, um endlich die Ursache dafür anzugehen, dass sich die Abhängigkeit von staatlicher Fürsorge von einer Generation auf die nächste vererbt. Gerade für gering qualifizierte Alleinerziehende sowie für Eltern mit mehreren Kindern lohnt es sich oft nicht, eine reguläre Arbeit anzunehmen. An diesen Missstand hat man sich hierzulande gewöhnt. Und anstatt sich das Ziel zu stecken, jeden Hartz-IV-Empfänger mit Druck und Anreizen wieder in Lohn und Brot zu bringen, stellt man die Menschen mit Geld ruhig.

nichts im Hirn .........

soso, in Lohn und Brot ....... ja WO denn?

Und Überhaupt, was für Anreize?
........ in der Form von Hungerlohn ....... oder was?

Millionen von Arbeitsplätzen fehlen .........

100.000e von Arbeitsplätzen werden mit Hungerlohn bezahlt ..........
deshalb muß man sich noch zusätzlich vom Staat alimentieren lassen

und die redet so nen Sch.... daher

was hat die sich denn eingeworfen/verkonsumiert?

es wird wirklich Zeit, die Ursache anzugehen!

Keine Reparaturarbeiten mehr

WEG MIT HARTZIV
bin jetzt auch da ist offline  
Alt 10.01.2011, 13:30   #7
Nimschö
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Nimschö
 
Registriert seit: 06.08.2007
Ort: wieder im Ruhrpott \o/
Beiträge: 2.086
Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Druck auf die Eltern - Deutschland muss seine Hartz IV Kinder retten

Bei dem Unsinn, den die Frau da abläßt fragt man sich doch, warum sie nicht direkt die Einziehung des Nachwuchses und Tötung unwert... ich meinte erwerbslosen Elternlebens fordert.

Hat die sie noch alle? Wer heutzutage propagiert "Man braucht nur Arbeit und alles ist gut" ist doch entweder FDPler, Sklaventreiber, strunzdumm oder eine unseelige Mischung der Drei...
__

Folgende Punkte gelten für ALLE meine Aussagen in diesem Forum:
-ich gebe hier grundsätzlich nur meine durchs Grundgesetz geschützte Meinung preis.
-ich biete keinerlei Rechtsberatung, sondern nur meine gewährfreien Erfahrungen und Meinungen.
-ich lasse mir von NIEMANDEM den Mund verbieten, bin aber gerne bereit mit jedem über meine Aussagen offen und ehrlich zu diskutieren.
Nimschö ist offline  
Alt 10.01.2011, 13:31   #8
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Druck auf die Eltern - Deutschland muss seine Hartz IV Kinder retten

Zitat:
Den Tatbestand einer Volksverhetzung definiert § 130 Absatz 1 des Strafgesetzbuchs:
Wer in einer Weise, die geeignet ist, den öffentlichen Frieden zu stören,1. zum Hass gegen Teile der Bevölkerung aufstachelt oder zu Gewalt- oder Willkürmaßnahmen gegen sie auffordert oder2. die Menschenwürde anderer dadurch angreift, dass er Teile der Bevölkerung beschimpft, böswillig verächtlich macht oder verleumdet,wird mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft.
Volksverhetzung

Wer nun also dazu aufruft, Teilen der Bevölkerung ein Leben ohne Arbeit unmöglich zu machen, obwohl es eine Tatsache ist, dass es nicht genügend Arbeit für alle gibt..... ist der Journalist oder Hetzer?
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline  
Alt 10.01.2011, 13:36   #9
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Druck auf die Eltern - Deutschland muss seine Hartz IV Kinder retten

es ist volksverhetzung zum mord andersdenkender aufzurufen
es ist keine volksverhetzung dazu aufzurufen, andere aushungern zu lassen

hartz4 tötet....schleichend
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 10.01.2011, 13:40   #10
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Druck auf die Eltern - Deutschland muss seine Hartz IV Kinder retten

Zitat von arbeitslos in holland Beitrag anzeigen
es ist keine volksverhetzung dazu aufzurufen, andere aushungern zu lassen
Das kann man so und so sehen...es wäre keine , wenn es mehr freie Stellen als Elos gäbe......

Und Diffamierung als kindervernachlässigende Gammler ?
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline  
Alt 10.01.2011, 13:44   #11
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Druck auf die Eltern - Deutschland muss seine Hartz IV Kinder retten

es ist gleichzusetzen mit den äußerungen eines gewissen herrn s, den pamphleten von rogowski etc.

volksverhetzung muß schon sehr konkret und auf den einzelfall gerichtet sein.
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 10.01.2011, 13:45   #12
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Druck auf die Eltern - Deutschland muss seine Hartz IV Kinder retten

Artikel wie diese, hauen immer und immer wieder in die gleiche Kerbe. Nach dem Motto "Die Lüge wird so lange wiederholt, bis sie zur Wahrheit wird".

Da muss irgendwas in der Kindheit mit Menschen wie Frau Siems vorgefallen sein. Anders kann ich mir den Hass jedenfalls nicht erklären. Oder sie ist einfach nur ein *zensiert* das für Geld jeden Mist schreibt, wäre auch möglich.
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 10.01.2011, 14:00   #13
Piccolo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.06.2010
Ort: hier
Beiträge: 1.587
Piccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Druck auf die Eltern - Deutschland muss seine Hartz IV Kinder retten

ähnlich wohl wie bei frau knobelbecher-unrecht. die hetzt deswegen so hasserfüllt gegen hartz4-bezieher weil ihr exmann ebenfalls alg2 bekommt.
__

ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von herrn ralph boes, seinem ansinnen, seinem auftreten und seinem verhalten in den öffentlichen medien und foren.


"das grass wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. "
(afrikanisches sprichwort)

Piccolo ist offline  
Alt 10.01.2011, 14:29   #14
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Druck auf die Eltern - Deutschland muss seine Hartz IV Kinder retten

Zitat:
Anders kann ich mir den Hass jedenfalls nicht erklären
du gehörst ja auch nicht zur upperclass, oder

da wählt man schon mal die FDP, damit die den sozialstaat mal kräftig abholzt. und was passiert ?

die elo bekommen 5€ mehr, die man ja schließlich zu bezahlen hat.
und wo bleiben die s t e u e r s e n k u n g e n für die leistungselite ?
muß man halt nächstes mal die NPD wählen, statt die FDP

reaktion der elo=0,0
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 10.01.2011, 18:40   #15
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Druck auf die Eltern - Deutschland muss seine Hartz IV Kinder retten

Zitat:
Das Handicap, unter dem die meisten Hartz-Kinder leiden, ist immaterieller Natur. Ihre Mütter und Väter sind oft nicht in der Lage, ihr eigenes Leben in den Griff zu bekommen.
nicht aufregen, die gute hat auch ein handicap... nichts in der birne.
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 10.01.2011, 19:14   #16
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Druck auf die Eltern - Deutschland muss seine Hartz IV Kinder retten

Zitat von physicus Beitrag anzeigen
nicht aufregen, die gute hat auch ein handicap... nichts in der birne.
Das Blöde daran ist nur, dass da die Welt richtig drauf abfährt.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 11.01.2011, 00:11   #17
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Druck auf die Eltern - Deutschland muss seine Hartz IV Kinder retten

Wo waren diese Ar...geigen in der Schule?
Was hatten die für Eltern?
Hat denen niemand Respekt vor Anderen beigebracht?
Wer wählt solche Menschen ( eigentlich wollte ich ja Schweine schreiben aber damit würde ich vielen Tieren Unrecht tun die ein sehr ausgeprägtes Sozialverhalten haben)?
hemmi ist offline  
Alt 11.01.2011, 14:13   #18
michel73
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von michel73
 
Registriert seit: 12.02.2006
Ort: Offener Vollzug
Beiträge: 1.287
michel73 michel73
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Druck auf die Eltern - Deutschland muss seine Hartz IV Kinder retten

Ich zitiere mal ein Kommentar der dortauf Seite 6 geschrieben wurde


  • 10.01.2011,
    18:56 Uhr
  • Undercover sagt:

  • Bei der Zielgruppe der ALG2-Empfänger kommen solche Botschaften leider nicht an. Glauben Sie es mir. Ich lese "undercover" in einem Erwerbslosenforum mit. Das ist absolut schauerlich, was sich dort tut. Die wollen immer nur mehr Geld und machen einen arbeitsscheuen Eindruck bzw. lehnen das "System" an sich ab.

Wer dieser feige Troll wohl ist ?
michel73 ist offline  
Alt 11.01.2011, 14:22   #19
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Druck auf die Eltern - Deutschland muss seine Hartz IV Kinder retten

Naja, es ist ja genauso schauerlich, was sich bei den Gutbürgerlichen tut. Im Grundgesetz ist ja eigentlich unser Sozialstaat festgeschrieben. Wenn man dann aber genauer hinguckt, dann kommen immer wieder Forderungen nach:
- Arbeitsdienst bzw. -lagern
- zeitliche Begrenzung oder Abschaffung der Sozialleistungen oder des gesamten -staates
- Geburtenkontrolle
- ...

Da ließe sich also genauso argumentieren, dass das System von ihnen abgelehnt würde. Garniert wird das nicht allzu selten mit Survival of the Fittest.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 11.01.2011, 14:34   #20
Sprotte
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Sprotte
 
Registriert seit: 03.03.2008
Ort: ...im Eisbärengehege
Beiträge: 1.897
Sprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Druck auf die Eltern - Deutschland muss seine Hartz IV Kinder retten

Jepp,Mario Nette ....und sie schreien am lautesten,wenn es sie selber trifft,ob dieser unglaublichen Ungerechtigkeit...das ist ein solch lautes Jammern und Wehklagen,das ich mir Ohrstöpsel zugelegt habe...anders ist es nicht zu ertragen.

Zitat:
.....nicht die Art überlebt, die allem trotzt und andere Arten verdrängt, sondern diejenige, welche sich entweder der Umwelt anpasst oder es schafft, sich trotz widriger Umweltbedingungen kontinuierlich zu vermehren.Quelle : Link von Mario Nette
......warum erinnert mich das bloss an eine bestimmte Ministerin
Sprotte ist offline  
Alt 11.01.2011, 14:55   #21
Hotti
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hotti
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 2.184
Hotti
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Druck auf die Eltern - Deutschland muss seine Hartz IV Kinder retten

Ich kann es nicht glauben was immer wieder von diesen Hetzblättern verbreitet wird. Wenn sich jeder, aber wirklich jeder darüber Gedanken macht, dann dürfte es allen klar sein dass es nur Hetze ist. Wenn die Hartz IV Eltern das Geld für sich nehmen würden, dann würden deren Kinder in Lumpen herum laufen, wären abgemagert, würden im Kohlenkasten schlafen und, und, und......

Aber leider lesen viele den Müll ohne sich Gedanken zu machen, und glauben das dann.
__

Gruß Horst

Alles was ich hier nieder schreibe ist einzig und allein meine persönliche Meinung


Kein Ziel kann weiter sein, kein Weg kann schwerer sein, als es die Heimkehr ist in die Vergangenheit




Hotti ist offline  
Alt 11.01.2011, 15:02   #22
warpcorebreach
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 1.905
warpcorebreach Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Druck auf die Eltern - Deutschland muss seine Hartz IV Kinder retten

Zitat von michel73 Beitrag anzeigen
Ich zitiere mal ein Kommentar der dortauf Seite 6 geschrieben wurde



  • 10.01.2011,

  • 18:56 Uhr
  • Undercover sagt:

  • Bei der Zielgruppe der ALG2-Empfänger kommen solche Botschaften leider nicht an. Glauben Sie es mir. Ich lese "undercover" in einem Erwerbslosenforum mit. Das ist absolut schauerlich, was sich dort tut. Die wollen immer nur mehr Geld und machen einen arbeitsscheuen Eindruck bzw. lehnen das "System" an sich ab.
Wer dieser feige Troll wohl ist ?

ich gebe ja zu das das forum diesen eindruck bei aussenstehenden erwecken kann. wer aber in seiner meinung so festgefahren ist und nicht bereit ist das gesamtbild zu betrachten den wird man auch mit argumenten nicht überzeugen können.
die denken z.b. "wir wollen nicht arbeiten" und überlesen "für 1,50€".
die denken wir wollen aus faulheit keine maßnahmen machen, übersehen aber das viele zuhause mehr machen als in manch maßnahme gemacht wird.
die liste lässt sich beliebig fortsetzen.
die sollten sich mal bewusst machen das jede abgelehnte sinnlosmaßnahme dem steuerzahler geld spart
warpcorebreach ist offline  
Alt 11.01.2011, 15:14   #23
Sprotte
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Sprotte
 
Registriert seit: 03.03.2008
Ort: ...im Eisbärengehege
Beiträge: 1.897
Sprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Druck auf die Eltern - Deutschland muss seine Hartz IV Kinder retten

Zitat von Hotti Beitrag anzeigen
Wenn die Hartz IV Eltern das Geld für sich nehmen würden, dann würden deren Kinder in Lumpen herum laufen, wären abgemagert, würden im Kohlenkasten schlafen und, und, und......

Aber leider lesen viele den Müll ohne sich Gedanken zu machen, und glauben das dann.
Gehe ich richtig in der Annahme,das Kindergeld und Unterhalt/vorschuss etc. anzurechnendes Einkommen sind und den Eltern von ihrem Bedarf in voller Höhe angerechnet werden ?
Denn dann bleibt den Eltern gar nichts anderes übrig,als vom Geld ihrer Kinder zu leben....es kann gar nicht bei den Kindern ankommen,der Staat behält es indem er den Bedarf der Eltern um dieses Geld kürzt.
Sprotte ist offline  
Alt 11.01.2011, 17:36   #24
Hotti
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hotti
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 2.184
Hotti
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Druck auf die Eltern - Deutschland muss seine Hartz IV Kinder retten

@Sprotte. Ich weiß dass das Kindergeld angerechnet wird, deshalb glaube ich persönlich, dass es genau umgekehrt ist. Die meisten Eltern verzichten ihren Kindern zu liebe, wenn das nicht so wäre habe ich ja bereits geschrieben. Das jetzige Geld reicht weder für Erwachsene noch für die Kinder, es muss meiner Meinung nach beides erhöht werden, aber nicht mit Gutscheinen und desgleichen. Das ist Bevormundung und eine Beleidigung des mündigen Bürgers. Leyerulla ist meiner Meinung nach so schlecht und herzlos, dass man am liebsten kotzen möchte, aber wahrscheinlich denkt sie "was ich denk und was ich tu, trau ich auch den andern zu".
__

Gruß Horst

Alles was ich hier nieder schreibe ist einzig und allein meine persönliche Meinung


Kein Ziel kann weiter sein, kein Weg kann schwerer sein, als es die Heimkehr ist in die Vergangenheit




Hotti ist offline  
Alt 11.01.2011, 18:07   #25
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Druck auf die Eltern - Deutschland muss seine Hartz IV Kinder retten

Hotti, ich denke, Sprotte meint das auf rein rechnerischer Ebene: Wenn das Kindergeld auf die Eltern (teil-)übertragen und dort als Einkommen angerechnet wird, dann müssen sie dieses Geld für ihren eigenen Bedarf in Höhe von 323 bzw. 359 € ausgeben. Dass sie ihren eigenen Bedarf zugunsten der Kinder weiter schmälern, ist ja bekannt.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
 

Stichwortsuche
deutschland, druck, eltern, hartz, kinder, retten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wirtschaftsweiser Franz: Nur Grausamkeit kann Deutschland retten Die Antwort Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 28.09.2009 17:53
«Hartz IV»: Erspartes für Kinder darf nicht auf Namen der Eltern laufen Arania Aktuelle Termine und Entscheidungen 0 13.05.2009 20:09
EU-Bericht: Deutschland muss mehr gegen Kinderarmut tun Kaleika Archiv - News Diskussionen Tagespresse 22 04.04.2008 23:27
Volksverblödung: Hartz-IV-Kinder kompensieren Armut durch Angeberei, und die Eltern d Kaleika Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 3 14.03.2007 23:43
Kann mehr Wettbewerb das Klima retten? annette Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 5 04.03.2007 00:45


Es ist jetzt 22:34 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland