Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> CDU wirft Linkspartei Antisemitismus vor


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.01.2011, 17:44   #1
Ziviler Ungehorsam
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Ziviler Ungehorsam
 
Registriert seit: 31.07.2010
Beiträge: 1.384
Ziviler Ungehorsam
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard CDU wirft Linkspartei Antisemitismus vor

Verfassungsfeindlich und latent antisemitisch - diese Vorwürfe erhebt die CDU gegen die hessischen Linken-Abgeordneten im Bundestag. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Peter Tauber stellte am Freitag in Wiesbaden eine Dokumentation mit Zitaten seiner vier Parlamentskollegen von der Linkspartei vor. Es ist die mittlerweile vierte Materialsammlung der hessischen Union gegen die Linke.* Die ersten drei hatte der CDU-Landtagsfraktionsvorsitzende Christean Wagner erstellen lassen, um auf den nach seiner Einschätzung radikalen Hintergrund der Linken-Landtagsabgeordneten hinzuweisen.

CDU wirft Linkspartei Antisemitismus vor | Hessen - Nassauische Neue Presse - Limburg-Weilburg

*einfach nur absurd, krank, schizophren und paranoid
__



"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht."
Bertold Brecht
Ziviler Ungehorsam ist offline  
Alt 07.01.2011, 17:47   #2
Nur so->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.02.2010
Ort: NRW
Beiträge: 1.656
Nur so Nur so Nur so Nur so Nur so Nur so
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU wirft Linkspartei Antisemitismus vor

Welche Parteien verfassungfeindlich sind, lässt sich sehr genau an den Urteilen und Beschlüssen des BVerfG der letzten Jahre ablesen, aus denen immer wieder klar hervorgeht welche Parteien welche verfassundwidrigen Gesetze in kraft gesetzt haben.

Übrigens war die Partei Die Linke die einzige Partei die diese verfassungsfeindlichen Gesetze namentlich nicht mitgetragen hatte.
__

Verbrecher die wegen ihrer Verbrechen nicht belangt werden, werden immer mehr und härtere Verbrechen ausüben. Argemitarbeiter und Politiker....

Der Kapitalismus basiert auf der merkwürdigen Überzeugung, daß widerwärtige Menschen aus widerwärtigen Motiven irgendwie für das allgemeine Wohl sorgen werden. John Maynard Keynes

Nur so ist offline  
Alt 07.01.2011, 18:38   #3
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU wirft Linkspartei Antisemitismus vor

Sehe ich auch so.

Reicht jetzt vielleicht das Totschlagsargument "Kommunismus" nicht mehr?

Werden die Herrschaften hinsichtlich der anstehenden Landtagswahlen nervös?
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline  
Alt 07.01.2011, 18:41   #4
Merkur
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.01.2006
Beiträge: 1.887
Merkur Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU wirft Linkspartei Antisemitismus vor

Wenn man gegen eine Partei hetzt so muss man weit unten sein.
Die CDU untergräbt die Demokratie !
Merkur ist gerade online  
Alt 07.01.2011, 19:22   #5
Vincet
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.06.2009
Beiträge: 548
Vincet
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU wirft Linkspartei Antisemitismus vor

Und wenn das mal umgekehrt gemacht würde, also die Linken-Abgeordneten alles aufzeichnen, was die CDU-Schergen von sich geben, dann gibt es sicher zuerst "Stasi"-Geschrei (was denn sonst). Aber dann würde man sehen, dass deren Worte auch nicht besser sind und diese eigentlich auch überwacht werden müssten.

Was ich seltsam finde:
verfassungsfeindlich agieren alle Parteien außer der Linken, jedoch wird der Linken Verfassungsfeindlichkeit vorgeworfen. Verkehrte Welt.
Vincet ist offline  
Alt 07.01.2011, 20:41   #6
alvis123
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von alvis123
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: 66424 Homburg/Saar
Beiträge: 2.009
alvis123 alvis123 alvis123 alvis123 alvis123 alvis123
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU wirft Linkspartei Antisemitismus vor

naja... kann ja sein wie es will...

..kein Ministerpräsident der Linken hat jemals einen Deportationsschein in gewisse Lager unterschrieben, was man von unsrer Regierungspartei nicht behaupten kann.

MfG
__

-keine Rechtsberatung-keine Gewährleistung-nur Erfahrung-

-alles, was nicht direkt tötet, macht nur härter -

alvis123 ist offline  
Alt 07.01.2011, 21:22   #7
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU wirft Linkspartei Antisemitismus vor

Sowas von der CDU ?
Wenn es in einer Partei, im Bundestag vertreten, Rassismus oder Antisemitismus gibt dann doch wohl bei den Schwarzen.
Wo kamen denn all die Nazis nach 45 unter?
Inclusive Kiesinger um nur Einen zunennen, da gibt und gab es noch genügend Andere.
hemmi ist offline  
Alt 07.01.2011, 21:31   #8
Patenbrigade
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU wirft Linkspartei Antisemitismus vor

Irgendwie hatten wir das Ganze schon mal, nur so in etwa umgekehrt:

http://www.elo-forum.org/news-diskus...he-studie.html
 
Alt 07.01.2011, 21:46   #9
Ziviler Ungehorsam
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Ziviler Ungehorsam
 
Registriert seit: 31.07.2010
Beiträge: 1.384
Ziviler Ungehorsam
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU wirft Linkspartei Antisemitismus vor

Zitat von Patenbrigade Beitrag anzeigen
Irgendwie hatten wir das Ganze schon mal, nur so in etwa umgekehrt:

http://www.elo-forum.org/news-diskus...he-studie.html
Das war die Antworf auf einen Vorwurf der NRW-Regierenden, damit sie erst einmal mit sich selbt beschäftigt sind. Wie man sieht, ohne Erfolg.
__



"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht."
Bertold Brecht
Ziviler Ungehorsam ist offline  
Alt 07.01.2011, 23:27   #10
JederMann->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.12.2010
Ort: Köln
Beiträge: 119
JederMann
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU wirft Linkspartei Antisemitismus vor

Zitat von Nur so Beitrag anzeigen
Welche Parteien verfassungfeindlich sind, lässt sich sehr genau an den Urteilen und Beschlüssen des BVerfG der letzten Jahre ablesen, aus denen immer wieder klar hervorgeht welche Parteien welche verfassundwidrigen Gesetze in kraft gesetzt haben.

Übrigens war die Partei Die Linke die einzige Partei die diese verfassungsfeindlichen Gesetze namentlich nicht mitgetragen hatte.
Aber auch nur deshlab, weil die Linken eh gegen Alles sind, Frau Wagenknecht einen A6 mit Chauffeur hat - und keiner ernsthaft auf die Idee kommt, die Linke ernst zu nehmen.
Nur mal so nebenbei: Wo die Linke mitspielen darf, setzt sie willfährig Gesetze um. Oder ist sie heimlich in Opposition zur Landesregierung in Berlin? Nee, aber auch.
Die Linke macht auch mit.
__

Schlaflos in Köln!

Angehender Experte für Eigenverantwortung.
JederMann ist offline  
Alt 07.01.2011, 23:28   #11
JederMann->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.12.2010
Ort: Köln
Beiträge: 119
JederMann
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU wirft Linkspartei Antisemitismus vor

Zitat von Ziviler Ungehorsam Beitrag anzeigen
Das war die Antworf auf einen Vorwurf der NRW-Regierenden, damit sie erst einmal mit sich selbt beschäftigt sind. Wie man sieht, ohne Erfolg.
Okay, dann bitte auch eine Liste der Linken, die im Linksfaschismus der DDR schon aktiv waren!
__

Schlaflos in Köln!

Angehender Experte für Eigenverantwortung.
JederMann ist offline  
Alt 07.01.2011, 23:33   #12
Ziviler Ungehorsam
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Ziviler Ungehorsam
 
Registriert seit: 31.07.2010
Beiträge: 1.384
Ziviler Ungehorsam
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU wirft Linkspartei Antisemitismus vor

Zitat von JederMann Beitrag anzeigen
Okay, dann bitte auch eine Liste der Linken, die im Linksfaschismus der DDR schon aktiv waren!
1. da musst Du Dich bei der CDU erkundigen, dort wird Dir geholfen.
2. Linksfaschismus existiert per Definition nicht, da Faschismus eine rechte Ideologie beinhaltet. Du meinst sicherlich Diktatur.
__



"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht."
Bertold Brecht
Ziviler Ungehorsam ist offline  
Alt 07.01.2011, 23:33   #13
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU wirft Linkspartei Antisemitismus vor

Zitat von JederMann Beitrag anzeigen
Okay, dann bitte auch eine Liste der Linken, die im Linksfaschismus der DDR schon aktiv waren!
Bis auf den Linksfaschismus (da hat wohl einer immer noch nicht ...): Liste ehemaliger NSDAP-Mitglieder, die nach Mai 1945 politisch tätig waren

Und ich glaube, das interessiert euch auch: 24 / 2010 - Ossietzky. Zweiwochenschrift für Politik / Kultur / Wirtschaft. - Verlag Ossietzky GmbH - Überfällige Aufarbeitung (Ralph Hartmann)

edit: Oder auch: SCHATTENBLICK - OSSIETZKY/589: Wie man Geschichte aufarbeitet

edit2: Auch nicht schlecht: Braune Vergangenheit: Wie die SED ihre Wurzeln in der NSDAP vertuschte - Nachrichten Kultur - WELT ONLINE

Überall Nazis, wo man geht und steht?

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 07.01.2011, 23:55   #14
Ziviler Ungehorsam
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Ziviler Ungehorsam
 
Registriert seit: 31.07.2010
Beiträge: 1.384
Ziviler Ungehorsam
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU wirft Linkspartei Antisemitismus vor

Zitat von JederMann Beitrag anzeigen
Okay, dann bitte auch eine Liste der Linken, die im Linksfaschismus der DDR schon aktiv waren!
Bitte schön:

Neben 2,2 Mio. Menschen, die 1987 in der SED organisiert waren, gab es im selben Jahr etwa 469.000 Mitglieder sogenannter Blockparteien. Im einzelnen waren das: die CDU (die 1945 gegründete christlich-soziale Partei im Osten), die LDPD (die 1945 gegründete liberale Partei im Osten), die DBD (Deutsche Bauernpartei, 1948 auf Betreiben der SED gegründet um die Landbevölkerung in ihrem Sinne zu binden), die NDPD (1948 auf Betreiben der SED gegründet, um nationale und patriotische Kräfte an sich zu binden). Alle diese Parteimitglieder haben in und für die DDR mehr oder minder Verantwortung getragen.

Die alten Blockparteien stärkten CDU und FDP ab 1990 im Osten spürbar - sowohl durch ihre zahlreichen Mitglieder, daneben natürlich durch ihre organisatorischen und finanziellen Möglichkeiten. Entsprechend prominent waren und sind Mitglieder der Blockparteien im politischen Geschäft präsent. Von den 67 ostdeutschen CDU-Abgeordneten im 1990 gewählten Bundestag entstammten 39 den Blockparteien. Von heute 26 CDU-Bundestagsabgeordneten mit Ost-Biographien waren mindestens neun vor 1989 Mitglieder der Ost-CDU bzw. der DBD. Mindestens 57 heutige Landtagsabgeordnete der CDU waren Mitglieder von DDR-Blockparteien. Von den sechs FDP-Bundestagsabgeordneten mit Ost-Biographien waren immerhin vier Mitglieder der LDPD. Bis heute wird die Basis von FDP und CDU in Ostdeutschland ganz wesentlich von Mitgliedern ehemaliger Blockparteien getragen.

Während es in der PDS seit ihrer Gründung schmerzhafte Auseinandersetzungen über die politische Verantwortung in der DDR gegeben hat, die bis heute fortgesetzt werden, hat es entsprechende Klärungsprozesse bisher weder in der CDU, noch in der FDP gegeben. Stattdessen versucht insbesondere die CDU heute, mit Angriffen auf die DDR-Vergangenheit DIE LINKE politisch zu diskreditieren.

DIE LINKE: Blockparteien der DDR
__



"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht."
Bertold Brecht
Ziviler Ungehorsam ist offline  
Alt 08.01.2011, 00:16   #15
rotrot->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.08.2010
Beiträge: 98
rotrot
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU wirft Linkspartei Antisemitismus vor

Leute, Leute,

je mehr gegen die Linke gehetzt wird, umso mehr wird deutlich, welch größte Angst die rechtskonservativ-christlich-liberalen Kapitalisten und Steuerhinterzieher vor der Linken haben.

Sie haben Angst, daß das Volk verstärkt links wählt...

Jene, die die Linke derzeit heftigst mit Dreck bewerfen, haben in den allermeisten Fällen weit größere Scheißhaufen und Leichen in ihren eigenen Kellern.

Nichts andere als die nackte, pure Angst geht um bei den rechten und den Christen - es stehen sieben Landtagswahlen an dieses Jahr, und die Zeichen stehen schlecht für die Rechten...

Also schieben sie, wie immer, volle Panik und hetzen volles Rohr gegen links.

Business as usual.

.
rotrot ist offline  
Alt 08.01.2011, 00:34   #16
JederMann->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.12.2010
Ort: Köln
Beiträge: 119
JederMann
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU wirft Linkspartei Antisemitismus vor

Zitat von Ziviler Ungehorsam Beitrag anzeigen
Bitte schön:

Neben 2,2 Mio. Menschen, die 1987 in der SED organisiert waren, gab es im selben Jahr etwa 469.000 Mitglieder sogenannter Blockparteien. Im einzelnen waren das: die CDU (die 1945 gegründete christlich-soziale Partei im Osten), die LDPD (die 1945 gegründete liberale Partei im Osten), die DBD (Deutsche Bauernpartei, 1948 auf Betreiben der SED gegründet um die Landbevölkerung in ihrem Sinne zu binden), die NDPD (1948 auf Betreiben der SED gegründet, um nationale und patriotische Kräfte an sich zu binden). Alle diese Parteimitglieder haben in und für die DDR mehr oder minder Verantwortung getragen.

Die alten Blockparteien stärkten CDU und FDP ab 1990 im Osten spürbar - sowohl durch ihre zahlreichen Mitglieder, daneben natürlich durch ihre organisatorischen und finanziellen Möglichkeiten. Entsprechend prominent waren und sind Mitglieder der Blockparteien im politischen Geschäft präsent. Von den 67 ostdeutschen CDU-Abgeordneten im 1990 gewählten Bundestag entstammten 39 den Blockparteien. Von heute 26 CDU-Bundestagsabgeordneten mit Ost-Biographien waren mindestens neun vor 1989 Mitglieder der Ost-CDU bzw. der DBD. Mindestens 57 heutige Landtagsabgeordnete der CDU waren Mitglieder von DDR-Blockparteien. Von den sechs FDP-Bundestagsabgeordneten mit Ost-Biographien waren immerhin vier Mitglieder der LDPD. Bis heute wird die Basis von FDP und CDU in Ostdeutschland ganz wesentlich von Mitgliedern ehemaliger Blockparteien getragen.

Während es in der PDS seit ihrer Gründung schmerzhafte Auseinandersetzungen über die politische Verantwortung in der DDR gegeben hat, die bis heute fortgesetzt werden, hat es entsprechende Klärungsprozesse bisher weder in der CDU, noch in der FDP gegeben. Stattdessen versucht insbesondere die CDU heute, mit Angriffen auf die DDR-Vergangenheit DIE LINKE politisch zu diskreditieren.

DIE LINKE: Blockparteien der DDR
und genau dieseo 2,2 Millionen profitieren und leben von dem Staat, den sie bekämpft haben.

und jetzt komm mir nicht mit dem argument, dunkeldeutschland sei vom westen gekauft gewesen.
ein hirnloser dachdecker mit wohnsitz in wandlitz und geburtsort im saarland hat seine willensbildung an f.j. strauss verkauft.

und die rechtsnachfolger des wandlitzers, die von der parteienfinanzierung der brd profitieren, machen jetzt auf demokratie?

ab nach bautzen 2, ziviler ungehorsam.

aber eine haltung hast du wohl bewahrt: und willst du nicht mein bruder sein.....


da lobe ich doch glatt egon krenz: der tut wenigstens so, als achte er die freiheit der andersdenkenden (zitat frei nach rosa luxemburg).
eines werde ich mir auch hier im forum nicht verbieten lassen: gegen die rotlackierten faschisten zu felde zu ziehen.
schließlich hat der westen dafür bezahlt ( zu und nach honnis zeiten) dass die volkswirtschaft in dunkeldeutschland lief, dass die bürger der täterä überhaupt was zu beißen hatten und haben.
ohne den westen wären wohl rumänische verhältnisse in neufünfland gang und gäbe.

und wer brecht zitiert, sollte ihn auch verstanden haben, ohne durch willfährige zitate beim denkenden menschen brechreiz hervorzurufen.

otto-normal-wessis (so auch ich) würden die mauer professionell wiederaufbauen.

und ob cdu und fdp von der wende tatsächlich mitglieder gewonnen haben (oder doch mehr verloren haben, weil wessis die pastorentochter aus templin ablehnten) sei dahin gestellt.
meine meinung: wer linke wählt, hat vorher auch adolf gewählt.
aber: alle haben von nichts gewusst....... die ideologie der ****** ist die gleiche.

und auch wenn ich jetzt hier als fascho und ähnlich bezeichnet werde - sei es drum.

mein vater starb in bautzen zwo, meine mutter im frauenknast chemnitz. ich saß unter den roten faschisten 4 jahre im knast wegen versuchter republikflucht. kam erst 1990 frei.
mir soll noch mal jemand was erzählen über die sed-pds-linke.

und ich erinnere noch mal daran, dass die sed-nachfolger in der landesregierung von berlin sind - und damit die hartz4-gesetzgebung am futtertrog der macht stützen.
__

Schlaflos in Köln!

Angehender Experte für Eigenverantwortung.
JederMann ist offline  
Alt 08.01.2011, 01:07   #17
Ziviler Ungehorsam
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Ziviler Ungehorsam
 
Registriert seit: 31.07.2010
Beiträge: 1.384
Ziviler Ungehorsam
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU wirft Linkspartei Antisemitismus vor

Sag mal bist Du besoffen, oder was laberst Du für ein wirres Zeug?

Zitat von JederMann Beitrag anzeigen
u
und jetzt komm mir nicht mit dem argument, dunkeldeutschland sei vom westen gekauft gewesen.
Wer oder was ist Dunkeldeutschland? Sprichst Du mit Deinem Hinterteil? Darf ich Dir eine Rolle Klopapier reichen?

Zitat:
ab nach bautzen 2, ziviler ungehorsam.
Was soll ich da? Ich bleibe dort wo ich geboren bin - am Rhein!

Zitat:
aber eine haltung hast du wohl bewahrt: und willst du nicht mein bruder sein.....
Bitte was? Kann man Dir helfen? Wenn ja - wie?

Zitat:
eines werde ich mir auch hier im forum nicht verbieten lassen: gegen die rotlackierten faschisten zu felde zu ziehen.
Du machst Dich hier lediglich lächerlich

Zitat:
schließlich hat der westen dafür bezahlt ( zu und nach honnis zeiten) dass die volkswirtschaft in dunkeldeutschland lief, dass die bürger der täterä überhaupt was zu beißen hatten und haben.
Du solltest Dich zukünftig besser informieren, selbst Dein Sprachrohr Axel Springer muss eingestehen:

Aufbau Ost: Die Ostdeutschen haben die Einheit selbst bezahlt - Nachrichten Wirtschaft - WELT ONLINE

Zitat:
ohne den westen wären wohl rumänische verhältnisse in neufünfland gang und gäbe.
Ohne den westlichen Raubtierkapitalismus gäbe es im Osten heute blühende Landschaften:

YouTube - ZDF - Beutezug Ost (1von5)

Zitat:
und wer brecht zitiert, sollte ihn auch verstanden haben, ohne durch willfährige zitate beim denkenden menschen brechreiz hervorzurufen.
Dass Brecht Deinen Intellekt übersteigt wundert mich nicht. Du solltest zudem an Deiner Groß- und Kleinschreibung arbeiten! Darf man Dir einen Kurs spendieren? DIE LINKE zahlt!

Zitat:
und ob cdu und fdp von der wende tatsächlich mitglieder gewonnen haben (oder doch mehr verloren haben, weil wessis die pastorentochter aus templin ablehnten) sei dahin gestellt.
Das sei nicht dahingestellt, das ist Fakt.

Zitat:
meine meinung: wer linke wählt, hat vorher auch adolf gewählt.
Wie soll das funktionieren? Gysi hätte als Jude den Onkel Adolf gar nicht überlebt.

Zitat:
und auch wenn ich jetzt hier als fascho und ähnlich bezeichnet werde - sei es drum.
So interessant bist Du gar nicht, dass man Dich betiteln müsste

Zitat:
und ich erinnere noch mal daran, dass die sed-nachfolger in der landesregierung von berlin sind - und damit die hartz4-gesetzgebung am futtertrog der macht stützen.
Da hast Du etwas - wie so oft - nicht verstanden, es sei Dir verziehen.
__



"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht."
Bertold Brecht
Ziviler Ungehorsam ist offline  
Alt 08.01.2011, 01:09   #18
Franc0
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Franc0
 
Registriert seit: 29.11.2010
Beiträge: 161
Franc0
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU wirft Linkspartei Antisemitismus vor

Hallo,
Zitat:
meine meinung: wer linke wählt, hat vorher auch adolf gewählt. aber: alle haben von nichts gewusst....... die ideologie der ****** ist die gleiche.
Solche Äußerungen sind höchst beleidigend und diffanierend, nicht zuletzt denen gegenüber die durch die Faschisten ermordet wurden!!
Aber auch heutige Wähler der Partei "Die Linke" werden durch solche Äußerungen diffamiert und zutiefst beleidigt.

Mfg
Franco
__

Die Menschen wissen so wenig von sich selbst,
dass sie einander nichts zu sagen haben...

Elmar Kupke
dt. Aphoristiker u. Stadtphilosoph 'StaPhi', geb. 1942
Franc0 ist offline  
Alt 08.01.2011, 01:36   #19
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU wirft Linkspartei Antisemitismus vor

@JederMann
Wir haben uns doch schon mal in diesem Forum gelesen, oder?

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 08.01.2011, 01:59   #20
JederMann->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.12.2010
Ort: Köln
Beiträge: 119
JederMann
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU wirft Linkspartei Antisemitismus vor

Zitat von Mario Nette Beitrag anzeigen
@JederMann
Wir haben uns doch schon mal in diesem Forum gelesen, oder?

Mario Nette
wohl kaum.

kann mich jedenfalls nicht daran erinnern.
und das könnet ich bestimmt, denn das kurzzeitgedächtnis funktioniert.
solange bin ich hier nicht dabei.
und wenn etwas wesentliches von dir zu lesen gewesen wäre, seitdem ich hier vertreten bin(20.12.2010), wäre mir das erinnerung geblieben :-)
__

Schlaflos in Köln!

Angehender Experte für Eigenverantwortung.
JederMann ist offline  
Alt 08.01.2011, 02:22   #21
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU wirft Linkspartei Antisemitismus vor

Zitat von Franc0 Beitrag anzeigen
Hallo,

Solche Äußerungen sind höchst beleidigend und diffanierend, nicht zuletzt denen gegenüber die durch die Faschisten ermordet wurden!!
Aber auch heutige Wähler der Partei "Die Linke" werden durch solche Äußerungen diffamiert und zutiefst beleidigt.

Mfg
Franco
Nur wenn man einer Behauptung zumindest einen wahren Kern zugesteht, kann man durch sie beleidigt werden.

So ist es nur unqualifiziertes Geschwätz, das mehr über den Verfasser aufklärt, als über die angesprochenen Sachverhalte.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline  
Alt 08.01.2011, 03:13   #22
Franc0
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Franc0
 
Registriert seit: 29.11.2010
Beiträge: 161
Franc0
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU wirft Linkspartei Antisemitismus vor

Hallo,

Zitat:
Nur wenn man einer Behauptung zumindest einen wahren Kern zugesteht, kann man durch sie beleidigt werden.
Wieso, weil du das behauptet? Wenn man jemanden zum Beispiel wegen seiner Abstammung als Minderwertig bezeichnet liegt deiner Meinung nach anscheinend ein "wahrer Kern" darin, wenn der herabgesetzte sich dadurch beleidigt fühlt!

Zitat:
So ist es nur unqualifiziertes Geschwätz, das mehr über den Verfasser aufklärt, als über die angesprochenen Sachverhalte.
Ach. Ich denke alleine die Unverschämtheit von einem "Sachverhalt" zu sprechen sagt sehr viel über dich aus!

Wo kam der jetzt wohl hergekrochen? Der stinkt aber sehr nach "Gute alte Zeit"!

Franco
__

Die Menschen wissen so wenig von sich selbst,
dass sie einander nichts zu sagen haben...

Elmar Kupke
dt. Aphoristiker u. Stadtphilosoph 'StaPhi', geb. 1942
Franc0 ist offline  
Alt 08.01.2011, 03:31   #23
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU wirft Linkspartei Antisemitismus vor

Zitat von Franc0 Beitrag anzeigen
Hallo,


Wieso, weil du das behauptet? Wenn man jemanden zum Beispiel wegen seiner Abstammung als Minderwertig bezeichnet liegt deiner Meinung nach anscheinend ein "wahrer Kern" darin, wenn der herabgesetzte sich dadurch beleidigt fühlt!
Wenn jemand das z.B. von mir behauptet, bin ich nicht beleidigt, weil ich das für dummes Geschwätz eines geistig unterbelichteten Menschen halte und ich natürlich weiß, daß das nicht stimmt.

Wer sich dadurch beleidigen läßt, muß schon über ein arg verletzliches und schwaches Ego verfügen.


Zitat:
Ach. Ich denke alleine die Unverschämtheit von einem "Sachverhalt" zu sprechen sagt sehr viel über dich aus!

Wo kam der jetzt wohl hergekrochen? Der stinkt aber sehr nach "Gute alte Zeit"!

Franco
Das ist z.B. ein gutes Beispiel für meine obige Aussage.

Im Übrigen hast Du wohl vor lauter Übereifer übersehen, daß ich Dir in Deiner Kritik an @Jedermann zugestimmt habe und Dir zur Seite gesprungen bin.

Aber etwas lesen und es verstehen sind eben verschiedene Dinge ........

Gesinnung allein genügt halt nicht immer.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline  
Alt 08.01.2011, 04:05   #24
Franc0
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Franc0
 
Registriert seit: 29.11.2010
Beiträge: 161
Franc0
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU wirft Linkspartei Antisemitismus vor

Hallo,

Zitat:
Wenn jemand das z.B. von mir behauptet, bin ich nicht beleidigt, weil ich das für dummes Geschwätz eines geistig unterbelichteten Menschen halte und ich natürlich weiß, daß das nicht stimmt.

Wer sich dadurch beleidigen läßt, muß schon über ein arg verletzliches und schwaches Ego verfügen.
Was motiviert wohl den der auf ein so "verletzliches und schwaches Ego" unbedingt meint reagieren zum müssen.

Das ist z.B. ein gutes Beispiel für meine obige Aussage.
Ich find das ist für jede nur erdenkliche Richtung in die man es deuten will ein gutes Beispiel. Dein pseudo psycho Geblabbere macht auf mich keinen allzu großen Eindruck.

Es ändert auch nichts an der Tatsache der Beleidigung aller die der demokratischen Partei "Die Linke" ihre Stimme gegeben haben oder zukünftig geben werden diese mit den menschenverachtenden Verbrechern des Naziregiems auf eine Stufe zu stellen. Mein Ego ob stark, schwach oder sonst was spielt dabei keinerlei Rolle.

Ich denke das jemand der einen ungeliebten Inhalt nicht angreifen kann oder will sich etwas anderes suchen wird z.B.: Personen!

Und komm mir nicht wieder mit "siehste gutes Beispiel"! Das wird langsam langweilig!


Franco
__

Die Menschen wissen so wenig von sich selbst,
dass sie einander nichts zu sagen haben...

Elmar Kupke
dt. Aphoristiker u. Stadtphilosoph 'StaPhi', geb. 1942
Franc0 ist offline  
Alt 08.01.2011, 04:15   #25
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU wirft Linkspartei Antisemitismus vor

Zitat von Franc0 Beitrag anzeigen
Hallo,


Ich find das ist für jede nur erdenkliche Richtung in die man es deuten will ein gutes Beispiel. Dein pseudo psycho Geblabbere macht auf mich keinen allzu großen Eindruck.

Es ändert auch nichts an der Tatsache der Beleidigung aller die der demokratischen Partei "Die Linke" ihre Stimme gegeben haben oder zukünftig geben werden diese mit den menschenverachtenden Verbrechern des Naziregiems auf eine Stufe zu stellen. Mein Ego ob stark, schwach oder sonst was spielt dabei keinerlei Rolle.

Ich denke das jemand der einen ungeliebten Inhalt nicht angreifen kann oder will sich etwas anderes suchen wird z.B.: Personen!

Und komm mir nicht wieder mit "siehste gutes Beispiel"! Das wird langsam langweilig!


Franco
Ich kann nur hoffen, daß DIE LINKE so überdrehende Gesinnungsgenossen wie Dich verkraftet.

Auf mich wirken sie nur albern und leider auch abstoßend. Besonders die Wortwahl.

Und sie sind die Letzten, die mir so wichtig wären, daß ich Eindruck auf sie machen wollte.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline  
 

Stichwortsuche
antisemitismus, linkspartei, wirft

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Juncker wirft Deutschland Sozialdumping vor... Archibald Archiv - News Diskussionen Tagespresse 12 17.08.2010 11:52
Gewerkschaft wirft Schlecker Lohndumping vor ich nu wieder Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 09.08.2009 15:20
Linke kein Partner im Kampf gegen Antisemitismus Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 22.10.2008 20:08
Clement wirft SPD Charakterlosigkeit vor Woodruff Archiv - News Diskussionen Tagespresse 36 18.07.2008 15:35
FM wirft mich raus, was tun? MarkusK Allgemeine Fragen 4 03.02.2006 20:45


Es ist jetzt 14:44 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland