Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Hartz IV: Softwareumstellung – Angeblich 60.000 Bedarfsgemeinschaften ohne Geld


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.01.2011, 23:10   #1
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Hartz IV: Softwareumstellung – Angeblich 60.000 Bedarfsgemeinschaften ohne Geld

Bonn/Nürnberg –Erneut ist es zu massiven Problemen bei*einer Softwareumstellung der Bundesagentur für Arbeit (BA) in Nürnberg für die Hartz IV-Leistungen gekommen.*Bei der BA wurden alle Dienststellen und Jobcenter für Harzt IV auf die Software SAP umgestellt. Verschiedene Betroffene hatten in den vergangenen Tagen dem Erwerbslosen Forum Deutschland mitgeteilt, dass ohne Leistungen da standen. Laut internen [...]

Weiterlesen...
Martin Behrsing ist offline  
Alt 03.01.2011, 23:14   #2
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartz IV: Softwareumstellung – Angeblich 60.000 Bedarfsgemeinschaften ohne Geld

Oh je da werden einige SBs Probleme bekommen wenn ihr geliebtes Windoofs weg is, schade daß ich das nicht erleben darf, ich meine natürlich nur die Softwareumstellung!!!!
hemmi ist offline  
Alt 04.01.2011, 00:45   #3
dine
Elo-User/in
 
Benutzerbild von dine
 
Registriert seit: 10.08.2010
Ort: bei Tauberbischofsheim
Beiträge: 203
dine Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartz IV: Softwareumstellung – Angeblich 60.000 Bedarfsgemeinschaften ohne Geld

Tja, was macht man aber wenn die SB kurz vor Sylvester in Urlaub gegangen ist und schnell noch mal einen Ablehnungsbescheid hat rausgehen lassen?Da ist nichts mit Barauszahlung.
Ich finde das ganze nicht sonderlich witzig!!!!!
Einen schönen Urlaub noch.......!!
dine ist offline  
Alt 04.01.2011, 01:01   #4
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartz IV: Softwareumstellung – Angeblich 60.000 Bedarfsgemeinschaften ohne Geld

In den meisten Themen läßt sich kaum was Witziges finden.

Aber wie soll man/frau das ganze heulende Elend ertragen...........
 
Alt 04.01.2011, 01:52   #5
nordlicht22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3.755
nordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartz IV: Softwareumstellung – Angeblich 60.000 Bedarfsgemeinschaften ohne Geld

Mir wurde gesagt, dass es zu Datenübertragungsfehlern zur Hausbank durch eine Softwareumstellung gekommen ist. Demnach dürften die BG betroffen sein, wo die Auszahlung gerade oder die mtl. neu entschieden wurden.
Das war die Aussage der Rechenstelle vom Kreis.

Ein Anruf weiter bei meiner SB kam dann heraus, das meine Leistung gestoppt war und verspätet angewiesen wurde. Das Geld sollte die nächsten Tage eintreffen.
nordlicht22 ist offline  
Alt 04.01.2011, 02:20   #6
nightangel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von nightangel
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 1.734
nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartz IV: Softwareumstellung – Angeblich 60.000 Bedarfsgemeinschaften ohne Geld

Zitat von hemmi Beitrag anzeigen
Oh je da werden einige SBs Probleme bekommen wenn ihr geliebtes Windoofs weg is, schade daß ich das nicht erleben darf, ich meine natürlich nur die Softwareumstellung!!!!
SAP ersetzt nicht Windows sondern ist ein Programm was unter Windows läuft. Windows ist also nicht weg, weil Windows = Betriebssystem, SAP = Software die ohne das Betriebssystem garnicht läuft.
__



Was bedeuten schon Worte, wenn Taten eine andere Sprache sprechen!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ein schöner Mensch kann dir die Augen öffnen.
Ein kluger den Verstand.
Aber nur ein Engel dein Herz.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!!!
nightangel ist offline  
Alt 04.01.2011, 04:03   #7
Rote Socke->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.09.2005
Ort: Bochum
Beiträge: 1.035
Rote Socke Rote Socke
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartz IV: Softwareumstellung – Angeblich 60.000 Bedarfsgemeinschaften ohne Geld

Zitat von nightangel Beitrag anzeigen
SAP ersetzt nicht Windows sondern ist ein Programm was unter Windows läuft. Windows ist also nicht weg, weil Windows = Betriebssystem, SAP = Software die ohne das Betriebssystem garnicht läuft.
Aahaa, dann ist SAP nur ein Unterprogramm von SOLITÄR.
Solitär wohl die Hauptanwendung im Amt.
__

1989 wurde der Sozialismus abgeschafft...nicht mehr und nicht weniger.
Rote Socke ist offline  
Alt 04.01.2011, 04:11   #8
nordlicht22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3.755
nordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartz IV: Softwareumstellung – Angeblich 60.000 Bedarfsgemeinschaften ohne Geld

Zitat von Rote Socke Beitrag anzeigen
Aahaa, dann ist SAP nur ein Unterprogramm von SOLITÄR.
Solitär wohl die Hauptanwendung im Amt.
die Erklärung für die tunnelartige Denkweise im Amt

fairerweise sei erwähnt - nicht alle Amtsträger sind so. Selten gesät gibt es dann auch noch brauchbare Exemplare - vom Aussterben bedroht.
nordlicht22 ist offline  
Alt 04.01.2011, 09:34   #9
xavier123
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartz IV: Softwareumstellung – Angeblich 60.000 Bedarfsgemeinschaften ohne Geld

Also mal ehrlich, wann ist eine Überweisung nicht (richtig) erfolgt und es war nicht die Software schuld? Da exisitert doch mittlerweile ein eigener Textbaustein und möglicherweise sogar eine Dienstanweisung, dass immer die Software schuld ist. Im Übrigen wünsche ich den SB viel Spass mit SAP, da werden einige ganz schön was zum Knabbern haben.
 
Alt 04.01.2011, 10:15   #10
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartz IV: Softwareumstellung – Angeblich 60.000 Bedarfsgemeinschaften ohne Geld

Zitat:
Im Übrigen wünsche ich den SB viel Spass mit SAP, da werden einige ganz schön was zum Knabbern haben.
YEP, bei uns hieß das SAP=Sanduhr-Anzeige-Programm
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline  
Alt 04.01.2011, 10:41   #11
theota
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von theota
 
Registriert seit: 06.03.2007
Ort: RH-WD, NRW
Beiträge: 1.019
theota theota theota theota
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartz IV: Softwareumstellung – Angeblich 60.000 Bedarfsgemeinschaften ohne Geld

nach Aussage der SB's (ja, Plural, da mein Bekannter tel. gestern nicht lockerließ und dann gleich mit mehreren Mitarbeitern das tel. "Vergnügen" hatte ) in der ARGE meines Bekannten ist es tatsächlich so, wie hier schon von einigen beschrieben:

da das Geld in 2011 direkt von der BA Nürnberg kommt, sei es zu Übermittlungsfehlern bei der Datenübertragung gekommen, so der Wortlaut

ich find's nur komisch, dass es nicht alle gleich trifft - oder sollte ich sagen "zum Glück"

denn d.h. nicht, dass ich es nicht allen gönne, die ihr Geld schon haben (mein Bekannter immer noch nicht, lt. tel. Auskunft gestern sei es aber bereits angewiesen - WANN??? - daher sei jetzt leider keine Barauszahlung mehr möglich), egal, ob pünktlich letzte Woche oder erst gestern
__

Liebe Grüße, theota - Rechtsberatung machen Andere; ich gebe nur meine Erfahrungen und meine Meinung zu bedenken - "...denn nur, wer noch Chaos in sich trägt, kann einen tanzenden Stern gebären..." (frei nach F.Nietzsche) - Dekadent ist, ...
... wenn man meint, in einer Welt der Globalisierung auf deutschem Boden nur deutsch sprechen zu müssen... (frei nach theota)

theota ist offline  
Alt 04.01.2011, 11:00   #12
nordlicht22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3.755
nordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartz IV: Softwareumstellung – Angeblich 60.000 Bedarfsgemeinschaften ohne Geld

Zitat von theota Beitrag anzeigen
n

ich find's nur komisch, dass es nicht alle gleich trifft - oder sollte ich sagen "zum Glück"
Dafür war eben die Erklärung, dass nur die betroffenen waren, wo kein Bescheid für Monate vorlag, die Zahlung erstmalig angewiesen wurde oder wo es Unstimmigkeiten gibt.

Wo alles geklärt ist kam es nicht zur Verspätung. Diese Daten wurden bereits Anfang des Dezember überspielt.
nordlicht22 ist offline  
Alt 04.01.2011, 12:50   #13
michel73
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von michel73
 
Registriert seit: 12.02.2006
Ort: Offener Vollzug
Beiträge: 1.287
michel73 michel73
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartz IV: Softwareumstellung – Angeblich 60.000 Bedarfsgemeinschaften ohne Geld

Hmm ich habe zwar Leistungen bekommen, aber nicht das was mir zusteht.....zirka 100 Euro weniger als im Bescheid.
michel73 ist offline  
Alt 04.01.2011, 12:52   #14
theota
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von theota
 
Registriert seit: 06.03.2007
Ort: RH-WD, NRW
Beiträge: 1.019
theota theota theota theota
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartz IV: Softwareumstellung – Angeblich 60.000 Bedarfsgemeinschaften ohne Geld

Zitat von nordlicht22 Beitrag anzeigen
Dafür war eben die Erklärung, dass nur die betroffenen waren, wo kein Bescheid für Monate vorlag, die Zahlung erstmalig angewiesen wurde oder wo es Unstimmigkeiten gibt.

Wo alles geklärt ist kam es nicht zur Verspätung. Diese Daten wurden bereits Anfang des Dezember überspielt.
das trifft auf meinen Bekannten schon mal nicht zu!!!

edit: und auf einen seiner Bekannten (gleiche ARGE) ebenfalls nicht
__

Liebe Grüße, theota - Rechtsberatung machen Andere; ich gebe nur meine Erfahrungen und meine Meinung zu bedenken - "...denn nur, wer noch Chaos in sich trägt, kann einen tanzenden Stern gebären..." (frei nach F.Nietzsche) - Dekadent ist, ...
... wenn man meint, in einer Welt der Globalisierung auf deutschem Boden nur deutsch sprechen zu müssen... (frei nach theota)

theota ist offline  
Alt 04.01.2011, 22:08   #15
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartz IV: Softwareumstellung – Angeblich 60.000 Bedarfsgemeinschaften ohne Geld

Habe zwar täglich mit SAP Software zu tun, wusste aber gar nicht daß ich dazu Windoofs brauche.
hemmi ist offline  
Alt 04.01.2011, 22:12   #16
Helga40
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Helga40
 
Registriert seit: 30.12.2010
Beiträge: 5.652
Helga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartz IV: Softwareumstellung – Angeblich 60.000 Bedarfsgemeinschaften ohne Geld

Mit welchem Betriebssystem arbeitet denn dann dein Computer? Windows ist ja nur eines von vielen, wo SAP laufen kann:

SAP ERP

Helga
Helga40 ist offline  
Alt 04.01.2011, 22:13   #17
Donauwelle
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.01.2008
Beiträge: 1.407
Donauwelle Donauwelle
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartz IV: Softwareumstellung – Angeblich 60.000 Bedarfsgemeinschaften ohne Geld

Zitat von hemmi Beitrag anzeigen
Oh je da werden einige SBs Probleme bekommen wenn ihr geliebtes Windoofs weg is, schade daß ich das nicht erleben darf, ich meine natürlich nur die Softwareumstellung!!!!
Warum sollte Windows weg sein? Es handelt sich doch nur um die Umstellung des Verwaltungsprogrammes, das nun auf SAP umgestellt wurde. Die Windowsumgebung werden die immer noch haben. Mit Änderungen kann es nichts zu tun haben. Bei mir wurden kurz vor Schluss noch Korrekturen durchgeführt und alles lief reibungslos - Geld war pünktlich etc.
Donauwelle ist offline  
Alt 04.01.2011, 22:20   #18
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartz IV: Softwareumstellung – Angeblich 60.000 Bedarfsgemeinschaften ohne Geld

Mein privater HI läuft unter Linux.
Das System der Firma darf ich nicht nennen, aber garantiert nicht Windoofs.
hemmi ist offline  
Alt 04.01.2011, 22:23   #19
Helga40
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Helga40
 
Registriert seit: 30.12.2010
Beiträge: 5.652
Helga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartz IV: Softwareumstellung – Angeblich 60.000 Bedarfsgemeinschaften ohne Geld

Und könntest du dein SAP Programm auch ohne ein Betriebssystem nutzen?

Helga
Helga40 ist offline  
Alt 04.01.2011, 22:26   #20
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartz IV: Softwareumstellung – Angeblich 60.000 Bedarfsgemeinschaften ohne Geld

Nein!
Ohne Betriebsystem geht so gut wie nichts, aber es muß ja nicht immer der Schrott von Mikro.... sein.
hemmi ist offline  
Alt 04.01.2011, 22:32   #21
Helga40
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Helga40
 
Registriert seit: 30.12.2010
Beiträge: 5.652
Helga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartz IV: Softwareumstellung – Angeblich 60.000 Bedarfsgemeinschaften ohne Geld

Nun ja, dann verstehe ich aber trotzdem deinen Beitrag:

Zitat:
Habe zwar täglich mit SAP Software zu tun, wusste aber gar nicht daß ich dazu Windoofs brauche.
nicht. Wenn sich eine Behörde zu Windoofs als Betriebssystem entschieden hat, dann braucht man für das SAP dann wohl Windoofs. Korrekt?

Helga
Helga40 ist offline  
Alt 04.01.2011, 22:46   #22
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartz IV: Softwareumstellung – Angeblich 60.000 Bedarfsgemeinschaften ohne Geld

Bis Ende September war auch ich 5 Jahre lang ELO, da ich gelernter Informationselektroniker dazu noch Elektrotechniker bin und anderer Leute Computer repariere habe ich täglich mit SAP zu tun.
Behörden und andere Öffentliche Stellen stellen immer mehr auf nicht MS Systeme um da die Lizenzgebüren von MS doch gewaltig ins Kontor hauen.
hemmi ist offline  
Alt 04.01.2011, 22:58   #23
Helga40
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Helga40
 
Registriert seit: 30.12.2010
Beiträge: 5.652
Helga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartz IV: Softwareumstellung – Angeblich 60.000 Bedarfsgemeinschaften ohne Geld

Was Behörden immer mehr machen oder nicht, das weiß ich nicht. Darum ging es doch auch nicht. Es ging darum:

Zitat:
Wenn sich eine Behörde zu Windoofs als Betriebssystem entschieden hat, dann braucht man für das SAP dann wohl Windoofs. Korrekt?
Helga
Helga40 ist offline  
Alt 04.01.2011, 23:10   #24
Martin Behrsing
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartz IV: Softwareumstellung – Angeblich 60.000 Bedarfsgemeinschaften ohne Geld

es wird nun OT. Auf welchem Betreibssystem SAP läuft in st völlig egal. Egal ist aber nicht, dass es wieder mal zu Verzögerungen in der Leistungsgewährung kam und da muss es nicht interessieren, ob nun Widows oder Linsux im Hinergrund läuft. Für Betroffene, die keine Rücklagen haben ist das völlig uninteressant. Und diese Problem deutete sich schon spätestens seit dem 22.12. an. Warum Die BA da nicht eine Meldung herausgegeben hat, entschiießt sich mir nicht.

Helga40, willst du hiflreich zur Seite stehen, oder dir deine freien Abende und Freizeit versauen, indem Du dir eine Abfurh nach der andren holst. Trag konstruktiv bei und gut ist es. Konstruktiv heißt nicht. Reflexartig BA-Weisungen hier hineintragen. Es gibt auch noch einen eigenen Verstand.
Zitat von Helga40 Beitrag anzeigen
Was Behörden immer mehr machen oder nicht, das weiß ich nicht. Darum ging es doch auch nicht. Es ging darum:

Helga
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 04.01.2011, 23:17   #25
Helga40
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Helga40
 
Registriert seit: 30.12.2010
Beiträge: 5.652
Helga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Hartz IV: Softwareumstellung – Angeblich 60.000 Bedarfsgemeinschaften ohne Geld

Och, ich finde es auch konstruktiv, dumme Bemerkungen mal auf die Schippe zu nehmen. In anderen Unterforen bringe ich dafür gerne Erfahrung, Urteile und Meinung ein.

Ich gehe mal davon aus, dass den Usern hier doch gelegentlich auch mal erlaubt ist, eine Bemerkung auf die Schippe zu nehmen... ..

Der erste Beitrag nach deinem Eingangsbeitrag bietet sich ja gerade dazu förmlich an, mal nachzufragen, wie man darauf kommt, dass jemandem Windows weggenommen wurde, wenns doch um SAP geht...

Helga
Helga40 ist offline  
 

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
noch keine Geld bekommen, angeblich angewiesen, wie lange muss ich warten?? Kundo Allgemeine Fragen 7 08.11.2010 15:53
Hunderte von Hartz IV-Beziehern ohne Geld in Köln Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 02.01.2009 21:39
angeblich wurde 13 gg für hartz 4 empfänger ausgehebelt Netnetworx ALG II 19 01.01.2007 23:42
Presse15.9.06 Angeblich Akten von Hartz IV Empfängern geschö Martin Behrsing Pressemeldungen des Erwerbslosen Forum Deutschland 13 17.09.2006 20:21
Hartz IV und der Streit um die Bedarfsgemeinschaften Kater Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 2 29.07.2005 17:37


Es ist jetzt 10:44 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland