Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Wikileaks,Geheimnis und Mysterium


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.12.2010, 10:25   #1
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Wikileaks,Geheimnis und Mysterium

25.12.2010, 10:39



Heribert Prantl Julian Assange tritt auf wie der Prophet eines neuen Zeitalters, er ist ein profaner Missionar der Wahrheit mit Märtyrertouch. Mit Wikileaks versucht er, Geheimnisse der Macht aufzudecken. Weihnachten aber ist das Geheimnis der Ohnmacht.
Der Mann tritt auf wie der Prophet eines neuen Zeitalters. Er hält Reden an "die Welt" und fordert "die Welt" auf, seine Arbeit und seine Leute zu schützen. Seine Arbeit besteht darin, vertrauliche und geheime Papiere im Internet öffentlich zu machen; und alle, die bei dieser Tätigkeit mithelfen, sind "seine Leute". Die Wirkung, die Julian Assange und seine Organisation Wikileaks mit dieser Arbeit erzielen, ist bemerkenswert: Assange stürzt zwar nicht die Mächtigen von ihrem Thron, aber er rüttelt daran.

Welche Wahrheit könnte Wikileaks über die Kirchen und Religionsgemeinschaften publizieren? Es handelt sich um die ältesten institutionellen Mächte und um die mit den meisten Geheimnissen. Was gäbe es hier aufzudecken? Aufrufe zum Terror durch Imame? Noch mehr sexuelle Gewalt, verübt von katholischen Geistlichen? Noch mehr Doppelmoral, Unehrlichkeit und Frömmlerei? Noch mehr Bündnisse mit den Mächtigen in Geschichte und Gegenwart? Das Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche hat sich vor zehn Jahren in einem öffentlichen Schuldbekenntnis für die Verbrechen entschuldigt, die Söhne und Töchter seiner Kirche im Namen Gottes je begangen haben. Es könnte auch aufgezeigt werden, dass immer noch Dinge gelehrt werden, die nicht durch die Bibel gedeckt sind: dass es sich, beispielsweise, bei der Jungfräulichkeit Mariens nicht nur um ein Dogma, sondern um einen Übersetzungsfehler handelt, um einen Lapsus freilich, der das Frauenbild über Jahrhunderte geprägt und Frauenschicksale Jahrhunderte hindurch verdammt hat. Aber das ist schon bekannt, es ist so bekannt wie die furchtbaren Irrtümer und Irrwege der Kirche.

Eine Million für Assange-Autobiographie —Wikileaks-Gründer verkauft seine Lebensgeschichte Mit dem Ruhm komt das Geld: Julian Assange soll mehr als eine Million Euro für seine Autobiographie kassieren. Das Geld braucht er für seine Anwaltskosten - er muss sich gegen eine Vergewaltigungsklage verteidigen.

Wikileaks und Weihnachten - Geheimnis und Mysterium - Politik - sueddeutsche.de
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 26.12.2010, 10:29   #2
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wikileaks,Geheimnis und Mysterium

Zitat:
Das Geld braucht er für seine Anwaltskosten - er muss sich gegen eine Vergewaltigungsklage verteidigen.
welches er nach dem gewinn vor gericht zurück erhält und zwar von der partei welche verlieren wird, ich denke die dame kann sich schon mal einen strick kaufen, wenn sie an ihrer anzeige festhällt und diese nicht vollständig beweisen kann, die begleichung der anwaltskosten sollte ihr budget locker überschreiten.

gruß physicus
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 26.12.2010, 10:38   #3
lupe
Elo-User/in
 
Registriert seit: 05.02.2008
Ort: Hammaburg
Beiträge: 1.402
lupe lupe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wikileaks,Geheimnis und Mysterium

Man sagt ja, der "Führer" lebt noch...
lupe ist offline  
 

Stichwortsuche
geheimnis, mysterium, wikileaks

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wikileaks > Sammlung von der Presse (aus den Wikileaks-Dokumenten) Muci Archiv - News Diskussionen Tagespresse 38 14.01.2011 08:07
WIKILEAKS-MIRROR > Auflistung der WikiLeaks-"Spiegel" (Update) Muci Archiv - News Diskussionen Tagespresse 54 03.01.2011 14:12
Bundestag muss Geheimnis der Luxus-Füller lüften PandorasBox Archiv - News Diskussionen Tagespresse 11 14.11.2010 21:42
Geheimdienste geben Geheimnis preis: das Mobiltelefon als Wanze Tom_ Archiv - News Diskussionen Tagespresse 20 21.01.2009 09:07
Das Mysterium von Würzburg Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 20.03.2008 08:40


Es ist jetzt 08:57 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland