Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> In Deutschland leben 12,5 Mio. Menschen an der Armutsgrenze. Mit 364 Euro leben ...


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.12.2010, 12:24   #1
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Ausrufezeichen In Deutschland leben 12,5 Mio. Menschen an der Armutsgrenze. Mit 364 Euro leben ...

Hartz IV - Mit 364 Euro vortrefflich leben, nur nicht in Deutschland

Zitat:
Wer den Blick auf jene richtet, die sich am wenigsten wehren können, der versteht sich des politischen Ablenkungsmanövers.

....

Auf der Strecke bleibt allemal der Umstand, dass ein Leben um 364 Euro wohl nur schwer möglich ist. Und dass in Deutschland 12,5 Millionen Menschen an der Armutsgrenze leben.
Zitat:
Lächerlich erscheint der vorgesehen Betrag für Bildung, aus dem sich der Hartz IV Bezug zusammensetzt. Mit 1,39 Euro pro Monat lässt es sich vortrefflich bilden. Fachbücher kosten im Schnitt 25 Euro, gleichviel ein Minikurs an der Volkshochschule. Dafür müsste ein Hartz IV Empfänger mit Bildungshunger satte 18 Monate sparen – solange beträgt aktuell die Halbwertszeit des Wissens. Auch der vorgesehene Betrag von 27,41 Euro für Innenausstattung und Haushaltsgeräte scheint wohl als monatliche Sparquote für ein eventuell marodes Haushaltsgerät aufgefasst zu werden. Würde man sich diesen Betrag nämlich auf die Seite legen, um sich im Fall des Falles einen neuen Kühlschrank leisten zu können, dann blieben vom Bezug nur mehr 336,59 Euro übrig.
Zitat:
In Deutschland leben 15 Prozent der Gesamtbevölkerung, das sind 12,5 Millionen Menschen, in Armut. In Österreich beläuft sich diese Quote auf rund 12 Prozent. Man liegt damit unter dem Schnitt der Europäischen Union von 17 Prozent. Vorwiegend davon betroffen sind junge Erwachsene und größere Familien. Knapp ein Viertel der 19 bis 25-Jährigen lebte 2008 unter der Armutsgrenze. Der Grund: die Verlängerung der Ausbildungszeiten, früheres Verlassen des Elternhauses und prekäre, schlecht bezahlte Arbeitsverhältnisse für Berufseinsteiger.
Zitat:
Angesichts dieser Zahlen nehmen sich die Regelbeträge für Hartz IV lächerlich aus. Wenn ein monatliches Einkommen von 912 Euro bereits die Armutsgrenze darstellt, was bedeutet dann ein Hartz IV Bezug von 364 Euro im Alltag?
Hartz IV - Mit 364 Euro vortrefflich leben, nur nicht in Deutschland - The Intelligence
 
 

Stichwortsuche
armutsgrenze, deutschland, euro, leben, menschen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein schönes Leben für alle Menschen als neue soziale Idee! Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 10 16.08.2009 18:09
Wie die Gesllschaft immer mehr auseinander driftet,Zwei Leben in Deutschland wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 24.06.2009 13:42
Leben mit 3,50 Euro Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 17 14.06.2009 10:35
1 Woche leben für 0,30 Euro Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 16 17.05.2009 12:56
Immer weniger Menschen können von Verdienst leben Ahasveru Archiv - News Diskussionen Tagespresse 29 09.12.2008 21:21


Es ist jetzt 01:02 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland