Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> SOZIALE STADT: Wider die Stigmatisierung


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.12.2010, 22:33   #1
Kaleika
Redaktion
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 4.326
Kaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard SOZIALE STADT: Wider die Stigmatisierung

Zitat:
SOZIALE STADT

Wider die Stigmatisierung

Polizeistatistiker identifizieren "Problemstadtteile", aber Wissenschaftler warnen vor dem "Bumerang-Effekt" solcher Begriffe. Es gehe vor allem um arm und reich



"Die Stimatisierung ist viel größer als es die reale Situation wirklich hergibt." Olaf Schnur, Geograph am Zentrum für Quartierforschung der Uni Potsdam, erntete gestern viel Zustimmung für seine These zu sogenannten "Problemstadtteilen". (...)
SOZIALE STADT: Wider die Stigmatisierung - taz.de
__


Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner persönlichen Meinung und meinen Erfahrungen, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar!




Lieber Gruß von Kaleika
Kaleika ist offline  
Alt 17.12.2010, 16:29   #2
SimonW->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.11.2010
Ort: Erinnerung
Beiträge: 82
SimonW
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: SOZIALE STADT: Wider die Stigmatisierung

wir lieben Bibliotheken. Doch wir können an vielen Orten beobachten wie diese geschlossen werden. Bremen kämpft um den Erhalt so wie andere Städte auch. Schöner wäre ein Ausbauen der sozialen Infrastruktur, doch das ist mit Kosten verbunden, die niemand aufbringen möchte. Es ist überall in Deutschland dasselbe Bild im Moment. Denen die nichts besitzen wird auch nicht das Kleinste bisschen überlassen.
__

Gerechtigkeit für Verbrechen gegen Menschlichkeit muß keine Beschränkungen haben.

Simon Wiesenthal

Mitglied beim Elo-Racing Team.
inoffizielle Kilometer:
35km
+6km am 31.12 soo glatt... aber überstanden! +15 am3Januar 15km am 12.01
offizielle Kilometer:
-noch keine!

pro Idee kann man 10 km fürs mitmachen bekommen, wer nicht laufen kann, oder möchte!


ps. Sponsoren gesucht
mafianeindanke.de freut sich über neue Mitglieder
nazisrausausdeminternet


SimonW ist offline  
 

Stichwortsuche
soziale, stadt, stigmatisierung, wider

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Monitor,S21-Soziale Stadt-Ökostromlüge wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 22.10.2010 09:43
Armut, Alleinerziehen und die Tabus Selektion und Stigmatisierung Emily Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 4 02.06.2008 10:46
Kreditvergabe wider den guten Sitten hah123 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 8 19.07.2006 16:01
Ja mal wider das Amt... RedDragonTiger Allgemeine Fragen 2 24.02.2006 12:20


Es ist jetzt 05:07 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland