Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Zwölf Millionen in Deutschland von Armut bedroht


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.08.2010, 11:36   #1
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Beitrag Zwölf Millionen in Deutschland von Armut bedroht

Zwölf Millionen von Armut bedroht

Würde der Staat nicht mit Sozialleistungen eingreifen, wäre fast jeder vierte in Deutschland "armutsgefährdet".
Zitat:
Rund zwölf Millionen Menschen in Deutschland (knapp 15 Prozent) waren 2009 von Armut bedroht, beinahe jeder siebte Bundesbürger. Das zeigen die Zahlen des Bundesamtes für Statistik, die heute veröffentlicht werden. Würde der Staat nicht mit Sozialleistungen eingreifen, wäre fast jeder vierte "armutsgefährdet". Arbeitslose, Kinder und Alleinerziehende führen traditionell die Risikogruppen an. Doch was heißt "armutsgefährdet"? Im Gegensatz zur "absoluten Armut" in Entwicklungsländern, wo das Existenzminimum den Maßstab liefert,arbeiten die Statistiker in den Wohlstandgesellschaften mit dem Begriff der "relativen Armut". Die absolute Armut gilt - mit der Ausnahme weniger Gruppen (z. B. Obdachlose, Straßenkinder) - als überwunden.

"Arm ist demnach eine Person, die im Vergleich zum allgemeinen gesellschaftlichen Standard nicht ausreichend mit bestimmten Ressourcen versorgt ist", so die Statistiker. In das Alltagsleben übersetzt, könnte das bedeuten, dass man am Nötigsten spart, etwa an Heizkosten, Essen, Gesundheitsversorgung, Kleidung, Geräten, Erholung usw.

Freilich arbeiten die Statistiker mit einer rechnerisch exakten Defintion der Armutsgefährdung: die Europäische Union definiert Menschen als armutsgefährdet, "die mit weniger als 60% des mittleren Einkommens (Median) der Bevölkerung auskommen müssen".

In genauen Zahlen heißt das für Deutschland im Jahr 2009 im Bundesdurchschnitt: weniger als 801 Euro für einen Ein-Personen-Haushalt und weniger als 1 683 Euro für einen Vier-Personen-Haushalt mit Kindern unter 14 Jahren ...
Heise News - Zwölf Millionen von Armut bedroht



 
Alt 27.08.2010, 11:42   #2
Scofield->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.08.2010
Beiträge: 161
Scofield
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zwölf Millionen in Deutschland von Armut bedroht

Wenn man alle Arbeitslose (auch Arbeitssuchende, 1 EUR Jobber,
Maßnahmen Teilnehmer), alle unter 18 Jährigen (Kinder und Jugendliche)
die in einer Bedarfsgemeinschft leben und die Rentner mitzählt,
die zusätzlich noch Sozialleistungen bekommen dann sind das
bestimmt mehr als nur 12 Millionen, die vom Kapitalismus bedroht werden !
__

Nach unten treten ist von oben gewollt !
Scofield ist offline  
Alt 27.08.2010, 11:54   #3
spin
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.12.2009
Ort: Hinter'm Wald scharf links
Beiträge: 2.446
spin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zwölf Millionen in Deutschland von Armut bedroht

Bis auf die wenigen Tausend Superrreichen sind die restlichen von Armut bedroht.

Es ist doch nur eine Frage der Zeit, dann wird die "Weiterentwicklung" des Sozial- und Lohndumpings faktisch die gesamte BRD erfaßt haben.

Vom Willen dazu ist auszugehen. Die sind so irre!
__

Sanktionen sind verfassungswidrig, Widerspruchs- und Klagebegründung
Diskussion
„Der Klassenkampf ist ein historischer Fakt, er wird von meiner Klasse, der Klasse der Reichen geführt und wir sind dabei, ihn zu gewinnen“ (Warren Buffet)
spin ist offline  
Alt 27.08.2010, 12:07   #4
Hartzarus
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Hartzarus
 
Registriert seit: 27.08.2010
Beiträge: 166
Hartzarus Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zwölf Millionen in Deutschland von Armut bedroht

Zitat von Scofield Beitrag anzeigen

.... dann sind das
bestimmt mehr als nur 12 Millionen, die vom Kapitalismus bedroht werden !

Hallo, schönes Forum hier. Und zum Thema: Wir sind nicht nur bedroht, sondern bereits betroffen, wenn es auch noch nicht das Ende vom Lied ist.

Die Merkels machen die ARM/REICH - Schere weiter auseinander.
Ich glaube, daß wir bald eine Feudalherrschaft haben werden, ohne jegliche Chance eine Veränderung herbeizuführen. denn die Herrschaften haben dann die gewalt über Regierungen, Miltär, Gerichte, Wirtschaft, Medien, Sateliten, Waffen und Nuklearbomben, ectra...
Wie will man sich da befreien?
Hartzarus ist offline  
Alt 27.08.2010, 12:13   #5
Scofield->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.08.2010
Beiträge: 161
Scofield
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zwölf Millionen in Deutschland von Armut bedroht

Zitat von Hartzarus Beitrag anzeigen
Hallo, schönes Forum hier. Und zum Thema: Wir sind nicht nur bedroht, sondern bereits betroffen, wenn es auch noch nicht das Ende vom Lied ist.

Die Merkels machen die ARM/REICH - Schere weiter auseinander.
Ich glaube, daß wir bald eine Feudalherrschaft haben werden, ohne jegliche Chance eine Veränderung herbeizuführen. denn die Herrschaften haben dann die gewalt über Regierungen, Miltär, Gerichte, Wirtschaft, Medien, Sateliten, Waffen und Nuklearbomben, ectra...
Wie will man sich da befreien?
Du meinst bestimmt den Punkt ohne Wiederkehr
__

Nach unten treten ist von oben gewollt !
Scofield ist offline  
Alt 27.08.2010, 12:17   #6
Klammer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.07.2010
Ort: Niederrhein
Beiträge: 281
Klammer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zwölf Millionen in Deutschland von Armut bedroht

Hallo,
Zitat:
Freilich arbeiten die Statistiker mit einer rechnerisch exakten Defintion der Armutsgefährdung: die Europäische Union definiert Menschen als armutsgefährdet, "die mit weniger als 60% des mittleren Einkommens (Median) der Bevölkerung auskommen müssen".
Muss es nicht heißen "60% des verfügbaren mittleren Einkommens (Median)" also ohne z.B.: Krankenversicherung? Solche Kosten werden ja immer gerne zum Hochrechnen einbezogen!

Mfg
Klammer
Klammer ist offline  
Alt 27.08.2010, 12:59   #7
yellowgirl->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.02.2010
Beiträge: 622
yellowgirl
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Zwölf Millionen in Deutschland von Armut bedroht

auch hier:
Zitat:
Erwerbslose rutschen schneller in die Armut

Besonders betroffen sind Erwerbslose: Grundsätzlich ist in Deutschland jeder zweite Arbeitslose armutsgefährdet – das sind dreimal so viele wie im Bundesdurchschnitt. Auch hier hebt sich der Osten deutlich vom Westen ab: 63,1 Prozent der Arbeitslosen sind hier akut von Armut gefährdet, in Sachsen-Anhalt sind es sogar 70,4 Prozent. Keines der neuen Bundesländer liegt hier unter dem Bundesdurchschnitt.

Den höchsten Wert im Westen erreicht Bremen mit 58,9 Prozent, das geringste Armutsrisiko unter Arbeitslosen haben Bayern und Baden-Württemberg mit etwa 41 Prozent. Interessant wird, ob und wie das die Überlegungen der schwarz-gelben Regierungskoalition beeinflusst, die Regelsätze für Hartz IV anzuheben. Das Verfassungsgericht hatte die Bundesregierung erst jüngst dazu verpflichtet, die Regelsätze zu überdenken und anzupassen.
Einkommen: Jeder zweite Arbeitslose ist von Armut bedroht - Wirtschafts-News - FOCUS Online
yellowgirl ist offline  
 

Stichwortsuche
armut, bedroht, deutschland, millionen, zwölf

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Deutsche Armut oder Armut in Deutschland Zollstock Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 07.05.2010 15:42
Elf Millionen Jobs in Deutschland gefährdet wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 06.04.2009 18:06
Armut bedroht die Gesellschaft ich nu wieder Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 20.02.2009 19:59
Ostdeutsche besonders häufig von Armut bedroht Kaleika Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 25.01.2009 17:01
40 Prozent der Pflanzenarten in Deutschland bedroht Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 23.07.2008 15:42


Es ist jetzt 06:38 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland