Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.07.2010, 19:50   #1
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.305
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard VdK kritisiert geplante Einsparungen bei Langzeitarbeitslosent

VdK-Präsidentin Ulrike Mascher warnt vor einer Verschärfung des Armutsrisikos
Berlin - Die Präsidentin des Sozialverbands VdK, Ulrike Mascher, lehnt die heute (21.07.2010) bekannt gewordenen detaillierteren Pläne der Bundesregierung ab, die Zahlungen für Langzeitarbeitslose an die Rentenversicherung zu streichen. "Bereits heute ist die rentenrechtliche Absicherung von Arbeitslosen indiskutabel niedrig. Wenn für diesen Personenkreis die Beitragszahlungen ganz abgeschafft werden, ist Altersarmut so gut wie vorprogrammiert. Das ist angesichts des erklärten Ziels der Bundesregierung, Altersarmut zu bekämpfen, ein völlig falsches Signal", sagte Mascher.


weiterlesen auf: PR-SOZIAL, das Presseportal...
Martin Behrsing ist offline  
Alt 24.07.2010, 18:15   #2
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: VdK kritisiert geplante Einsparungen bei Langzeitarbeitslosent

Also stimmt das mit den Renten?
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 25.07.2010, 15:44   #3
Rechtsverdreher
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 14.05.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 2.548
Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: VdK kritisiert geplante Einsparungen bei Langzeitarbeitslosent

unwichtig, die zahlen sowieso viel zu wenig ein.
__

Alle von mir gemachten Aussagen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keine Rechtsberatung dar.
Rechtsverdreher ist offline  
Alt 25.07.2010, 17:00   #4
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: VdK kritisiert geplante Einsparungen bei Langzeitarbeitslosent

Ist doch aber so, egal ob Frau Mascher oder andere kritisieren. Das interessiert die ReGIERung doch einen feuchten Kericht.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline  
Alt 26.07.2010, 21:20   #5
Alter Sack
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Alter Sack
 
Registriert seit: 16.06.2010
Beiträge: 1.130
Alter Sack Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: VdK kritisiert geplante Einsparungen bei Langzeitarbeitslosent

Zitat von gelibeh Beitrag anzeigen
Ist doch aber so, egal ob Frau Mascher oder andere kritisieren. Das interessiert die ReGIERung doch einen feuchten Kericht.
So schauts aus, es geht denen am A.... vorbei!
__

Erst wenn man selber von einer Sache betroffen ist, merkt man, wie der Staat versagt hat.
Alter Sack ist offline  
Alt 27.07.2010, 00:32   #6
Barcode->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.05.2010
Beiträge: 92
Barcode
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: VdK kritisiert geplante Einsparungen bei Langzeitarbeitslosent

Zitat von Alter Sack Beitrag anzeigen
So schauts aus, es geht denen am A.... vorbei!
Ich glaube nicht das es denen am ***** vorbei geht, wenn die
Erwerbslosen die bittere Pille geschluckt und sich an die neuen
sozialen Sparpakete gewöhnt haben, dann geht es wieder einen
weiteren Schritt voran, und es wird noch mehr gekürzt "schuldi-
gung" ich meine natürlich noch mehr gespart, dass passiert zwar
nicht von heute auf Morgen aber in den nächstem Jahr (oder 2)
Barcode ist offline  
Alt 27.07.2010, 03:53   #7
zombie35->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.04.2010
Beiträge: 114
zombie35 zombie35
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: VdK kritisiert geplante Einsparungen bei Langzeitarbeitslosent

Naja, ob die jetzt 5€ monatlich einzahlen oder nicht. Am Ende kriegt jeder, der nicht Beamter, Arzt oder Anwalt ist, die gesetzliche Grundsicherungsrente von 700€ oder so. Geld was ich selber jetzt einzahlen würde, würde sogar im Nirwana verpuffen. Es sei denn ich schaffe mindestens 350€ monatlich einzuzahlen, die nächsten 30 Jahre. das sind dann ohne Verzinsung schlape 126.000€, damit ich 1000€ Monatsrente erziele für meine letzten 10-15 Lebensjahre. Wo zur Hölle soll ich das Geld hernehmen und WARUM sollte ich das einzahlen, statt es unters Kopfkissen zu legen?? Deutsche Rente **** YOU!!
zombie35 ist offline  
 

Stichwortsuche
einsparungen, geplante, kritisiert, langzeitarbeitslosent

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterstützung für geplante Petition gesucht ...! tobit Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 1 20.08.2010 16:16
Lauk fordert Sozialetat-Einsparungen und Reformkurs canigou Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 20.02.2010 10:59
Online-Petition: Verhindern Sie die geplante GEZ-Gebührenerhöhung! wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 05.01.2010 13:56
DGF: Der geplante Staatsstreich ?! Fleet Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 02.05.2009 18:03
Pressemeldung - 17.10.2005 - kritisiert geplante Kürzungen Janchen Pressemeldungen des Erwerbslosen Forum Deutschland 2 17.10.2005 13:44


Es ist jetzt 09:43 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland