Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Milliardendefizit? Die Rente wird immer teurer


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.06.2010, 19:17   #1
yellowgirl->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.02.2010
Beiträge: 622
yellowgirl
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Milliardendefizit? Die Rente wird immer teurer

Zitat:
Berlin. Garantien und Sparziele machen die Rente immer teurer. Die deutsche Rentenversicherung rechnet 2010 erstmals seit vielen Jahren mit einem Milliardendefizit und schließt höhere Beiträge auf Dauer nicht aus. Die im vergangenen Jahr beschlossene Rentengarantie könnte die Kosten für Arbeitnehmer ebenfalls langfristig steigen lassen. Die 20 Millionen Ruheständler müssen dennoch eine Nullrunde hinnehmen. Die FDP will ihnen daher die Aufnahme von Nebenjobs erleichtern...
Milliardendefizit? Die Rente wird immer teurer - AZ-Web.de
yellowgirl ist offline  
Alt 25.06.2010, 14:55   #2
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Milliardendefizit? Die Rente wird immer teurer

Auf die Rentnerinnen haben die an Arbeitskräftemangel leidenden Unternehmen gerade noch gewartet.
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 26.06.2010, 04:05   #3
Die Antwort
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.04.2009
Beiträge: 1.141
Die Antwort Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Milliardendefizit? Die Rente wird immer teurer

Es werden immer nur die Zahlungen an die Rentenversicherung in ihrer totalen Höhe gemeldet. Was davon betrifft aber wirklich die Renten und was davon ist der Ausgleich für die Versicherungsfremden Leistungen, die über die Rentenversicherung mit laufen?

Das wird in der Diskussion immer ausgeklammert und so ein bewußt falscher Eindruch von ständig steigenden Rentenkosten verursacht.

In den sogenannten GATS Verträgen der WTO wurde beschlossen den Rentenmarkt in Deutschland für die privaten Versicherungen zu öffnen. Dazu mußte die bisherige Rentenversicherung sturmreif geschossen werden und das erleben wir seit etlichen Jahren.

Die Rente war tatsächlich einmal sicher, aber man hat das System so lange verändert, bis sie es nicht mehr sein konnte.

Das hat weder mit der Alterspyramide noch anderen Fantasieursachen zu tun, sondern war und ist pure Absicht zu Gunsten der Versicherungsmafia.
Die Antwort ist offline  
Alt 26.06.2010, 08:25   #4
Hotti
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hotti
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 2.184
Hotti
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Milliardendefizit? Die Rente wird immer teurer

Jetzt wird über die Nullrunde gelästert weil durch die Rentengaratie die Rente nicht gesunken ist. Was aber war denn als die Löhne stiegen, und die Rentner trotzdem Nullrunden hinnehmen mussten? Es wird immer nur zu Gunsten des Staates gehetzt. Ich mache jede Wette. Wenn die Renten jetzt gesunken wären, und (nur mal angenommen) nächstes Jahr die Löhne gestiegen wären, hätte es eine Nullrunde gegeben, weil das Geld fehlt. So werden die Rentner immer schön verarscht. Ich wäre eher dafür, dass endlich auch Beamte in der Rentenkasse einzahlen. Dazu kommt noch, dass die Rente immer mehr privatisiert werden soll. Früher wo Vollbeschäftigung war sind die bekloppten Malocher gezwungen worden in die Rentenkasse einzuzahlen, damit die Kasse ja schön gefüllt wird, und immer schön zweckentfremdet werden konnte. Es konnte da schön hinein gegriffen werden. Jetzt wo es weniger Einzahler gibt,sollen die bekloppten Malocher sich selbst zusätzlich versichern, obwohl sie auch immer weniger Lohn bekommen. Alle, aber wirklich alle sollten in der Rentenversicherung einzahlen, angefangen bei den Beamten, bis zu den Rechtsanwälten und auch Selbständige. Diese Ausnahmefälle habe ich eh nie verstanden.
__

Gruß Horst

Alles was ich hier nieder schreibe ist einzig und allein meine persönliche Meinung


Kein Ziel kann weiter sein, kein Weg kann schwerer sein, als es die Heimkehr ist in die Vergangenheit




Hotti ist offline  
 

Stichwortsuche
milliardendefizit, rente, teurer

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
500 Mill.Euro,die Reform wird teurer wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 07.05.2010 06:31
Sozialticket Dortmund wird teurer Torsten68 ALG II 8 27.11.2009 19:36
Neuordnung der Hartz-lV Verwaltung wird teurer Curt The Cat Archiv - News Diskussionen Tagespresse 23 21.02.2009 12:00
Wohnen wird immer teurer ofra KDU - Miete / Untermiete 0 28.12.2008 16:42
Strom wird erneut teurer !!! Merkur Archiv - News Diskussionen Tagespresse 13 03.12.2007 18:10


Es ist jetzt 13:06 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland