Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> v.d.Leyen möchte Wort Hartz IV verbannen


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.01.2010, 19:00   #1
klaus1233->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.03.2006
Beiträge: 245
klaus1233
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard v.d.Leyen möchte Wort Hartz IV verbannen

Arbeitsmarkt: Von der Leyen möchte Wort „Hartz IV“ verbannen - Deutschland - FOCUS Online

Sie arbeitet sich ein. Scheint bemüht um Lösungen. Ob Frau und Naturwissenschft bessere Lösungen produziert? Bin ich mal gespannt. Kann eigentlich nur noch besser werden, bei dem Mist, der bisher in den letzten 30 Jahren gemacht wurde.

Früher war das Wort Fürsorge verfemt, dann das Wort Sozialhilfeempfänger, dann das Wort Hartz IV, noch früher Vagabund ...
Es gibt Kräfte in der Gesellschaft, die arbeiten an der Diffamierung.
klaus1233 ist offline  
Alt 31.01.2010, 19:04   #2
SchnuffyPurzel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.06.2009
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 176
SchnuffyPurzel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: v.d.Leyen möchte Wort Hartz IV verbannen

Wie wäre es mit einem Stopschild?
__

"Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin,
dass er tun kann was er will, sondern darin, dass er nicht tun muss, was er nicht will."
Jean-Jacques Rousseau.
SchnuffyPurzel ist offline  
Alt 31.01.2010, 19:08   #3
spin
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.12.2009
Ort: Hinter'm Wald scharf links
Beiträge: 2.446
spin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: v.d.Leyen möchte Wort Hartz IV verbannen

Wenn das Wort H·IV verbannt werden soll, muß das System komplett geändert werden. Bloße Änderungen von Passagen reichen da nicht aus.

Ich buche das Gequake unter Populistik. Schönreden ist angesagt.
__

Sanktionen sind verfassungswidrig, Widerspruchs- und Klagebegründung
Diskussion
„Der Klassenkampf ist ein historischer Fakt, er wird von meiner Klasse, der Klasse der Reichen geführt und wir sind dabei, ihn zu gewinnen“ (Warren Buffet)
spin ist offline  
Alt 31.01.2010, 19:15   #4
Kaleika
Redaktion
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 4.326
Kaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: v.d.Leyen möchte Wort Hartz IV verbannen

Zitat:
(...) Gegen die von Hessens Ministerpräsidenten Roland Koch (CDU) vorgeschlagene strengere Arbeitspflicht für Hartz-IV-Empfänger wandte von der Leyen ein, am Beginn der Diskussion müsse nicht die Drohkulisse stehen, sondern die Perspektive. Arbeitsangebote müssten eine echte Brücke aus der Arbeitslosigkeit bieten. „Alleinerziehende brauchen keine Arbeitspflicht, sie brauchen Kinderbetreuung.“ Die Höhe der Regelsätze will die Ministerin beibehalten. Der Regelsatz entspreche dem Existenzminimum. „Darunter geht es nicht.“ (...)
Das klingt mal wieder nur nach Mogelpackung, Pseudoschadensbegrenzung, denn die Verfolgungsdbetreuung soll doch ebenso bleiben wie das viel zu wenige Geld. So wie Seife, die in ein schön buntes Bonbonpapier gewickelt wird!
Außen hui und innen pfui!
__


Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner persönlichen Meinung und meinen Erfahrungen, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar!




Lieber Gruß von Kaleika
Kaleika ist offline  
Alt 31.01.2010, 19:21   #5
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: v.d.Leyen möchte Wort Hartz IV verbannen

hallole zusammen,

wie wärs mit flat-leyner
oder un-sinner, bundes-plebjer, grund-sofaner ?

ein anderer name ändert nix an der sache

liebe grüße von barbara
 
Alt 31.01.2010, 19:27   #6
argaberunfair->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 24
argaberunfair
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: v.d.Leyen möchte Wort Hartz IV verbannen

Jepp, so ist es.
Märchentante und Volksnarkose Zursel poliert wieder am eigenen Image und wiederkäut das eigene Geschwätz mit den Alleinerziehenden und der Kinderbetreuung. Hallo, wer war vor Kurzem noch "Familienministerin".
Nach dem Motto: Das hab ich nicht geschafft und die notwendige Regelsatzerhöhung geht ja schon mal gleich gar nicht- passt ja auch nicht in den Sozialstaat.
__

Für Fussball geht der deutsche Michel immer auf die Straße
argaberunfair ist offline  
Alt 31.01.2010, 21:03   #7
exzess->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.01.2010
Beiträge: 110
exzess
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: v.d.Leyen möchte Wort Hartz IV verbannen

..................namensaenderung = modischer schnickschnack.

gruss ex.
__

.......mach` das beste aus dir, denn du bist alles, was du hast. > emmerson

> meine posts = meine persoenliche meinung .... - also: nix rechtsberatung.
exzess ist offline  
Alt 31.01.2010, 22:34   #8
pinguin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von pinguin
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Südlich Berlin
Beiträge: 3.823
pinguin pinguin pinguin pinguin pinguin
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: v.d.Leyen möchte Wort Hartz IV verbannen

Zitat von DieFrettchen Beitrag anzeigen
wie wärs mit flat-leyner
Also, der Name hat was; würde mich nicht wundern, wenn demnächst ein Automodell danach benannt werden sollte.
__

Wer mich zum Sparen auffordert, wird selbst der Erste sein, den ich mir einspare; sage er hinterher nicht, er hätte es so nicht gemeint.
Es ist respektlos, Dinge zu predigen, die man nicht selber lebt.
pinguin ist offline  
Alt 31.01.2010, 23:51   #9
Die Antwort
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.04.2009
Beiträge: 1.141
Die Antwort Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: v.d.Leyen möchte Wort Hartz IV verbannen

Wie wäre es denn mit Leyenhaft IV?

Der Nachfolger wird dann Lachhaft V...
Die Antwort ist offline  
Alt 31.01.2010, 23:56   #10
alvis123
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von alvis123
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: 66424 Homburg/Saar
Beiträge: 2.009
alvis123 alvis123 alvis123 alvis123 alvis123 alvis123
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: v.d.Leyen möchte Wort Hartz IV verbannen

Zitat von Kaleika Beitrag anzeigen
Das klingt mal wieder nur nach Mogelpackung, Pseudoschadensbegrenzung, denn die Verfolgungsdbetreuung soll doch ebenso bleiben wie das viel zu wenige Geld. So wie Seife, die in ein schön buntes Bonbonpapier gewickelt wird!
Außen hui und innen pfui!
..so ist es. Viel Gequake um nix.

MfG
__

-keine Rechtsberatung-keine Gewährleistung-nur Erfahrung-

-alles, was nicht direkt tötet, macht nur härter -

alvis123 ist offline  
Alt 01.02.2010, 09:50   #11
tisinimo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.02.2009
Ort: Lauf
Beiträge: 182
tisinimo
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: v.d.Leyen möchte Wort Hartz IV verbannen

Von der Leyen: Hartz IV soll nicht mehr Hartz IV heißen...grrr..........das kann doch echt alles nichmehr wahr sein fix...Ändert ein neuer Name vieleicht das es dann besser istAlso ich bezeichne nicht gleich jemmanden als D...aber da hörts echt auf...
gruss
__

Erst wenn
der letzte Baum gerodet,
der letzte Fluss vergiftet,
der letzte Fisch gefangen ist,
werdet ihr feststellen,
dass man Geld nicht essen kann!
tisinimo ist offline  
Alt 01.02.2010, 10:17   #12
Hexe45
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 1.775
Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: v.d.Leyen möchte Wort Hartz IV verbannen

Ne ne HartzIV soll bleiben. Es ist ein übles Wort, aber es beschreibt dieses Übel am besten.
LG
Hexe
Hexe45 ist offline  
Alt 01.02.2010, 10:42   #13
Linchen0307->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: im Speckgürtel Hamburg's
Beiträge: 2.166
Linchen0307 Linchen0307 Linchen0307
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: v.d.Leyen möchte Wort Hartz IV verbannen

Sehe ich wie Hexe...

Ein verbrecherisches Gesetz von einen verurteilten Verbrecher ins Leben gerufen, verdient keinen anderen Namen.
Man sollte diesen Namen hoch halten, damit niemand vergisst, wem wir u.a. unsere Situation verdanken.
__

Hartzer Linchen
Zitat:
Wertestellung: abgewrackte Autos 2500 Euro

..................................Kinder 100 Euro
Bitte beachten
Linchen0307 ist offline  
Alt 01.02.2010, 11:37   #14
Seattle
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: v.d.Leyen möchte Wort Hartz IV verbannen

ich wäre für Sozialhilfe Stufe 2 nur noch eine bis zum Erfolg derjenigen die mit dem Namen Hartz nicht einverstanden sind. Ironie off Als ob das Wort etwas an den Tatsachen ändert, P.s. @Mehr Sanktionen, zu fordern, ist original hartzer HartzIV!
 
Alt 01.02.2010, 12:50   #15
michel73
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von michel73
 
Registriert seit: 12.02.2006
Ort: Offener Vollzug
Beiträge: 1.287
michel73 michel73
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: v.d.Leyen möchte Wort Hartz IV verbannen

Wenn das Kind einen neuen Namen bekommt, hören sich härtere Strafen nicht mehr ganz so schlimm an.

Aber davon ab, es hieß schon immer ALG2 Hartz war ja nur das "Konzept" des kleinen Ede.

Peter Hartz

16207 EU - Betriebsrente für 12 Jahre VW

7649 EU - von Saarstahl

1862 EU - Gesetzliche Rente

Macht 25718 EU - Rente

576.000 Euro Geldstrafe 2 Jahre auf Bewährung

Privatvermögen seiner Zeit rund 2,6 Millionen EU ohne das Materielle (Luxus Karren usw) dazu zu rechnen.

Seitdem ist er in seiner saarländischen Heimat auf Tauchstation gegangen. Gerüchte, wonach er jetzt in Frankreich lebe und mit einem kleinen Peugeot unterwegs sei, dementiert er. "Alles Quatsch. Ich lebe nach wie vor im Saarland", sagt Hartz. Ein Peugeot? Von wegen! Hartz ist VW treu geblieben und fährt einen Phaeton - eine Reminiszenz an seine früheren Zeiten in Wolfsburg.

Manchmal wagt er sich noch raus aus der Deckung. Im Sommer referierte auf einer Veranstaltung der CSU-Mittelstandsunion in Ansbach. Im November auf einem Politikkongress in Berlin. Seine Botschaft ist immer die gleiche: Arbeitslosigkeit bekämpfen. "Ich bin nach wie vor überzeugt, dass uns das gelingen kann", sagt Hartz.


Klammheimlich hat er an einem neuen Konzept geschrieben. "Minipreneure" heißt seine Idee, angelehnt an den französischen Begriff für Unternehmer: l'entrepreneur. Arbeitslose sollten durch aufwendiges Coaching und "Talentdiagnostik" zur Änderung ihres Verhaltens bewegt werden, sozusagen "Unternehmer ihres eigenen Lebens" werden. Hartz nennt das "Social Franchising".

Auf 28 Seiten stellen Hartz und die "gemeinnützige Minipreneure GmbH" die neue Idee vor. Es geht darum, mit Hilfe "neuer Erkenntnisse aus der Hirnforschung" ein lokales Netzwerk aus Berufstätigen und Langzeitarbeitslosen zu weben. Durch gestandene Handwerksmeister etwa könnten frustrierte Arbeitslose "ihre latente Passivität" überwinden.


(Schädelmessung fehlt noch )

Sein Projekt wollte er eigentlich im Saarland starten. Dort kennt man ihn. Dort ist er immer noch wer. Doch das Vorhaben ist selbst dort an seinem belasteten Namen gescheitert *.

Vielleicht klappt es anderswo im Land. Er sondiert und hofft noch. Dann könnte Hartz es allen beweisen, dass er es vermag, das Problem der Arbeitslosigkeit in den Griff zu bekommen. Das wäre dann Hartz V.


* Etwa deswegen den Namen abschaffen ?






Was macht eigentlich Peter Hartz? - heute.de Nachrichten






michel73 ist offline  
Alt 01.02.2010, 14:00   #16
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.850
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: v.d.Leyen möchte Wort Hartz IV verbannen

Das erinnert an die Namensänderung der BA. Aus Bundesanstalt für Arbeit machte man Agentur für Arbeit und änderte das Logo minimal ab. Verdient haben daran gewisse Unternehmensberatungen. Genützt hat der Etikettenschwindel nichts. Passender Artikel zu von der Laiens Umbauvorstellungen.
Zitat:
Der Willkür werden Tür und Tor geöffnet
ND
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 01.02.2010, 14:06   #17
HajoDF
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HajoDF
 
Registriert seit: 19.07.2005
Beiträge: 2.566
HajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: v.d.Leyen möchte Wort Hartz IV verbannen

... und vergessen wir nicht, dass Florian Gerster für diesen "werblichen Aussenanstrich" der Agentur ca. 1,6 Mio € verbrannt hat.
HajoDF ist offline  
Alt 01.02.2010, 14:20   #18
Kudbge
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Daumen hoch AW: v.d.Leyen möchte Wort Hartz IV verbannen

Das ist der Anfang vom Ende von HartzIV!

Lest bei Lust und Laune auch mal die angehängte PDF, ein Brief an Frau "von der Leyen" persönlich und ihr Bundesministerium!


......... [Zitat] ........


ERST undauch EINZIG diese von Ihnen offensichtlich gewünschte gesellschaftliche Debatte über Langzeitarbeitslosigkeit“ würde doch definitiv dazu führen, daß der wie Sie es treffend ausdrücken (Zitat:) „so negativ besetzte“ Begriff – HartzIV – aus unserem Sprachschatz und unserem Denken auf Dauer restlos verschwindet und nur noch in Geschichtsbüchern nachzulesen wäre! Es ist also GENAU UMGEKEHRT, werte Frau Ministerin: Die Debatte kommt (immer) ZUERST, damit in deren Folge so etwas wie „HartzIV“ gehen kann !

Sehen Sie das jetzt? Es ist genau anders herum! Sie schießen erst und fragen dann. Böser Fehler!

Nun, ein „wenig“ TUN neben dem Gerede ist freilich auch noch vonnöten – NACH der Debatte! Die Gesellschaft, die Sie hier einbinden wollen (Respekt!), gibt das Tun am Ende der Regierung auf, denn dazu hat schließlich die Gesellschaft die s. g. „Exekutive“ namens Regierung eingesetzt!

Wir – Sie und ich und viele Millionen Menschen hierzulande – wollen nur das eine, es ist unser gemeinsamer Wunsch, Frau Ministerin:JETZT eine wirkliche gesellschaftliche Debatte über (Langzeit-) Arbeitslosigkeit zulassen, sie lostreten, in Gang setzen, sie fortsetzen und fördern, um am Ende dessen (was sich nach Monaten mißt!), am Ende dieser dann mit Sicherheit sehr fruchtbringenden gesellschaftlichen Debatte a) das zuvor debattierte Tun stehen zu haben, auf das man sich b) in der Auseinandersetzung als Gesellschaft geeinigt hat, das c) vernünftig, verantwortungsvoll und wirksam mit der besprochenen Problematik umgeht und das sodann d) die Begrifflichkeit „HartzIV“ und insbesondere die damit UNTRENNBAR verbundene Systematik auf Dauer durchbricht und letztendlich und doch hoffentlich weil auch notwendigerweise RASCH abschafft, …

… denn einzig und allein NUR dieses System genannt „HartzIV, das als Wunschdenken einiger Interessengruppen, nicht aber auf der Grundlage gesellschaftlich (an)erkannter REALITÄT als „Lösung“ zustande kam, hat doch erst dazu geführt, daß das Wort „HartzIV“ einen so dermaßen üblen Geschmack bei unzähligen Millionen Menschen hierzulande verursacht hat, Frau von der Leyen !!!

Was denn auch sonst, frage ich Sie und Ihre Kollegen in der deutschen Regierung?? Was sonst?!

Denn auch das ist wahr: Besagter Begriff wird ERST verschwinden, WENN das unmenschliche System restlos geht, für das der Begriff steht! .....

..... [Zitatende] .....

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf von der Leyen.pdf (102,8 KB, 141x aufgerufen)
 
Alt 01.02.2010, 14:38   #19
Hotti
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hotti
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 2.183
Hotti
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: v.d.Leyen möchte Wort Hartz IV verbannen

Hartz IV ist ein Verbrechen und von einen Verbrecher entwickelt worden. Wieso in Teufels Namen sollte man dieses Verbrecherkind einen neuen Namen geben?
__

Gruß Horst

Alles was ich hier nieder schreibe ist einzig und allein meine persönliche Meinung


Kein Ziel kann weiter sein, kein Weg kann schwerer sein, als es die Heimkehr ist in die Vergangenheit




Hotti ist offline  
Alt 01.02.2010, 14:43   #20
HartzDieter->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.08.2005
Ort: Döss soag i ned
Beiträge: 920
HartzDieter
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: v.d.Leyen möchte Wort Hartz IV verbannen

Heutzutage weiß doch jeder was mit Hartz IV gemeint ist.

Wem bringt eine Namensänderung dieses Ungesetzes also ein Vorteil?

Wenn das Ding jetzt zum Beispiel: 'PutschistenSchröder IV' heißen würde, müßte ich erst wieder fragen:"Was ist denn PutschistenSchröder IV?"
Antwort: "Das was man früher Hartz IV nannte!" "Achsoooooo"

Sowas in der Art wäre die Frucht einer Namensänderung, gefordert von Superministerin Leyen.
__

Auf dem Papier:
Artikel 1 Grundgesetz: DIE WÜRDE DES MENSCHEN IST UNANTASTBAR...
und real:
Artikel 1 Grundgesetz: DIE WÜRDE DES MENSCHEN IST EINE GELD- UND MACHTFRAGE...

„Wir befinden uns am Anfang einer globalen Umwälzung. Alles, was noch fehlt, ist eine große weltweite Krise, bevor die Nationen die 'Neue Weltordnung' akzeptieren.” (David Rockefeller 2005 auf der Bilderberger-Konferenz in Rottach-Egern)
HartzDieter ist offline  
Alt 01.02.2010, 15:02   #21
michel73
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von michel73
 
Registriert seit: 12.02.2006
Ort: Offener Vollzug
Beiträge: 1.287
michel73 michel73
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: v.d.Leyen möchte Wort Hartz IV verbannen

Zudem lässt der Gesetzgeber auch bei der Neuformulierung große Ermessensspielräume für die Fallmanager. Nach welchen Vorgaben, so Schulten, werde zum Beispiel entschieden, ob ein Erwerbsloser eine »Anbahnung« durch »sein Verhalten« behindert habe? Auch der stellvertretende Vorsitzende der Bundestagsfraktion DIE LINKE, Klaus Ernst, sprach von »reiner Schikane«. Die neue Formulierung sei »so schwammig, dass einer willkürlichen Auslegung Tür und Tor geöffnet werde«.





Also immer schön lächeln
michel73 ist offline  
Alt 01.02.2010, 15:04   #22
sogehtsnich
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von sogehtsnich
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.197
sogehtsnich
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: v.d.Leyen möchte Wort Hartz IV verbannen

Wie wäre es denn mit "Sterbehilfe I"?

Mehr ist es doch nicht!
__

Wenn das Böse die Dreistigkeit hat, muß das Gute den Mut haben!
sogehtsnich ist offline  
Alt 02.02.2010, 17:57   #23
Sparks
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: v.d.Leyen möchte Wort Hartz IV verbannen

Zum Thema auch mal ein Audio-Kommentar aus dem Tagesspiegel.
 
Alt 02.02.2010, 18:03   #24
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.480
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: v.d.Leyen möchte Wort Hartz IV verbannen

Motombo Umbokko (alias Dave Davis) spricht in seinem Comedy-Programm nicht ganz zu unrecht von

HASS 4
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 02.02.2010, 18:04   #25
Master of Desaster
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.12.2008
Beiträge: 472
Master of Desaster Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: v.d.Leyen möchte Wort Hartz IV verbannen

Zitat:
v.d.Leyen möchte Wort Hartz IV verbannen
Wie wärs mit v. d. Ley(d)en I
Master of Desaster ist offline  
 

Stichwortsuche
hartz, vdleyen, verbannen, wort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Von der Leyen kontert Koch: "Hartz-IV-Empfänger wollen arbeiten" DomiOh Archiv - News Diskussionen Tagespresse 8 17.01.2010 21:08
Von der Leyen: Viele Hartz IV-Kinder schauen zu viel fern Arania Archiv - News Diskussionen Tagespresse 71 22.10.2008 06:56
VG Wort darkcloud Technische Mitteilungen, Fragen und Antworten 7 14.04.2007 18:38
Hartz IV: junge, 3-köpfige Familie möchte umziehen. rydl KDU - Miete / Untermiete 0 19.03.2007 16:48
Hier kommt mal ein SB/FM zu Wort Arco AfA /Jobcenter / Optionskommunen 13 24.07.2006 12:14


Es ist jetzt 18:24 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland