Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Bartsch tritt zurück


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.01.2010, 13:17   #1
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Bartsch tritt zurück

Zitat:
Linken-Politiker Dietmar Bartsch hat nach Vorwürfen, er habe sich illoyal gegenüber dem Parteivorsitzenden Oskar Lafontaine verhalten, seinen Rückzug vom Amt des Bundesgeschäftsführers angekündigt.
Machtkampf in der Linkspartei: Bartsch tritt zurück - taz.de
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 15.01.2010, 14:49   #2
Sparks
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bartsch tritt zurück

Hier die Presseerklärung von Gregor Gysi.
 
Alt 15.01.2010, 15:05   #3
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.850
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bartsch tritt zurück

SPD bietet Bartsch politisches Asyl an.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 15.01.2010, 15:33   #4
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bartsch tritt zurück

Warum nicht, da wollte er doch eh hin?
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 15.01.2010, 17:09   #5
HajoDF
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HajoDF
 
Registriert seit: 19.07.2005
Beiträge: 2.566
HajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bartsch tritt zurück

Oswald Metzger lässt grüßen.
HajoDF ist offline  
Alt 15.01.2010, 17:27   #6
Nustel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.06.2006
Ort: Köln
Beiträge: 2.134
Nustel Nustel Nustel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bartsch tritt zurück

Zitat von Arania Beitrag anzeigen
Warum nicht, da wollte er doch eh hin?
Woher weißt Du das?
Nustel ist offline  
Alt 15.01.2010, 17:47   #7
canigou
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bartsch tritt zurück

Der ein kommt, der andere geht...

...mal in Die Linke, mal in die SPD und umgekehrt.

Im Westen nicht Neues und im Osten auch nicht.
 
Alt 15.01.2010, 17:57   #8
Nustel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.06.2006
Ort: Köln
Beiträge: 2.134
Nustel Nustel Nustel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bartsch tritt zurück

Zitat von canigou Beitrag anzeigen
Der ein kommt, der andere geht...

...mal in Die Linke, mal in die SPD und umgekehrt.

Im Westen nicht Neues und im Osten auch nicht.
Wow, was für ein Zitat. Begründung bitte.
Nustel ist offline  
Alt 15.01.2010, 18:00   #9
canigou
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bartsch tritt zurück

Welches Zitat?

Schau doch mal selbst nach, wer in den letzten Jahren der WASG/DIE LINKE beigetreten ist bzw. wer von DIE LINKE in die SPD eingetreten ist.
 
Alt 15.01.2010, 18:39   #10
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bartsch tritt zurück

und wer wieder zurückeingetreten ist
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 15.01.2010, 18:43   #11
canigou
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bartsch tritt zurück

Rein in die Kartoffeln, raus aus den Kartoffeln!
 
Alt 15.01.2010, 18:50   #12
Nustel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.06.2006
Ort: Köln
Beiträge: 2.134
Nustel Nustel Nustel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bartsch tritt zurück

Zitat von canigou Beitrag anzeigen
Welches Zitat?

Schau doch mal selbst nach, wer in den letzten Jahren der WASG/DIE LINKE beigetreten ist bzw. wer von DIE LINKE in die SPD eingetreten ist.
Klär mich doch auf .
Mit einem wissenden Link.
Nustel ist offline  
Alt 15.01.2010, 19:05   #13
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bartsch tritt zurück

Leute, hier geht es um insgesamt 3 Personen, die einer Partei angehören und beim Lesen des Artikels der Anlage aus Posting #1 kam in mir ein Kackreiz auf - habe ich das richtig gelesen? Gibt es auch in unserer Partei eine Ost/West-Debatte bezüglich Parteifunktionäre?

Ich glaube ich spinne, in den 90iger Jahren habe ich einmal in der Ex-DDR gearbeitet und zwar länger als ein Jahr - klar, die Lebenserfahrungen der dort Einheimischen waren natürlich andere, wie die von uns Wessis aber die Menschen sind deshalb doch nicht schlechter!

Meine Eindrücke waren die, dass die Menschen im Ostteil unseres Landes zunächst einmal viel freundlicher waren, als in vielen Teilen des Westens - ich habe Charrakterzüge erlebt, wie ich sie hier oft vermisst hatte - ich meine, wir sind jetzt seit 20 Jahren vereint und viele Menschen kennen die DDR nur aus Geschichtsbüchern.

Die vielen Jahre haben aber aufgezeigt, dass es sehr wohl geniale Köpfe aus dem östlichem Teil unserer Republik hervor gegangen sind und es war wirklich nicht alles schlechter.

Wann werden wir endlich die Mauer in unseren Köpfen los - für mich ist Mensch gleich Mensch und erst durch die Handlungen eines jeden Individiums sollte man darüber richten, was für eine Art von Mensch jemand ist - dass gilt für mich global, ohne Rücksicht auf das Herrkunftsland denn was für eine Gesellschaft wünschen wir uns eigentlich?

Ich bedaure, dass sich die Ereignisse so zugespitzt haben weil ich ebenfalls Mitglied dieser Partei geworden bin, nachdem die SPD zweifelsfrei als eine Truppe von Volksverrätern (mit wenigen Ausnahmen) auszumachen war.

Gut, dass der Kälteeinbruch mir einige freie Stunden bringt, damit ich mich mal wieder umfassend informieren kann.
FrankyBoy ist offline  
Alt 15.01.2010, 19:14   #14
canigou
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bartsch tritt zurück

Vielleicht liegen die Auseinandersetzung innerhalb der Partei DIE LINKEN auch an den unterschiedlichen Wurzeln von PDS und WASG.
 
Alt 15.01.2010, 19:17   #15
Nustel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.06.2006
Ort: Köln
Beiträge: 2.134
Nustel Nustel Nustel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bartsch tritt zurück

Zitat von FrankyBoy Beitrag anzeigen
Ich glaube ich spinne, in den 90iger Jahren habe ich einmal in der Ex-DDR gearbeitet und zwar länger als ein Jahr - klar, die Lebenserfahrungen der dort Einheimischen waren natürlich andere, wie die von uns Wessis aber die Menschen sind deshalb doch nicht schlechter!

Meine Eindrücke waren die, dass die Menschen im Ostteil unseres Landes zunächst einmal viel freundlicher waren, als in vielen Teilen des Westens - ich habe Charrakterzüge erlebt, wie ich sie hier oft vermisst hatte - ich meine, wir sind jetzt seit 20 Jahren vereint und viele Menschen kennen die DDR nur aus Geschichtsbüchern.

Die vielen Jahre haben aber aufgezeigt, dass es sehr wohl geniale Köpfe aus dem östlichem Teil unserer Republik hervor gegangen sind und es war wirklich nicht alles schlechter.

Wann werden wir endlich die Mauer in unseren Köpfen los - für mich ist Mensch gleich Mensch und erst durch die Handlungen eines jeden Individiums sollte man darüber richten, was für eine Art von Mensch jemand ist - dass gilt für mich global, ohne Rücksicht auf das Herrkunftsland denn was für eine Gesellschaft wünschen wir uns eigentlich?

Ich bedaure, dass sich die Ereignisse so zugespitzt haben weil ich ebenfalls Mitglied dieser Partei geworden bin, nachdem die SPD zweifelsfrei als eine Truppe von Volksverrätern (mit wenigen Ausnahmen) auszumachen war.

Gut, dass der Kälteeinbruch mir einige freie Stunden bringt, damit ich mich mal wieder umfassend informieren kann.
Danke. Das tat gut. Bin selber Wessis, kann das Geschrieben nur unterstreichen und bestätigen.
Selbst hier im Forum gibt es genug Eierköpfe die es nie begreifen.
Nustel ist offline  
Alt 15.01.2010, 19:26   #16
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bartsch tritt zurück

hallole ihr lieben,

ich kann franky nur recht geben. mir sind meine ganze angeheiratete ostverwandtschaft lieber als die ich hier im westen habe. was ich schätze sind die offenheit und auch ein gegenseitiges vertrauen. hier sind alle so stoffel. kleine frage kannst du mir helfen bei ...... hm, nee, hab keine zeit. anruf drüben nur mal so alle WE, man schildert was sache ist, und schon kommt die frage: wie dringend, wir können dann und dann mal vorbeikommen, langt das? das ist glaub ich der große unterschied, im osten sind die menschen viel eher zum zusammenhalt und gegenseitiger unterstützung bereit.

hallo canigou,

ja das kann ich unterschreiben. die konkurrenz zwischen ehemaliger WASG und ehemaliger PDS sind in der Linken in vielen verbänden immer noch ein trenngraben.

liebe grüße von barbara
 
Alt 15.01.2010, 19:29   #17
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bartsch tritt zurück

Zitat von canigou Beitrag anzeigen
Vielleicht liegen die Auseinandersetzung innerhalb der Partei DIE LINKEN auch an den unterschiedlichen Wurzeln von PDS und WASG.
Klar sind die Wurzeln andere aber lass uns doch nichts vormachen, wir erleben seit zig Jahren die selbe Realität und die gleichen schwachsinnigen Gesetze, die aus der einstigen Konjunkturlokomotive eine Exportabhängige Sklavenlavine gemacht hat und wie in einem anderen Thread zu lesen, offenbar ohne Kenntniss der Bundesregierung, weil die Lobbyisten ja den ganzen Schriftkram machen und die Volksverräter, dieses nur noch abnicken.

Wie anders sind van der Lyens Äußerungen sonnst zu bewerten?

Um zurück zum Thema zu kommen - ich kann einfach nicht nachvollziehen, welche objektiven Gründe es gibt, diesen Ost-/Westkonflickt immer noch zu schüren - es sind doch nicht die Menschen die dort leben die schuld daran sind, dass sie unter solchen Bedingungen leben müssen sondern es ist die Politik, die ein 20-jähriges Experiment von niedrigen Lohnen = mehr Arbeitsplätze immer noch fortführt um dammit das Gegenteil zu erreichen, was die uns ständig vorblubbern wollen.

Ich finde die politisch diktierte Chancenlosigkeit der Mitmenschen in der Ex-DDR ist der Grund dafür, dass solche Fragen überhaupt noch aufgeworfen werden - wo sind denn die blühenden Landschaften die einst ein gewisser Herr Kohl versprochen hatte? Na ja, vielleicht in schimmligen Ecken von nahezu unbewohnbaren Häusern vielleicht...
FrankyBoy ist offline  
Alt 15.01.2010, 19:39   #18
Nustel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.06.2006
Ort: Köln
Beiträge: 2.134
Nustel Nustel Nustel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bartsch tritt zurück

Zitat von DieFrettchen Beitrag anzeigen
hallole ihr lieben,

ich kann franky nur recht geben. mir sind meine ganze angeheiratete ostverwandtschaft lieber als die ich hier im westen habe. was ich schätze sind die offenheit und auch ein gegenseitiges vertrauen. hier sind alle so stoffel. kleine frage kannst du mir helfen bei ...... hm, nee, hab keine zeit. anruf drüben nur mal so alle WE, man schildert was sache ist, und schon kommt die frage: wie dringend, wir können dann und dann mal vorbeikommen, langt das? das ist glaub ich der große unterschied, im osten sind die menschen viel eher zum zusammenhalt und gegenseitiger unterstützung bereit.



liebe grüße von barbara
Kurz und gut: Vollkommen richtig. Die Menschen gehen da unvoreingenommen auf einen zu,wenn man sich kennenlernt, ohne erst mal zu fragen, was man bedeutet oder darstellt.

Ich hatte da vor längerer Zeit mal einen Disput mit Jemanden(?) in diesem Forum, welche meinte, Ossis würden Müll auf die Straße werfen.

Ja, da fehlen einem die Worte. Ich kann vergleichen zwischen meiner ach so tollen WessiMedienstadt und einer Ostdeutschen Stadt.
Nustel ist offline  
Alt 15.01.2010, 19:43   #19
canigou
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bartsch tritt zurück

Hallo FrankyBoy,

ich stimme Dir ja weitestgehend zu.

Leider bedeutet jedoch das gemeinsame Erfahrene nicht auch unbedingt das Ausblenden der eigenen Wurzeln bzw. Vergangenheit.

Die Mitglieder der WASG und der PDS waren bzw. sind von ihrer Geschichte her doch zu unterschiedlich und da ist offensichtlich nicht zusammengewachsen, was zusammengehört.
 
Alt 15.01.2010, 20:01   #20
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bartsch tritt zurück

Zitat von canigou Beitrag anzeigen
Hallo FrankyBoy,

ich stimme Dir ja weitestgehend zu.

Leider bedeutet jedoch das gemeinsame Erfahrene nicht auch unbedingt das Ausblenden der eigenen Wurzeln bzw. Vergangenheit.

Die Mitglieder der WASG und der PDS waren bzw. sind von ihrer Geschichte her doch zu unterschiedlich und da ist offensichtlich nicht zusammengewachsen, was zusammengehört.
Den Eindruck hatte ich auch, als ich den Artikel aus Posting #1 gelesen habe aber wenn ich mir die Presseerklärung von Gregor Gysi aus Posting #2 ansehe, dann stimmt mich das versönlicher.

Als ich in die Partei eingetreten bin, hatte ich 40ig Jahre Lebenserfahrung und schau mal, eigentlich hat ein Ossi dafür gesorgt, dass ein anderer Ossi nicht mehr antritt weil ein Wessi verunglimpft wurde - gab es so etwas schon einmal in dieser "Größenordnung" in einer anderen Partei?

Ich finde wir sollten endlich mal alle aufwachen, um der Regierung zu sagen, was sie doch für eine volksverachtende Bande ist und das nun unabhängig ob wir im Westteil oder dem Ostteil unserer Republik aufgewachsen sind - o. K. wenn die so weiter machen, dann gibt es eh in 2 Monaten den Entschluß zu Neuwahlen aber eines ist doch jetzt schon abzusehen: Es wird asozialer, als je zuvor in Deutschland.

Klar, dass so etwas gerade in unserer Partei passiert finde ich mehr als bedauerlich aber was jetzt nun wann im einzelnem war, darüber können wir glaube ich nur spekulieren - aber ich denke das die innerdeutschen Ost-/West-Konflikte das Resultat einer jahrzenhtelangen, falschen Politik ist die dafür gesorgt hat, dass der Unterschied im Einommen und den Möglichkeiten immer noch so weit auseinander klaffen, wie zu Anfang des Experiments Eingliederung der DDR und das ist der eigentliche Skandal, der hier der Treibsatz aller diesbezüglichen Gedanken sind...

Ist jetzt etwas schwer zu verstehen wie ich zugeben muss aber als Kenner "beider Völker" ist das der Eindruck, den ich in vielen Jahren darüber gewonnen habe - schade, meine Pause wurde soeben durch Kunden beendet - vielleicht bis heute Abend...
FrankyBoy ist offline  
Alt 15.01.2010, 20:05   #21
canigou
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bartsch tritt zurück

@Nustel: Wenn Du nicht in der Lage sein solltest, Deinen Ton und die unterschwelligen Unterstellungen runterzuschrauben, dann maule doch woanders.
 
Alt 15.01.2010, 20:07   #22
Nustel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.06.2006
Ort: Köln
Beiträge: 2.134
Nustel Nustel Nustel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bartsch tritt zurück

Zitat von canigou Beitrag anzeigen
@Nustel: Wenn Du nicht in der Lage sein solltest, Deinen Ton und die unterschwelligen Unterstellungen runterzuschrauben, dann maule doch woanders.
Warum, macht doch Spaß. Dann bring doch mal richtig gute Argumente. Bin überzeugt, dass wir noch richtig gute Kumpel werden, gell?
Nustel ist offline  
Alt 15.01.2010, 20:12   #23
canigou
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bartsch tritt zurück

@Frankyboy:

Vielleicht sollten wir unsere Unterhaltung per PN fortführen.
 
Alt 15.01.2010, 20:22   #24
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bartsch tritt zurück

hallole ihr lieben,

ja seid ihr jetzt auf krawall gebürstet?
lasst das doch bitte sonst geht es am thema zuweit vorbei.

liebe grüße von barbara
 
Alt 15.01.2010, 20:39   #25
canigou
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bartsch tritt zurück

Zitat von DieFrettchen Beitrag anzeigen
ja seid ihr jetzt auf krawall gebürstet?


Nicht ihr, nur einer.
 
 

Stichwortsuche
bartsch, tritt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jung tritt zurück Linchen0307 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 72 28.11.2009 23:03
Althaus tritt zurück Woodruff Archiv - News Diskussionen Tagespresse 15 03.09.2009 17:35
Sozialsenatorin Knake-Werner tritt zurück Paolo_Pinkel Linke und Hartz IV 0 12.07.2009 12:26
Glos tritt zurück Tarps Archiv - News Diskussionen Tagespresse 94 09.02.2009 20:55
ISLAND,Tränengas gegen Demonstranten - Minister tritt zurück wolliohne Archiv - Finanzkrise 2008 News, Kommentare, Aktionen 4 26.01.2009 13:22


Es ist jetzt 18:33 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland