Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Der faule Arbeitslose


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.01.2010, 09:50   #1
f0xTr0t
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Der faule Arbeitslose

Ich habe den Eindruck, dass der Mann tatsächlich glaubt, was er da erzählt.

Sechs Minuten Hilmar Schneider, Direktor für Arbeitsmarktpolitik am IZA

Die freien Stellen sind vorhanden, allein der faule Arbeitslose verhindert seine Rückkehr zur Erwerbsarbeit.
 
Alt 13.01.2010, 12:48   #2
Mario Nette
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Der faule Arbeitslose

Interessante Strategie, den Druck noch zu erhöhen: Der Herr ist ja der Meinung, dass Teilzeit bzw. Reduzierung der Arbeitszeit nichts bringt und nur Vollzeitstellen Heil übers Land bringen werden. Gestern kam bei Frontal21 ein Beitrag über Mr. Wash. Die Leute dort arbeiten Vollzeit und brauchen dennoch eigentlich Sozialleistungen. Wieder einmal zeigt sich, dass es eigentlich auf die Vergütung ankommt. Es wäre kein Problem für einige Singles, 20 Stunden in der Woche zu arbeiten, wenn man pro Stunde netto 10 € rauskriegt - dann sind das nämlich um die 800 €, die man pro Monat in der Geldbörse hat. Klar, ist nicht viel Kohle, aber es ist ja auch nur eine halbe Stelle. Würde man auf 15 € netto die Stunde gehen, wären bereits 1.200 € netto im Monat in der Kasse. Und beides hochgerechnet auf eine Vollzeitstelle (die ja gefordert ist von diesem Experten) ergibt einen doch recht vernünftigen Lohn.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
 

Stichwortsuche
arbeitslose, faule

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Politiker will Sanktionen für faule Arbeitslose Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 13 14.10.2009 15:18
Faule Studien,Wie Lobbyisten uns manipulieren wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 05.05.2009 09:56
Westerwelle kontra faule Arbeitslose Fortunatus Archiv - News Diskussionen Tagespresse 37 02.06.2008 10:12
Werft das faule Ei aus der Partei ! a f a Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 3 25.03.2008 13:17
Urheberrecht - faire Nutzung, faule Tricks Hartzbeat Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 0 30.10.2007 17:33


Es ist jetzt 05:43 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland