Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Deutschland hat zu wenig Alkoholiker...


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.01.2010, 10:32   #1
ShankyTMW
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ShankyTMW
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Neutraubling-Regensburg
Beiträge: 1.699
ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Deutschland hat zu wenig Alkoholiker...

...könnte man diese Meldung auch nennen. Der Bremer Brauereikonzern streicht Deutschlandweit rund 400 Stellen (ok, nur 386) von rund 3000 Stellen wegen geringem Absatz und den dadurch resultierenden Umsatzeinbrüchen.

Quellen:
Bremer InBev streicht insgesamt fast 400 Stellen - Zu wenig Bier verkauft - Radio Bremen

InBev streicht Arbeitsplätze - ANTENNE BAYERN

Zitat:
...Über die Hälfte der Stellenstreichungen in Bremen und im Außendienst

Allein in Bremen und im Außendienst sind 262 Stellen betroffen. InBev will die Jobs bis Ende dieses Jahres wegfallen lassen. Die Geschäftsleitung werde in der kommenden Woche Gespräche mit Arbeitnehmervertretern und Mitarbeitern führen, um sozialverträgliche Lösungen zu finden. Ein Sozialplan sei bereits 2009 abgeschlossen worden, sagte von Oehsen. Die geplanten Stellenkürzungen bei InBev haben heftigen Protest bei Gewerkschaften und Betriebsräten ausgelöst. "Das ist eine Riesenschweinerei", sagte Dieter Nickel von der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststatten zu Radio Bremen. Er sehe keine Notwendigkeit, Arbeitsplätze abzubauen. Es gehe nur darum, die Profite weiter zu steigern.
Für den Betriebsratsvorsitzenden der Brauerei Beck & Co. Rainer Münz war die Nachricht ein Schock. "Ohne Widerstand werden wir das nicht hinnehmen", kündigte er an.
Der Bierabsatz sei im vergangenen Jahr um rund 2 Prozent eingebrochen. Deutschlandweit streicht der Brauereikonzern deshalb etwa 13 Prozent seiner 3000 Stellen. InBev Deutschland beschäftigt 3.000 Mitarbeiter. Zu den Biermarken gehören Beck's, Hasseröder, Franziskaner und Diebels.

(Ironie On)

Also Leute, lasst uns den Mainstream gerecht werden und ELO-Saufen für Jobs veranstalten, damit man uns nicht noch auf so profane Weise auch noch dieses (so heiß Diskutierte) Klischee weg nimmt. Als in der Öffentlichkeit dastehende ständig Biersaufende ELO Couchpotatoes haben wir schließlich alle einen Ruf zu verlieren.
(Ironie Off)
__

LG aus Regensburg
Klaus

---
F a c e b o o k ist nicht Dein Freund!
ShankyTMW ist offline  
Alt 08.01.2010, 10:42   #2
Mario Nette
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Deutschland hat zu wenig Alkoholiker...

Der Schluss ist nicht ganz unproblematisch bei der Möglichkeit, sein Zeug selbst herzustellen.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 08.01.2010, 10:50   #3
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.175
ela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Deutschland hat zu wenig Alkoholiker...

Zitat von ShankyTMW Beitrag anzeigen
...könnte man diese Meldung auch nennen. Der Bremer Brauereikonzern streicht Deutschlandweit rund 400 Stellen (ok, nur 386) von rund 3000 Stellen wegen geringem Absatz und den dadurch resultierenden Umsatzeinbrüchen.

Quellen:
Bremer InBev streicht insgesamt fast 400 Stellen - Zu wenig Bier verkauft - Radio Bremen

InBev streicht Arbeitsplätze - ANTENNE BAYERN


(Ironie On)

Also Leute, lasst uns den Mainstream gerecht werden und ELO-Saufen für Jobs veranstalten, damit man uns nicht noch auf so profane Weise auch noch dieses (so heiß Diskutierte) Klischee weg nimmt. Als in der Öffentlichkeit dastehende ständig Biersaufende ELO Couchpotatoes haben wir schließlich alle einen Ruf zu verlieren.
(Ironie Off)

Ich lese aus dem Artikel nicht, dass D zu wenig Alkoholiker hat.

Es wird nur weniger Bier der genannten Marken umgesetzt. Und diese leistet sich kein Elo.

Ist doch der Bierpreis beim Discounter dem Hartz IV Satz angepasster.
ela1953 ist offline  
Alt 08.01.2010, 11:12   #4
ShankyTMW
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von ShankyTMW
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Neutraubling-Regensburg
Beiträge: 1.699
ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Deutschland hat zu wenig Alkoholiker...

@Ela
Sieh meinen Threadtitel einfach nur Ironisch in verbindung mit dem (Ironie-Teil) am Ende unabhängig zu den Biermarken.

Der Kern ist, das auch hier Stellen abgebaut werden.
__

LG aus Regensburg
Klaus

---
F a c e b o o k ist nicht Dein Freund!
ShankyTMW ist offline  
 

Stichwortsuche
alkoholiker, deutschland, wenig

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Polen - Deutschland 08.06.2008; Deutschland gewinnt 2:0 Martin Behrsing Fußball Europa Meisterschaft EM 2008 17 09.06.2008 15:46
Zu wenig KdU? Winterprinz KDU - Miete / Untermiete 20 10.02.2008 23:20
Zu wenig Dienstleistungswettbewerb in Deutschland Richardsch Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 16.12.2007 17:58
Zu wenig AG II?? Amber23 ALG II 12 02.09.2007 10:53
Kohlengeld war zu wenig Bulldog-BS KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 13 06.07.2006 18:03


Es ist jetzt 15:01 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland